Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Beziehungs"-Problem

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Labushuya, 11 April 2010.

  1. Labushuya
    Labushuya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute,

    nun ich bin relativ neu hier und komme nun auch gleich mit einem - sagen wir in Anführungszeichen - "Problem" zu euch. Und zwar ist im Moment folgendes der Fall (ich fange ganz von vorne an).

    Ich habe während meiner Arbeitszeit ein Mädchen gesehen, die bei uns schon seit längerem Kunde war. Dann hab ich mich entschlossen ihr ein kleines Briefchen, indem "Hey du bist echt süß. Wär toll wenn wir uns näher kennenlernen könnten! [HANDYNUMMER]" stand. Hatte aber auch nicht wirklich auf ein weltbewegendes Ergebnis gehofft. Nun wie dem auch sei. Punkt 20:00 Uhr trifft eine SMS von ihr auf meinem Handy ein, in der sie schrieb, dass das in Ordnung wäre und sie meine Art "Sie anzumachen" süß fand.

    Jedenfalls haben wir uns gegenseitig jeden Tag gesimst und uns auch durch ICQ näher kennengelernt. Nun entwickelte sich auch das Gefühl von beiden Seiten, dass wir uns gegenseitig dem jeweilig anderen hingezogen fühlten. Dann kam das erste Treffen und da wurde auch schon gut gekuschelt und auch ein wenig mehr ... Aber das war nicht alles. Nach dem Treffen ging es weiter mit dem Simsen und soo und dann kam das zweite Treffen. Da wurde dann auch wieder gut gekuschelt und "verwöhnt".

    Nun kennen wir uns schon gut knapp 2 Wochen und ich habe sie auch schon gefragt ob sie meine Freundin sein möchte, da ich den Eindruck habe, sie empfindet das gleiche für mich, wie ich für sie (hab mich total verknallt in sie). Ich habe es richtig romantisch gemacht (da sie auf Romantiker steht und ich einer bin), mit einer schönen Halskette als Zeichen meiner Zuneigung. Darauf meinte sie, dass ihr das noch viel zu früh wäre. Ich hab dafür Verständnis und gebe ihr auch alle Zeit die sie möchte, jedoch hab ich das Gefühl, dass ihre Mutter und ihr Stiefvater (habe ich beide kennengelernt, und die waren nich so die "Traumeltern" die man sich wünscht.) ihr (mein Schatz Sandra) irgendwas einreden. Sie gibt es aber nicht zu und behaart weiterhin darauf, dass ihr das zu früh wäre.

    Nun werd ich daraus nicht schlau.
    Wir kuscheln und treiben alles mögliche, wenn wir uns treffen und dann das. Sie war natürlich auch selbst erstaunt darüber, dass wir gleich so "losgelegt haben". Natürlich sagt sie auch schöne Dinge zu mir wie "Ich hab dich lieb" oder "Schnuckiputz", also kann ich schonmal ausschließen, dass sie nur mit mir spielt.

    Hinzu kommt noch, dass ich regelrecht betteln muss, damit wir uns sehen. Ich mein gut, sie geht noch zur Schule, spielt in einer Band und muss zur Zeit bei einer Renovierung / Umbau bei sich zu Hause helfen, da ihr Stiefvater und ihre Mutter zusammenziehen wollen.

    Nun wollte ich heute nach unserem Treffen fragen, wann wir uns wiedersehen können. Darauf meinte sie, dass die kommende Woche "voll" wäre und am Wochenende ihre restliche Familie aus Dresden kommt. Alleine das Treffen heute musste ich mir einen Tag zuvor "erbetteln" indem ich gesagt habe "scheiss Wochenende" und solche Dinge.


    Bin echt ratlos.


    Liebe Grüße,
    euer Criss
     
    #1
    Labushuya, 11 April 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wieso hast du es nötig, zu "betteln" ?
     
    #2
    xoxo, 11 April 2010
  3. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Frag sowas nicht- zumindest nicht, beovr du mit ihr geschlafen hast.

    Ihr Geschenke zu kaufen hat nichts mit Romantik zu tun, das geht eher richtung Bestechungsversuch. Wenn du Romantiker bist, dann ist das gut- aber verwechsel Romantiker nicht mit :O

    Schied die ihre fehlenden Gefühle für dich nicht auf ihre Eltern. Sie will nicht mit dir zusammen sein, weil (noch) nicht genug Gefühle dafür da sind.

    Sie spielt nicht mit dir- aber ficken tut sie dich auch nicht... was macht sie überhaupt, außer sich von dir beschenken und verwöhnen zu lassen?

    Absolut tötlich! Schlag ein Treffen vor, wenn sie nicht will/kann mach einen Ersatztermin, wenn sie dann immernoch nicht will/kann, warte bis sie sich meldet.

    Nochmal: Lass das. Es bringt dich nicht weiter, wenn du ihr vorheulst, wie scheiße dein Leben doch ist. Wünsch ihr viel Spaß in ihrer "vollen" Woche und mach garnichts, bis sie sich bei dir meldet. Wenns dann soweit ist, sagste ihr du hättest keine Lust zu telefonieren/schreiben/etc, aber würdest sie gerne sehen... und schon hat sie Zeit für dich.

    ThirdKing
     
    #3
    ThirdKing, 11 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Megan
    Gast
    0
    Hallo Labushuya,

    ich finde du überstürzt es! Wenn sie die Richtige ist (was du jetzt eigentlich ja noch nicht 100%ig sagen kannst, da du nicht weisst, ob sie die Gefühle erwidert), habt ihr sowieso alle Zeit der Welt und dann kannst du doch einen Gang zurücklegen! Mit Druck schaffst du es erst Recht nicht - glaub mir!
    Druck macht man nämlich nur, wenn man Angst hat, dass es nicht klappt und dein Gegenüber merkt das und fühlt sich für dein Wohlgefühl verantwortlich und das ist einfach der größte Abturner!!!
    Hättest du nämlich wirklich ein schönes Gefühl, was man bei gegenseitiger Liebe eben hat, würdest du einfach mit der Zeit gehen und entspannter sein!

    Also mein Tipp: Mache Dinge die dir Spaß machen, leb mal eine Weile so, als wäre sie nicht in deinem Leben, geb ihr mehr Raum und beobachte, was sich zeigen wird!

    LG
     
    #4
    Megan, 11 April 2010
  5. Labushuya
    Labushuya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure tollen Ratschläge. Werde sie beherzigen, lasse sie von nun an auch einmal von sich aus zu mir kommen und habe hier noch einmal ein bisschen was, dass ich gerne nochmal klarstellen würde.

    1. Bestechen wollte ich sie nicht. Ich wollte das eher "wie" (aber eben doch nicht) auf die Heiratsantrag-Tour machen. (Darauf meinte sie übrigens: "Du sollst mir doch nichts schenken.")

    2. Unter Druck setze ich sie nicht, ich möchte sie nur lediglich öfter sehen, dass ist alles :frown:


    Liebe Grüße,
    euer Criss
     
    #5
    Labushuya, 12 April 2010
  6. SCH0K0KEKS
    Gast
    0
    Heiratsantrag-Tour? :ratlos:

    Ihr kennt euch seit zwei Wochen und du schenkst ihr eine Halskette?!
    Ich verstehe es sehr gut, wenn sie sagst das ihr das viel zu früh wäre. Da würde ich auch Angst bekommen und wär wahrscheinlich schneller weg als du schauen könntest.

    Wieso verkaufst du dich so unter Wert und "bettelst" um ein Treffen? Kommt auch echt schlecht an. Geh raus, zeig ihr das du ein eigenständiges Leben hast, unabhängig bist. Gib ihr Zeit bis sie weiß was sie will. Renn ihr nicht hinterher, wenn sie sich melden will wird sie das schon machen :smile:

    Irgendwie bin ich aber auch wirklich entsetzt bzw. sprachlos. In deinem Profil steht bei Beschäftigung Sandra. Du scheinst wahnsinnig fixiert auf sie zu sein. Da graust es mir richtig und ich bekomme Gänsehaut. Ist sie der Mittelpunkt deines Lebens?
     
    #6
    SCH0K0KEKS, 12 April 2010
  7. aiks
    Gast
    0
    Ich würd mich auch vom Acker machen, wenn jemand nach zwei Wochen schon mit einer Halskette kommt. Und dass du sie fragst, ob sie deine Freundin sein will ist noch eine Nummer merkwürdiger. Sowas fragt man doch nicht, du triffst dich doch auch nicht ein paar Mal mit einem Bekannten und fragst ihn dann ob der dein bester Freund sein will, oder?

    So wie das klingt klebst du schon regelrecht auf ihr, machst ihr auch noch Druck durch dein Betteln und deine Geschenke, deine Fragen und deine sonstigen Gefühlbekundungen und bist dann enttäuscht, wenn sie sich zurückzieht!

    Du kannst froh sein, dass du sie noch nicht vollkommen vergrault hast.

    Schalt mal einen Gang runter, oder besser gleich ein paar Gänge. Sonst kommt sie sich bald gefangen vor und hätte dann auch noch ein schlechtes Gewissen, weil du ihr ja schon Sachen schenkst (und das ist doch das was du ganz unterbewusst willst oder? Sie mit Geschenken an dich binden)
     
    #7
    aiks, 12 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. Labushuya
    Labushuya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt. Erst wäre meine erste richtige Freundin und ich wäre ihr erster richtiger Freund.

    Definitiv: NEIN!
    Zumal hätte man das auch ein klein wenig freundlicher rüberbringen können. Ganz besonders nach dem ich es schon beim ersten mal mitbekommen und verstanden habe (siehe user die vor dir gepostet haben und mein feedback darauf!). Spielst dich hier echt auf und lässt richtig raushängen wieviel Ahnung du hast, echt traurig.

    Ich habe nun leider mal nicht soviel Ahnung davon, da es meine allererste Beziehung wäre!

    Ich bin wirklich Kritikfähig aber dein Kommentar übersteigt alles.


    Liebe Grüße,
    euer Criss
     
    #8
    Labushuya, 12 April 2010
  9. SCH0K0KEKS
    Gast
    0
    Jaund? Deshalb musst du doch trotzdem nicht an ihr dran kleben und sie zu deinem Lebensmittelpunkt machen.
     
    #9
    SCH0K0KEKS, 12 April 2010
  10. Labushuya
    Labushuya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt: Ich habs bereits nach ThirdKing's Beitrag kapiert und beherzigt!
     
    #10
    Labushuya, 12 April 2010
  11. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    @TS
    Öhm, was is daran jetzt genau unfreundlich oder arrogant??
    Wenn du hier schreibst kannst du dir nunmal nicht aussuchen, welche Antworten du bekommst. Das sollte nur eine Hilfe für dich sein, aber auch wenns nicht an mich gerichtet war, wenn ich lesen muss das du die Antworten die dir nicht gefallen in der Luft zerreist, vergeht einen die Lust, dir zu helfen. Du musst auch mal Kritik annehmen können! Vor allem, wenn sie unterstützend ist. Naja.
     
    #11
    User 93633, 12 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    da kann ich vickyangie nur zustimmen, nur weil dir die antowrt nicht schmeckt, brauchst du nicht aiks runterputzen und zwar, meiner meinung nach, viel unfreundlicher als ihr beitrag geschrieben ist.
     
    #12
    kickingass, 12 April 2010
  13. Labushuya
    Labushuya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
     
    #13
    Labushuya, 12 April 2010
  14. aiks
    Gast
    0
    (ich ignorier jetzt mal kurz deinen Kidnergartenbeitrag)

    Also hast du dir nicht gedacht "oh ich kauf ihr eine Kette, dann wird sie mich noch mehr mögen"?

    Natürlich hast du ihr deswegen die Kette gekauft, das ist ja auch in einem gewissen Maße legitim. Durch kleine Gesten bindet man sich eben aneinander.

    Das Problem ist bei dir nur die Proportion. Nach zwei Wochen schenkt man ihr vielleicht mal ein Osterhäschen (zu dieser Zeit im Jahr jedenfalls ^^) aber keine Halskette. Ergo wolltest du zu viel Bindung aufbauen, was eine gewisse Überreaktion ist. Vielleicht ist das deine erste Beziehung, aber das ist keine Ausrede dafür, dass man gesellschaftliche Konventionen nicht kennt.

    Du kaufst deinem neuen besten Freund (nachdem du ihn gefragt hast, ob er es sein willst) ja nicht auch gleich mal ein riesiges Geschenk. Nichts anderes ist das. Zwischenmenschliche Beziehungen halt. Bei ihr zeigst du eine Überreaktion, die nicht zu unseren üblichen Gewohnheiten gehört und du verschreckst sie damit.

    Ich hoffe du empfindest das jetzt nicht auch wieder als total böse, sondern verstehst was ich sagen wollte.
     
    #14
    aiks, 12 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  15. Labushuya
    Labushuya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz und garnicht. Ich bin wirklich kritigfähig, sehr sogar, aber es gibt auch Ausnahmen, bei denen manche wirklich "alles raushängen lassen". Durchaus wollte ich sie dadurch ein wenig mehr an mich binden. Da sie aber gesagt hat ich soll ihr doch nichts schenken, bin ich mir ein wenig doof vorgekommen.

    Wie gesagt, ich werde nun einen (oder mehrere) Gänge zurückschalten und werde mich ab jetz erstmal nicht melden. Mal sehen obs klappt und ich hoffe sie meldet sich auch mal von sich aus.

    Danke jedenfalls für eure Hilfe.


    Liebe Grüße,
    euer Criss
     
    #15
    Labushuya, 12 April 2010
  16. aiks
    Gast
    0
    Ich würde mich nicht so ganz abrupt und ohne was zu sagen nicht mehr melden. Wenn sie dich schon darauf angesprochen hat, dass es ihr zu schnell geht, dann bleib doch auf der Gesprächsebene und sag ihr, dass du das jetzt auch gemerkt hast und ein richtiges Maß finden willst. Gemeinsam könnt ihr das viel besser erarbeiten, als wenn du jetzt uneindeutige Zeichen machst.

    Sie kann das ja als alles mögliche interpretieren, dass du jetzt schmollst, oder das Interesse verloren hast, oder jetzt den Macho markieren willst, und und und.
     
    #16
    aiks, 12 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungs Problem
Guitarboy98
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
7 Antworten
chris996
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2016
7 Antworten
Reginagussing
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2016
2 Antworten