Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsangst?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *Sarah23*, 9 Juli 2003.

  1. *Sarah23*
    Gast
    0
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich bin seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammen.
    Wir haben uns von Anfang an nur so 2 bis 3 Mal die Woche gesehen, obwohl wir nah beieinander wohnen.
    Für mich war es okay, weil ich auch meinen gewissen Freiraum brauche und auch mal gern allein bin. Das heißt jetzt nicht, daß ich in der Zeit nicht an ihn denken würde und ihn vermissen würde.
    Wir sind beide 23 und haben nicht allzu viel Erfahrung was Beziehungen angeht. Für mich ist es das erste mal, daß ich mich länger auf jemanden einlasse und ich finde es auch wunderschön!
    Jetzt kommt das Problem: seit ca 2-3 Wochen geht mein Freund immer mehr auf Abstand, er meldet sich nicht mehr so oft, meistens bin ich diejenige die dann ein Treffen zustande bringt.
    Aber es ist auch nicht so daß ich ihn einenge, das kann ich gut beurteilen, weil mich das selber nerven würde.
    ich habe ihn am Wochenende darauf angesprochen, und daraufhin meinte er, daß er halt nicht der Beziehungsmensch ist und er selber mit der Situation und vielleicht mit sich selbst nicht ganz klar kommt. dann frag ich ihn, ob wir uns denn jetzt gar nicht mehr sehen sollen und das verneinte er, er will mich noch sehen... Er hat mich auch ganz normal wie immer in den Arm genommen, wir haben gekuschelt als wär nix geschehn.
    Seitdem sind jetzt 3 tage vergangen und er hat sich nicht gemeldet. Im Grunde häng ich total in der Luft, weil wir auch nicht richtig gesagt ham wie es weitergeht. Er blockt immer sehr schnell ab und redet nicht darüber...
    ich weiß, das einzige was uns weiter bringt ist, wenn wir drüber reden. Aber ich hab so Angst, das es dann vorbei ist, ich will das nicht hören!
    Soll ich jetzt warten, bis er sich meldet?
    Was ist, wenn er sich nicht mehr meldet, weil er einfach mal feige ist. Er hat gesagt, er möchte mir nicht weh tun, aber so tut es viell. noch viel mehr weh...
    Ich möchte ihn auch nicht bedrängen, wenn ich jetzt anrufen würde oder zu ihm fahr, aber eigentlich ist er mir doch ne Erklärung schuldig, oder??
    Wahrscheinlich hat er Angst vor einer Beziehung, aber kann ich da ihm nicht irgendwie helfen? Oder muß er das für sich alleine klären?

    Ich weiß so richtig Ratschläge könnt ihr mir auch nicht geben, aber viell. habt ihr ja ähnliche Erfahrungen gemacht, das würde mir irgendwie weiter helfen!

    Traurige Grüße!!
     
    #1
    *Sarah23*, 9 Juli 2003
  2. supergirl_007
    0
    "Aber ich hab so Angst, das es dann vorbei ist, ich will das nicht hören! "
    <-- ähm ja gut, keiner mag hören das ne Beziehung vorbei ist, aber bist du denn in deiner jetzigen situation glücklich? ich meine, wenn du nicht weisst was los ist und dir unsicher bist wie lang des noch so weiter gehen soll? an deiner stelle wüsste ich lieber was sache ist, als so unwissend die bez. weiter zu führen!

    ja ich weiss nicht wobei ich dir jetz raten kann. wenn er kein beziehungsmensch ist, dann sind ja 4 monate schon ne ganze zeit, und vielleicht braucht er einfach ne weile bis er sich daran gewöhnt hat. warum er sich jetz wieder nicht meldet weiss ich nicht, aber wenn du das gefühl hast dann melde dich halt einfach. aber vielleicht solltest du einfach auch mal warten. kann ja sein, das er dann nach ner weile merkt, das er dich braucht und so und meldet sich dann?
    ich würde nicht zu ihm fahren. ich weiss nicht, für mich selbst ist es so, das mein zuhause einfach mein zuahuse ist und ich es ungern mag wenn jemand einfach so kommt. mit kurzer anmeldung vorher wäre gut, aber einfach so reinplatzen da steh ich nicht so drauf. und wenn dein freund sich so schon nicht meldet, würde ichs nicht tun. wie du dich dann entscheidest ist ja deine sache.. ist halt meine meinung.
    sorry wirklich helfen kann ich dir nicht..
    wenn mir nochwas einfällt post ich nochmal, bis dahin drück ich dir erstmal die daumen das sich des klärt und das er sich meldet!
    grüße
     
    #2
    supergirl_007, 9 Juli 2003
  3. hallo..

    du hast recht, so richtige ratschläge kann ich dir da nicht geben. Du hast ihn ja schon einmal drauf angesprochen, und er sagte er möchte mit dir zusammenbleiben.
    Du könntest ja einfach mal warten... ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich einfach gar nicht mehr melden würde...?!
    Ist allerdings klar dass du jetzt nicht zwei wochen oder so warten solltest...

    ich persönlich hab in diese Richtung noch keine erfahrungen gemacht, aber eine freundin von mir hatte mal eine Beziehung (dauerte aber nicht so lange),wo sich eigentlich dann keiner von den beiden mehr gemeldet hat. Irgendwann hat sie dann den schritt gemacht und angerufen, ihn zur rede gestellt, dann wars aus.
    ..hm, ich glaub aber dass die ausgangslage bei dir anders ist, denn er sagt ja, er will mit dir zusammenbleiben...

    eigentlich rede ich ja nur irgendwas, ich wünsch dir jedenfalls viiiiel glück!

    s.
     
    #3
    Strawberryfire, 9 Juli 2003
  4. Zunge23
    Zunge23 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    416
    101
    0
    Single
    wenn ihr beide noch keine sonderlichen erfahrungen mit beziehungen gemacht habt.. glaube ich persönlich daß er Angst hat eine beziehung einzugehen.. zu viele zu krasse veränderungen.. keine ahnung

    is er denn (sonst) auch ein freiheitsliebender mensch?
    kann sein, daß ihm 3x pro woche schon zu viel waren..

    mehr kann ich im augenblick nicht dazu sagen.. aber so wie du
    es beschrieben hast, kommt es mir bekannt vor..
     
    #4
    Zunge23, 10 Juli 2003
  5. Bärchen84
    Gast
    0
    ich denke du solltest einfach mal warten (so maximal 5-7 tage). wenn ihm was an dir liegt, wird er sich schon melden. wenn nicht, dann hat es ja eh nicht viel sinn für die zukunft.
    wie du dich letztentlich entscheidest ist dir überlassen. ich wünsche dir viel glück.
     
    #5
    Bärchen84, 10 Juli 2003
  6. *Sarah23*
    Gast
    0
    Danke für eure Antworten!

    ich habs net ausgehalten und ihm gestern gesmst, wie es weiter gehen soll, ob wir nochmal reden können.
    Er antwortet nicht...
    Ich find einfach gar nicht mehr melden scheisse,
    dann soll er mir doch sagen, daß er nicht mehr will oder kann!

    @Rene wenn es dir bekannt vor kommt, was hast du denn dagegen gemacht? kann man nix machen, oder??!
    ich glaub schon, daß er seine Freiheit braucht, aber die hat er ja gehabt! versteh ich nicht, so oft ham wir uns doch nicht gesehen!

    Meint ihr, wenn man jemanden richtig liebt oder total verliebt ist, daß man dann seine angst überwindet, das das von ganz allein passiert, daß man dann den anderen oft sehen will?
    Oder blockt man dann trotzdem ab, um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, weil man angst davor hat?

    Liebe Grüße
     
    #6
    *Sarah23*, 10 Juli 2003
  7. HousePrinz
    Gast
    0
    oi das hört sich ja nicht schön an!

    Ich muss gestehen, ich bin auch keine Beziehungsmensch, kann da schlecht mit umgehen.

