Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsalltag

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sweatheart543, 25 September 2007.

  1. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin mit meinem Freund über ein Jahr zusammen und muss sagen ich freue mich jeden Tag wieder aufs neue ihn zu treffen. Wir schreiben uns wie am Anfang immernoch häufig SMS und telefonieren. Das ist soweit auch schön. Ich finde aber das ich mich beispielsweise sehr oft zuerst melde. Schreibe ihm öfters SMS als er mir und ruf ihn auch mehr an als er mich. Ich hab das Gefühl für ihn ist es Alltag mich zu sehen und das er sich nicht mehr so freut. Klar er liebt mich schon sehr aber irgendwie ist es für ihn alles selbstverständlich geworden. Wenn ich mich mal nicht melde warte ich erstmal lange bis er sich dann mal meldet und dann fragt er wieso ich mich nicht gemeldet habe. Ich wollte bloß sehen ob er überhaupt auf die Idee kommt selbst Initiative zu ergreifen. Ein anderes Beipiel ist das wir manchmal zu gemeinsamen Freunden fahren und dann sitzen wir bei denen und früher wars so das er sich da auch viel um mich kümmerte. Er nahm mich in den Arm und all sowas und jetzt macht er das nicht mehr so oft sondern redet eher nur mit den anderen. Ich find das schade. Ich würd immernoch gern Körperkontakt mit ihm haben egal wo wir sind. Ich glaube er will das alles einfach weiterlaufen lassen und mal sehen wies sich entwickelt. Ich weiß ich kann froh sein das ich einen Freund habe der so lieb und alles ist aber ich will endlich gewissheit haben wie ernst er unsere Beziehung nimmt. ich denke ja schon an eine gemeinsame Zukunft mit Kindern und allem drum und dran.
     
    #1
    sweatheart543, 25 September 2007
  2. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    Reden hilft ^^

    ne, mal im ernst, hast du ihm schonmal gesagt wie du fühlst?
    wenn er denkt, es ist alles super, warum sollte er dann auf die idee kommen etwas zu ändern? setz dich mal mit ihm zusammen und erklär ihm was dich stört und frag ihn, ob er da nicht ein wenig mehr drauf achten kann.
    hellsehen kann er ja schließlich auch nicht.
     
    #2
    User 49570, 25 September 2007
  3. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    Er gibt das aber nicht zu. Er sagt das er sich immer meldet und er habe manchmal einfach keine Lust zum telefonieren. Das war aber früher nicht so das finde ich schade.
     
    #3
    sweatheart543, 25 September 2007
  4. lilly2004
    lilly2004 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    So sind (die meisten) Männer leider... Darf ich mal fragen wie alt dein Freund denn ist und wie oft ihr euch seht!? Und naja eigentlich ist es ein allgemeines Problem. Es ist halt Alltag eingekehrt sozusagen. Da kann man wohl nicht viel bei machen außer wirklich mit ihm reden und da gebe ich dir einfach mal den tipp ihm das ohne direkte Vorwürfe zu sagen ... Einfach dass du dir "mehr" wünschen würdest.

    Liebe Grüße und viel Erfolg
    Lilly
     
    #4
    lilly2004, 25 September 2007
  5. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    Wir sehen uns jeden Tag was ich auch gut finde . Er ist 20. Liegt sein Verhalten denn daran das er nicht mehr so verliebt ist oder wieso ist das bei den meisten Männern so?
     
    #5
    sweatheart543, 25 September 2007
  6. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Ihr seit schon lange zusammen und seht euch oft. Das ist doch der Lauf der Dinge. Wenn ihr bei Freunden seit, seit ihr da um mit ihnen zu quatschen etc. wenn ihr wieder nach Hause fahrt, seit ihr wieder für euch da.
    Ich geh doch auch nicht ins Kino, um ein Buch zu lesen.

    Je länger man zusammen ist, desto öfter will man bestimmte Dinge dann auch alleine tun, aber das ist doch gesund für eine Beziehung.

