Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung mit einem jungen Mädchen, das sich erst noch finden muss

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DarkAngeBGE, 21 Oktober 2004.

  1. DarkAngeBGE
    0
    Hi alle. :smile:
    Also ihr kennt vielleicht das Prob meiner Beziehung. Sie hat zu wenig Zeit für mich. Heute telefonierten wir sehr ausführlich drüber und ich habe Dinge gelernt, die mir sehr viel Mut machen.

    Meine Freundin ist eine, die sehr gern spontan ist. Sie träumt gerne, lebt gerne in den Tag hinein und ist gern individuell. Durch die Entfernung sehen wir usn nicht sehr oft. Sie macht Leistungssport, die Schule beansprucht sie und sie hate zwei sehr gute Freundinnen, mit denen sie oft und gerne zusammen ist und eben gerade in den Tag leben kann.

    Aber es erdrückt sie alles. Sie hat zu wenig Zeit und kann das nicht ausleben. Sie will mich nicht verlieren und hat Angst, dass wenn sie nicht wieder "in den tag leben" kann, etc. also sie selbst ist, dass irgendwann ich sie nicht mehr interessant finde.

    Vor allem die Mädels sind hier angesprochen. Könnt ihr mir ähnliche Erfahrungen berichten und/oder sagen, was bei euch geholfen hat?

    Also sie kann Schule nicht aufgeben, mich will sie nicht aufgeben, ihre Freundinnen auch nicht, weil sie mit denen sie selbst sein kann (mit mir auch, aber auf andere Weise) und Volleyball will sie auch (noch) nicht aufgeben.

    Wie kann man ihr helfen?
     
    #1
    DarkAngeBGE, 21 Oktober 2004
  2. Kajo
    Gast
    0
    sorry, bin leider kein mädel... habe aber trotzdem erfahrung mit diesem thema sammeln müssen.

    meine EX war ganz genauso. wir haben auch ein oder zwei mal über diese sache geredet, wobe keine für mich greifbare lösung dabei heraus kam und die Beziehung dann halt weiter vor sich hin plätscherte. schluss der geschichte war aber gewesen, dass SIE SCHLUSS GEMACHT HAT - was mich gerade im moment wieder mehr als wütend macht.

    was du nun daraus lernen kannst?!? ich hab keine ahnung. ich wollte eigentlich nur mal zeigen wie so eine geschichte auch ausgehen kann - aber nicht muss.
     
    #2
    Kajo, 21 Oktober 2004
  3. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Vielleicht ist das Problem, daß Du mit einem etwas geregelterem Tagesablauf nicht in ihr Schema paßt? Wenn sie spontan ist, dann erwartet sie gegebenenfalls, daß Du bei Bedarf Gewehr bei Fuß stehst. Wenn nicht, könnte es Knatsch geben.

    Und wenn ihr das alles zuviel wird, dann muß sie bestimmte Sachen eindämmen. Wenn sie deinetwegen nicht dazu bereit ist, Kompromisse einzugehen, muß man meiner Meinung nach sowieso Grundlegendes neu überlegen.
     
    #3
    User 13029, 22 Oktober 2004
  4. DarkAngeBGE
    0
    Naja, also dasse wegen mir nicht spontan sein kann kommt schon dadurch zustande, dass sie etwas weiter wegwohnt (1,5 Stunden Fahrzeit). Wenn ich dann bei ihr bin oder sie bei mir können wir ja ganz spontan was machen (so wie letzten Dienstag), als wir einfach nach Berlin rein sind und Friedrichstr. bis Brandenburger Tor bei Sonnenuntergang gelaufen sind. :drool:

    Ich bin einfach nur der Meinung, dass sie, um das Zeitproblem zu lösen ihren Sport aufgeben müsste vielleicht, da sie den sowieso irgendwann aufgeben muss, wegen Schule. Naja, will sie natürlich nicht, jedenfalls nicht jetzt..in zwei oder drei Jahren meitne sie. Sie müsse sich in der Woche ab und zu sportlich betätigen.

    Ihre Freundinnen meinten auch, das die das, so wie sie, nicht alles schaffen können...

    Ich meine aber wer kann denn heutzutage in den Tag schon hineinleben, außer wenn man arbeitslos ist? Früher oder später muss sich davon sowieso ein wenig losreißen, oder? Zumindest im Grundlegenden...dass man am WE oder Ferien das alles ganz spontan in Angriff nimmt - das mach ich ja z.B. auch.

    Wie seht ihr das?
     
    #4
    DarkAngeBGE, 22 Oktober 2004
  5. beansidhe
    Gast
    0
    jetzt mal ne weibliche meinung zum thema :smile:!

    also ich lebe ähnlich wie deine freundin in den tag hinein, habe tausend sachen zu tun, gehe zur FH, treffe mich oft mit freunden und habe auch einen freund. bin mehr so der chaos-typ .
    er wiederum ist jemand, der gerne plant und organisiert.

    die ganze sache ist eurer geschichte also nicht ganz unähnlich.

    leider kann ich dir nur sagen, dass wir da zwar schon oft drüber gesprochen haben, ich aber nur sehr ungern irgendetwas von meinen aktivitäten einschränke. wir haben eine fernbeziehung was insoweit von vorteil ist, als das ich mir dann wenigstens die WEs für ihn freihalte und da weniger mit anderen und mehr mit ihm unternehme!

    könnt ihr nicht einen kompromiss finden?! das sie evtl die treffen mit ihren freundinnen etwas reduziert und dann mit dir zeit verbringt?! du bist ihr doch auch wichtig und ihre freundinnen hat sie schließlich noch in der schule ...

    wichtig is aber auch, dass du ihr diesen freiheitsdrang nich nimmst, sonst fühlt sie sich schnell eingeengt und alles wird noch komplizierter.

    naja, ob dir das jetzt so geholfen hat .... :ratlos:
     
    #5
    beansidhe, 22 Oktober 2004
  6. DarkAngeBGE
    0
    Ja, hat es. :smile:

    Problem ist nur, dass sie nur eien ihrere beiden Freundinnen in der chule hat - die andere nicht. Das ist aber auch leider die, die so noch viel besser und länger kennt. :/

    Mal sehen wie es sich entwickelt..
     
    #6
    DarkAngeBGE, 22 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung jungen Mädchen
schwarzer kater
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Mai 2016
7 Antworten
Wassertropfen
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 August 2015
6 Antworten
traurig1964
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 August 2015
62 Antworten
Test