Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung nach nur 6 Monaten schon Alltag??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sahnepudding, 16 August 2007.

  1. Sahnepudding
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Aaalso mein freund und ich sind jetzt gerademal 6 Monate zusammen...haben uns noch nie wirklich dolle gestritten und eigentlich ist alles völlig perfekt würde ich sagen...
    Letzte Woche war ich dann bissl (naja untertrieben) eifersüchtig weil da so ne Schl... in seinem jahrgang ist die sich dauernd an ihn ranmacht..naja in dem Zusammenhang war ich halt schon bei kleinigkeiten sehr empfindlich (obwohl er ja im prinzip nix dafür kann das weiss ich ja..) und hab bei winzigen sachen die mich in dem moment gestört haben schon etwas überreagiert bzw sogar die Beziehung in frage gestellt (was er aber nicht weiß)...naja ich hab irgendwie das gefühl dass er seit diesem Tief letzte Woche villeicht...hmm... weniger für mich empfindet..bzw er nicht mehr "frisch" und happy verliebt ist und unsere beziehung langsam...naja nicht mehr nur easy ist...das stört mich..vor allem weil ich denke dass es ihn stören könnte und ich will ja dass er mit mir voll happy ist und so..genauso wie ich eigentlich mit ihm..achja und ich merke gerad dass das voll verwirrend ist....aber ich hab einfach angst dass die liebe in der beziehung irgendwie durch solche sachen weniger werden könnte...weiß aber auch nicht wie man solche alltagsprobleme von einer beziehung fernhalten soll...wie schafft man es dass die beziehung auch nach langer zeit (und wir haben ja noch keine lange zeit hinter uns) noch genauso toll ist wie am Anfang....hm ja..ich glaub das ist mein problem :smile: ..sry vielleicht kennt das ja irgendwer und hat ein paar Tipps...
     
    #1
    Sahnepudding, 16 August 2007
  2. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ich weiß genau was du meinst...

    ich bin mit meinem freund jetzt 7monate zusammen und ich hab irgendiwe das selbe problem...

    anfangs war alles toll, nie wirklich streit und jetzt kriegen wir uns manchmal schon wegen kleinigkeiten in die haare...und ich hab auch angst das dadurch unsere Beziehung kaputt gehen könnte.

    Aber ich glaub auch das streit und meinungsverschiedenheiten auch wichtig sind und ich denke auch das es normal is das man sich mal streitet...um so schöner sind die versöhnungen :engel:

    ich glaube vernhalten kannst du die alltagsproblemchen nich...:kopfschue
     
    #2
    mäuseohr90, 16 August 2007
  3. OptionZukunft
    0
    Wie konntest Du nur meine Antwort wissen :drool:

    Ne Spaß beiseite... auch Streit, Eiversucht, etc. gehören zu einer Beziehung, denn es zeigt ja, dass ihr einander besorgt seid. Sobald jedoch der Streit in Richtung Faulheit & Arroganz des Partners geht, dann ist aufmerksamkeit angesagt! Dann ist die Beziehung schon zu sehr in den alltag abgedriftet und eine trennung auch nicht mehr weit entfernt...

    Mädels macht euch nicht so einen Kopf darüber... er wird schon wissen warum er euch zur Freundin hat. :smile:
     
    #3
    OptionZukunft, 16 August 2007
  4. User 72261
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    2
    nicht angegeben
    ....
     
    #4
    User 72261, 16 August 2007
  5. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    is bei uns auch^^

    ein tag alles happy und der nächste tag das gegenteil.

    es kann halt nich für monate und für immer alles happy sein.

    wünsche euch aber viel glück
     
    #5
    derunglückliche, 16 August 2007
  6. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Hallo dann komm ich mal als Beziehungsexpertin zur Hilfe :grin:

    Also es ist völlig normal das es mal zu kleinen Streitigkeiten kommt besonders wenn es um Eifersucht geht, sobald es aber zu übertrieben und oft vorkommt schadet es der Beziehung. Ein Rezept dafür das eine Beziehung lange hält gibt es aber leider nicht. Entschuldige dich bei deinem Freund und sage ihm das du nur so eifersüchtig warst weil du ihn so sehr liebst. Plane doch einen schönen Abend mit Ihm kocht was zusammen oder geht ins Kino.


    Ich selbst führe eine fast 5 Jährige Beziehung und das zwischen uns hält auch nur solange weil wir über alles reden. Auch über das Thema Eifersucht...

    Also am besten rede mit deinem Freund über diese Sache..
     
    #6
    stella2002, 16 August 2007
  7. bedlamic
    bedlamic (34)
    Benutzer gesperrt
    44
    0
    0
    nicht angegeben

    BINGO das ist das Rezept, man sollte REDEN und zwar über alles, ansonsten frisst man langsam alles in sich hinein und dann platzt die Bombe.
     
    #7
    bedlamic, 16 August 2007
  8. Joppi
    Gast
    0
    Ich hoffe, dass du nicht wirklich glaubst, dass ne Beziehung über Jahre hinweg wirklich so toll wie am Anfang bleiben kann. Das ist gar nicht möglich und diese Erkenntnis ist der erste Schritt, um überhaupt dauerhaft jemanden lieben zu können.
     
    #8
    Joppi, 16 August 2007
  9. *Nina*
    Gast
    0
    Das eine Beziehung sich über längere Zeit verändert ist absolut klar... aber das heißt ja nicht das sie schlechter dadurch wird. Viele Dinge finde ich werden sogar besser...:smile:
    Natürlich ist das beste für eine Beziehung immer sofort über alles zu reden.
     
    #9
    *Nina*, 16 August 2007
  10. LarZ
    LarZ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Single
    Jetzt geb ich auch mal meinem Senf dazu :smile:.

    Ich bin mit meinem Schatz auch schon seit 1 Jahr und 2 Monaten zusammen, also auch net lange. Bei uns isses auch nimmer so wie zum Anfang. Die Verliebtheit hat sich in Liebe umgewandelt. Es hat positive seiten wie negative Seiten:

    Negative:
    - Es ist nichtmehr so ein kribbeln da wie zum Anfang

    - Es gibt mehr Streit

    - Es kann alles zur Gewohnheit werden


    Postive:
    -Viel mehr vertrauen da (ich lass meinem Schatz oft alleine mit ihren Mädels in die Disco, das hätte ich zum Anfang nie machen können)

    -Man hat ein 2. "ich", man kann mit dem Partner über alles reden.Es gibt keine Geheimnisse

    -Es ist einfach viel schöner und man weiß, dass man ihn wirklich liebt, weil man sich nach längerer Zeit richtig kennengelernt hat.



    Ich habe einen kleinen Tipp für dich, damit die Beziehung nicht zum Alltag wird:
    Nicht aufeinander hocken!
    Nicht jeden Tag das selbe machen und nicht zum Partner gehen aus Gewohnheit, sondern nur, wenn du es wirklich willst. Es bringt nichts, wenn du dann dort bist und dich langweilst. Wenn du mit deinen Kollegen einen Frauenabend z.b. machen wollt, dann sagt
    es deinem Partner.
     
    #10
    LarZ, 16 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung nur Monaten
Boy96
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2016
2 Antworten
nati.bosna
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2015
15 Antworten
Sofie123
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 September 2015
11 Antworten
Test