    Ich würde mich auch nicht täglich melden und frau würde das evtl. Fehlinterpretieren.
    Wenn man selbst eigtl. nie in einer Beziehung ist, dann ist es tierisch ungewohnt sich oft bei jemanden zu melden und noch viel mehr, dieser Person direkt zu sagen, was los ist. Aber normalerweise sollte dass nach 4 monaten sich langsam normalisieren.

    Mit Angst denke ich hat es sehr wenig zu tun, aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Er verändert sich nur sehr langsam, wenn überhaupt. Aber das ist wohl eine sehr individuelle Frage, die man nicht pauschal beantworten kann. Beziehungsunfähigkeit/-angst kann sehr viele Gründe haben.

    achja und 2-3 die Woche sehen, nenne ich nicht unbedingt selten. Glaube kaum, dass ich, gesetz dem Falle, dass ich eine Freundin hab, die öfter als 3 mal die Woche sehen könnte / wollte, egal wie sehr ich sie liebe.
     
    #7
    HousePrinz, 10 Juli 2003
  8. *Sarah23*
    Gast
    0
    Auch nicht, wenn du total verrückt nach ihr wärst?
    ich kenn welche, die sehen sich von Anfang an jeden Tag!
    Okay das wär mir auch zu viel, ist halt jeder verschieden...
    Keine Ahnung
     
    #8
    *Sarah23*, 10 Juli 2003
  9. Die Kleine
    Gast
    0
    Hallo Sarah,

    ich fürchte, im Moment kannst du da wirklich nichts weiter tun, als abzuwarten. Denn wenn er nicht mal auf deine SMS antwortet...
    Tja, wenn er sich innerhalb der nächsten 1-2 Wochen nicht mehr meldet, dann war seine Liebe wohl nicht groß genug.
    Ich drück dir auf jeden Fall fest die Daumen, denn einen so in der Luft hängen zu lassen, ist echt nicht schön.

    Viel Glück.
    Die Kleine:engel:
     
    #9
    Die Kleine, 11 Juli 2003
  10. AndyyRS
    AndyyRS (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich fürchte, er ist nicht richtig in dich verliebt. Wenn vom ihm nichts kommt, spricht das eher dafür, dass er nicht schluss machen möchte, aber auch nichts _für_ die Beziehung machen will und er sich das alles womöglich anders vorgestellt hat.
    Wobei ich dazu sagen muss, mit 23 die erste Beziehung, da hat man sich doch schon so an das Single-Leben gewöhnt und in der Zeit davor hat einem doch auch nichts gefehlt. Schwierig, schwierig, aber wenn die Gefühle auf deiner Seite so stark sind und auf seiner nicht, passt ihr wohl nicht zusammen.
    An deiner Stelle würd ich mir 1,2mal was tolles einfallen lassen, was ihr zusammen dann erlebt; verwöhn ihn mal ein WE lang richtig, zeige ihm, dass du ihn liebst und wenn dann seine Reaktion immer noch so mofig ist, würde ich ihm sagen, dass du es dir nicht so vorgestellt hast und würde mich dann auf ein Ende der Beziehung vorbereiten.
     
    #10
    AndyyRS, 11 Juli 2003
  11. CountZero
    CountZero (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    Ne SMS ist immer so ne Sache. Wie lange ist in deinem Handy eingestellt, dass sie gesendet werden soll? Arbeitest du mit Emfangsbestätigung?

    Das kann immer mal sein, das nen Handy nen Tag lang aus ist -> Akku leer, nicht dazu gekommen ihn aufzuladen, oder weiß der Teufel was.

    Ich denke, du wirst nicht daran vorbei kommen, ihn direkt anzurufen, oder sogar einfach so bei ihm vor der Haustür zu stehen. Denn Freiheitsliebe in allen Ehren, nach 4 Monaten Beziehung sollte man in meinen Augen durchaus in der Lage sein, eine solche auch zu führen, und dazu gehört nunmal, dass man zumindest mal Kontakt hält.