    Ich würd sagen lass es einfach laufen, meld dich auch mal nicht so oft, dann freust du dich noch mehr darüber, wenn ihr euch seht oder mit einander telefoniert. Das belebt ne Beziehung auch immer aufs minimale.
    Das schlimmste was du tun kannst, ist von ihm zu wollen anders zu handeln, als er sich danach fühlt. Das lässt einem doch noch ein unwohleres Gefühl.
    Einfach laufen lassen.
    Und wenn es nicht so ist, und das alles daran liegt, dass er die Lust verliert und sie nicht wieder kommt, kann man wohl nix machen. Erzwingen wirst du da nichts.


    EDIT:

    JEDEN TAG? ... Das ist definitiv viel zu oft!!! VIEEEEL ZU OOFFT. Ich mein Anfangs ist das ok, aber man darf nicht davon ausgehen (und das tust tu ja) das wenn es später nicht so ist, das die Gefühle weniger sind.
     
    #6
    Lez, 25 September 2007
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Dann wird das wohl so stimmen und wenn er keine Lust hat, wird es schwer, ihn dazu zu zwingen. Ist bei meinem Freund nicht anders. Wenn er keine Lust zum Telefonieren hat, dann bringt ein Telefonat mit ihm auch gar nichts. Dann lieber 1 Stunde warten, bis er sich dann meldet.

    Die Tatsache, dass er sich ja meldet, wenn du es nicht tust, ist ein gutes Zeichen. Du musst das auf jeden Fall beibehalten und keinesfalls immer den ersten Schritt machen. Und wenn er schon nach dem Grund fragt, dann sag ihm einfach, dass du was anderes gemacht hast oder dass du ihn nicht nerven wolltest etc.

    Dass nach einer gewissen Zeit in einer Beziehung Routine einkehrt, ist nicht unnormal. Es wäre aber bedenklicher, wenn er sich gar nicht mehr melden würde und ihm dein Nichtmelden gar nicht auffallen würde.
    Es ist wichtig, dass jeder von euch auch noch ein eigenes Leben hat und ihr auch ohne den Anderen mal was macht.

    Das hat mit dem Geschlecht nichts zu tun. Es gibt genügend Frauen, die das genauso machen.
    Jeden Tag zu telefonieren ist kein Liebesbeweis, da gibts wichtigere und bedeutsamere Dinge.

    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass ER schon wieder kommt und z.B. anruft, wenn man ihn eben mal laufen lässt. Festhalten und einsperren kann man keinen Menschen. Entweder ruft er dich an, weil er es gerne tut oder er lässt es. Und du sagst ja selbst, dass er sich schon meldet, also ist doch eigentlich alles okay.
     
    #7
    krava, 25 September 2007
  8. Herma
    Herma (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Ich hatte am Anfang auch ein großes Problem damit, dass sich mein Freund einfach nicht meldet.. Und er meldet sich wirklich fast gar nicht. ^^
    Jetzt habe ich ihn gestern Morgen das letzte Mal gesehen und seitdem auch nicht mehr gehört.. Gut, dass ist jetzt nicht so lange.. Aber ich weiß, dass ich von ihm nichts höre, bis ich mich melde.. Manchmal ruft er mich abends an, wenn er von der Arbeit kommt oder so. Aber auch nur selten.
    Wir haben schon oft darüber gesprochen. Und reden hilft. Deshalb würde ich dir auch vorschlagen, dass du mal mit ihm sprichst und wenn er es nicht einsieht, dann versuche durchzuhalten und dich einfach nicht bei ihm zu melden, bis er es tut. Und dann ihn direkt darauf ansprechen.
    Wenn ihr mit Freunden unterwegs seid, versuche du doch auch mal die Initiative zu ergreifen und irgendwie mal deine Hand auf seinen Schenkel oder ihm mal zuzwinkern oder so. Es muss ja nicht alles von ihm aus kommen.
    Aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, dass ich mittlerweile gelernt habe damit umzugehen. Klar rege ich mich mind. 1x am Tag darüber auf, dass er sich nicht meldet.. Aber ich denke dann einfach, dass das nicht heißt, dass er nicht an mich denkt und man sich auch nicht ständig was erzählen kann.. Umso mehr freue ich mich, ihn zu sehen oder was von ihm zu hören.
    Von Freunden weiß ich auch, dass sowas sehr schnell zum Alltag wird (von den Männern aus ^^).. Leider kann man das iwie nicht beeinflussen.. Deshalb kann ich nur sagen, dass man iwie lernen muss, damit zu leben, nachdem man intensiv darüber gesprochen hat und er deine Sorgen eigentlich kennt, aber es iwie doch nicht ändert/ändern kann...
     
