Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungshoffnung kaputt. Und nun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NewAge, 5 April 2008.

  1. NewAge
    NewAge (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Hallo zusammen,
    bin neu hier da ich mir dachte ich hol mir mal noch ein paar Ratschläge zu folgender Geschichte

    Bin noch in der Oberstufe und habe im August ein Mädchen kennengelernt und mich innerhalb +-3 Wochen in sie verliebt, was auch noch heute der Fall ist. Nun ist es so, dass ich ziemlich schüchtern bin, wenn es darum geht, Frauen gegenüber "zur Sache" zu gehen. Somit hat es bis kurz vor Weihnachten gedauert, dass mir die freundschaftlichen Gespräche gar nicht mehr gereicht haben und ich ihr eine Mail geschrieben habe, ob sie mal Lust hätte was mit mir zu machen. Eine weitere Motivation zu schreiben war meine Zuversicht, ich hätte eine Chance bei ihr...
    Sie hat geantwortet dass man freundschaftlich etwas unternehmen könne, was ich auf Grund meiner riesengroßen Enttäuschung abgelehnt habe - das bereue ich heute genau so wie jemand, der zu faul war seinen 6er-Schein vom Lotto beim Kiosk abzugeben.. 1 Tag später bekam ich noch eine Mail, es ginge nicht weil sie selber zur Zeit Liebeskummer habe (Zumindest habe ich es so verstanden). Einige Zeit später habe ich es nochmals versucht, dasselbe Ergebnis. Letzten Montag Woche nahm ich mir vor, das freundschafliche Angebot doch anzunehmen - wer weiß ob nicht vielleicht doch was passiert wäre... und was seh ich? Sie hat einen anderen, seit ca 1Woche jetzt (dieses Smiley passt perfekt dazu, wie ich am liebsten reagiert hätte: :cry: )
    Und es macht mich krank...

    Wie würdet ihr euch verhalten? Ihr gegenüber, generell und was kann man tun?
    Danke schon mal im Voraus...
     
    #1
    NewAge, 5 April 2008
  2. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    tja, wenn sie jetzt sogar schon einen anderen hat, dann kannst du da wohl leider nicht viel tun. vielleicht solltest du ihr erstmal ein wenig aus dem weg gehen, bis du ihr wieder ganz normal begegnen kannst. so musst du dich nicht damit "quälen", dass sie jetzt mit jemand anderem zusammen ist.
    alles gute für dich...
     
    #2
    *kitkat*, 5 April 2008
  3. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Mach dir keine Vorwürfe, dass du damals das Freundschaftsdate nicht angenommen hast. Vermutlich wäre sowieso nichts passiert und für mich klingt das alles auch so als wärst immer du auf sie zugegangen und sie nicht auf dich. Sie hatte wohl wirklich kein Interesse. Und wenn sie jetzt frisch vergeben und frisch verliebt ist, mach dir besser keine Hoffnungen mehr. Geh ihr aus dem Weg, nimm Abstand und versuch dich auf andere Dinge zu konzentrieren.
     
    #3
    Película Muda, 6 April 2008
  4. NewAge
    NewAge (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Single
    Schon mal danke für die Antworten. Nun hat sich ein weiteres kleines Problem entwickelt für das ich wieder keine Lösung habe. Und zwar war ich am Sonntag ziemlich gut drauf, hatte ein totales Hochgefühl und hatte fast geglaubt halb übern Berg zu sein. Habe sie heute wiedergesehen und bin fast komplett wieder in den Krater gefallen... ist das normal? oder bilde ich mir was ein?
     
    #4
    NewAge, 7 April 2008
  5. BettyBlue
    BettyBlue (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Ich glaub das ich ganz normal. Wenn man Liebeskummer hat, dann gehts einem irgendwann wieder besser und du glaubst, dass du wieder über den Berg bist und dann passiert irgendwas (du siehst sie) und du fällst wieder in ein ganz tiefes Loch rein.
    Mach dir keine Sorgen, dass ist ganz normal.
    Du musst nur wieder aus dem Loch rauskommen.
     
    #5
    BettyBlue, 7 April 2008
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Nun ja, du bist verliebt... da ist es doch normal, dass es wehtut wenn man diese Person sieht und genau weiß, sie hat einen anderen!
    Versuche ihr aus dem Weg zu gehen, soweit das möglich ist und vor allem ziehe dir selbst keinen Strick draus, dass du das Freundschaftstreffen nicht angenommen hast, das hätte nämlich an der ganzen Sache überhaupt nichts geändert!
     
    #6
    User 37284, 8 April 2008
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Das Ichbindrüberweggefühl, gefolgt von Mirgehtssoelendichhabsolchenliebeskummer - das kennt wohl jeder, der schon mal unglücklich verliebt war oder eine Trennung erleben musste...

    Off-Topic:
    Lieber zukünftig solche Vorschläge von wegen Unternehmungen nicht per Mail machen - frag lieber persönlich. Das mal so als allgemeiner Tip. Mails sind für so persönliche Angelegenheiten nicht der richtige Kommunikationskanal - finde ich zumindest.


    Sie hat sich anderweitig verliebt. Aber selbst, wenn sie sich nicht anderweitig verknallt hätte - ob es zwischen Euch gefunkt hätte, ist nicht gesagt. Ihr Freund hat sie Dir nicht "weggeschnappt", sie haben sich halt verliebt. Dass sie lieber freundschaftlichen Kontakt wollte, hatte sie Dir gegenüber ja schon mitgeteilt. Wie auch immer - Du hast auf den Kontakt verzichtet, was ich durchaus richtig finde, da Du eben Anderes wolltest als "freundschaftlichen Kontakt", mittlerweile ist sie anderweitig liiert - so ist es.

    Es ist schade, ja. Aber Du wirst damit klarkommen.
     
    #7
    User 20976, 8 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungshoffnung kaputt
Lostinparadiz
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2015
4 Antworten
lalala95
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2015
5 Antworten
Schattenkind
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 September 2015
10 Antworten
Test