Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsdauer länger als 2 Jahre??!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lil_sexy, 7 März 2004.

  1. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi zusammen! Mir spukt schon seit Ewigkeiten etwas im Kopf herum. Nämlich: Seit ca. 7 Monaten bin ich jetzt schon mit meinem Freund zusammen (wir sind beide 16), es ist sehr schön, ich liebe ihn und er liebt mich. Er sagt mir auch immer er wird mich für immer lieben doch dieser Satz macht mich nachdenklich.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen jemand mehr als 2 Jahre richtig zu lieben bzw. ich kanns mir mit ihm vorstellen doch ist es dann nicht wahnsinnig langweilig? Ich meine man kennt sich schon und alles!? Ich habe auch Angst das er nach 1 oder 2 Jahren eine andere Frau interessanter, lustiger, hübscher findet als mich.... :frown: kann diese Beziehung überhaupt gut gehen wenn ich schon jetzt so denke?? Bitte gebt mir Ratschläge, wäre echt lieb von euch!
    Mfg lil_sexy
     
    #1
    lil_sexy, 7 März 2004
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also ich denke schon, dass diese Gedanken einen negativen Einfluss auf die Dauer derBeziehung ausüben KÖNNEN..

    Also als ich mit meinem ex zusammen war.. das war übel.. der fing schon nach nem halben Jahr an, dass er mich heiraten will.. kinder USW. ....
    na ja da es mein erster war, hab ich mir net viel dabei gedacht..

    Aber dadurch das er sich immer so verhielt hatte ich am Ende kleine schwierigkeiten damit, als ich schluss machen wollte..

    Naja, ich hab draus gelernt.. bin jetzt seit anderthalb jahren mit meinem Freund zusammen und wir haben von anfang an gesagt "ma schaun wie lang es klappt"
    Das sagt ja nicht aus, dass wir uns nicht lieben, sondern nur das wir uns nicht unter Druck setzen wollen.. also das klappt super *G
    Natürlich reden wir mal, wie es wäre wenn wir kinder hätten usw. ... aber das nehmen wir net sooo ernst *GG

    Und ich finde es nicht langweilig mit jemandem so lang zusammen zu sein.. Es kommt halt drauf an, in wie weit man an dem Abenteuer Beziehung arbeitet.. wenn man jeden Tag nur so vor sich hin trottet wird es türlich langweilig

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 7 März 2004
  3. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi lil_sexy,

    "Ich werde dich immer lieben" - sowas kann man niemals versprechen, deshalb halt ich auch nicht viel von solchen Sätzen. Dein Freund scheint es aber (zum jetzigen Zeitpunkt) sehr ernst mit dir zu meinen. Garantien gibt es aber nicht. Die Liebe verändert sich mit der Zeit so wie ihr euch verändert... Man lernt immer wieder neue Seiten kennen... Man wird mit der Zeit immer mehr miteinander verbunden und das ist auch ein schönes Gefühl... Wart doch einfach ab, was die Zeit bringt... Vielleicht lernt er irgendwann jmd neues kenne, vielleicth aber auch du - aber warum darüber jetzt den Kopf zerbrechen - genießt eure Zeit :smile:

    lg
    cel
     
    #3
    Celina83, 7 März 2004
  4. Engelchen212
    0
    Ich bin auch mit 16 mit meinem Ex freund zusammen gekommen, habe am Anfang auch nie gedacht, das ich mit 19 Jahren immer noch mit ihm zusammen sein werde. Konnte mir das auch nicht vorstellen, aber ich kann nicht sagen, das es langweilig war, drei jahre lang mit dem selben Mann zusammen zu sein. Ich denke mal, wenn man noch so jung ist, kann man sich so was einfach nicht vorstellen. Viele in diesem Alter haben ja auch keine Beziehungen, die länger dauern als ein paar Monate.

    Ich kann gut verstehen, das man mit 16 Jahren mit einem Satz wie Ich werde dich für immer lieben, überfordert ist. Ich glaube aber du solltest dich da nicht so reinsteigern, genieß einfach das Zusammen sein mit deinem Freund. Wenn ihr so glücklich seid, wie es ist, ist es doch gut. Mach dir mal nicht so viele Gedanken.
     
    #4
    Engelchen212, 7 März 2004
  5. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey wow! Danke für die schnelle Antworten, hat mir sehr geholfen! Das Problem ist einfach das er mich mit diesem Satz überfordert. Ich denke das Beste ist einfach geniessen "solange es geht".
    Thanx!
     
    #5
    lil_sexy, 7 März 2004
  6. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Genau. Genieße einfach die schöne Zeit, die du jetzt mit ihm hast und zerbrich dir nicht den Kopf über die Zukunft.
     
    #6
    User 7157, 7 März 2004
  7. X-Tream
    Gast
    0
    wenn du schon so anfängst, dürftest du nicht eine einzige Beziehung beginnen - alles wird irgendwann langweilig!!!
    aber man kann auch mit einer gewissen routine zusammenleben und es gibt soviele möglichkeiten schwung in die beziehung zu bringen!!!

    aber mach dir darüber einfach keine gedanken - das macht nämlich unglücklich und einsam!!!

    X-Tream
     
    #7
    X-Tream, 7 März 2004
  8. Emulamu
    Gast
    0
    naja das ist immer sone Frage..die sollte man sich nicht stellen..

    unsere Eltern haben auch mal klein angefangen und nicht jedes Ehepaar, das 2 und mehr Kinder hat und seit 30 Jahren in Ehe lebt, hat am Anfang gedacht "der isses" und 100%ig zusammengepasst. Ich denke einfach heute wird viel zu viel geschieden.. ganz nach dem Motto "wenn der halt scheisse is kommt n anderer". Ich meine.. unsere Eltern hatten vielleicht auch ab und zu ein paar Probleme, aber Probleme sind dafür da um darüber zu reden und sie gemeinsam zu lösen und nicht um Sie immer vor sich her zu schieben. Viele denken mit Ihren 20 Jahren auch "bin ja noch jung" aber unsere Eltern haben auch mit 20-25 geheiratet. Heute wird viel zu sehr egoistisch gedacht.. wenn er/sie es nicht akzeptiert: "und Tschüss"..
     
    #8
    Emulamu, 7 März 2004
  9. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    Dem kann ich mich nur anschliessen !
     
    #9
    Q&A, 8 März 2004
  10. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    @ Emulano

    Da hast du sicher recht.
    Die heutige Zeit ist eben anders. Man hat viel mehr Möglichkeiten und ist nicht mehr direkt an jemand anderen so sehr gebunden wie es damals war - daraus folgt auch dieser Egoismus.

    @Threadstarterin

    Ich denke nicht, dass eine Beziehung in der Regel langweilig wird. Ich war selber von 14-18 mit meinem Ex zusammen und langweilig wars eigentlich nie.
    Aber ich kann dir nur recht geben - "ich liebe dich für immer" möchte ich auch nicht so gerne hören. SOwas kann man einfach nie vorhersehen und darum sollte mans auch nicht sagen..
    Trotzdem - mach dir keinen Stress. Solange die Beziehung für dich positiv ist, genieße die Zeit. Und wenn sich das ändert, dann zieh den Schlussstrich.
     
    #10
    orbitohnezucker, 8 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungsdauer länger Jahre
Choqimu
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
24 Antworten
TheOneNumberIron
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2011
23 Antworten
TheOneNumberIron
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 April 2011
6 Antworten
Test