Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung mit WG-Mitbewohner/in eingehen??

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Slarti1138, 9 Juli 2006.

  1. Slarti1138
    Slarti1138 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verliebt
    Inspiriert durch WG-Sex Thread (und durch meine aktuelle Situation :zwinker:) würde mich mal eure Meinung dazu interessieren, ob oder ab wann Annäherungsversuche innerhalb einer WG gestartet werden sollten.

    Nehmen wir mal folgende Situation an: Du bist Single und wohnst in einer 2er-WG zusammen mit einer Person des von dir bevorzugten Geschlechts (ebenfalls Single). Es läuft bei euch in der WG super und ihr versteht euch prächtig. Mit der Zeit bemerkst du, wie in dir Gefühle aufkommen und du dich in die Person verliebst, hast aber keine Ahnung, ob diese Gefühle auf Gegenseitigkeit beruhen.

    Würdest du deinem/r Mitbewohner/in von deinen Gefühlen erzählen oder wäre dir das Risiko zu groß, dass nach einem Korb die Stimmung in der WG schlechter und das Zusammenwohnen unanagenehm wird?

    Außerdem ist ja auch zu bedenken, dass es bei einer Beziehung vielleicht etwas erdrückend sein kann, wenn man von Anfang an zusammenwohnt.

    Also, was würdet ihr machen? Angreifen und das Risiko eingehen, das Schöne zu verlieren, aber auch die Chance zu haben, etwas viel Tolleres zu gewinnen, oder stillhalten und es weiter so genießen, wie es gerade läuft?
     
    #1
    Slarti1138, 9 Juli 2006
  2. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Blöde Situation... wagte ich mich nicht, würde ich mich unwohl fühlen. Wenn sie dann einen Freund hätte, erst recht.
    Wag ich es und die Beziehung scheitert, ist meine Stimmung auch hin.
    In diesem Thread wurde ja schon eine Begründung geliefert:
    Frauen = Probleme


    Ich würde es trotzdem darauf ankommen lassen. Wer nichts wagt, gewinnt nichts. :smile:
     
    #2
    strahlemann, 9 Juli 2006
  3. Slarti1138
    Slarti1138 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Verliebt
    Danke für die Antwort, strahlemann!

    Hat sonst keiner eine Meinung dazu?

    Freu mich über jede Antwort, denn diese Situation beschreibt - wie nicht anders zu erwarten - mein aktuelles "Dasein". Nur dass es da noch komplizierter ist. Z.B. weil sie die Ex von einem meiner besten Freunde ist...
     
    #3
    Slarti1138, 20 Juli 2006
  4. koalase
    koalase (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    635
    101
    0
    Verlobt
    (Erzähl mal bisschen mehr davon...der Fakt, dass sie die Freundin eines Kumpels war ist natürlich auch nicht so doll...)

    Ich hab nur mal mit ner Frau zusammen gewohnt und da ich nicht sonderlich bi bin, kam die Überlegung gar nicht erst auf.
     
    #4
    koalase, 20 Juli 2006
  5. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Naja, eine Freundin von mir ist mit ihrem WG-Mitbewohner zusammengekommen.
    Mittlerweile will sie ausziehen, weil das der Beziehung besser tun würde meint sie.
     
    #5
    Félin, 20 Juli 2006
  6. Slarti1138
    Slarti1138 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Verliebt
    Aaalso, ich versuchs mal in a nutshell:

    Ich kenne sie seit der Oberstufe und hab mich auf Anhieb gut mit ihr verstanden. Sie ist dann ziemlich flott mit dem Kumpel von mir zusammengekommen und das hat auch über drei Jahre gehalten (bis er zum Studieren ins Ausland gezogen ist und sich und allen andern eingestanden hat, dass er nicht vollkommen hetero ist). Während dieser drei Jahre und der ersten Zeit danach hab ich sie nur als absolut platonische Freundin betrachtet und war erstmals in meinem Leben sicher, dass es tatsächlich sein kann, dass (Single-) Männer und Frauen einfach nur befreundet sind und nicht mehr.