    #8
    Herma, 25 September 2007
  9. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich finde wenn man sich jeden Tag sieht ist das nicht gut. Mal ein Beispiel: Meine Freundin ist seit 3 Jahren mit ihrem Freund zusammen und haben auch zusammengewohnt, jetzt vor 3 Wochen ist sie ausgezogen, die haben sich jeden Tag gesehen (eh klar) alles war Selbstverständlichkeit. Sie kam nach Hause und wusste er war da und umgekehrt war es genauso. Sie vermissten sich nicht mehr so sehr wie anfangs.

    Jetzt wo die Beziehung auf der Schwebe steht ist die Liebe größer als nie zuvor und das vermissen wird auch schon wieder größer!

    Meine andere Freundin, auch seit 3,5 Jahren mit ihrem Freund zusammen, wohnen auch zusammen. Sehen sich jeden Tag (ausser er ist auf Montage) und sie ist genervt. Sie freut sich dann immer auf die Tage wo er auf Montage ist, weil sie dann auch mal Zeit für sich selber hat und was mit Freunden machen kann.

    Ich denke für ihn ist es deßhalb Alltag, weil ich euch jeden Tag seht, vielleicht will er auch mal was mit anderen machen, und dass er dich, wenn ihr bei Freunden seit, nicht mehr so oft berührt liegt vielleicht daran dass ihr euch e ständig seht und berührt und er dort einfach was mit seinen Freunden machen will.

    Nehmt euch mal eine Auszeit, nicht von der Beziehung sondern einfach Abstand. Weniger sehen, auch mit anderen Leuten was machen.
     
    #9
    capricorn84, 25 September 2007
  10. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    das is aber auch eine verallgemeinerung! wenn zusammen wohnen eine beziehung kaputt macht, dann dürfte ja keine ehe halten!?!?

    also ich halt das für einen blödsinn! klar braucht jeder seinen freiraum, aber nur weil man zusammen wohnt, bzw sich täglcih sieht, heißt das nicht dass die beziehung vor dem aus steht!

    lass ihm die zeit ohne dich, ohne im dafür ein schlechtes gewissen einzureden, du wirst sehn, das hilft, und er wird sich wundern was auf einmal los ist und sich auch wieder mehr bemühen :zwinker:
     
    #10
    keenacat, 25 September 2007
  11. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    wer zusammen wohnt brauch halt mehr Alltag ohne etwas zusammen zu machen ...
     
    #11
    Lez, 25 September 2007
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Das kommt ganz auf die beteiligten Personen an. Es gibt Menschen, die brauchen mehr Zweisamkeit, andere weniger. Schwierig wird es eben nur, wenn beide beteiligten Partner da unterschiedliche Vorstellungen haben.
     
    #12
    krava, 25 September 2007
  13. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Ich wollte damit nur sagen, dass Menschen, also Partner, die vorher genau X Zeit miteinander verbracht haben, nicht auch X Zeit miteinander verbringen sollten plus die Zeit das sie zusammen wohnen... denn sie hatten sich ja schon vorher die Zeit die sie miteinander brauchen auch passend eingestellt.

    Also an einem Tag an dem sie sich vorher getroffen hatten für 4 Std um zwei Filme zu sehen können sie, dass jetzt nicht machen nachdem sie schon vom aufstehen an zusammen waren und nach den filmen bis zum einschlafen wieder zusammen hocken ...

    Natürlich alltäglich gemeint ... ab und zu ist das ja super
     
    #13
    Lez, 25 September 2007
  14. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    kommt immer drauf an was für ein typ mensch man ist...

    ich wohn mit meinem freund zusammen, und im grunde wirds eigentlich immer besser, klar gibts tage wo wir uns gegenseitig auf die nerven gehen, aber dann machen wir halt unabhängig voneinander was mit unseren freunden, wobei wir im endeffekt eigentlich immer gemeinsam irgendwo sind, weils einfach lustiger ist, daf´ür haben wir dann eine horde menschen um uns (eh klar, seine leute und meine :zwinker:) und ich find das gar nciht shclimm!

    wir unternehmen viel, fahren fast jedes wochenende weg, sind beide sehr abenteuerlustig,... logisch gibts alltag auch, wir gehen jeden tag gemeinsam einkaufen und kochen zusammen, wir kuscheln unsere haustiere, er macht die wäsche, ich das geschirr... etc.! aber trotzdem haben wirs lustig, lachen die hälfte der zeit und haben uns noch was zu sagen!

    ich kann nur von mir reden: meine beziehung wird immer besser, ich hab nicht das gefühl dass wir vor einer klippe stehen und weder vor noch zuzrück können!

    ich erzähl das nur, weil hier generell die stimmung aufkommt "oh mein gott, ihr zerstört eure liebe" wenns ums thema zusammen wohnen bzw sich täglich sehen geht... das gefällt mir nicht, soll ja niemandem angst machen! es kann nämlich auch anders gehen, und nur weil einige etwas verbittert sind was das thema betrifft (klar jeder hat seine eigenen erfahrungen gemacht, aber das ist noch lange kein patentrezept um alles zu ruinieren) nur kann es auch was unheimlich schönes sein, und man sollte das nicht im vorhinein vermiesen und als schlecht darstellen...

    jede geschichte hat 2 seiten!
     
    #14
    keenacat, 25 September 2007
  15. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Das ist schön, dass das bei euch so super läuft. Es geht also immer nach vorne und beide wollen das.

    Hier aber bei dem Problem, geht es darum dass sie sich jeden Tag sehen und es immer schlechter wird, da sollte man jetzt auch nicht sagen hey es wird immer schlechter zieht doch zusammen ...

    naja wie du schon sagst, jeder Mensch ist anders ...
     
    #15
    Lez, 25 September 2007
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Wer hat denn das wo gesagt? :ratlos:
     
    #16
    krava, 25 September 2007
  17. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    weniger sehen will ich ihn nicht. das mit dem weniger bei ihm melden muss man erstmal schaffen. die verlockung ist so groß sich dann selbst zu melden... ich werd aber mal versuchen das zu reduzieren. vielleicht wäre es auch besser wenn wir uns öfter mit anderen treffen auch wenn ich das nicht so toll finde weil ich gern mit ihm alleine bin.
     
    #17
    sweatheart543, 25 September 2007
  18. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Üb dich in Geduld
     
    #18
    Lez, 25 September 2007
  19. sweet noir
    sweet noir (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ne Freundin von mir hat ein ähnliches Problem mit ihrem Freund. Die sehen sich auch jeden Tag und telefonieren dann trotzdem nochmal vor dem schlafen gehen. Plus sms über den Tag verteilt. Wobei sie wohl auch immer den Anfang gemacht hat.
    Bei ihr war das jetzt so, dass er sich dann einen Abend nicht telefonisch gemeldet hat (später hat sich dann rausgestellt, dass er einfach nur eingeschlafen ist) und sie dann die totale Welle gemacht hat.
    Das Thema sms kam auf den Plan. Im Sinne von: "Warum muss ich immer den Anfang machen?" und es gab eine riesen Diskussion.

    Frage ist: Muss sowas sein? Muss man unbedingt noch telefonieren wenn man sich gerade gesehen hat oder bald sehen wird? Und wenn ja, wieso? Vielleicht sieht er es ja einfach so, dass ihr wenn ihr euch seht noch genug Zeit zum reden habt. Oder er sieht keinen sinnvollen Grund anzurufen (es gibt z. B. nichts neues zu erzählen). Oder er hätte vielleicht noch angerufen und du warst einfach schneller.

    Ich glaube kaum, dass er dich deswegen weniger liebt. Eher das er einfach nicht so das große Bedürfnis hat zu telefonieren. Vielleicht auch unabhängig davon mit wem.

    Reden dürfte auf jeden Fall helfen. Aber du solltest auf keinen Fall von ihm einfordern das er sich meldet. Gäbe zumindest mir das Gefühl, dass er sich nur meldet, weil er sonst Ärger kriegt oder du an seinen Gefühlen zweifeln könntest.
     
    #19
    sweet noir, 25 September 2007
  20. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ja, das würde evtl mehr abwechslung bringen...

    es muss ja nicht ewig so sein, aber für eine woche, oder so, solltest du dir mal vornehmen, auf seinen anruf zu warten...
     
    #20
    User 77157, 25 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten