Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung super aber sexuell frustriert...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von cisha85, 10 April 2008.

  1. cisha85
    cisha85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo alle zusammen,

    ich bin mit meinen Freund seid knapp 1 1/2 Jahre zusammen und eigentlich glücklich...doch leider kann er mir nicht so ganz meine sexuellen Wünsche befriedigen. Ich steh persönlich mehr so auf härteren Sex (kein SM) sprich etwas grober anfassen und fesseln...ich mag es einfach wenn der Mann sehr dominant ist. Mein Freund kann aber leider it fesseln nix anfangen und wirklich dominant sein kann er galub ich gar nicht. Ich habe schon mit ihm darüber gesprochen das ich das mag aber mehr als ein "mhhhh ist nicht so mein Ding" kam da nicht bei rum.
    Glaubt ihr das eine Beziehung trotzdem bestand haben kann auch wenn man nicht alle sexuellen Wünsche ausleben kann?

    LG
     
    #1
    cisha85, 10 April 2008
  2. Dreckspatz85
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo.
    Ich denke eine Beziehung besteht natürlich aus viel mehr als nur die Befriedigung der einzelnen sexuellen Wünsche. Habt ihr schon mal ausführlich über eure Interessen geredet? Was er eventuell vielleicht lieber mag und du auch schön findest? Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass man auch hier Kompromisse schließen muss.

    Grüß, Dreckspatz85
     
    #2
    Dreckspatz85, 10 April 2008
  3. Dentulus
    Dentulus (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    103
    1
    Verheiratet
    Langfristig? Nein!
    Zu einer intakten Beziehung gehört auch ein beiderseitig erfülltes Sexualleben, sonst kommt früher oder später der Frust. Dieser führt dazu, dass auch auf anderen Gebieten Streitpunkte entstehen, die es sonst nicht gibt. Im extremen Fall - bei genügend hohem Enttäuschungsgrad und Unzufriedenheit - wirst Du Dir Deine sexuelle Befriedigung anderweitig suchen.
    Glaub mir, auch wenn Du es jetzt nicht für möglich und undenkbar hältst, in einiger Zeit wird es soweit sein! Leider!

    Es gibt keine glückliche Beziehung, in der einer der Partner sexuell nicht befriedigt und unglücklich ist.
    Natürlich gibt es intakte Beziehungen ohne ausschweifendes Sexualleben, aber dann müssen beide Partner damit glücklich sein!

    Alles Gute

    Dentulus
     
    #3
    Dentulus, 11 April 2008
  4. Madis82
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Also wenn ich in meinem Leben alles bekommen würde was ich will, dann wäre ich glaube ich der Glücklichste Mensch auf Erden. Aber so ist das Leben leider nicht. Es besteht aus vielen Kompromissen die einen sind leichter zu ertragen die anderen eben nicht.
    Wenn es für dich wichtig ist, dass er Dominant beim Sex ist und du tod unglücklich bist weil er das nicht kann oder will, dann wird es dich, wie schon Dentulus angesprochen, irgendwann dazu bringen dir deine Befriedigung wo anderst zu holen. Aber kann Sex so wichtig sein, als Geborgenheit, Liebe und Vertrauen gegenüber dem Partner?
     
    #4
    Madis82, 11 April 2008
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.244
    Verliebt
    Willkommen im Club.:grin: :zwinker:

    Das ist bei uns schon seit 18 Jahren so, wobei ich schon zugeben muss, dass es sich in den letzten 5 Jahren erheblich verbessert hat, er wird langsam, sehr langsam, offener und experimentierfreudiger.

    Kann also schon klappen, man muss nur sehr geduldig sein und eine gehörige Portion Humor haben umd die Momente des Frustes zu überstehen.
    Leicht ist es aber nicht, kommt darauf an, wie man seine Schwerpunkte in der Beziehung setzt und wie weit man seine Wünsche zurückstecken kann.

    Aber irgendwann stellt man sich unweigerlich die Frage: "Solls das jetzt gewesen sein, war das mein Sexleben?"
    Und darauf muss man erstmal eine Antwort finden.:ratlos: :zwinker:
     
    #5
    User 71335, 11 April 2008
  6. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Kann ich genauso unterschreiben... sogar das mit dem 18 Jahren frustrierenden Sexleben ;D

    Es gibt leider Menschen, die einfach nicht sooo das interesse an Sex haben. Sie finden ihn schön, haben aber kein interesse daran, Energien dafür zu verschwenden sich Gedanken darüber zu machen, ob sie vielleicht irgendwas verbessern könnten.

    Und: Wenn du mit ihm zusammenbleiben willst... Ja es ist ein sehr langwieriger Prozess, daran etwas zu ändern, den man wirklich nur mit Humor übersteht.
     
    #6
    D-Man, 11 April 2008
  7. mahalanobis
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    1
    vergeben und glücklich
    was ich bei manchen männern nicht verstehe, wenn die frau mal härter rangenommen werden will, warum macht mann das dann nicht.

    wenn meine freundin beim sex gefesselt und "verprügelt" werden will, dann kann ich das machen. auch wenn ich selber damit nicht soviel anfangen kann und es ihr wunsch ist, okay in ordnung. problem hätte ich, wenn der wunsch jedes mal besteht.

    @ ts
    und wenn du deinem freund vorschlägst, das er es einmal probieren sollte? nur einmal und er ggfs ne belohnung dafür bekommt? wäre meine rangehensweise. gilt natürlich nicht für jeden.
     
    #7
    mahalanobis, 11 April 2008
  8. Mirabelle
    Gast
    0
    Huhu,

    ich kann das, was du gerade denkst sehr gut nachvollziehen, denn mirgeht es nicht anders. ich mag es auch, wenn ein Mann im Bett dominant ist, (nicht immer, genauso brauche ich an manchen Tagen meinen Vanilla-Sex :zwinker: ). Mein Freund reagierte Anfangs genauso wie deiner, er sagte auch, er sei nicht der Typ dafür, ihm würde das keinen Spass machen, obwohl er es nie ausprobiert hatte.
    Irgendwann war ich nur noch frustriert, weil mir einfach etwas gefehlt hat, nach 2,5 Jahren Sex nach seinen Vorstellungen, das lief dann darauf hinaus, dass wir fast gar keinen Sex mehr hatten, weil ich nicht mehr wollte.

    Irgendwann kam er dann auf mich zu und wollte es ausprobieren. Was soll ich sagen? Zu seiner eigenen Verwunderung hat es ihm sehr gut gefallen, mittlerweile sogar so gut, dass wir schon ernsthafte Gespräche führen müssen, wenn ich mal Kuschelsex will. :grin:

    Ich sage ja immer, man soll von vorneherein nichts ausschließen, wenigstens ausprobieren kann man es mal, wenn man jetzt nicht auf dem Standpunkt steht, dass es total widerlich für den jeniegen ist.

    Rede mit ihm, mache ihm klar, wie wichtig dir das zur eigenen Befriedigung ist. Gerade dieses Thema (auch wenn es nicht um reinen SM geht) ist ja immer noch recht Tabubehaftet und wird sehr oft als pervers abgestempelt, da braucht Man(n) vielleicht eine Zeit, um sich da mit sich selbst auseinander zu setzen.

    Jedoch glaube ich, dass eine Beziehung längerfristig nicht gut funktioniert, wenn ein Partner sexuell frustriert ist.

    LG
    Mira
     
    #8
    Mirabelle, 11 April 2008
  9. cisha85
    cisha85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich möchte ja auch gar nicht von ihm geschlagen werden oder das er mi wirklich weh tut...oder das es jedes mal so abläuft.
    Ich will Spaß und Abwechslung beim Sex.
    Er möchte am liebsten immer alles nach der gleichen Leier machen.
    küssen...streicheln...oral....sex (missonar) und mir ist das einfach zu langweilig und das weiss er auch. Ich habe ihm das schon gesagt aber ich glaube er nimmt das nicht wirklich ernst.
    Ich habe ihm auch schon vorgeschlagen evt Sexspeilzeug zu besorgen aber da kam nur....was soll ich denn davon haben dir nen Dildo rein..... Irgendwie komm ich mir vor als hätte ich Sex mit nem Jungen und nicht mit nem Mann. Er ist jetzt schon 25 und manchmal glaub ich er hat sein Ding erst seid gestern gemerckt.
    Er ist galub ich dazu einfach zu unreif.
    Letzten wollte ich ihn so richtig heiß machen und hab angefangen ihm ein zu blasen und was war.....er fing an zu lachen. Er lacht dauernt. Dann kizelt ihn was oder meine Haare streifen ihn komisch.
    Man wenn ich das so schreibe und mir selber dabei zuhöre dann regt mich das sowas von auf. Das einzige was ich will ist doch nur geilen abwechslungsreichen sex...wollen das nicht alle?
     
    #9
    cisha85, 11 April 2008
  10. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Uff, also das mit dem Jungen anstelle des Mannes kenne ich. Nicht nur sexuell; auch in anderen Bereichen.

    Ich weiß, was jetzt kommt, ist lästig, wenn man mal einfach nur heißen Sex will aber: Sprich mit ihm über genau diese Sache. Dass er dabei zu "kindisch" wird. Dass du dich und deine Bedürfnisse nicht ernst genommen fühlst, weil er deine Bemühungen auch nicht ernst zu nehmen scheint.
    Bei euch ist es ja, soweit rauszulesen, "nur" der Sex, aber dieses kindliche Gemüt kann früher oder später die Beziehung beeinflussen.

    Sag ihm das ruhig. Man kann das in einer Partnerschaft ruhig aussprechen. Auf den Ton kommt es an. :zwinker:

    Viel Erfolg!
     
    #10
    ~Lady~, 11 April 2008
  11. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    das klingt irgendwie so, als wenn ihm das ganze irgendwie peinlich ist, also der sex ansichbzw sie situation. naja was heßit peinlich, es klingt irgendwie, als wenn er schütern ist und deswegen lacht um die situation zu überspielen. kann das sein?
     
    #11
    User 64332, 11 April 2008
  12. lllphoenixlll
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    oh je, wohl war.
    Ich hab´gerade meiner Freundin vorgeschlagen Durex Performa Kondome zu benutzen, einen Cockring oder Gleitgel. Sie hat mich nur streng angesehen und die Stirn kraus gezogen. Irgendwie komm´ich mir da schon abartig und schuldig vor. Sie ist so ein christkind was sex angeht. Intressiert sie nur wärendessen...und dann nur mäßig.
    Gott, ich bin glücklich mit ihr, aber unser sexleben ist das eines 80 jährigen Ehepaars :cry:
     
    #12
    lllphoenixlll, 11 April 2008
  13. herty_bu
    herty_bu (29)
    Benutzer gesperrt
    165
    0
    0
    vergeben und glücklich
    tja bei uns ist es noch krasser.

    Ich hab meine Freundin als - in sexueller Hinsicht - "kleines versautes Luder" kennen gelernt und dies hat immer mehr nachgelassen.

    Wegen einer Krankheit haben wir jetzt seit 1 Jahr gar keinen Sex mehr.

    Mich macht das so fertig, dass kann sich denke ich gar keiner vorstellen.

    Auf der einen Seite weiß ich, Sie kann nichts dafür auf der anderen Seite bin ich stink sauer auf Sie und setz sie unbewusst unter Druck.

    Kein Sex - Kein Blasen - Kein Lecken nichts. Gerade alle 2 Wochen bekomme ich einen 3 min. Handorgasmus nach etwas lieben betteln.

    Was mach ich falsch? und ja ich hab schon 100000x mit ihr darüber geredet. Sie meint immer "gut das du mir das sagst, ich werde mich mehr bemühen"

    Ändern tut sich aber 0,0. Ich hab das Gefühl ihr ist das gleichgültig.

    Bin grad wieder total fertig
     
    #13
    herty_bu, 11 April 2008
  14. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    vielleicht musst du ja auch was ändern? :zwinker:
     
    #14
    User 64332, 11 April 2008
  15. herty_bu
    herty_bu (29)
    Benutzer gesperrt
    165
    0
    0
    vergeben und glücklich
    JA aber was denn ? meinst du meine Zweifel an mir selbst sind nicht schon da ? obwohl ich weiß, dass die unbegründet sind!!!!!

    Was soll ich machen!!! machs doch nicht so spannend :grin:
     
    #15
    herty_bu, 11 April 2008
  16. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    tja, leider kann ich dir da auch nicht weiter helfen. ich meinte ja auch nur, dass es ja auch sein kann, dass sie möchte, dass du etwas auf sie zugehst. keine ahnung, kenn ja eure beziehung nicht...
    wenns so einfach wäre, dann wärst du sicher auch schon drauf gekommen :tongue:
     
    #16
    User 64332, 12 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung super sexuell
Polly66
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 November 2016
47 Antworten
DinkyCat
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 September 2016
100 Antworten
_Süße_
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Juli 2015
14 Antworten