Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung kaum zu Ende schon die nächste

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von loligo, 3 Juli 2008.

  1. loligo
    Gast
    0
    Hey Leute

    wollte mal eure Meinugn hören.

    Udn zwar ist das ja im Jungen Alter so das viele Menschen ne Bezeihung haben und wenns e aus ist heulen die Weiber meistens rum und so aber ne Woche oder 2 haben sie en neuen als Freund.

    Das kann doch keine Liebe sein oder?
     
    #1
    loligo, 3 Juli 2008
  2. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Das mit dem neuen Freund? Eher nicht... Andererseits...

    Liebe ist schon ne verdammt merkwürdige Sache.
     
    #2
    Shiny Flame, 3 Juli 2008
  3. also ich kenns von ner freundin von mir und ihren schwestern! die sind kaum mit ihren freunden auseinander (und das sind keine baby beziehungen, sondern gut und gerne welche über 2-3 jahre) und keine 2 wochen später haben se schon wieder n neuen am küchentisch mithocken. dazu sagen wir immer die friedrichs sind nix ohne freund! also es gibt mädels, die holen sich darüber, dass sie n Beziehung führn ihre selbstbestätigung!

    aber dann gibts auch andere mädels so wie mich :smile:engel: ) ich wüde niemals, wenn ich mit meinem freund schluss machen oder er mit mir, gleich den nächsten haben. des ginge auch gar nich, weil ich dann lieber erstmal wieder das single da sein genieße oder einfach erstmal abstand zu der ex beziehung gewinnen muss.. zwischen meiner ersten und meiner jetztigen beziheung lagen immerhin 2 jahre, weil ich mir meinen freund schon genau anschaun will und nich mit dem nächst besten zusammen sein will! was anderes wärs, wenn ein anderer der grund für das aus der beziehung is. also wenn ich mich während ich mit meinem freund noch zusammen wäre, mich in jemanden andern verlieben würde! aber da würd ich dann sicher auch noch mal ne zeit warten. sagen wir mal 4 wochen, damit gras über die alte geschichte gewachsen is! aber das kann ich mir eigentlich auch nich vorstellen, dass mir das passiet, weil da müsste es ja auch schon vorher schlecht in der beziheung laufen, damit man sich in jemanden andern verliebt und dann wäre das aus sicher schon vorher da, weil ich auch niemandem gefühle vorspielen will, wenn ich insgeheim schon zweifle!
     
    #3
    chrissylein2204, 3 Juli 2008
  4. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Immer diese Verallgemeinerungen...und als ob es bei Männern anders wäre :rolleyes:
    Ich denke: Entweder war es beim Ex dann keine Liebe (mehr) oder beim Neuen eben nicht (nach 2 Wochen doch sowieso nicht).
    Wenn ich jemanden liebe, dann heule ich bestimmt länger als 2 Wochen rum :zwinker:
     
    #4
    LiLaLotta, 3 Juli 2008
  5. Mietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    nicht angegeben
    nur so viel dazu:
    es gibt Leute, die können nicht allein sein und haben deswegen ständig jemanden.
    Ob oder wie viel Gefühel sie dabei haben, ist unterschiedlich.
    Es gibt eben auch Typen, die sich leicht verlieben oder das zumindest denken....

    aber es gibt definitiv weibliche wie männliche Exemplare, die nicht allein sein können.


    Ich gehöre aber nicht dazu ;-)
     
    #5
    Mietzekatze, 4 Juli 2008
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das stimmt. Wohingegen Frauen es aber wiederum einfacher haben, schnell wieder nen Kerl an der Seite zu haben, während Männer erst mal längere Zeit in die Röhre gucken, bevor sie wieder bei ner Frau landen können. Meine Solozeiten zw. den Frauen betrugen bis zu 2 Jahren, was mir aber auch Gelegenheit gegeben hatte, über längere Zeit mit den alten geschichten abschliessen zu können.
    Viele wollen auch möglichst schnell nen neuen Partner, im Glauben, es würde besser von der/dem Ex ablenken. Das geht aber auch sehr oft in die Hose, weil einer der Partner als Mittel zum Zweck betrachtet wird, als dass wirklich Gefühle dahinter stecken.
     
    #6
    User 48403, 4 Juli 2008
  7. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    was solls, man is nur einmal jung... und wenns so läuft, gibts 2 möglichkeiten: entweder kannt ich den neuen schon, als ich mim alten zamm war, oder ich war im internet, nachdem mein freund schluß gemacht hat. in 2 wochen nen beziehungswilligen mann zu fingen is ja schließlich kein kunststück.
     
    #7
    lillakuh, 4 Juli 2008
  8. Odolmed
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nunja, generell kann man schon sagen, das nach langjährigen Beziehungen man schon Zeit für die "Entliebung" braucht. Das kann sich durchaus über Monate hinziehen. Manchmal sogar Jahre.

    Ich habe auch meine Ex-Freundin verloren. Sie ist ausgezogen. Das war richtig hart für mich.
    Nach ca. 7 Tagen ohne Schlaf aber erkannte ich, das es Sinnlos jemandem Nachzuweinen der es nicht Wert ist.

    Habe zu diesem Zeitpunkt eine alte Bekannte (die ich schon immer Süß fand und sie mich auch) wiedergetroffen und mich auf einen Schlag neu verliebt. Das ist jetzt schon fast ein halbes Jahr her.......


    Ich denke, es gibt immer Ausnahmen. Und gerade in der Liebe gibt es keine Regeln oder ähnliches die Besagen man darf sich nicht auf neues einlassen. Egal zu welchem Zeitpunkt. Hey, ich lebe nur einmal und das will ich genießen und das tue ich auch......:smile:

    Jedoch mit Rücksicht auf andere Menschen!!!!!
     
    #8
    Odolmed, 4 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung kaum Ende
Federsamt
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2016
8 Antworten
KS2013
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2013
35 Antworten
LilyRose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2013
20 Antworten
Test