Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehung zu entferntem Verwandten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MissFairy, 13 März 2008.

  1. MissFairy
    MissFairy (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    Hallo an alle.

    Eine sehr gute Freundin von mir hat vor knapp nem halben Jahr ihren Sandkastenfreund wiedergetroffen. Nach ein paar Monaten lief dann auch zum ersten Mal was zwischen den Beiden. Kein Sex.
    Die zwei sind allerdings verwandt. Ihr Opa und sein Opa sind Cousins, was für ein Verwandschaftsgrad ist das überhaupt? Gesetzlich ist das ja sowieso kein Problem, aber sie hat Angst vor komischen Reaktionen, wie seht ihr das?
     
    #1
    MissFairy, 13 März 2008
  2. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    In der Liebe ist alles erlaubt.
     
    #2
    haschmisch, 13 März 2008
  3. Snickers
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß ja nicht wie weit ihre Familie bzw seine Familie sich in die Beziehung einmischt aber es wird sicher komische Reaktionen von den Großeltern geben. Die anderen werden es wohl kaum selber wissen oder es interessiert sie nicht.
     
    #3
    Snickers, 13 März 2008
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich kann meinen vorrednern zustimmen. natürlich gibt es von seiten der opas sicherlich ne komische reaktion. aber eigentlich kann ich mir nciht vorstellen, dass dies lange anhält.

    ob das erlaubt ist? würd behaupten ja. denn die verwandtschaft ist ja wirklich nur entfernt.
     
    #4
    User 70315, 13 März 2008
  5. Berndfritz2002
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    93
    5
    Verheiratet
    Na, wenn die Großväter Cousins sind, dann sehe ich das mit den beiden nicht mehr als Verwandtschaft an. Ich bin mir sicher dass es etliche Paare mit dieser Konstelation gibt die es nicht einmal wissen.
     
    #5
    Berndfritz2002, 13 März 2008
  6. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Das ist für mich schon gar nicht mehr richtig verwandt. Glaube, das ist ziemlich egal, selbst den Großeltern.
    So gesehen dürfte man ja eh mit keinem was anfangen, ich bin mir sicher, dass ich mit meinem Freund auch irgendwie und sehr weitläufig verwandt bin, immerhin kommen wir aus der gleichen Gegend.
     
    #6
    User 15848, 13 März 2008
  7. Igor99
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Kann sein dass es soziale "Häää???´s" gibt.

    Aber ich kann euch behruigen.

    Sogar Cousin mit Cousine is kein Problem. :zwinker:
     
    #7
    Igor99, 13 März 2008
  8. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    ...wenn ein solcher Verwandtschaftsgrad ein Problem wäre, gäbe es hier auf dem Land ernsthafte Probleme mit der Partnersuche :zwinker:

    Es ist natürlich nicht auszuschließen, dass irgend jemand, der von dieser zugegeben sehr entfernten Verwandtschaft weiß, irgendeinen dummen Kommentar macht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das ein großes Thema wird.
     
    #8
    many--, 14 März 2008
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das denk ich auch. Einer meiner Kumpels wohnt in nem Kuhdorf, wo jeder jeden kennt und auch irgendwie jeder mit jedem verwandt ist. Beziehungen und Eheschliessungen gibt's aber trotzdem.

    Ich würd mir in Deinem Falle keine grossen Gedanken machen:zwinker:
     
    #9
    User 48403, 14 März 2008
  10. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden
    565
    148
    244
    vergeben und glücklich
    Urgroßväter meiner Eltern waren auch Cousins oder sogar Brüder... :zwinker:
    Und was is? Meine Eltern hams bisher überlebt. Nur die Ehe nicht. :grin:
     
    #10
    User 64981, 14 März 2008
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Dass ihr Opa und sein Opa Cousins waren, sieht man den beiden doch nicht an der Nasenspitze an, also KANN darauf gar nicht jeder reagieren.
     
    #11
    krava, 14 März 2008
  12. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    naja, wo die liebe hinfällt. ich denke die verwandtschaft ist so entfernt, dass es da weder genetisch noch gesellschaftlich probleme geben sollte.

    allerdings wär mir das schon etwas eigenartig, wenn mein partner und ich nen gemeinsamen ur-ur-großvater hätten...:ratlos:
     
    #12
    klärchen, 14 März 2008
  13. Ewi Silver
    Ewi Silver (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Gesetzlich müsste es für die beiden ganz sicher keinerlei Konsequenzen geben - was allerdings deren Verwandschaft davon hält, ist eine ganz andere Sache :cool1:
     
    #13
    Ewi Silver, 25 März 2008
  14. wundera
    Gast
    0
    Hallo,

    Naja, wenn ihre Opas Cousins sind, dann haben sie gemeinsame Ur-Ur-Großeltern (korrigiert mich, wenn ich falsch rechnete), aber das ist ja schon weit weg und lange her...
    Dann wären sie also laut Wikipedia Cousins 3. Grades.
    Meine Schwester hat unseren Großcousin geheiratet, gekannt habe ich ihn vorher nicht, weil es einfach schon verwandtschaftlich zu weit auseinander ist. Nur die jeweiligen Schwiegereltern haben sich zum Teil schon gekannt, weil sie halt früher auf Familienfesten zusammen gespielt haben. Aber ein Problem war das für niemanden, ganz im Gegenteil :smile:

    Ich würde es verstehen, wenn einige sich komische Gedanken machen bei Cousins (wobei ich glaube, rechtlich ist es erlaubt?), aber bei Cousins 3. Grades? Ne, da müsste erstmal jemand drauf koommen...

    LG, wundera
     
    #14
    wundera, 25 März 2008
  15. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.391
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Also rechtlich erlaubt isses ab Cousin und Cousine - also 1. Grades.
    Man kann bei dem was du beschrieben hast ja kaum noch von Verwandschaft sprechen...
     
    #15
    User 34612, 25 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung entferntem Verwandten
kevinhoh1
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2016 um 17:43
5 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Sabrin2001
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 18:35
7 Antworten
Test