Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung nach Urlaub zu Ende - Warum?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 48403, 22 März 2006.

  1. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Hallo,

    Ich starte jetzt mal auch eine Umfrage. Möglich, dass sie schon mal ins Forum gestellt wurde, aber trotzdem:

    Des öfteren lese ich hier, dass eine Beziehung nach einem Urlaub - sei es gemeinsam oder getrennt, zerbricht. Oft lese ich Gründe wie jem. anders kennenlernen, fremdgehen etc. Habe ich übrigens auch selbst erlebt.

    Aber wie kommt es dazu, und warum gerade nach einem Urlaub?

    Würde gerne Eure Meinungen hören, besonders von denjenigen, die diese leidvolle Erfahrung machen mussten. Also ran und gebt Euren Senf ab!:zwinker:
     
    #1
    User 48403, 22 März 2006
  2. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Hm... Ich hab zwei Vermutungen:

    Getrennter Urlaub:
    Man merkt, dass man auch ohne den Partner leben kann und
    dass man ev. sogar ohn eihn glücklicher ist und riskiert deshalb
    vielleicht eher einen Seitensprung oder so?

    Gemeinsamer Urlaub:
    Wenn man nicht gewohnt ist, rund um die Uhr zusammen zu
    sein, dann rasselt man vielleicht öfter aufeinander und/oder
    merkt, dass man sich keinen Alltag mit dem Partner vorstellen
    kann?

    Weiß nicht, ob das vielleicht ne Rolle spielt...

    LG Auri
     
    #2
    Auricularia, 22 März 2006
  3. glashaus
    Gast
    0
    Sehe das ähnlich wie Auricula, vor allem den ersten Punkt. Auch wenn's nur zwei Wochen getrennter Urlaub sind, irgendwie hat man sich danach ein Stück entfernt, so dass man sich erst wieder ein wenig zusammenraufen muss...

    Mein Exfreund hat auch ziemlich direkt nach seinem Urlaub mit mir Schluss gemacht. Angeblich waren von heute auf morgen die Gefühle weg. Insgeheim denke ich aber, dass er im Urlaub eine andere hatte...[kann sein dass ich mir das nur einbilde, aber so konnte ich besser damit umgehen]
     
    #3
    glashaus, 22 März 2006
  4. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich hatte so eine Erfahrung indirekt mit einem Exfreund. Wir waren zusammen in der Türkei, 2 Wochen lang, nach 1,5 Jahren Beziehung.

    Es gab vorher in der Beziehung schon Diskrepanzen. Er war ständig müde, wollte immer als erster nach Hause, wenn wir irgendwo waren, u.a. - ich hab gedacht es läge daran, dass sein Studium (Medizin) ihn sehr beansprucht, aber im Urlaub wurde es nicht besser, im Gegenteil. Es war langweilig. Wir haben nichts unternommen, den ganzen Tag nur rumgelegen und um 23 Uhr waren wir spätestens auf dem Zimmer und er hat sich vor den Fernseher gehängt. Da ist mir klar geworden, dass er einfach so ist, und dass es nicht am Studium liegt.

    In seiner "faulen" Zivildienstzeit war es auch nicht anders, aber da hatte ich noch die rosa Brille auf.

    Zwei Tage nach unserem gemeinsamen Urlaub ist er noch mit seinen Eltern weggefahren und kurz nachdem er wieder kam, habe ich mich von ihm getrennt.

    Ich habe in den zwei Wochen ohne ihn gemerkt, dass ich ihn nicht wirklich vermisse.

    Ich denke, dass Paare die nicht wirklich zusammenpassen, im Urlaub trennungsgefährdet sind. Hier hocken sie tagelang aufeinander und es wird ihnen bewusst, dass sie den Alltag zusammen nicht wollen.

    Eine gute und stabile Partnerschaft sieht den Urlaub hingegen als Bereicherung.
     
    #4
    Chocolate, 22 März 2006
  5. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Meine Beziehung zu meiner großen Liebe ist an zwei Urlauben zerbrochen.
    Den ersten machte er alleine mit einer Schulgruppe. Dort hat er mich betrogen, weswegen ich danach die schmerzhafteste Zeit meines Lebens erlebte. Dann kamen wir wieder zusammen, aber ich bin nie drüber hinweggekommen. Wir waren zusammen im Urlaub und das war der schrecklichste Urlaub meines ganzen Lebens, ich weiß nicht, was da los war. Wir haben uns überhaupt nicht verstanden, ich hatte immer so eine unendliche Angst, dass er mich verlässt und habe ihn gleichzeitg so gehasst und geliebt. Kann ich nicht beschreiben, aber in dem Urlaub habe ich angefangen, zu wissen, dass unsere Beziehung demnächst vorbei sein wird.

    Letzten Sommer war ich alleine mit meiner Freundin auf GRan Canaria und hatte kurz vorher meinen Ex kennengelernt. Nach dem urlaub warf er mir vor, da mit jedem Mann der Insel was gehabt zu haben, was unsere Beziehung natürlich auch belastete. Dabei war ich wirklich sowas von Mauerblümchen, wie noch nie zuvor.

    Ich hoffe, dass ich auch mal positive Erfahrungen mit Urlauben machen darf :engel:
     
    #5
    ~Vienna~, 22 März 2006
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber Themenstarter
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich hatte umgekehrt mit meiner ersten Freundin das Gleiche erlebt. Nach nur zwei Tagen wandte sie sich von mir ab und teilte mir dann per Telefon mit, sie würde mich nicht mehr lieben. Und dabei hatte ich noch wenige Tage vorher einen Liebesbrief von ihr bekommen. Die Gründe sind mir bis heute nicht genau bekannt, aber sie hatte jem. anderen kennengelernt, soweit ich ihr aus der Nase ziehen konnte. Ausserdem musste ich mir Vorwürfe anhören lassen, dass ich im Bett ne Niete sei. Aber Hallo! :kopfschue Es war das erste mal, und da ist es wohl nur normal, dass es noch nicht so recht klappen konnte. Die hatte sich sicherlich gedacht, ich könne sie in den Himmel poppen.
    Für mich war die Geschichte so absurd, dass ich viele Monate darunter gelitten hatte.:flennen:

    Meine Frau und ich machen öfters getrennt Urlaub. Sie besucht gerne ihre Verwandten im Ausland, während ich eher Abenteuerurlaub mache. Es ist für uns beide ok, und wir sind auch froh, uns nach dem Urlaub wiederzusehen, weil wir uns vermissen. Wenn ich alleine im Urlaub bin, bin ich so sehr mit anderen Dingen beschäftigt, so dass ich zeitweilig zu sehr abgelenkt bin, um sie zu vermissen. Aber das ist eine andere Sache und hat nix damit zu tun, dass ich sie deshalb weniger liebe.
     
    #6
    User 48403, 22 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung Urlaub Ende
süßerboy17
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Oktober 2007
31 Antworten
Chérie
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 August 2005
16 Antworten
Sunbabe
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 April 2005
32 Antworten