Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung oder Freundschaft ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von chester24, 23 Februar 2009.

  1. chester24
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    Single
    Hey Leute,

    habe da so ein klitzekleines problemchen! Es geht um ein Mädchen das ich schon seit ca. 3 Monaten kenne. Wir haben uns innerhalb von dem Zeitraum 2.mal getroffen(leider) und chatten fast jeden Tag miteinander, auch geht mit den SMS nicht schlecht ab!:zwinker: Naja, seit einem halben Monat telefonieren wir auch ab und zu mal, da sie mich drauf angesprochen hat.
    Also mein Problem liegt darin, das ich mir nicht sicher bin ob sie mich als Freund will oder mit mir eine Beziehung eingehen will !!!:ratlos:
    Da wir uns erst 2mal innerhalb von 3moante getroffen haben (weil sie und ich öfters nicht konnten, da wir auch relativ weit von einander weg wohnen -->ca. 1std. Zugfahrt) hab ich sie gefragt was sie von mir will, wenn sie nicht die Zeit findet sich mit mir zu treffen und ich hab ihr noch gesagt das ich mich irgendwie scheiße fühle und es nicht verstehe wieso wir so oft schreiben aber sie nie Zeit hat!! Doch sie hat alles abgestritten, meinte es liegt an der Entfernung zwischen uns und das sie ziemlich viel um die Ohren hätte!

    ABER: ich hab es geschafft sie zu mir einzuladen, nach Hause + Übernachtung! :zwinker: sie hat gleich zugestimmt als ich sie gefragt habe und gemeint ich soll ihr was kochen, worüber sie sich sehr freuen würde, ich es aber nicht unbedingt machen muss!

    Natürlich mach ich mir da so meine Gedanken was da an dem Abend/ Nacht laufen könnte mit IHR ich bin mir da total unsicher ob sie nur eine Freundschaft will, oder ob da auch noch mehr geht, da wir sehr, sehr oft Kontakt haben!
    (-->Für den Abend hab ich geplant: eine Film schauen, mein gekochtes essen und dann spazieren oder iwo hinocken und reden)
     
    #1
    chester24, 23 Februar 2009
  2. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Wenn sie zu dir kommt, mach was draus!

    Jetzt mal unabhängig davon, was sie von dir halten könnte - DU willst ja offensichtlich etwas von ihr. Das heißt für dich, du solltest diesen Abend nutzen und sie verführen :cool1:

    Wenns nicht klappt, tja, dann hast dus immerhin probiert.
     
    #2
    Jamiro, 23 Februar 2009
  3. chester24
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    Single
    Hey Jamiro!
    danke für deine schnelle Antwort! Ja hmm.. verführen, klar daran habe ich auch gedacht! aber ich weiß einfach nicht wie weit ich bei ihr gehen kann!

    Oh hab noch was wichtiges vergessen!:zwinker:

    Ich habe ihr am Anfang, gesagt, nee eigentlich eher so angedeutet, dass ich im Moment verknallt bin, zwar hab ich ihr nicht direkt gesagt in wen, da sie mich drauf so locker angsprochen hat, habe nur so gemeint es gibt da eine person.... :zwinker: :smile:

    Was haltet Ihr davon? war das gut oder eher :wuerg: ? ich glaube eher letzteres, da ich sie wahrscheinlich zu früh unter Druck gesetzt habe! Doch sie hat sich danach eigentlich ganz normal, wie die tage davor benommen, keine Anzeichen von Ablehnung oder so was!
     
    #3
    chester24, 23 Februar 2009
  4. salgi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    66
    31
    0
    nicht angegeben
    Ich find das statement gut^^ Lässt eben viel interpreationsspielraum und hat auch doch was von nem flirt.
     
    #4
    salgi, 23 Februar 2009
  5. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Die Sache ist die: Du musst jetzt nicht wissen, wie weit du bei ihr gehen kannst. Du packst ja nicht während dem DVD-Film ihr Gesicht und küsst sie. Du musst den Flirt und den Körperkontakt langsam aufbauen!

    Das ist absolut wichtig (in deinem Fall), da du nicht weißt, ob sie überhaupt was von dir will.

    Wenn du sie beispielsweise im Spaß ein bisschen stößt und sie stößt dich zurück, wenn du sie neckst und sie lacht usw., dann wär das schon mal ein guter Einstieg. Mach ein paar mit Witz geschmückte Anspielungen über euch zwei als Liebes- oder Ehepaar und wie hübsch doch eure Kinder wären blabla...alles immer locker und mit Humor. Mit Humor darfst du nämlich auch in sexuelle oder romantische Gesprächsthemen vorstoßen, die nur 2 Personen betreffen. Nämlich DICH und SIE!

    Bau dann gleichzeitig auch den Körperkontakt auf, indem du sie beispielsweise kitzelst oder du spielst den Wolf und beißt sie im Spaß in den Arm (nicht zu fest!). Einfach steigern! Irgendwann beißt du ihr in den Hals und aus dem zarten Biss wird langsam ein Kuss und zugleich greifst du ihre Hand und streichelst sie. (Da musst du dich wirklich behutsam vorarbeiten).
    Wenn sie JETZT aufspringt und sagt: "Okay, das wird mir zuviel!" - was machst du dann? Genau! Du lächelst entstpannt, stehst auf und gehst zum Kühlschrank. Frag sie, ob sie was trinken will oder tu sonst etwas, das sie wieder auf den Boden bringt.
    Du kannst das Spiel dann wieder von vorne beginnen (also alles wieder langsam aufbauen). Wenn dus richtig machst, ohne sie zu bedrängen, hast du gute Chancen, dass es klappt. Wenn du merkst, dass sie GAR KEIN Interesse hat, dann macht euch weiterhin eine entspannte Nacht. Es muss nicht zwangsläufig zu dieser unangenehmen Stimmung kommen, wenn deine Verführungsversuche fehlgschlagen sind. Wie gesagt, bleib immer locker und witzig, dann bleibt ihr sogar "Freunde". Is nicht ganz einfach, aber probiers!
     
    #5
    Jamiro, 23 Februar 2009
  6. chester24
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    Single
    Wow danke für die tollen Post/ Tipp!!! :smile: :smile::zwinker: Ich glaube genauso werde ich vorgehen :tongue: :smile:
    Und diese Idee mit dem Wolf und beißen...:ichstehim unglaublich gut, die bring ich hundertprozentig.

    Ah da fällt mir noch was ein! Und zwar: hat sie mich auch noch gefragt was wir machen und ob wir in eine Bar gehen und was trinken.. also ich glaube sie wollte wahrscheinlich damit wissen ob wir an dem Abend Alkohol trinken, oder nicht ! Hmm.. ist das eine gute Idee ? Natürlich nur ein bisschen .. die Stimmung wäre ja dadurch mehr angeheitert, und wir wären nicht soo schüchtern:zwinker: ooder wäre das nicht so gut?

    Danke schon mal im voraus !
     
    #6
    chester24, 23 Februar 2009
  7. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Nichts spricht gegen ein, zwei Gläschen Wein. Dann aber bei dir zu Hause...
     
    #7
    Jamiro, 23 Februar 2009
  8. chester24
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    Single
    Ok.. aber sie mag leider überhaupt kein Wein:grin: naja denk ich mir was anderes aus oder frage sie am beste was sie trinken möchte...

    Wir hatten noch vor ein paar Tagen das Thema, wo sie denn schlafen soll... und da hab ich gemeint, dass da noch mein kleines Sofa oder der Boden im Zimmer übrig wäre, weil mein Bett doch "soo klein" ist.. türlich habe ich das nicht ernst gemeint! Ich lasse sie doch nicht auf dem Boden oder Sofa schlafen.. notfalls halt im Wohnzimmer oder sonst wo.. aber es wäre ja schon komisch, wenn wir am Ende des Abends in getrennten Betten landen (nur mal so klar gestellt: ich hab nicht vor unbedingt sie an dem Tag flach zulegen.. naja.. aber wenns iwie klappt.. mal schauen!). Aber was denkst Du da, was soll ich ihr sagen wenn sie mich nochmal frägt wegen dem Schlafplatz?

    Danke!
     
    #8
    chester24, 23 Februar 2009
  9. Eantil
    Eantil (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    Single
    Zeig ihr die im Haus möglichen Übernachtungsmöglichkeiten und sag ihr, dass sie sich die selber aussuchen kann :zwinker:
     
    #9
    Eantil, 23 Februar 2009
  10. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Sag, du hättest eine große, gemütliche Kiste, die könntest du ihr ins Vorzimmer rausschieben. Das wär auch deshalb praktisch, weil du die einfach zuklappen könntest, sollte sie schnarchen.
    Wenn sie lacht und sagt, du wärst gemein, sag, dass es ein Scherz war und dass sie natürlich auf dem kuscheligen Vorzimmerteppich schlafen kann blabla. Mach dich einfach ein bisschen lustig über ihr "Problemchen".
     
    #10
    Jamiro, 23 Februar 2009
  11. chester24
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    Single
    Hehe, du hast echt klasse Ideen muss ich zugeben :zwinker: :smile:
     
    #11
    chester24, 23 Februar 2009
  12. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    mag sie denn gerne cocktails?
    1. würdest du den aufwand für sie betreiben, ihr was leckeres zu trinken zu machen - darüber würde sie sich sicher freuen
    2. ist der alkohol ganz nett verpackt und kommt nicht so "gewollt" rüber wie einfach bacardi-cola o.ä.

    und was die schlafmöglichkeit betrifft: vllt. denkt sie auch, wenn sie mit dir zusammen im bett schläft, dass es zwangsläufig zum sex kommt? dann soltest du ihr die sorge nehmen, es ist doch nämlich auch schön, nur so die nähe von jemandem zu spüren und bisschen zu kuscheln :zwinker: :zwinker:
    wenn sie aber wirklich getrennte schlafplätze will, hoffe ich doch, dass du ihr dein bett überlässt und selbst auf der couch platz nimmmst - gentleman eben :zwinker:
     
    #12
    betty boo, 24 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung Freundschaft
Kamalo
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juni 2016
5 Antworten
finimine
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
7 Antworten
AliceOderSO
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2016
18 Antworten