Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung kitten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sweatheart543, 14 Februar 2008.

  1. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Freund und ich streiten uns nur noch. Sogar heute am Valentinstag wieder :geknickt: er wollte mir eine Überraschung machen aber ich war in der Badewanne und konnte ihm nicht direkt aufmachen ,dann ist er wieder gefahren und rief sauer an. Ich will die Beziehung nicht aufgeben. Nur ist die Frage wie kann man sie kitten ? Wie kann man aufhören zu streiten? Ich hab mit ihm schon geredet das ich mich zum Teil unverstanden fühle aber er siehts anders herum und schiebt alles auf mich. Mich macht das so fertig :cry: Doch ohne ihn gehts nunmal auch nicht. Ich habe Angst das er mich verlässt weil er oft Anspielungen macht wenn ich aber mehr nachhake sagt er , dass er mich nicht verlassen will. Ich habe solche Angst das irgendwann der Tag da ist wo er sagt jetzt ist es aus für immer. Ein einziges mal hatte er das gesagt , da habe ich angefangen zu weinen und mich entschuldigt das ich ihn so scheisse behandelt habe und deshalb hat er mich dann nicht verlassen. Ich weiß einfach nicht was in der Beziehung fehlt ,dass es so schlecht läuft.
     
    #1
    sweatheart543, 14 Februar 2008
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Ohne zu wissen über was ihr euch sonst noch streitet klingt das etwas komisch ich mein ist ja schön und gut das er dir eine Überraschung bereiten will aber dann sauer sein weil du ihm nicht öffnen kannst ?
    Was haette er denn gemacht wenn du nicht zu hause gewesen wärst das ist nun mal das Risiko bei Überraschungen.

    *kopfschüttel* Das soll jetzt nicht abwertend gemeint sein aber wenn ihr euch über soetwas streitet ist das doch ein wenig unreif oder ?
    Ich hab eher das Gefühl das in eurer Beziehung auf der Ebene der KOmmunikation was ziemlich schief läuft und ihr beide sehr emotionale Menschen seid.
    Aber mach nciht den Fehler die Fehler nur bei dir zu suchen denn an solchen Streitereien sind meiner erfahrung nach immer beide mitschuld.

    Insofern wird dir hier nur ein weg offenstehen und offen und ruhig mit ihm über eure Streitereien/Dickköpfigkeit/schnell eingeschnappt sein zu reden
     
    #2
    Stonic, 14 Februar 2008
  3. Igeldame
    Igeldame (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Droht er öfter dich zu verlassen? (du hast von Anspielungen geschrieben) Das finde ich total daneben. Aber vielleicht hat er erkannt, dass du so an ihm hängst und kann dies deshalb dafür verwenden. Über was streitet ihr euch denn? Habt ihr grundlegend verschiedene Meinungen oder entsteht das einfach aus blöden Situationen wie heute. Natürlich ist es blöd wenn man mit ner Überraschung vor der Tür steht und keiner auf machst. Aber du kannst da ja nicht unbedingt was dafür.
    Ich gebe jetzt auch mal die Standardantwort: REDEN.
    Ich hatte wie du heute eine ähnliche Situation mit meinem Freund. Es gab einen schlimmen Streit (heute wissen wir nicht einmal mehr warum...) Wenn uns sowas heute passiert lachen wir einfach drüber und nehmen uns in den Arm. Versuch ihm nochmal zu erklären, dass das doch kein Angriff gegen seine Überraschung war, dass du heute nicht öffnen konntest.
     
    #3
    Igeldame, 14 Februar 2008
  4. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    Also meistens streiten wir weil wir nicht die gleichen Meinungen haben und keiner einlenken will. Ab und zu setzt mein Freund sich was in den Kopf und ich weiß das es böse folgen haben wird und sage ihm dann das er das nicht machen soll. Er fühlt sich dann bevormundet . Nur in sein Unglück rennen lassen kann ich ihn auch nicht :kopfsch_alt: das war ein beispiel aber auch im Alltag gibts viele Situationen wo wir uns eigentlich sinnlos streiten. Ich bin ihm zu dominant sagt er^^ Das sagt er aber nur weil er nicht damit umgehen kann das ich nicht so eine bin die alles gut redet und die ihm bei allem in den Popo kriecht.

    @Igeldame das stimmt er weiß das ich ihn nie verlassen würde und das ausnutzt. aussschlaggebend dafür war wohl der Tag wo ich praktisch einen Nervenzusammenbruch hatte weil er mich verlassen wollte und ihn angefleht habe das nicht zutun.
     
    #4
    sweatheart543, 14 Februar 2008
  5. glashaus
    Gast
    0
    Als erstes solltet ihr versuchen sinnlose Streitereien zu vermeiden. Es bringt absolut nichts, wenn man sich wegen nichts ständig streitet. Es kostet Energie und belastet die Beziehung unnötig. Das müssen dann aber beide wollen und auch durchziehen. Wenn ich wegen einer Kleinigkeit angefressen bin sage ich mir einfach: Okay, es nützt jetzt nichts deshalb einen Streit vom Zaun zu brechen, atme einmal tief durch und dann ist es auch wieder in Ordnung.

    Bei den verschiedenen Meinungen scheint ihr vielleicht einfach noch nicht weit genug zu sein, tut mir leid dass so zu sagen. Gerade in Beziehungen sollte man die Meinungen des anderen achten und respektieren. Man kann gerne über etwas diskutieren, aber man muss nicht immer zum Schluss den anderen von seiner Meinung überzeugen. Ein bißchen Toleranz ist angebracht.
     
    #5
    glashaus, 14 Februar 2008
  6. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    sicherlich respektiere ich seine Meinung generell. Nur in Ausnahmefällen wo ich weiß er läuft in sein Unglück muss ich ihn schonmal von der Meinung abbringen. Er hat mal gemeint das eine Beziehung nicht funktioniert wenn man ständig anderer Meinung ist fällt mir ein. Soviel dazu das er wirklich dauernt so Andeutungen macht.
     
    #6
    sweatheart543, 14 Februar 2008
  7. Igeldame
    Igeldame (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Habe einen Vorschlag für dich (auch wenn es schwer fallen wird): Du kannst ihm natürlich deine Meinung sagen,aber wenn er in seiner Angelegenheit die nur ihn betrifft anderer Meinung ist, solltest du ihn machen lassen. Manchmal muss man seine eigenen Erfahrungen machen. War doch in der Pubertät genauso :zwinker: da kann einer einem manchmal sagen was man will und man macht es trotzdem. Aber wenn man danach merkt, dass es doch keine gute Idee war hat man draus gelernt. Verstehst du wie ich das meine?
    Du sagst, dass du nicht ansehen kannst wie er in sein Unglück rennt. Solange es keine wirklich schwerwiegenden Sachen sind, würde ich mich da raushalten. Du kannst nicht wissen wie es letztendlich läuft und musst seine Meinung akzeptieren. Aber wenn er dann doch flasch gelegen haben sollte, komm um Gottes Willen nicht mit "ich habs dir doch gesagt" oder etwas ähnlichem. Das würde nicht wirklich gut ankommen.
     
    #7
    Igeldame, 14 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung kitten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten