Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung zu Ende - Umfrage

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von 2Play, 16 Februar 2005.

  1. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Tja ich versuch mal meine erste Umfrage in Umlauf zu bringen.

    1. Wie lang ward ihr zusammen ?

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?


    8. Wie lange habt ihr getrauert ?

    9. Wie habt ihr getrauert ?

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?

    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war.

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :>

    19. 19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt)




    Falls jemandem noch Fragen einfallen, die ich vergessen habe...einfach posten...ich werde sie dann hinzufügen. :smile:

    Keine Ahnung wie das geht, dass man das Feld da oben nicht eingeben muss ^^
    einfach ignorieren :>
     
    #1
    2Play, 16 Februar 2005
  2. Schoko-bunny
    0
    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    Auf den Tag genau 11 Monate
    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    Wir haben uns beide verändert, in verschiedene Richtungen entwickelt und ich hatte jemanden kennengelernt mit dem ich mich besser verstand als mit ihm.
    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    Es war meine Entscheidung...
    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    Nein, das dauert eine längere Zeit.
    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    Kommt immer auf den Menschen an... es dauerte schon eine geraume Zeit..
    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    Ja
    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    Hm.. kurzzeitig hat er gekämpft, aber dann verstanden, dass es mir ernst ist und ich mich nicht überzeugen lassen würde.
    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    Erst kam es häufiger zum Streit, dann später redeten wir fast gar nicht mehr miteinander bzw nur über belangloses
    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    hm.. 2-3 Monate.. er sehr viel länger..
    9. Wie habt ihr getrauert ?
    ich habe mich in meinem Zimmer eingeschlossen, von anderen Leuten ziemlich abgeschottet und war nur noch für 2-3 Personen erreichbar..
    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?
    Wenn dieser eine Teil sich sicher ist, dass er keine Gefühle mehr hat, lohnt es sich wohl kaum.
    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    Nein, nur diese eine.
    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    Ganz langsam, viel miteinander gesprochen, auch über frühere schlechte Erfahrungen, nichts übereilt getan..
    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    Wenn man Gefühle ausblenden kann vielleicht..
    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    hm.. gute Frage.. weil mit der Zeit diese Gefühle verblassen, indem man sich nicht mehr sieht oder anders miteinander umgeht vielleicht.
    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    Nein.. auf keinen Fall
    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?
    Es würde nicht mehr gehen. Ursprünglich waren wir uns sehr ähnlich, haben uns jedoch mit der Zeit einfach in komplett verschiedene Richtungen entwickelt. Uns wurden unterschiedliche Sachen wichtig und damit konnten wir nicht umgehen.
    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    Ich gehe im nicht aus dem Weg, wenn ich ihn sehe, unterhalte ich mich kurz mit ihm. Wir haben beide neue Partner und ich finde seine neue Freundin halbwegs sympatisch und denke, dass sie weit besser zu ihm passt als ich. Ich habe keinerlei Probleme mit ihm bin aber auch nicht mit ihm befreundet oder sonstiges.. es geht allenmals noch Small-Talk
     
    #2
    Schoko-bunny, 16 Februar 2005
  3. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    2 Jahre

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    der Sex und andere Nebensächlichkeiten

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    ich

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    kam allmählich

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    kann schneller gehen, als man denkt

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    nein!

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    ja, aber nicht mehr lange

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    kaum mehr Sex...

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    1 Tag?!

    9. Wie habt ihr getrauert ?
    musste mich ablenken, aber ich war ja diejenige, die Schluss gemacht hat

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?
    nein

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    es hat mich noch nie eine sehr mitgenommen :schuechte

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    hab keine

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    ..versteh ich nicht?!

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    ?! bin grad zu doof...

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    nein

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?
    keine Lust mehr, es ist eben vorbei

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    dicke Freunde
     
    #3
    Honeybee, 16 Februar 2005
  4. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    1. Wie lang ward ihr zusammen ? Es kommt drauf an, ab wann man zählt...mit 12 war es bestimmt noch keine wirkliche Beziehung... Wenn man alles zählt waren es fast 2,5 Jahre

    2. Was waren die Gründe für das Aus ? Wir haben uns in unterschiedliche Richtungen entwickelt...unsere Vorstellungen von einer Beziehung haben nicht mehr zueinander gepasst...

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ? Ich glaube, wenn ich mich von ihm nicht getrennt hätte, hätte er sich früher oder später von mir getrennt...

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ? Nein, die hielten noch einige Zeit an. Wenn man sich aber vor Augen hält, wie die Beziehung am Schluss war, dann verschwinden die Gefühle aber schnell....

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    siehe oben

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    Anfangs schon, aber am Schluss nicht mehr...

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast) Er hat nicht gekämpft, vielleicht war es ihm sogar ganz recht....

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    keine Gemeinsamkeiten mehr, viel Streit...

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    an einer bestimmten Zeit kann ich das eher nicht festmachen, die Trauer war eigentlich vorm Ende der Beziehung da, nicht nachher....

    9. Wie habt ihr getrauert ? viel geheult...und leider noch andere Dinge gemacht, die ich heute sehr bereue....

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ? Ich finde, dass Gefühle nicht einfach so verschwinden können, daher sage ich ja...

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ? Das war eigentlich die einzige Trennung...

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ? nicht mit großen Erwartungen und ziemlich misstrauisch...

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ? Irgendwann muss man es, sonst geht man selber daran zugrunde..

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ? Es ist schwierig, wenn man nach einer großen Liebe wieder eine neue Person liebt.. Meistens gab es ja irgendwas, an dem die letzte Beziehung gescheitert ist...

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ? Nein.

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ? Er hat mich sehr verletzt und hat sich - wie schon gesagt - sehr verändert. Wir passen nicht mehr zueinander... Außerdem bin ich seit fast 2 Jahren mit meinem jetzigen Freund zusammen.

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    Ich meide jeglichen Kontakt, da es mir heute noch weh tut, wenn ich ihm begegne... Ich fühle mich dann immer an alte Zeiten erinnert...

    Viele Grüße
     
    #4
    DieKatze, 16 Februar 2005
  5. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    1. Wie lang ward ihr zusammen?
    Ziemlich genau 6 Monate.

    2. Was waren die Gründe für das Aus?
    Zuerst hatte ich starke Eifersucht, die ich aber zu bekämpfen versuchte und das auch schaffte, ohne ihr damit auf den Geist zu gehen.
    Ihre psychischen Probleme aus der Vergangenheit brachen wieder heraus und wurden immer stärker. Sie suchte sich Hilfe und sie hatte zweifel, ob sie in einer Beziehung/Bindung zur Zeit überhaupt leben kann.
    Meine Gefühle zu ihr gingen zwar nicht zurück, aber die Liebe an sich schon. Bei ihr war das auch der Fall. Es wurde in den letzten Monaten ein sehr freundschaftliches Umgehen miteinander.

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung?
    Wir haben immer über alles geredet, was uns Probleme gemacht hat und was unsere Beziehung betraf.
    Den Schlussstrich hat sie letztendlich gemacht aber ich war schon Wochen davor zu 99% darauf vorbereitet. Ich glaube, sie hat mich extra darauf vorbereitet damit es kein schmerzhafter Cut wird.

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren?
    Das Gefühl der Liebe in diesem Wortlaut schon. Das war schätz ich mal ein längerer Prozess über ca. 2 Monate oder so. Aber es existiert immer noch eine starke Bindung zwischen uns. Wir sind uns sehr wichtig und telefonieren und feiern noch zusammen.

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen?
    KOmmt immer drauf an.

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei?
    Am Anfang schon. Ich war begeistert. Nur waren wir wohl doch zu verschieden und hatten zu verschiedene Ansichten.

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    Während wir gemerkt haben, dass etwas nicht stimmt, haben wir immer darüber geredet, was uns fehlt oder was besser sein müsste. Das könnte man als Form des Kämpfens bezeichnen. Aber es war eher ein Verbessern.
    Als dann Schluss gemacht wurde, wurde nicht mehr gekämpft.

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet?
    Für mich war das erste Anzeichen kaum noch Zuwendungen von ihrer Seite aus zu mir. Also Umarmungen und Küsse, kamen kaum noch von ihr aus. Von mir aus wurden sie oft hingenommen oder sogar abgeblockt. Das war ihre erste Phase der Unsicherheit und Zweiflerei, 2 Monate vor Schluss.

    8. Wie lange habt ihr getrauert?
    Bin seit letzten Freitag Single. Trauern tu ich nicht wirklich, da ich noch engen Kontakt zu ihr habe. Außerdem hat sich das Ende schon früh angedeutet und ich war vorbereitet darauf. Vielleicht habe ich während der letzten Monate schon getrauert. Ja, ich glaub schon. Da war ich teilweise verzweifelt und hatte Verlustängste. Aber jetzt nicht. Es war eine sehr harmonische Trennung mit Späßen und Lächeln.

    9. Wie habt ihr getrauert?
    Siehe 8.

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat?
    Reden hilft. Erstmal sollte man feststellen WARUM der Partner Zweifel hat. Weiß man es aber schon, kann man versuchen sich zu ändern. Aber wie jeder weiß ist es schwer sich selbst zu ändern. Man sollte auch man selbst bleiben und sich nicht verstellen. Dadurch wird man auf kurz oder lang selbst unglücklich und gerät in Zweifel.

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen?
    Diese hier war sehr harmlos, obwohl die schöne Zeit mit ihr wundervoll das Beste war, was ich beziehungstechnisch je hatte.
    Die Trennung davor war schlimmer. Aber das war auch die erste große Liebe und die hatte 2 Jahre gehalten.

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen?
    Kommt bestimmt noch. :smile:

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist?
    Ja. Aber wie schon gesagt, viele Gespräche führen und die Gefühle auch nahelegen. Merkt man, wie meine Ex-Freundin, dass eine Beziehung gerade eher schädlich ist, dann ist eine Trennung sinnvoll.

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann?
    Unsterblich verliebt war ich vielleicht noch nicht wirklich. Aber eine gewisse Bindung bleibt immer. Eine vergangene Beziehung bleibt immer der Erinnerung und ist schön oder nicht so schön. Man hat daraus vielleicht viele Dinge gelernt und nimmt viel mit an Erfahrung.
    Das hindert einen nicht an einer neuen Beziehung.
    Ich denke, der Zeitpunkt eine neue Beziehung einzugehen ist sehr unterschiedlich und hängt von der Art der letzten Beziehung ab und dem Ausgang.

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein?
    Klar. Vielleicht brauch ich aber noch ein bisschen Zeit, obwohl die Beziehung wie beschrieben endete.

    16. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde?
    /

    17. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner/Partnern um?
    Feste Freundschaft. Und das wird auch so bleiben. Ich weiß, dass man das manchmal so sagt, weil es sich schön anhört. Aber bei ihr bin ich mir sicher, dass der Kontakt nicht abbrechen wird, da wir uns nach wie vor als Menschen sehr wichtig sind und uns so gut kennengelernt haben.
     
    #5
    Soap, 16 Februar 2005
  6. glashaus
    Gast
    0
    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    ca. 3 Monate

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    Alterunterschied / Entfernung

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    Nein, die Trennung ging von ihm aus.

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    Ich denke, glaube, hoffe, dass das nicht primär mit seinen Gefühlen zu tun hatte sondern eher auch eine Kopfentscheidung war.

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    es geht so. So langsam wirds besser, zum Glück.

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    nein

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    Nein. Im Grunde hatte er ja irgendwo recht.

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    Gar nicht. Das war ja das Schlimme

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    Ahm...naja so 3 Tage war's richtig übel, danach immer so phasenweise.

    9. Wie habt ihr getrauert ?
    Rumgeheult, dann mit Freundinnen gefeiert ohne Ende, dann mich...anderweitig beschäftigt...

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?
    nein

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    Jede war auf ihre Art schlimm.

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    hab keine!

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    ...dann sollte man das sogar tun.

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    öhm...

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    In ganz schwachen Momenten ja.

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    Hm, ich fürchte ich war letztens in einem..naja..schlechten Moment nicht ganz fair. Das tut mir aber leid und ich werd mich demnächst auch dafür entschuldigen, immerhin hat er noch was gut bei mir...
     
    #6
    glashaus, 16 Februar 2005
  7. da burner
    Gast
    0
    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    --->1 jahr

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    --->wir haben beide gesagt es passt nicht mehr zwischen uns und wir ham beide schluss gemacht

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    --->es war eine gemeinsame entscheidung

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    --->ich denke die gefühle werden dann durch andere schlechte gefühle überlagert

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    --->das kommt drauf an, ob man schluss gemacht hat oder nicht

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    ---> nein, hab das nicht so gedacht, es war aber eine schöne beziehung

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    --->wir ham gesehen dass es nicht mehr geht, deshalb nicht so gekämpft, weil beide seiten mit der entscheidung einverstanden waren

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    --->wir ham uns nicht mehr so gut verstanden

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    --->hab nicht wirklich getrauert, weil ich einverstanden war, dass wir dir beziehung beendet haben

    9. Wie habt ihr getrauert ?
    --->/

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?
    --->es lohnt sich immer um eine beziehung zu kämpfen: wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren^^

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    --->diese trennung hat mich nicht so stark mitgenommen, es war eine trennung in frieden

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    --->ähnlich wie die davor auch

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    --->man kann immer schluss machen, aber ich denke jedec beziehung ist gut für einen

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    --->kp, gibts halt^^

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    --->gelegentlich

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?
    --->/
    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    --->wir sind immer noch gut befreundet
     
    #7
    da burner, 16 Februar 2005
  8. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war.

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :>

    19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ?

    hab mal 3 fragen hinzugefügt...

    falls euch noch welche zu der thematik einfallen..nur her damit :smile:
     
    #8
    2Play, 16 Februar 2005
  9. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    -- etwa 9 Monate

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    -- keine Ahnung. Er war ein paar Monate im Ausland, das wahrscheinlich

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    -- Er

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    -- Nein

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    -- Wenn es wahre Gefühle sind nicht sehr schnell

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    -- Zum ersten Mal in meinem Leben ja.

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    -- Oh ja, und wie!!

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    -- gar nicht

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    -- über ein Jahr... Ein bisschen tue ich es heute noch.

    9. Wie habt ihr getrauert ?
    -- Rückzug, Heulen ohne Ende, Veränderungen - das volle Programm

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?
    -- bis zu einem gewissen Grad schon, ja

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    -- nein, in diesem Ausmasse nicht.

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    -- gar nicht

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    -- natürlich

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    -- weil Menschen sich weiterentwickeln und Gefühle und Ansprüche sich verändern können. Ich habe meinen ersten Freund damals auch geliebt, aber anders, als den letzten.

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    -- Manchmal, aber nicht mehr oft.

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?
    --

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    -- sehr distanziert, sehen uns ab und an an Anlässen von gemeinsamen Bekannten. Ich geh ihm aus dem Weg, er mir nicht.

    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war.
    -- Charaktersache. Manche sind halt nicht bereit oder willens, sich weiterzuentwickeln oder sich Mühe zu geben, damit etwas funktioniert.

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ?
    -- Weil Liebe allein nicht ausreicht.

    19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt)
    -- Mit dem aktuellen Ex? Nicht viel. Ich weiss, dass ich mich wahrscheinlich schneller wieder in ihn verlieben könnte, als mir lieb ist.
     
    #9
    Dawn13, 16 Februar 2005
  10. DreamingOne
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Tja ich versuch mal meine erste Umfrage in Umlauf zu bringen.

    1. Wie lang ward ihr zusammen ?

    2 jahre , 2 monate , einen tag

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?

    Für sie war es so perfekt , dass sie sich gewzungen gesehen hat zu entscheiden , ob sie für immer mit mir ( ihrem resten freund) zusammenbleibt , oder ob sie doch auch mal nen anderen Freund haben will. Sie meinte vor kurzem zu mir , sie wisse nicht genau warum sie schluss gemacht hat.


    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?

    Nur sie.

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?

    Kommt wie oben schon gesagt auch mehrere sachen drauf an.
    Was ist mann für ein mensch ? Wie stark hatt mann geliebt.
    Aber bei richtiger Liebe dauert es verdammt lang.


    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?

    hmm ... ist jetzt 6 monate her und ich komme damit zur zeit ganz gut klar , aber nur weil ich sie nicht mehr sehe etc. wenn sie wieder ankommen würde , sähe das glaube ich alles wieder anders aus.

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?

    Ja beide. Das hat sie ja im endeffkt zu ihrere entscheidung gebracht.

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)

    Ich hätte gern gekämpft , aber wenn sie mir sagt , dass sie später genau so einen freund haben will und , dass sie mich noch liebt , aber trotzdem schluss macht , sehe ich keinen grund zu kämpfen?


    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?

    ÜBERHAUPT GAR NICHT ! ... wir waren ja beide der meinung , dass sie beziehung super ist ..

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?

    Sie war wohl 3 monate richtig fertig , ich war 5 monate richtig am arsch , da wir vorher uns 7 tage die woche gesehen haben , da wir in de nähe wohnen ...
    nach 5 monaten war sie noch nicht in der lage mir normal hallo zu sagen und mit mir zur reden ...


    9. Wie habt ihr getrauert ?

    Ich habe ziemlich viel mit meinen freunden geredet ...im endeffekt habe ich
    soviel unternommen ( party gemacht ) um irgendwie das für nen par augenblicke zu vergessen

    Sie hat wohl ziemlich viel geweint , aber hat auch viel mit ihreren neuen freudin gemacht

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?

    Komm drauf an ... mann muss es immer abwägen ...

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?

    Nein , mit abstand nur diese.


    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?

    Hmm 1 monat... hab gemerkt , dass es nur ne ablenkung war ....

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?

    Genau die frage hab ich mir vor kurzem schon gestellt. Darauf gibt es woghl nur eine antwort: Das Leben schreitet weiter vorran und der Mensch vergisst und verdrängt( zeit heilt alle wunden ). Nur aufgrunddessen ist es meiner meinung nach möglich wieder einen neue beziehung gut zu führen.

    [ erzängzung : vielleicht gibt noch nen anderen grund : jeder mensch ist verschieden => jede beziehung ist anders => jede liebe spricht in deiner person andere sachen an => andere Liebe ( nicht wenig , aber anders ) ]

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?

    Die letzten 5 monate schon und wenn sie wieder ankommen würde , müsste ich scharf drüber nachdenken ... aber ich bin langsam so weit , dass ich glaube es geht mir besser , wenn wir nicht wideer zusammen kommen ...

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?

    Weil der schermz unendlich tief ist ....

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?


    Sie ( ich eigentlich auch ) wollte unbedingt guten kontakt halten ( da wir ihrer aussage nach ne :freundschafts-bezeihung geführt haben ) , aber wir haben beide gemerkt , dass es unmöglich ist guten kontact zu haben , wenn mann noch gefühle für den anderen hat ...

    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war.

    Liegt ganz alleine , dass für die liebe nicht mehr soviel gemacht wird wie früher. Richtig versuchen , mit dem anderen mitzugehen , egal wie er sich entwickelt ist in unserer heutigen gesellscaft sehr selten ...

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :>

    Keine ahnung

    19. 19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt)

    Sie müsste mit ihrem neunen freund schluss machen , und wir müssten wieder mehr kontact haben und dann müssten wir langsam versuchen die bzeihung wieder aufzubauen ...

    aber ich bin der meinung , dass sie erstmal erfhrung mit anderen leuten braucht , da sie bei mir eigentlich ziemlich viel glück hatte , nur war es halt pech für mich , dass es halt der falsche zeitpunkt war ..
    vielleicht sehen wir uns in 2 jahren no9chmal wieder und dann ... mal sehn
     
    #10
    DreamingOne, 16 Februar 2005
  11. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    8 Monate und ein paar Tage

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    unterschiedliche Vorstellung von Beziehung und ein paar Dinge mehr

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    Nein, ich hab Schluss gemacht

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    Ja

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    Je nach dem... bei mir hat sichs langsam angeschlichen

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    Ich nicht, was er dachte, weiß ich nicht

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    Nein, er hat nicht gekämpft, hätte auch keinen Sinn gehabt

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    Es hat mich genervt, wenn ich ihn gesehen hab

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    Gar nicht... ich hatte Schluss gemacht und als es vorbei war, war ich erleichtert

    9. Wie habt ihr getrauert ?
    -

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?
    Kommt auf die Beziehung an

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    Nein, die erste hat mich mehr mitgenommen

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    ziemlich schnell

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    denk schon

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    ? mit jemand anderem? Verliebt sein ist nicht gleich lieben

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    nein

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?
    Na, ich hatte doch Schluss gemacht.

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    Wir haben momentan keinen Kontakt.

    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war.
    Es gibt eben Veränderungen, die einen zu sehr stören. Man verändert sich ja nicht automatisch in diesselbe Richtung.

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :>
    Weil man sich dann wohl nicht wirklich liebt. Verschiedene Richtungen sind ja nicht das Problem, sondern verschiedene Einstellungen / Ansichten. Das ist eben manchmal nicht unter einen Hut zu bringen.

    19. 19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt)
    Ich müsste wiedergeboren wären und mich nicht mehr an die letzte Beziehung erinnern können.
    Nee, ganz im Ernst, das würde ich schlichtweg nicht wollen.
     
    #11
    Olga, 16 Februar 2005
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ok, dann antworte ich auch mal für die Beziehung mit meinem Ex...


    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    etwas mehr als 3 Jahre

    2. Was waren die Gründe für das Aus ? Wir haben uns nicht in dieselbe Richtung entwickelt. Ich wurde erwachsener, er nicht mehr (war bei Beziehungsbeginn schon 22, ich damals 17), und seit ich angefangen hatte zu studieren, hat's immer weniger geklappt.

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    Es war meine Entscheidung.

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    Jein. Sehr starke Gefühle waren bei mir noch eine ganze Zeit lang nach der Trennung da, einfach weil diese Vertrautheit ja nicht von jetzt auf nachher verschwindet, nur weil die Beziehung nicht mehr funktioniert. Ich würd mich auch heute noch sehr freuen, wenn's ihm wieder so richtig gutgehen würde.
    ABER - die Liebe war irgendwann zu Ende. Das Beziehungsende kam plötzlich, aber die Liebesgefühle waren schon lange vorher weniger geworden. Nur hat es gedauert, bis ich mir das selbst eingestehen konnte.

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ? Erübrigt sich wohl mit der Frage vorher.

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    Die erste große Liebe war er mit Sicherheit. Aber ich hätte nie gesagt: "Wir bleiben für immer zusammen!". Aber das würde ich auch jetzt nicht sagen, wer weiß schon, was kommt. Ich denke, es gibt mehr als eine große Liebe im Leben.

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast) Ja. Er hätte alles getan, um mich zurückzubekommen. Aber wenn es mir nicht ernst gewesen wäre, hätte ich nicht schlußgemacht. Ich war mir 100%ig sicher, daß es das richtige war, deshalb waren seine Bemühungen danach (leider, aber nicht zu ändern...) absolut sinnlos.

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ? Es gab immer öfter Streit, ich bekam Kleinigkeiten vorgehalten, wir waren immer öfter voneinander genervt.

    8. Wie lange habt ihr getrauert ? "Getrauert"? Schwer zu sagen. Manchmal macht es mich heute noch traurig, wie es zu Ende gegangen ist und daß etwas, das mal so schön war, so den Bach runtergegangen ist am Ende...

    9. Wie habt ihr getrauert ? Viel nachgedacht... aber wirklich "getrauert" hab ich nicht. Ich war mir ja sicher, daß es das richtige war. Außerdem hat er sich nach der Trennung teilweise so scheiße verhalten, daß ich eher Wut als Traurigkeit gespürt hab.

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ? Wenn die Gefühle nicht mehr da sind und einer nicht mehr will, hat kämpfen keinen Sinn mehr. Man kann nicht um etwas kämpfen, was man nicht erzwingen kann, und Gefühle gehören dazu. Wollte mein Ex damals auch nicht einsehen...

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ? Ich hab nur die eine richtige Trennung hinter mir, aber die war schon übel...

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ? Langsam, vorsichtig - und mit ganz anderen Erwartungen und Vorstellungen als bei meiner ersten Beziehung. Es hat geholfen, daß ich ihn schon seit Jahren kannte, das hat es leichter gemacht, ihn kennenzulernen und Vertrauen zu gewinnen.

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ? Man kann wegen allem möglichen Schluß machen. "Nicht gut" - das kann doch alles oder nichts heißen. Es KANN auf jeden Fall ein Grund sein.

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ? So ganz kapier ich die Frage nicht. Wieso sollte ich nach der Trennung noch "unsterblich verliebt" sein oder wieder eine Beziehung aufbauen wollen? Die Trennung hatte schon einen Grund, und war genau deshalb endgültig.

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ? Nein.

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ? Weil wir nicht mehr zusammen passen. Weil wir uns beide verändert haben. Und weil ich verdammt glücklich mit meinem jetzigen Freund und meinem Leben insgesamt, so wie es ist, bin.

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ? Mittlerweile (über ein Jahr danach) halbwegs normal. Manchmal redet er immer noch kein Wort mit mir, manchmal unterhalten wir uns ein paar Sätze, aber es bleibt meist oberflächlich und ist ganz komisch.

    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war.
    Weil sich nicht immer beide in dieselbe Richtung entwickeln. Oder weil sich manchmal nur einer von beiden weiterentwickelt und der andere "stehenbleibt". Weil manche Beziehungen einfach nicht für die Ewigkeit gemacht sind.

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :> Weil sowas keine Zukunft hat. Es reicht doch nicht, daß es mal schön war zusammen. Zu einer Beziehung, die auf richtig langfristige Dauer angelegt ist, gehört eben mehr. Bestimmte Übereinstimmungen, gemeinsame Wünsche, Ziele, ähnliche Vorstellungen vom Leben. Und wenn das nicht mehr paßt - dann hat eine Beziehung keinen Sinn mehr.

    19. 19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt) Wird es nie mehr, unmöglich.

    Sternschnuppe
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 16 Februar 2005
  13. Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    1. Wie lang ward ihr zusammen ? 1,5 Jahre

    2. Was waren die Gründe für das Aus ? ich habe erkannt dass er mich nur zum Schein liebt

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ? also er wollte es auch, wobei ich den wirklichen Schritt getan hab

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ? nach außen schon, aber in Deinem tiefstem Unterbewusstsein wohl viel später

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ? kann man nicht pauschalisieren, kommt drauf an was vorgefallen ist

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ? ja

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast) ja, mehr als nötig

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ? er hat mich behandelt wie den letzten Dreck, selbst als ich im Krankenhaus lag


    8. Wie lange habt ihr getrauert ? ich bn noch in der Phase, ich denke wird Monate dauern und ne Therapie ist auch nicht unumgänglich

    9. Wie habt ihr getrauert ? weinen, schreien...

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ? wenn einer keine Gefühle hat kann man kämpfen ohne Ende aber erreichen tut man nix

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ? ja

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ? noch gar nicht

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ? kann man

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ? wenn man Gefühle hat denkt man immer es gibt nie wieder jemanden den man lieben kann, aber das ist quatsch, man übersteht alles und findet auch wieder einen anderen, ob es genauso funkt ist fraglich

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ? nein auf keinen Fall

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ? ich brauche keinen Mann der mich nicht liebt, da lebe ich alleine glücklicher

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ? ich habe den Kontakt abgebrochen

    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war. man ist wie man ist, man kann sich etwas anpassen sollte sein eigenes ich aber nie verändern

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :> wenn es keinen Sinn hat dann hat es keinen Sinn, man kann nichts erzwingen

    19. 19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt) ich muss ihn sehen es muss funken und wir müssen uns gut ergänzen
     
    #13
    Virgin Sanna 78, 16 Februar 2005
  14. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    11 Monate und 16 Tage

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    Er hat mich betrogen, und hatte ein schlechtes gewissen (hab ich aber erst sehr viel später erfahren)

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    war ganz klar seine schuld, alk zählt nicht als argument

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    nein, leider nicht

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    unterschiedlich, kommt auf die Intesivität und die Dauer der Beziehung an

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    im nachhinein nicht, damals weiß ich nicht mehr

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    er wollt mich dann zwar wieder, aber ich nicht mehr

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    gar nicht

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    Tage, wochen, monate...

    9. Wie habt ihr getrauert ?
    geheult, aber mein bester Freund damals hat mich abgelenkt, bin wieder weggegangen und hab mich mit anderen getroffen

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?
    find ich nicht

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    ja, wenn ich mich für was entscheide, dann ist es was größeres und da kann auch mehr kaputt gehen


    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    :ratlos:

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    warum nicht?


    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    die zeit...


    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    nein

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?
    Er hat mich betrogen, könnte ihm nicht mehr vertrauen. Außerdem bin ich jetzt viel Glücklicher.


    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    Freundschaftlich, normal eben. Treffen uns auch noch manchmal. Hab ihm´s verziehen - außerdem war er mit der tussi dann echt genug gestraft :grin:

    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war.
    Menschen verändern sich

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :>
    komische frage...

    19. 19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt)
    no way
     
    #14
    User 12370, 16 Februar 2005
  15. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    1. Wie lang ward ihr zusammen ? zehn monate

    2. Was waren die Gründe für das Aus ? oh je, das war so vieles... ich hatte mich in einen anderen verknallt (dachte ich damals zumindest), stellte dann fest, dass es doch nicht so war. als ich vom urlaub heimkam (ich werde sehr schnell braun und hatte damals rastas) und meinen ex zum ersten mal wieder sah, fiel ich ihm um den hals. seine reaktion:"wie siehst du denn aus??". dann häuften sich im laufe der nächsten 4 wochen immer mehr solcher dummen sprüche, die mir wirklich sehr wehgetan haben. und da hab ich dann beschlossen, dass es so nicht mehr weitergehen kann.

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ? wenn es nach meinem exfreund gehen würde, wären wir sicher (!!) heute noch zusammen, und das, obwohl er mittlerweile verheiratet ist. um die frage zu beantworten: es ging einzig und allein von mir aus.

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ? schwierige frage. ich denke, es gibt sicher dinge, bei denen gefühle verblassen können. und wenn sich diese häufen, ist es früher oder später so, dass man immer mehr die negativen dinge des partners sieht, die vorher nicht präsent zu sein schienen. aber ich würde sagen, dass es nicht immer so ist. manchmal lebt man sich einfach auseinander und merkt es plötzlich. oder es kommt ein andere mensch in das eigene leben oder das leben des partners, möglicherweise verliebt man sich und somit werden die gefühle für den partner immer geringer... es gibt da so viele möglichkeiten... aber "einfach so" geht es glaube ich nicht. da gibt es meiner meinung nach meistens gründe.

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ? kann man meiner meinung nach nicht pauschalisieren. wäre auch schlimm, wenn doch...

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ? zugegeben: nein. ich war verliebt in ihn. aber daran, dass er meine große liebe sein könnte, dachte ich nie. vielleicht liegt das daran, weil ich dachte, meine große liebe in wem anders gefunden zu haben....

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast) ja, er hat versucht, um die beziehung zu kämpfen. hab dann 2 wochen oder so nochmal eine beziehung mit ihm geführt, obwohl ich keine gefühle mehr für ihn hatte. musste dann auch das beenden und das war endgültig.

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ? durch dumme dinge wie oben schon beschrieben und letztlich, weil ich immer öfter mit ihm sprach: "was wäre, wenn ich schluss machen würde?"

    8. Wie lange habt ihr getrauert ? er trauert vermutlich heute noch. ich habe, so hart es auch klingt, nicht getrauert. es war zuviel schlechtes passiert, als dass ich hätte noch um ihn trauern können.

    9. Wie habt ihr getrauert ? ----

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ? aus eigener erfahrung würde ich sagen nein. früher oder später erkennt man vermutlich in den meisten fällen, dass es nichts mehr bringt.

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ? war bisher die einzige trennung. und sie hatte mich, wie oben schon erwähnt, nicht wirklich mitgenommen, als sie vollzogen war.

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ? mit meinem jetzigen freund kam ich 3,5 jahre nach dem ende meiner ersten beziehung zusammen. davor hatte ich keinen freund mehr. nur hin und wieder jemanden, der sich für mich zu interessieren schien und letztlich doch nur auf verarschung (sorry, ist aber wahr) aus war. dadurch war ich sehr ängstlich, was eine neue beziehung angeht. ich hatte angst, dass mich auch mein freund nur verletzen wollte. ging sie also langsam, vorsichtig und ängstlich an. wir redeten viel über meine ängste. und letztlich, als wir zusammenkamen, waren diese (zumindest auf beziehung bezogen) vollständig verschwunden.

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ? können tut man fast alles...

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ? ich denke, dass das einfach am moment liegt. man kann unsterblich in jemanden verliebt sein. bei manchen hält das auch "ewig". bei anderen wiederum nicht. ich denke, dass auch hierbei wieder vorgefallene ereignisse eine große rolle spielen. wie es letztlich zu eine beziehung kommen kann: ich denke, dass es an der vergangenen zeit liegt. sie gibt einem (meist) wieder kraft und hoffnung...

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ? NEIN!!! und werde ich auch niemals.

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ? weil, wie bereits erwähnt, zu viel vorgefallen ist. das kann man nicht mehr ungeschehen machen und das alles stellt ihn in ein sehr sehr negatives licht. außerdem liebe ich ihn nicht mehr. außerdem bin ich jetzt super glücklich mit meinem jetzigen freund. :verknallt :verknallt :verknallt

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ? wenn ich ihn sehe (was gott sei dank fast gar nicht mehr der fall ist) sage ich hallo. das wars dann aber auch schon. er selbst kann mir nichtmal mehr in die augen sehen.

    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war. es kommt auf die art der veränderung an. wenn er sich komplett ändern würde, ich ihn nicht mehr wiedererkennen würde, wäre es schwer für mich, das zu ertragen. kann man denn jemanden lieben, der nicht mehr "er selbst" ist?! sicher bleibt nicht alles wie es war. aber man sollte eben aufpassen, dass es sich nicht nachteilig für die beziehung verändert. wie genau das funktionieren könnte, weiß ich nicht...

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :> ich denke, dass das wirklich an den verschiedenen richtungen liegt. wenn man nicht mehr einen GEMEINSAMEN weg gehen kann, ist es schwierig, weiterhin auf eine gemeinsame zukunft aufzubauen. und bevor es noch schlimmer wird, man evtl abhängig(er) wird, macht man (vermute ich) schluss.

    19. 19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt) zu einer beziehung zu meinem exfreund... da könnte passieren, was wollte. es würde ganz sicher NIEMEHR dazu kommen. keine chance.


    gruß, engel...
     
    #15
    engel..., 17 Februar 2005
  16. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    knapp 3 Jahre
    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    waren zweimal getrennt, einmal nur vorübergehend (etwa 3 Monate) und dann endgültig: mein Motorradführerschein (hat er nicht akzeptiert), sein Auslandsaufenthalt
    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    Ich habe die Beziehung beendet
    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    nein, das war eine Entwicklung dorthin, die aber erst bei den Problemen dann offensichtlich wurde
    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    kommt drauf an aus welchem Grund
    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    ja, lag wohl aber daran, dass ich 15, er 20 und mein erster Freund war
    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    Nein, er wusste, dass es keinen Zweck haben würde, da ich mich dann auch schon neu verliebt hatte. Erst knapp ein Jahr nach der Trennung hat er es wieder versucht.
    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    Unpersönliche Telefonate, häufig gestritten, ich habe nicht mehr soviel an ihn gedacht bzw. den Wunsch gehabt, mit ihm zu telefonieren. Und v.a. habe ich ihn nicht vermisst.
    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    gar nicht

    9. Wie habt ihr getrauert ?
    --
    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?
    ja

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    unsere erste Trennung, die auch von mir ausging, hat mich mehr mitgenommen
    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    ich habe mich seitdem nicht mehr fest gebunden
    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    was heißt "nicht gut für einen"? Wenn man ständig traurig ist oder sich sonst schlecht fühlt, dann kann man zunächst schauen, ob man irgendetwas verändern kann. Ansonsten: ja!
    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    keine Ahnung, ich kann mir die ganze Liebe nicht erklären
    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    nein
    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?
    wenn ich ihn nicht liebe, warum sollte ich es dann wollen?
    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    freundschaftlich
    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war.
    Es war vielmehr der Punkt, dass ich mich verändert habe und die Beziehung als Belastung ansah, und ihm deshalb häufig weh getan habe
    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :>
    Ich würde dann zusammen bleiben
    19. 19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt)
    --
     
    #16
    Chérie, 17 Februar 2005
  17. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    halbes jahr

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    zu wenig kommunkation,missverständnisse und unterschiedliche interesssen und auffassungen

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    er

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    kam eher schleichend

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    1 - 2 wochen

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    hab mir damals keine gedanken gemacht

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    ja aber nur ein paar tage

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    kaum mehr kommunikation,haben uns fast nicht mehr getroffen

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    1 woche

    9. Wie habt ihr getrauert ?
    hab mich viel mit ner freundin abgelenkt und hatte jemand anderes im auge

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?
    nein

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    es gab nur diese

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    mit mehr vernunft,mit besseren gesprächen treffen und mehr vertrauen

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    ka

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    ka

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    nein

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?
    weil die interessen viel zu verschieden waren und es nur stress gab

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    sind befreundet und gehen ab und an miteinander weg
     
    #17
    User 15156, 17 Februar 2005
  18. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    8 Monate

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    er hat es mit seiner Eifersucht übertrieben

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    ich hab mich von ihm getrennt

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    anscheinend schon, kommt immer auf den Trennungsgrund an

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    kommt auf den Trennungsgrund an und was einem der andere überhaupt bedeutet hat

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    nein ich von meiner Seite aus nicht

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    ja hab versucht mit ihm zu reden usw aber hat alles nur schlimmer gemacht.
    Er taucht immer noch "per Zufall" da auf wo ich bin und starrt mich die ganze Zeit an

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    mehrere Gespräche die nur in Streit geendet haben

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    trauere immer noch ein wenig, er war vorher auch ein sehr guter Freund

    9. Wie habt ihr getrauert ?
    geweint, mit Freunden weggegangen, eigene Wohnung genommen so schnell es ging (mocht net mehr bei ihm wohnen, is wohl verständlich)

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?
    kämpfen lohnt sich immer, nur sollte man realistisch bleiben, wenns nich mehr geht gehts nich mehr

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    jede Trennung is irgendwie anders

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    genau wie immer

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    ja

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    tja, entweder Notnagel oder es war vorher keine richtige Liebe

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    nein

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?
    aufgewärmten Kaffee trinkt man nicht, er hatte seine Chance..

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    ich ignoriere ihn momentan

    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war.
    wenn es drastische Veränderungen sind ist es ja nicht mehr das, in was man sich verliebt hat

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :>
    Gefühl das es besser so is ?!

    19. 19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt)
    er müsste alles rückgängig machen aber das geht ja net
     
    #18
    Mieze, 17 Februar 2005
  19. Engelchen1985
    0
    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    halbes Jahr, wenn das was da war überhaupt als Beziehung durchgeht :rolleyes:

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    sex bzw. die tatsache, dass er umbedingt wollte und ich nicht (mit 13)

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    hab ihn vor vollendete tatsachen gestellt - ging nicht (mehr) anders

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    kA?

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    Hm... das kommt drauf an - wieß nichtmehr wie das "damals" war - irgendwie war ich sein verhalten leid und das hat auch die gefuehle immer mehr schwinden lassen.

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    anfangs schon - war halt noch jung und naiv

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    nee, wurde es nicht... oder ich hab's wenn verdraengt

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    in gewisser weise schon - ich hab ihm immer wieder gesagt, dass das so nicht weitergeht, er kam dmait nicht klar und wollte das nicht respektieren, da war das dann die endgueltige konsequent

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    eigentlich gar nicht so wirklich, ich war eher erleichtert

    9. Wie habt ihr getrauert ?
    -

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    gab keine andere

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    -

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    klar kann man

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    *bahnhof*

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    Nee... bloß nicht.

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?
    Weil das ganze im Prinzip nur Murks war...irgendwie waren wir voellig verschieden und inzwischen werden wir - nach recht langer Zeit - noch verschiedener sein, nach dem was man so laeuten hoert.

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    Hab ihn nie mehr gegruesst oder so... aber im Allgemeinen wuerde ich wohl eher ne Freundschaft, wenn moeglich, anstreben.

    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war.
    Ähm - hab ich zu wneig Erfahrung um das sagen zu können. :tongue:

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :
    wir hattn aber leider immer weniger shcoene zeit zsm.

    19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt)
    mit der Person? ui, das wuerde nichtmal was, wenn er der letzte Mann auf erden waere - eher wuerde ich das Ufer wechseln. :grin:
     
    #19
    Engelchen1985, 17 Februar 2005
  20. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich nehm mal die letzten beiden 'Beziehungen' - bei der einen kann man eigentlich nicht wirklich von einer sprechen..

    1. Wie lang ward ihr zusammen ?
    -1) 2,5 Monate
    -2) 3 Wochen? oder 4?

    2. Was waren die Gründe für das Aus ?
    -1)Gefühle zu wenig und Streitereien, er zu eifersüchtig etc.
    -2)Er war ein Arschloch; abgesehen davon wollte er direkt mir zusammenziehen.. wenn nicht, dann vorbei

    3. Warst du der ausschlaggebende Grund für das Aus/der Partner oder war es eine gemeinsame Entscheidung ?
    -1)gemeinsam
    -2)im Prinzip ja dann doch er..

    4. Können Gefühle einfach so (schnell) aufhören zu existieren ?
    -nicht einfach aufhören aber relativ schnell weniger werden, ja

    4.1. Wie schnell verliert man seine Gefühle für den Anderen ?
    -unterschiedlich

    5. Habt ihr gedacht, dass es eure große Liebe sei ?
    -nein

    6. Habt ihr um die Beziehung gekämpft ? (Wurde um eure Beziehung gekämpft als DU Schluss gemacht hast)
    -1) Nein, nicht wirklich.. es lief nochmal was, er wollte auch nochmal, aber reichte nicht mehr
    -2) Zeitweise ja, aber da hab ich ja gemerkt, was er fürn Arsch ist

    7. Wie hat sich das Ende der Beziehung angedeutet ?
    -1) es lief schlechter, ich bin sogar fremdgegangen
    -2)kurz vorher

    8. Wie lange habt ihr getrauert ?
    -1)nicht so lang.. weil wegen Gefühle nicht so stark
    -2)insgesamt.. 6 Wochen? oder bisschen mehr

    9. Wie habt ihr getrauert ?
    -1) ?
    -2) geheult, mies drauf gewesen..

    10. Lohnt es sich um eine Beziehung zu kämpfen, in der die Gefühle füreinander sehr stark waren, aber ein Teil nun meint, dass er solche Gefühle nicht mehr hat ?
    -Nein. Gefühle weg ist Gefühle weg.

    11. Hat euch jede Trennung so mitgenommen ?
    -jein, war bei denen ja auch unterschiedlich

    12. Wie seid ihr die nächsten Beziehungen angegangen ?
    -nach 1) erstmal keine gewollt.. der 1. Versuch ist keine geworden.. tja und die letzte.. war ja vorbei bevors eine war.. haha.

    13. Kann man Schluss machen, wenn man denkt, dass die Beziehung nicht gut für einen ist ?
    -klar

    14. Wie erklärt ihr euch, dass man "unsterblich" verliebt sein kann in jemanden und in der Zukunft wieder eine Beziehung aufbauen kann ?
    -Das menschliche Gehirn ist unergründlich.. ne, Scherz, aber Gefühle und Meinungen ändern sich, wie sich der Mensch auch ändert.

    15. Wünschtet ihr euch wieder mit demjenigen zusammen zu sein ?
    -Nein!

    15. Falls Nein./ Wieso wolltet ihr nicht, dass es wieder gehen würde ?
    -Weil er ein Arschloch³ ist.

    16. Wie geht ihr heute mit eurem ehemaligen Partner /Partnern um ?
    -Mit 1) verstehe ich mich sehr gut, 2) wird ignoriert, falls ich ihn sehe.

    17. Wieso meint ihr können Veränderungen vom Partner nicht von der Beziehung getragen werden ? Wieso kann man sich nicht mitentwickeln ?
    Es ist doch klar, dass nicht alles bleibt wie es ist/war.
    -Es kommt auf die Art der Veränderung an. Wenn sich z.b. Interessen auseinander entwickeln, dann passt der Partner evt nicht mehr.

    18. Wieso macht man Schluss wenn man denjenigen doch liebt, eine schöne Zeit hatte und meint, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt und das nicht mehr tragbar wäre ? Wieso bleibt man dann nicht zusammen ? :>
    -Frag deine/n Ex! Ich hatte diese Gründe in der Form noch nicht. Aber ich hab die Erfahrungen gemacht, dass man immer wieder in irgendeienr Form zu dem Partner findet, wenn die Gefühle noch da sind in einem ziemlich hohen Maße. Vorrausgesetzt, die Gründe fürs Ende waren nicht schwerwiegend/dauerhaft..

    19. 19. Was müsste passieren, damit es nochmal zu einer Beziehung kommen würde ? (Wunschdenken erlaubt)
    -Er müsste ein anderer Mensch werden. Ich will aber keine mehr, es hat sich aus ge-T.!
     
    #20
    MooonLight, 17 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung Ende Umfrage
Blue_eye1980
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 März 2014
5 Antworten
Mann im Mond
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Januar 2009
31 Antworten
sad_girl
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 August 2007
23 Antworten