Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung mit der besten Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von james_brown, 11 November 2003.

  1. james_brown
    0
    Ich hab das problem das ich mit einer weiblichen persölichkeit eine super freundschaft aufgebaut habe diese ist jetzt ein halbes jahr alt.sie hat jetzt mit ihrem freund schluss gemacht.4 tage nach der trennung sind wir im bett gelandet und meine alten gefühle für sie sind wieder da nur ist es jetzt so dass sie eigentlih auch was von mir will nur sie denkt dass unsere freundschaft die Beziehung nicht überleben würde.jetzt will sie mal abstnd von mir nehmen!aber mich macht die ganze situation fertig.weiß vieleicht jemand was ich machen könnte?
     
    #1
    james_brown, 11 November 2003
  2. Wow, also ich hab nen besten Kumpel der mit meiner Freundin eine sehr gute Freundschaft hat. Falls irgendwann mal schluß sein sollte (hoffe nicht) und er mit ihr nach 4 Tagen Sex hat, weiß ich nicht, zu was ich fähig wäre!

    OK, ist zwar nicht ganz dein Thema, aber bei dem Beitrag musste ich grad wieder an so eine Situation denken.
     
    #2
    TheBigLoveQuest, 11 November 2003
  3. Velvet
    Gast
    0
    ich schlag dir vor zu warten.
    und sie das wirklich überdenken lassen.
    bei mir und meinem freund hat es auch 2 jahre gedauert bis wir zusammen kamen. waren auch davor schon zusammen im bett und waren eben beste freunde.
    wenns echt passt mir euch beiden wird der Beziehung shcon nix im weg stehen.

    aber wenn ihr wirklich beide ineinander verliebt seid, dann bleibt euch nichts anderes übrig als es zu probieren. sonst fragt ihr euch ewig ob es nicht doch hätte klappen können.
     
    #3
    Velvet, 11 November 2003
  4. CountZero
    CountZero (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    Ach ja, da kommen Erinnerungen hoch...

    Ich war auch 3 Jahre Lang die "beste Freundin" meiner Süßen. Und irgendwann waren wir beide Solo. (ich nach ihr) Und nach 3 Wochen hatten wir unseren ersten "Körperkontakt". (Keinen GV, das kam erst 2-3 Wochen später)

    Und wir haben in der Zeit auch mehr als einmal diskutiert, was wir machen sollten, ob wir den Schritt in eine Beziehung wagen sollten oder lieber nicht, um die Freundschaft nicht zu gefährden.

    Die Tatsache, die uns damals die Entscheidung abgenommen hat war, dass es einfach ab nem gewissen Punkt kein zurück mehr gibt. Denn die Freundschaft wird nie mehr so sein wie vorher, weil sie einfach ihre "Unschuld verlohren" hat! (Den Ausdruck hab ich irgendwo mal in dem Zusammenhang gelesen, und ich finde er passt einfach Klasse)

    Die Frage ist also, womit riskiert ihr eure Freundschaft mehr? Mit der Beziehung oder ohne? Ich weiß nur, dass ich froh bin, das wir uns damals so entschieden haben.

    Ist nicht einfach! Viel Glück

    C0
     
    #4
    CountZero, 11 November 2003
  5. Gizzy
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Genau das selbe habe ich auch erlebt und bin mit meinem damals besten Freund nun seit über 2 Jahre zusammen!
    Du sagst, dass sie auch was von dir will, aber Angst um die Freundschaft hat.
    Das hatte ich auch.
    Bei uns war's genauso, und wir nicht genau wussten, ob wir eine Beziehung eingehen sollten oder nicht.
    Wir haben uns einfach Zeit gelassen und abgewartet, ob die Gefühle füreinander stärker werden.
    Letztendlich konnten wir die darauffolgenden Monate nicht so richtig die Finger von einander lassen :zwinker: und am Ende hat er mir seine Liebe gestanden. :verknallt

    Also, lass ihr einfach die Zeit, die sie braucht. Zeige ihr aber trotzdem in dieser Zeit, dass du Gefühle für sie hast und die selben Ängste mit ihr teilst.
     
    #5
    Gizzy, 11 November 2003
  6. james_brown
    0
    wow ich habe nich gedacht dass mir jemand so schnell zurückschreibt und dann noch solche persönlihkeiten die mir weiterhelfen können.
    ich danke euch allen und nehme mir jeder ratschlag zu herzen.nochmals danke
     
    #6
    james_brown, 11 November 2003
  7. james_brown
    0
    irgenwie ist jetzt die kacke am dampfen!

    sie hat mir gerade geschrieben dass sie jetzt zwangsweise abstand braucht.
    ich will sie nicht verlieren nicht als freundin und nicht als mensch!!!
    gott ich bin am boden ich weis nicht mehr weiter ich hätt jetzt gute lust dies leben zu beenden aber genau dass werd ich nicht tun!so einfach mah ichs mir nicht.ich muss jetzt nur irgentwie wieder einen klaren gedanken fassen können.
    aber ich komm nicht aus dem fass ohne boden raus!
    ich bin irgentwie nur am nachdenken,d.h.ich bin geistig abwesend.
    schöner mist ich weis nicht weiter...
     
    #7
    james_brown, 11 November 2003
  8. hab gleiche probleme

    HI,
    weiß nicht ob du mal meinen letzten Beitrag gelesen hast, ich hab/hatte Probleme auf der gleichen Schwierigkeitsstufe.
    Ich oute mich mal direkt als "ARschloch" das werden einige sowieso denken, weil ich in solchen Fällen durchaus nach dem Muster "Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt" und "Wer nicht wagt der nicht gewinnt" handele.
    Ich konnte die letzten Tage auch keinen klaren gedanken fassen, ich kann dir als Tipp geben, Viel Sport machen zur ablenkung, mit Freunden sprechen, möglichst nicht drüber nachdenken (bringt eh nichts und du wirst auch viel natürlicher und überzeugender sein, wenn du einfach so tust, als ob alles beim alten wäre), dann warten. Wenn es klappen soll, wird es auch klappen, jemanden in einer solchen Situation zu´drängen bringt null. Du kannst ja ruhig dafür sorgen, dass ihr euch dann bald wieder seht, ein paar Tage pause machen vieles leichter und entspannter. Das habe ich in den letzten Tagen gelernt, hoffentlich hilft es dir weiter.

    LOve U ALL

    Würde michg freuen wenn du meine Storrie auch mal liest, ist auf jeden FAll interessant für dich, cu
     
    #8
    DoGgy´s)swoosh, 13 November 2003
  9. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :ashamed: War zwar nicht ganz so krass bei mir, aber schon ziemlich hart. Meine Freundin hat Schluss gemacht und 2 Tage später war sie bei meim besten Kumpel und hat mit ihm rumgeschnullt... aber als er dann drüber nachgedacht hat, ist ihm klar geworden, wie scheiße das ist und hat das ganze beendet. Naja, jetzt schaun wir mal wies weitergeht ...
     
    #9
    Marian, 13 November 2003
  10. Allergiker
    Gast
    0
    ich verfolge ja lieber solche threads ohne meine meinung dazu zu geben aber heute muss ichs mal...ihr gebt mir grade irgendwie hoffnung...hoffnung das es vielleicht auch mal irgendwann mit meiner besten freundin klappen könnte...ich bin zwar fest vergeben und das glücklich, aber niemanden begehre ich so wie meine beste freundin....hmmm...ihr gebt mir ohne es zu wissen hoffnung :zwinker: thx...
     
    #10
    Allergiker, 13 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung besten Freundin
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
xdbwnx
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2015
7 Antworten
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2015
13 Antworten
Test