    Als ihre Mitbewohnerin dann ausgezogen ist und ich gerade auf Wohnungssuche war, hat sie mir dann angeboten, dass ich doch bei ihr einziehen könne. Hab ich dann auch gemacht. :zwinker:

    Das Zusammenwohnen hat von Anfang an richtig super geklappt und es läuft alles angenehm locker und reibungslos. Da ich wohl eher der ruhigere Mensch bin, habe ich irgendwie ein Talent entwickelt, dass Leute mir ihre inneren Gedanken anvertrauen. Jedenfalls hat sie mir von sich aus so einiges erzählt, was sie sonst höchstens ihrer Schwester anvertraut hätte. Für mich der Beweis, dass wir hochprozentig platonische Freunde sind.

    Irgendwann musste ich mir aber doch eingestehen, dass mein bei ihr unnötig stark ausgeprägter Beschützerinstinkt, gepaart mit diesem angenehmen, fröhlichen Kribbeln im Hals bei jedem Gedanken an sie, sicher bedeutet, dass sich da deutlich tiefere Gefühle bei mir entwickeln. Sicherlich nicht geschadet hat bei dieser Entwicklung, dass sie die Angewohnheit hat, mit knappster Bekleidung durch die Wohnung zu tigern, wenns warm ist (und sie sieht guuut aus :drool:).

    Ich hab mir trotzdem keine weiteren Gedanken zu dem Thema gemacht, weil ich mir sicher war, dass sie nichts Dahingehendes für mich empfindet. Unsere gemeinsamen Freunde sind schön länger auf dem Tripp, uns bei jeder Gelegenheit zu sagen, dass wir perfekt zueinander passen würden. Und irgendwann hat sie einer Freundin von ihr erzählt, dass sie zumindest nicht vollkommen ausschließen könnte, dass wir mal zusammenkommen werden.

    Und sie hat es nicht irgendwem erzählt, sondern der Freundin, die als gigantische Tratschtante bekannt ist und ausgerechnet meinen besten Freund zum Partner hat, der eine noch gigantischere Tratschtante ist und bei dem klar war, dass er es mir bei der nächsten Gelegenheit weitererzählen würde. Da wurde ich dann schon mal hellhörig, denn man kann sich ja zumindest einreden, dass sie wollte, dass diese "Information" ihren Weg zu mir findet...

    Und jetzt seh ich manchmal überall kleine Anzeichen. Wenn sie zum Beispiel mal wieder in Redelaune ist und ich das Gespräch möglichst gechickt in bestimmte Richtungen lenke, erzählt sie mir von einem Jungen, den ich nicht näher kenne, bei dem sie nicht ausschließen kann, dass da mehr draus wird - "der ist eigentlich genau wie du!" (O-Ton)

    Und dann erzählt sie mir, dass sie nie einfach mit jemandem ins Bett hüpfen könnte und dann schauen, ob was draus wird, sondern dass sie die Person immer schon vorher gut kennen möchte, um sich sicher zu sein, dass er der Richtige ist.


    Hmm, ist jetzt doch nichts mit der Kurzfassung geworden, irgendwie (darum hatte ich das auch nicht gleich in den Ausgangspost gepackt). Ich denke, wenn die Situation nicht so vertrackt wäre (wir wohnen zusammen, sie ist die Ex eines guten Freundes, wir haben größtenteils den gleichen Freundeskreis, ich hab in Liebesdingen irgendwie nur dann den Durchblick, wenn sie rein gar nichts mit mir zu tun haben etc. pp.), hätte ich sie einfach um ein Date gebeten. Das geht jetzt aus oben genannten Gründen aber halt nicht mehr so gut (außerdem machen wir sowieso ne Menge zusammen). Und ich will auch keinesfalls das Risiko eingehen, das zu verlieren, was wir gerade haben. Denn auch wenn es noch nicht das ist, was ich inzwischen möchte, so ist es dennoch klasse...

    Danke für eure Einschätzungen, Tipps, Vorschläge, Meinungen usw.! Kann echt jede objektive Meinung sehr gut gebrauchen...
     
    #6
    Slarti1138, 20 Juli 2006
  7. Wollust65
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Also wenn ich du wäre, würde ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen. Was soll passieren? Mehr als dir einen Korb geben kann sie doch nicht. Und wenn ihr euch doch sowieso gut versteht kann es doch kein problem dieses Thema anzusprechen. Also: TRAU DICH!!
     
    #7
    Wollust65, 22 Juli 2006
  8. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich würd auch sagen: probiers
     
    #8
    einTil, 22 Juli 2006
  9. Slarti1138
    Slarti1138 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Verliebt
    So, hab vorhin meinen Korb bekommen. Sie will später noch mal genauer mit mir reden - wenn sie von ihrem Date zurück ist. Naja, ich hatte sie nicht wirklich drauf angesprochen, aber sie hat gemerkt, wie depri ich war, als ich von ihrem Date erfahren habe.

    Bin gespannt, was genau sie mir erzählen wird, wenn sie wieder da ist. Mann, was bin ich jetzt down... :kopfschue
     
    #9
    Slarti1138, 29 Juli 2006
  10. Sparstru
    Sparstru (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    113
    55
    nicht angegeben
    Wie genau bist Du es denn angegangen, und was in etwa kam denn von ihr ?
     
    #10
    Sparstru, 29 Juli 2006
  11. Slarti1138
    Slarti1138 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Verliebt
    Ich bins erst mal gar nicht angegangen, weil ich damit warten wollte, bis einiges, was in meinem Leben so gerade passiert, etwas weiter aus meinem Kopf gekommen ist. Ich hatte sie, als wir heute unterwegs waren, einfach gefragt, mit wem sie sich heute abend trifft und hab ihr dann entlocken können, dass sie ein Date mit nem Kerl hat, mit dem sie sich in der letzten Zeit schon öfters getroffen hat.

    Als wir dann zuhause waren, hat sie mich gefragt, ob ich meine, dass sie mir davon hätte erzählen sollen (was ich durchaus besser gefunden hätte). Man hat ihr angemerkt, dass sie wusste, dass ich was für sie empfinde. Kurz bevor sie gegangen ist, meinte sie zu mir, ich solle nicht so deprimiert sein (das könne sie jetzt nicht gebrauchen!) und sie werde nicht so lange weg bleiben.
     
    #11
    Slarti1138, 29 Juli 2006
  12. Sparstru
    Sparstru (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    113
    55
    nicht angegeben
    Ah; dann, mit Verlaub, hast Du keinen Korb bekommen, genau genommen gar nichts. Also brauchst Du echt nicht down zu sein; sich mit irgendeinem Typen zu treffen, heißt erst mal gar nix !
     
    #12
    Sparstru, 29 Juli 2006
  13. Slarti1138
    Slarti1138 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Verliebt
    Doch, inzwischen tut es das. Ich hab eben mit ihr geredet und es ist klar, dass da von ihr aus keine Gefühle sind und auch nichts kommen wird (hat sie unmissverständlich gesagt)...
     
    #13
    Slarti1138, 30 Juli 2006
  14. Sparstru
    Sparstru (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    113
    55
    nicht angegeben
    Oh, ok, tut mir leid.
     
    #14
    Sparstru, 30 Juli 2006
  15. LittleWilly
    0
    hmmm... jetzt bleibt nur noch die Frage, ob sie sich das mit der Fehlinformation bei eurer Tratschtante nicht besser hätte sparen können, und warum sie's nicht getan hat...
     
    #15
    LittleWilly, 30 Juli 2006
  16. Slarti1138
    Slarti1138 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Verliebt
    @Sparstru: Danke!

    @LittleWilly: Ja, das hätt ich auch besser gefunden, wenn sie das nicht gesagt hätte. Sie meinte gestern, dass es viele Menschen gibt, bei denen sie nicht völlig ausschließen kann, das eventuell mal was draus wird. Das aber auch nur, weil diese Leute ihr nicht unsympathisch sind, und nicht, weil sie mehr als platonisches empfindet.
     
    #16
    Slarti1138, 30 Juli 2006
  17. LittleWilly
    0
    Na dann hoff ich dass du das Thema Beziehung schnell abhaken kannst und ihr wieder zur normalen Tagesodnung übergehen könnt, soweit irgend möglich!

    aber nochmal - das mit der Freundin hätte ich echt nicht passieren dürfen... war ja offensichtlich keine Verarsche oder so, aber ziemlich ungeschickt find ich's schon, wenn in eurem Freundeskreis auch schon rumgeht dass ihr eigentlich zusammengehört...
     
    #17
    LittleWilly, 30 Juli 2006
  18. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Wenn es wirklich richtig heftig geknallt hätte, würde ich es wohl machen. Für kleinere Schwärmereien wüde ich es mir noch mal gründlich überlegen.
     
    #18
    Chocolate, 31 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung Mitbewohner eingehen
Harry76
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 Dezember 2016 um 17:20
9 Antworten
Aerombiose
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 22:17
11 Antworten
Rabea94
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 November 2013
91 Antworten