Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungskiller Medien?!

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von schuschuschafi, 9 Januar 2007.

  1. schuschuschafi
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    die frage lässt mir schon seit längerem keine ruhe- eure meinung würde mich interessieren: zerstören die medien die liebe!

    einige bsp die mir hierbei einfallen (die mich persönlich allerdings nicht betreffen):
    - ich schreibe/tele oft mit meinem freund- wenn wir uns sehen- wird es schnell langweilig?! reden wir nur über oberflächliche dinge?! ...
    - ich kenne jemanden nur flüchtig- über medien (msn/isq) lernen wir uns besser kennen- wenn wir uns sehen fällt es uns schwer miteinander so offen zu reden wie im chat?! ist meist alles schon gesagt?!
    .... wem fällt sonst noch etwas ein- was er vl. schon selbst, mit der technologie diesen jahrtausends erlebt hat?!

    sollte man sich über medien kennenlernen- gehört es einfach zu unserem leben und wir sind dem ganzen somit "ausgeliefert"?! (kom. wie "man muss es nur von sich fernhalten..." sind nicht erwünscht- schließlich begegnen wir diesen dingen täglich) macht es einen unterschied ob es um freundschaft oder um eine Beziehung geht?!

    gerade in meiner umgebung lernt man sich fast nur noch übers internet kennen und ich finde es wirklich traurig :geknickt:

    vl haben viele von euch auch ein problem damit. grade alles hier reinschreiben
     
    #1
    schuschuschafi, 9 Januar 2007
  2. Azoran
    Azoran (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab meine Freundin auch über das Internet kennengelernt.
    Als wir uns das erste mal trafen waren wir beide bisl schüchtern und Aufgeregt aber trotzdem konnten wir nach kurzer Zeit genauso miteinander sprechen wie wenn wir Telefoniert haben oder wie beim chatten.

    Also mir ist das Proplem nich so bekannt. Villeicht sollte man einfach bisl warten weil irgendwas findet sich schon.
     
    #2
    Azoran, 9 Januar 2007
  3. glashaus
    Gast
    0
    Bin Vertreterin der Meinung, dass Medien per se nicht schlecht sind, sondern immer nur den Einfluss haben, den die Nutzer ihnen geben.

    Wenn sich jemand davon abhängig macht und andere Dinge verlernt/nicht mehr macht --> selbst schuld.

    Und im Gegenteil, ich finde es gut, dass es das Internet gibt und man andere Menschen darüber kennen lernen kann - egal ob Beziehungspartner oder Freundschaft. Was soll daran traurig sein?
     
    #3
    glashaus, 9 Januar 2007
  4. syze
    syze (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,

    ich und mein freund haben uns zwar durch freunde kennengelernt aber unsere bziehung wurde liebe nur durch den chat aufgebaut...
    wenn ich mit ihm telefoniere oder wir zusammen was machen reden wir kaum. aber bei msn können wir teilweise 5 std zusammen quatschen was ich ziemlich schade finde da das nicht so persönlich ist.
    bei meiner letzten Beziehung hat msn alles kaputt gemacht irgendwie. er ignorierte mich wenn er mal wegen irgendetwas sauer war und wen man zusammen was amcht kann man das finde ich besser klären...

    im moment sehe ch meinen freund 2 mal die woche etwa und sonst reden wir acuh meist über msn oder sms miteinander...

    lg
     
    #4
    syze, 9 Januar 2007
  5. glashaus
    Gast
    0
    Aber wieso chattest du denn dann so viel mit deinem Freund, wenn das nicht förderlich für euer Verhältnis ist?
     
    #5
    glashaus, 9 Januar 2007
  6. Jevi
    Jevi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    1
    Single
    Hab meine Süße außerhalb von Medien kennen gelernt und diese habe meine Beziehung nie wirklich gestört. Wenn wir telefonieren, dann nur kurz. Haben uns schnell nichts mehr zu sagen und reden lieber Live (könnten den ganzen Tag reden.. vor allem ich :smile:). Über MSN reden wir nur wenn wir uns aus diversen Gründen nicht sehen um zu fragen wie es einem geht oder wie der Tag war und SMS ist auch nicht mehr Tagesordnung. Nur hin und wieder oder um spontan Änderungen zu klären.
    Ich finde uns bindet es oft mehr.. So spielen wir mal hin und wieder gemeinsam am PC oder schauen uns n Film an und können dann so ein paar Stunden gemeinsam verbringen. Könnte mir auch nicht vorstellen mit meiner süßen nur über MSN oder SMS zu reden. Macht doch kein Spaß und ist unpersönlich. Vor allem wie soll streiten dann aussehen? Ignorieren?
     
    #6
    Jevi, 9 Januar 2007
  7. Mausi_19
    Mausi_19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, ich finde es teilweise schon etwas viel mit dem Medien, aber andererseits bekommt man so ganz andere Chancen, Kontakt zu halten oder aufzubauen... Was jetzt ohne Internet vielleicht nicht möglich gewesen wäre. :zwinker: Aber im Grunde finde ich telefonieren schöner, weil es persönlicher ist, und sich in echt zu sehen sowieso. Aber auch z.B. für Fernbeziehungen ist es doch eine ganz gute Lösung, wenn man wenigstens irgendwie kommunizieren kann..!
     
    #7
    Mausi_19, 9 Januar 2007
  8. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ja, so sehe ich das auch.
     
    #8
    Chocolate, 9 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungskiller Medien
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 April 2014
16 Antworten
Politikverdruss
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Juni 2013
22 Antworten
h2o2
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 Juli 2012
55 Antworten