Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsaus nach 5 Jahren?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Streicher7, 18 Mai 2007.

  1. Streicher7
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute,
    heut muss ich was los werden was mir sehr auf der Seele brennt. Ich versuchs kurz zu halten, da ich weiß das niemand lange Texte gerne liest.

    Ich bin jetzt mit meiner Freundin fast 5 Jahre zusammen, am anfang haben wir uns täglich gesehen und seit 2 Jahren führen wir jetzt eine Wochenendbeziehung (beruflich bedingt).
    Bis gestern dachte ich noch das eigentlich alles ok wäre zwischen uns. Sicher ist die Liebe über die lange Zeit auch etwas zur Gewohnheit gewurden, aber soweit war immer alles gut.
    Nun bin ich Ende August mit dem Studium fertig und werde dann auch sicherlich in eine andere Stadt gehen, dass es dann um so schwerer wird die Beziehung zu halten war mir klar, aber dachte
    eigentlich das wir es versuchen werden. Gestern abend kamen wir allerdings nebenbei so ins Gespräch und dann offenbart sie mir das sie die letzte Zeit nicht mehr als so pralle empfindet. Auf die Frage
    ob sie überhaupt noch glücklich ist konnte sie auch erstmal nicht antworten. Sie sagt zwar sie liebt mich und will nicht das schluss ist, aber sie weiß auch nicht ob es in der nächsten Zeit besser wird.
    Für mich war das erstmal nen großer Schock.Gerade jetzt im Diplomstress und dann nebenbei noch Bewerbungen kann ich sowas gar nich gebrauchen. Das schlimme für mich ist ja eigentlich das sie mir nicht sagen kann was sie in letzter Zeit so stört. Vorallem da ich viel lieber zu ihr war als früher manchmal, dass kotzt mich ja auch so an, ich kann nichts besser machen irgendwie. Und ich kann derzeit nicht feststellen das sie noch um die Beziehung kämpfen wird.

    Sie will jetzt erstmal das wir normal mit einander umgehen und schauen wie es die nächste Zeit läuft. Für mich ist es aber irgendwie schwer, womöglich darauf zu warten das sie mich bald verlässt oder eben nicht.
    Irgendwie weiß ich im moment nicht so richtig was ich machen soll. Nach 5 Jahren Beziehung alleine dazustehen beängstigt mich schon irgendwie.

    Naja das musst ich mal los werden.

    Vielen dank.
     
    #1
    Streicher7, 18 Mai 2007
  2. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Lass dich erstmal drücken :knuddel:

    Ehrlichgesagt seh ich noch nicht wirklich durch,weswegen deine Freundin der Meinung ist,dass es in eurer Beziehung nicht mehr so gut läuft.Könntest du bitte etwas genauer erläutern,wie sie das meint?

    Wie empfindest du denn zZ eure Beziehung?bist du in allen belangen zufrieden?
     
    #2
    Sunny2010, 18 Mai 2007
  3. Streicher7
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    Naja damals war sie der Ansicht ich könnte ihr mehr zeigen das ich sie liebe und dann war auch lange Zeit alles super. Vor ein paar Monaten hat sie dann mal sowas von sich gelassen, dass ich ihr zu lieb geworden wäre, aber ich dachte doch das wollte sie.
    Was das mit dem zu lieb heißen soll werd ich wohl nie verstehen. Nen Freund von mir wurde auch nach 2 Jahren Beziehung mit dem Argument verlassen er sei zu lieb gewesen.
    Naja war jetzt immer normal zu ihr. Wie gesagt ich dachte ja alles sei bestens. Nur meinte sie auch gestern wir würden wieder häufiger streiten, woran eigentlich hauptsächlich sie schuld ist.
    Im Endeffekt kamen wir gestern auf das Thema, da sie sich entschuldigt hat mich in letzter Zeit immer grundlos anzufahren und sie es als ungerecht empfindet. Sie kann aber irgendwie keinen festen Grund finden warum sie es nicht mehr so toll findet.

    Ich steh momentan irgendwie im Regen, weiß nicht was das plötzlich soll. Das wir nicht auf ewig zusammen bleiben war uns ja auch klar, da ich ja nun bald noch weiter weg gehe und wir uns womöglich nicht mehr jedes Wochenende sehen. Aber das wir es probieren empfand ich
    als selbstverständlich. Wenn ich wüßt warum sie so komisch ist wäre mir echt geholfen. Lieber wäre es mir vielleicht wenn sie gleich schluss gemacht hätte. Im moment glaub ich nicht das sich das über die nächste Zeit bessert. Dieses ungewisse stresst mich ungemein, dabei müsst ich mich auf mein Diplom und
    das Kolloqium konzentrieren.

    Ich werd mal abwarten wie die nächste Zeit so wird. Vielleicht berappelt sich ja alles. Hät vorher auch nie gedacht das ich nach 5 Jahren Beziehung so reagieren würde. Hab alles vielleicht immer zu selbstverständlich gesehen. Ich hab ne super Beziehung auch zu ihren Eltern, dass macht es ja auch alles noch um so schwerer.

    Danke schon mal fürs drücken.

    PS: Zu deiner Frage. Ich war soweit glücklich, sicher gab es ab und zu sachen die mich gestört haben, aber die haben wir eigentlich immer geklärt. Ich hab selbst ab und zu zweifel mal gehabt ob ich noch so glücklich bin wie am anfang, aber das war meist nur von kurzer dauer und wenn wir uns vielleicht vorher gestritten haben.
     
    #3
    Streicher7, 18 Mai 2007
  4. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm.. vielleicht hat sie ja ein Problem was überhaupt gar nichts mit eurer Beziehung zu tun hat, worüber sie aber mit dir nicht reden kann, weil sie dich wegen dem Stress den du momentan hast nicht "nerven" will. Es kann ja auch gut sein, dass sie darunter leidet, dass ihr euch zu selten seht und das sie deswegen die Zeit die ihr miteinander verbringt nicht richtig genießen kann, weil sie dann nur denkt "gleich muss er schon wieder gehen" etc.

    Ich würde ehrlich gesagt nicht darauf hoffen, dass es sich von alleine bessert, wenn ihr schon mal Probleme dieser Art hattet. Sprech sie doch einfach mal in Ruhe darauf an und frag sie was sie genau stört. Gib ihr Zeit es dir zu erklären und zeig ihr (auch wenn das wegen deinem Stress im moment schwer ist) das du für sie da bist und ihr zuhörst und das du die Beziehung auf keinen Fall aufgeben willst...
     
    #4
    wrong_turn, 18 Mai 2007
  5. Streicher7
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    Sie weiß genau das ich alles mögliche tue damit die Beziehung weiter gut läuft. Sie weiß auch das sie mich nicht nervt wenn sie mir was sagt. Es ist besser für mich tachelees zu reden, anstatt dauernd mir gedanken machen zu müssen.

    Das wir nur ne Wochenendbeziehung haben stört sie nicht, damit haben wir uns arrangiert und kommen gut klar damit. Ich weiß nicht was sie plötzlich hat. Vielleicht ist es nur ne Phase, vielleicht sollten wir auch mal ne Beziehungspause einlegen. Liegt an ihr wies weiter geht. Werd jetzt erstmal abwarten wies läuft und sie später mal ansprechen obs sich bessert. Wenns gar nicht mehr läuft wird sies mir sowieso sagen.

    Ich weiß ja im moment selber nich was los ist.
     
    #5
    Streicher7, 18 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungsaus Jahren
Unglücklicher
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Oktober 2009
19 Antworten
kleine Alöx
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 April 2008
15 Antworten
Spaceflower
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2007
17 Antworten