Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beziehung retten - aber wie nur

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tattidlx, 8 Juli 2008.

  1. Tattidlx
    Tattidlx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    in einer Beziehung
    hab ein neues thema aufgemacht, weil es nicht mehr so ganz zur alten überschrift passte.. wer die vorgeschichte auch noch lesen mag, was nicht zwangsläufig wichtig ist... :
    Familienprobleme der Freundin -.-


    ach leute ey, im moment geht alles einfach nur drunter und drüber...

    ich hab begriffen, dass ICH verdammt viele fehler in letzter zeit gemacht habe... ich hab halt wegen jeder kleinigkeit rumgestreßt, wirklich auf übelste eigentlich, vorwürfe waren eigtl alltäglich!

    nunja... nun hat sie sich am sonntag mit nem kerl getroffen, den sie vorher ewigkeiten nicht gesehen hat, sie kennt ihn auch nicht wirklich...

    wie es nunmal sein musste, haben die beiden dann bissl rumgeleckt...

    nun sieht das ganze so aus, dass sie mir sagt, dass sie sich so geborgen gefühlt hat und es echt genossen hat und sie nicht weiß, ob sie sich in den kerl verliebt hat... sie liebt mich zwar, aber sie weiß halt nicht ob sie sich in ihn verliebt hat und ob es mit ihm nicht leichter wäre...

    er ist autohändler bei mercedes, fährt nen porsche, ist ganz gut betucht und naja... er kann ihr einfach mehr materielle dinge bieten als ich, der nunmal schüler ist, wie auch sie selbst!

    ich hab ihr versucht zu erklären, dass die beiden sich 1x gesehen haben und dass ich es durchaus verstehen kann, dass sie sich gut gefühlt hat... es war neu, WIR hatten nur probleme und sie hat durch ihn ihre ablenkung bekommen... neue sachen sind nunmal immer interessant, aber die beiden kennen sich nicht, die beiden fanden sich wohl oberflächlich anziehend, aber mehr auch nicht, sie kennen sich schließlich noch nichtmal!

    nunja, als höhepunkt sagte sie mir dann noch, dass ich ja eigtl nicht ihr typ bin und er ja schließlich viel mehr der kerl ist, rein optisch, der ihrem geschmack entspricht... (das tut verdammt weh)

    auch bezüglich ihrer familie sagt sie, wäre es halt mit ihm bestimmt leichter... er hat halt bereits etwas erreicht, meine geschichte kennt ihr...

    naja... ich hab sie dann gestern überrascht, weil ich diese frau wirklich verdammt liebe... habs schlafzimmer mit kerzen ausgelegt, auf dem bett auf nem brett kerzen aufgestellt mit "K + M"... das zimmer dann noch mit hunderten rosenblättern ausgeschmückt, ihr nen 6 seitigen brief geschrieben, den ich ihr dann vorgelesen habe.

    naja... ich weiß einfach nicht mehr weiter... ich hab begriffen, dass ICH selbst an der scheiße irgendwo schuld bin, was das ganze allerdings trotzdem nicht entschuldigt... ich will einfach, dass sie von der idee, ihn eventuell nach dieser "affäre" zu lieben, loskommt, denn SO, kann auch ich nicht kämpfen, immer mit diesem gefühl, dass sie wieder mit ihm am telefonieren ist oder was weiß ich...

    was kann ich tun, um sie von diesem hirngespinst abzubringen?
    Beitrag bearbeiten/löschen
     
    #1
    Tattidlx, 8 Juli 2008
  2. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Na ja so richtig was machen, wirst du nicht können. Du musst ihr halt jetzt das Gefühl geben, das sie sich auch bei dir so geborgen fühlen kann wie bei ihm. Wie hat sie denn reagiert auf deine Überraschung??

    Was mich aber gerade mehr stört, ist das was sie zu dir gesagt hat. Mit ihm wäre es einfach und und und. Wenn sie dich wirklich liebt, dann sind solche Sachen eigentlich eher nebensächlich. Das würde mich stutzig machen. Außerdem sollte es egal sein, was die Eltern sagen. Schließlich ist sie mit dir zusammen.

    Wie alt seid ihr beiden eigentlich und wie lange schon zusammen?
     
    #2
    ToreadorDaniel, 8 Juli 2008
  3. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wenn ich das so lese, schrillen bei mir die Alarmglocken!
    Sorry, aber bei Äusserungen dieser Art kann ich bei ihr nicht von ernsthafter Liebe reden.:kopfschue
    Sie sieht jetzt die Möglichkeit, mit jem. zusammen zu sein, mit dem es "einfacher" wäre, weil er ja einiges erreicht hätte und sicherlich auch zum Ansehen bei ihrer Familie beitragen würde.
    Und da stehst Du jetzt im Weg, weil Du ein Störfaktor bist.

    Und folgendes: Wenn sie sagt Du wärst eigentlich nicht ihr Typ - weshalb ist sie denn mit Dir zusammen? Nur damit sie nicht alleine ist oder warst Du nur der Lückenfüller für zwischendurch, wis sie wen besseres trifft.

    Erklär mir das mal genauer. Kann es etwa sein, dass sie auch nur die Schnauze voll hat?
     
    #3
    User 48403, 8 Juli 2008
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Seid ihr gerade in einer Beziehungspause oder warum bist du Single und Unglücklich, sprichst aber von Freundin ? Welchen Status hatte sie, als sie diesen anderen Mann getroffen hat ? Und um das nochmal verständlich zu machen: Du willst eine Frau als Freundin, die vor euren Problemen wegrennt und in die Arme eines anderen Mannes flieht, eine Frau die dich mit Worten verletzt ?

    Sie scheint machen und lassen zu können wann und was sie will. Du schiebst dir selber die ganze Schuld in die Schuhe und willst sie dennoch zurück. Kein Wunder also, dass sie glaubt dich so schlecht behandeln zu können. Es scheint dich ja eh nicht genug zu stören.

    Und mal unter uns: Wenn sie ihn dir vorzieht, weil er einen Porsche fährt und weil ihre Eltern und ihr Bruder glauben, dass er besser zur Familie passt ... dann kann sie dich nicht (mehr) wirklich lieben ?!
     
    #4
    xoxo, 8 Juli 2008
  5. Sweet_Seppi
    Benutzer gesperrt
    177
    0
    0
    Single
    kann mich den anderen nur anschließen...

    Wie alt ist sie eig und wie alt ist der Typ?
     
    #5
    Sweet_Seppi, 8 Juli 2008
  6. Tattidlx
    Tattidlx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    in einer Beziehung
    Sie hat sich sehr gefreut und in diesem Moment war dann auch alles wunderschön. Hat sich 100 mal bei mir bedankt und naja, mir halt gesagt, dass sie mich liebt und so halt...

    Ich werd in genau einem Monat 20 und sie ist grade 19 geworden.
    Zusammen sind wir nun erst schlappe 5 Monate, das ganze fing aber durch Freundschaft an, man lernte sich mit der Zeit kennen, bis es dann schließlich so war, dass wir nicht mehr ohne einander konnten.

    Naja das ganze hab ich hier im Forum auch schonmal erläutert... Sie ist Russin, ihre Eltern streng orthodox... ihnen würde ein Russe einfach besser passen...

    Weil wir füreinander da sind/waren... auch sie hat unter ihrer Familie z.b. zu leiden, weil sie sehr stark vorgeschrieben bekommt, was sie zu tun hat (z.b. haushalt usw), sie selbst aber einfach ein "normales" leben führen will... nunja, wir lieben uns halt, deshalb ist man zusammen :zwinker:

    Naja, das ganze ist auch nicht so einfach... ganz am Anfang unserer Beziehung hat sie viel Mist gemacht, mich öfters angelogen um Zeit mit ihren Freunden verbringen zu können, wo natürlich nichts gegen hatte, aber sie log mich halt immer wieder aufs neue an. Dadurch wurde ich misstrauisch, habe ihr hinterher telefoniert. Wir haben dann drüber geredet, dass wir doch auch einfach mal was gemeinsam mit ihren Freunden machen können, und damit war die Sache eigentlich geklärt. Ich hab dann nur leider den Fehler gemacht, immer wieder in die Vergangenheit zurückzublicken... dieses Krampfhafte Misstrauen wurde einfach nicht weniger, weil ich immer in Momenten, wo man sie nicht erreichte, daran dachte, dass sie wieder gelogen haben könnte, und das hab ich ihr dann auch regelmäßig vorgehalten und ihr einfach nicht geglaubt. Wir haben immer wieder geredet, ich hab dann Sachen von ihr verlangt, die sie einfach nur einschränkten, sie konnte eigtl nicht mehr der Mensch sein, der sie war, aber sie hat sich trotzdem Mühe gegeben, mich glücklich zu machen, nur wenn dann wieder was Klitze kleines passierte, reagierte ich wieder über, und wenn es nur die Art war, wie sie mit jemandem am Telefon spricht :frown:

    Naja, ich hab das ganze nun wie gesagt begriffen... Sie sagt sie liebt mich, aber sie kann wohl iwie nicht mehr daran glauben, dass es nicht wieder nach 2 Wochen genauso weiter geht.

    Nene :zwinker: den Status hab ich seit ewigkeiten nicht mehr geändert, wusst ich gar nicht, also wir sind schon noch zusammen.

    Wie gesagt, Beziehung mit mir.

    Sie wie gesagt 19, der Typ... keine Ahnung, nehme an etwas älter... ich weiß über ihn halt nur, dass er bei Mercedes Autos verkauft und nen Porsche fährt, daher denke ich er wird etwas älter sein.
     
    #6
    Tattidlx, 8 Juli 2008
  7. Sweet_Seppi
    Benutzer gesperrt
    177
    0
    0
    Single
    Also wenn ich jemanden LIEBE dann lecke ich net mit nem anderen rum!! Aber da scheint es wohl unterschiedliche Definitionen zu geben :kopfschue
     
    #7
    Sweet_Seppi, 8 Juli 2008
  8. Tattidlx
    Tattidlx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    in einer Beziehung
    das ist mir doch auch klar... wie gesagt ich sehe das ganze einfach so, dass sie in dem moment einfach keine lust mehr hatte, er grade einfach der erstbeste kerl war, der zur verfügung stand, so scheiße es sich auch anhört, und wie kerle nunmal so sind, schmieren sie frauen honig ums maul. sie hat das genossen, weil sie das, was sie sich von mir wünschte, von ihm an diesem tag bekam (hat sie so gesagt)... klar ist das scheiße, aber irgendwo muss ich ganz ehrlich sagen, dass ichs verstehen kann... es war halt alles scheiße und in dem moment ist dann zufällig jemand da, der dich einfach nur so behandelt, wie du es vom partner wünscht...

    nichtsdesto trotz, bleibt das ganze für mich einfach nur oberflächlich, da die beiden sich nichtmal wirklich kennen.
     
    #8
    Tattidlx, 8 Juli 2008
  9. Sweet_Seppi
    Benutzer gesperrt
    177
    0
    0
    Single
    Also ich wollte mit keiner Frau zusammen sein, die sich bei Problemen in der Beziehung dem erstbesten Kerl um den Hals wirft. Denk mal drüber nach.... :ratlos:

    Außerdem nimmst du sie die ganze Zeit voll in Schutz - eigentlich seist ja du an allem Schuld...

    Du scheinst ziemlich abhängig von ihr zu sein, kannst es dir ohne sie gar nicht vorstellen und lässt dir deswegen alles gefallen... Nicht gut :kopfschue
     
    #9
    Sweet_Seppi, 8 Juli 2008
  10. Tattidlx
    Tattidlx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    in einer Beziehung
    das weiß ich leider selbst nur zu gut... ich hab in der zeit in der wir zusammen kamen, also anderthalb monate zuvor, so ziemlich alles verloren was mir wirklich wichtig da, freunde ließen mich hängen, weil ich dadurch mein leben änderte... habe drogen genommen und naja, da hat man dann nach einer gewissen zeit echt nur noch freunde, die auch in diesem milieu hängen... da konnte ich dann einfach keinen kontakt mehr zu halten, weil ich selbst davon weg kommen wollte, und SIE hat mir dabei geholfen. Seitdem habe ich abgesehen von ihr eigentlich nichts mehr, bis auf Mutter, Schwester und mein Haustier.
     
    #10
    Tattidlx, 8 Juli 2008
  11. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    oh jee. JA bei euch läuft gewaltig was schief.

    drauf gebracht hat mich zum Einen diese aussage:
    ->FRAGE: warum lässt du dir sowas bieten? und nein es ist kein naturgesetz, dass man gleich dem nächstbesten kerl an den hals springt. auch wenn du vorher scheiße gebaut hast. ne Beziehung muss sowas durchstehen können und fremdgehen sollte niemals einfach so hingenommen werden. wenn sie unzufrieden war, hätte sie sich auch trennen können. weißt du das auch selbst?

    zum anderen fand ich auch diese aussage heftig, auf die frage : "Wenn du nicht ihr typ bist, warum ist sie noch mit dir zusammen?" kam von dir :
    Füreinander da sein ist meiner meinung nach ein aspekt in einer beziehung. gegenseitige anziehung ein anderer. und wenn sie dir ins gesicht sagt (!) er wäre optisch eher ihr typ, dann sorry, dann sind ihr deine gefühle scheiß egal

    du hängst an ihr, aber mir scheint es als führt ihr nur noch eine art zweckgemeinschaft. du stehst ihr bei, sie steht dir bei oder stand dir bei. das nenne ich freundschaft. ihr fremdgehen und ihre aussagen die dich verletzen , das ist meiner meinung nach keine beziehung mehr.

    sagt sie ncoh "Ich liebe dich"? und wenn, glaubst du ihr das?
    hast du manchmal das gefühl, du seist ihr eher last als alles andere.

    beim kampf um die beziehung: wie viel prozent kommt da von ihr und wie viel kommt von dir?

    bitte beantworte mir mal die fragen.

    lg
     
    #11
    User 70315, 8 Juli 2008
  12. hart&ehrlich
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie leckt nen anderen Typen, Du schenkst Ihr Rosen(blätter)....
    Was bekommt Sie denn für blasen und fremdvögeln? Kinobesuch oder Restaurantgutschein....?
     
    #12
    hart&ehrlich, 8 Juli 2008
  13. Tattidlx
    Tattidlx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    in einer Beziehung
    weil ich sie liebe... dass das verdammt falsch von ihr war, weiß sie, haben wir drüber gesprochen, aber es lässt sich halt nicht rückgängig machen.

    an dem gleichen abend war ich noch bei ihr, wir führten ein gespräch... sie meinte, sie weiß nicht, ob das ganze einfach noch klappt, weil ich halt wegen jeder kleinigkeit rumgestreßt habe. ich habe in der der zeit, in der ich wusste, dass sie bei ihm ist, meinerseits nachgedacht, und bin eben zu der erkenntnis gekommen, dass diese grundlose streßerei falsch ist. dass habe ich ihr dann in dem zusammenhang gesagt und ende des liedes war es, dass wir es versuchen werden, sie aber trotzdem nicht weiß, wo ihr der kopf steht.

    ich hab ihr das quasi selbst in den mund gelegt, von ihr so direkt kams ja noch nichtmal... hab ihr versucht klarzumachen, dass die beiden sich nunmal in dem moment interessant fanden, wegen äußerlichkeiten und mehr nicht... dass liebe aber nicht nur äußerlich ist, und wenn sie ihn attraktiver findet... daraufhin kam sie halt mit der sache ich sei ja eigentlich auch nicht ihr typ, er schon eher, und sie wüsste halt einfach nicht, was geht... ich mein ich kann damit leben, nicht ihr typ zu sein, ich definiere liebe nicht über aussehen... klar tut das weh, und das weiß auch sie, sie selbst fühlt sich scheiße dabei laut ihr, aber mal ehrlich, seht ihr nicht ab und zu mal mädels, die ihr attraktiv findet?! naja

    richtig, deshalb sehe ich als letzten ausweg, den kerl abzuhacken, sich eben nicht auf ihn weiterhin einzulassen, denn sonst fährt sie zweigleisig, und DAS mache ich dann auch nicht mehr mit -> trifft sie sich nochmal mit ihm, war es das ganze dann einfach nicht wert, SO dämlich bin ich dann doch auch nicht, auch wenn ich selbst weiß, dass ich verdammt blind vor liebe bin.

    Sie sagt es, aber glauben... naja, auch darüber haben wir halt geredet... sie weiß nach diesem einen tag einfach nicht wo ihr der kopf steht... sie weiß nicht, ob sie sich in den kerl VERliebt hat. Sie liebt mich zwar, aber sie weiß halt nicht, ob es mit ihm einfach nur Situationsbedingt war oder ob da tatsächlich nach einem tag und oberflächlichkeiten bei ihr sowas wie schmetterlinge im bauch sind. (ich finds wie schon 100 mal erwähnt einfach nur lächerlich)

    last... naja. ich merke, dass sie zeit braucht, um sich darüber klarzuwerden. last würde ich das nicht nennen, eher störung in der eigenen entscheidung was in IHR vorgeht...

    seit dieser aktion mit dem kerl: 99% von mir
    vor dieser aktion: 70% von ihr
     
    #13
    Tattidlx, 8 Juli 2008
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Damit gibst Du Dir die Antwort schon selbst. Verstanden, was ich meine?

    Dazu sag ich mal besser gar nix...
    :kopfschue :kopfschue :kopfschue

    Nur soviel:
    Sorry, aber wenn sie sagt, Du bist nicht ihr Typ und ist trotzdem mit Dir zsammen, scheint sie unter "Liebe" was anders zu verstehen als Du, oder hat ganz andere Absichten.
    Generell kann man es so interpretieren, dass Du mal halt eben garade zum richtigen Zeitpunkt zur Stelle warst, um mit Dir ne Beziehung einzugehen, aber Dich in Wirklichkeit nur zum Zeitvertreib haben will, wenn sie mal nix mit ihren Freunden macht. Und jetzt ist halt eben ein Kerl zur Stelle von dem sie mehr hat, da bist Du jetzt halt auf 2. Klasse hinabgerutscht, wenn ich das mal so salopp ausdrücke.

    Die Zeilen von Sweet_Seppi solltest Du nochmal lesen - das ist nämlich der Punkt: Du gibts Dir selbst die Schuld, aber in Wirklichkeit ist sie es, aber sie hat, weil Du schon abhängig von ihr bist; Dich schon soweit manipuliert, dass Du Dich selbst scheisse fühlen musst.

    Ich hoff mal, dass Du Dein rosarotes Guckeisen ablegen kannst und abschätzen kannst, wieviel Du Dir noch selbst was wert bist, dass Du diesen Kack nicht mehr länger mitmachst.
     
    #14
    User 48403, 8 Juli 2008
  15. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    er arbeitet bei mercedes und fährt nen porsche? :ratlos: naja....



    ihr seid 5 monate zusammen und habt doch schon ehrlichgesagt soviel stress wie es in manch mehrjährigen beziehungen nicht vorkommt.
    zunächst mal...wenn sie nicht mehr will, kannst du sie nicht halten. so einfach ist das. da helfen keine schmeicheleien, schuldeingeständnisse und auch kein "werben" mehr.
    meist haben frauen das innerlich dann schon angehakt und sperren sich gegen weitere versuche.

    ich weiss nicht wie weit es bei deiner freundin ist, aber mir scheint sie sucht schon gründe um das ganze zu beenden.

    es gibt kein patentrezept um seine freundin zurückzugewinnen. viele merken eben erst zu spät, was schief gelaufen ist und stumpfen dann ab. an einer beziehung muss man von vorneherein arbeiten (beide) und nicht erst wenn es zu spät ist.
     
    #15
    User 67627, 8 Juli 2008
  16. Tattidlx
    Tattidlx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    in einer Beziehung
    wisst ihr, das schlimme daran ist doch, dass ich WEIß, dass ihr recht habt. ich weiß es ganz genau, dass sie in dem moment müll gemacht hat, und dass sie diejenige sein müsste, die um mich kämpfen muss...

    leider ist das mit der liebe nur nicht immer so leicht, wie es als aussenstehender aussieht...

    irgendwo in mir ist einfach die hoffnung, dass wirs irgendwie hinkriegen, selbst wenn ich nicht weiß, wie das klappen soll -.-
     
    #16
    Tattidlx, 8 Juli 2008
  17. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich kann mir auch vorstellen, dass du momentan vor allem ein bisscehn überrumpelt bist. auch weil sie fremdgegangen ist und weil sie dich so verletzt hat.

    das ist wie, wenn ich zum beispiel der meinung bin: wenn mein partner fremdgeht ist er absolut weg vom fenster und dem weine ich dann keine träne hinter her -> das sind alles schöne vorsätze, aber weh tun würde es trotzdem total:frown:

    wichtig ist auch, dass du dir erstmal klar wirst, wie viel wert du dir selbst bist!
    denn eigentlich weißt du sicherlich, dass sie schon viel mehr getan hat, als du vernünftigerweise tolerieren würdest, oder?
    sie ist zu weit gegangen, egal was auch immer für bedingungen vorherrschten.

    hattet ihr seitdem eigentlich ein wirklich klärendes gespräch? also eines, an dessen ende auch eine lösung oder ien kompromiss stand?

    und wenn die lösung heißt: trennung... dann ist es immerhin eine. und vielleciht sogar die beste.
     
    #17
    User 70315, 8 Juli 2008
  18. Tattidlx
    Tattidlx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    in einer Beziehung
    naja, ließ pm...

    wir hatten ein gespräch, in dem ich sie bat, dem kerl zu sagen, dass da nichts mehr laufen wird, was sie auch getan hat.

    als ich dann paar stunden später nochmal klarstellen wollte, dass das ganze nur sinn macht, wenn sie den kerl vergisst, kam halt auf meine frage, ob sie sich in der nächsten zeit mit ihm treffen wollen würde... "hmmm, ich weiß nicht, mal schauen"...

    naja, ich hab ihr dann klipp und klar gesagt, dass DAS dann keine chance hätte...
     
    #18
    Tattidlx, 8 Juli 2008
  19. Sweet_Seppi
    Benutzer gesperrt
    177
    0
    0
    Single
    genau DAS ist dein Problem du kannst irgendwie mit allem leben :ratlos:

    Aber gut lebst du damit nicht oder? Also ich wollte nicht mit meiner Freundin zusammen sein, wenn sie 90 % der Typen attraktiver finden würde... sollte man sich schonmal Gedanken machen.

    UND wie du Liebe definierst ist ja schön und gut, aber SIE liebt DICH NICHT. Sonst hätte sie sich anders verhalten.

    Lies dir mal durch was du schreibst!! Du musstest sie bitten ihm zu sagen dass nix mehr läuft... und sie würde sich schon noch gerne mit ihm treffen...

    Du hast jetzt die Wahl es mit Anstand zu beenden oder ihr weiterhin wie der letzte Trottel hinterher zu rennen...
     
    #19
    Sweet_Seppi, 8 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beziehung retten nur
Verliebter1992
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2016
3 Antworten
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 August 2016
1 Antworten
Ricexa
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2016
0 Antworten
Test