    In meinen Augen sind 2-3 Mal dir Woche nicht übermäßig viel, sondern eher das, was ich als Mindestmaß einer Beziehung ansehe, es sei denn es geht einfach nicht mehr (150km Abstand, Bund oder weiß der Henker was). Wäre für mich viel zu wenig, aber das steht auf einem anderen Blatt...

    Und ich denkt, schon allein die Tatsache, das du ihn jetzt so stark vermisst und ihn gerne an deiner Seite hättest / ihn brauchst, reicht eigentlich schon aus dafür, dass er mal über seinen Schatten springen sollte. Denn eine Beziehung heist nunmal, Kompromisse eingehen und sich auf den anderen einstellen. Das hast du ja offensichtlich auch getan. Jetzt ist er auch mal dran. Und wenn er nicht bereit ist, das in die Beziehung zu investieren, dann sehe ich da in der Zukunft schwarz. Es kann nicht funktionieren, wenn immer nur eine Seite gibt. Das gibt irgendwann richtig Stress.

    Auf jeden Fall wünsche ich euch / dir richtig viel Glück für die Zukunft.
     
    #11
    CountZero, 13 Juli 2003
  12. drachenherz
    Verbringt hier viel Zeit
    370
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Liebe sarah,

    aus erfahrung kann ich dir nur eines sagen: reden und ehrlichkeit ist immer das beste. also... ruf ihn an, frag ihn, wann er zeit für dich hat, sag ihm, daß dieses gespräch dir wichtig ist, und dann geht ihr an einen ort, wo ihr nicht abgelenkt seit... z.b. ein picknick im grünen bei dem schönen wetter... handys aus... kurz ein bißchen einstimmen, positive atmosphäre schaffen, sich gegenseitig versprechen, die wahrheit zu sagen - und reden. übrigens sollte man sich in jeder beziehung pro woche mindestens eine stunde zeit füreinander nehmen, in der man sich gegenseitig ohne ablenkung erzählt, was einen momentan bedrückt und bewegt...

    viel erfolg
     
    #12
    drachenherz, 13 Juli 2003
  13. Caysha
    Gast
    0
    das einzige was ich dir sagen kann ist zu warten bis er sich meldet und vorher keinen finger zu rühren und dann wenn er sich meldet, dann sprichst du ihn direkt drauf an das es dich verletzt wie er dich behandelt und das du möchtest das er wenigstens ehrlich ist wenn er nicht mehr mit dir zusammen sein will. wenn er allerdings meint das er doch gerne dein "freund" sein will, dann solltest du ihm sagen das eine beziehung in der man sich nur einmal die woche oder so meldet in deinen augen keine beziehung ist, halt klar auf den tisch legen wie es in dir aussieht, auch wenn es schwer ist. denn wenn du ihm nicht klip und klar sagst wie du fühlst wird er dir immer weiter weh tun ohne das er es weiß, denn ihm wurde das ja nie gesagt, und vielleicht stellt er sich so eine beziehung vor. wenn er sich jetzt aus reiner feigheit nicht mehr meldet ist es verständlich das du trauerst, aber im endeffekt ist es dann besser, weil du weißt so doll kanns von ihm aus nicht gewesen sein!
    wünsche dir das beste...bis dahin..liebe grüße caysha
     
    #13
    Caysha, 13 Juli 2003
  14. *Sarah23*
    Gast
    0
    Danke euch allen!!!

    Er hat sich endlich gemeldet und wir treffen uns am Wochenende.
    Er sagt, er sieht keine Zukunft...
    Ich freu mich so ihn zu sehen, obwohl ich weiß, daß es keinen Sinn mehr hat und mich das alles wieder runter ziehen wird.
    Aber ich will nochmal mit ihm reden.
    Scheisse, ich werd ihn so vermissen.

    bye bye
     
    #14
    *Sarah23*, 17 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungsangst
Ridze
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 August 2015
5 Antworten
richi
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2015
26 Antworten
Laborfee1009
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Dezember 2014
3 Antworten