Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungskriese

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mOOnSpHeRe, 1 Juli 2003.

  1. mOOnSpHeRe
    mOOnSpHeRe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    Hallo,
    hmm... ich weiß gar nich wo ich anfangen soll, also versuch ichs mal an der stelle von der ich glaube das es der anfang ist...

    ich bin seid 11 monaten eigentlich glücklich vergeben, meine freundin ist etwa ein jahr jünger und wir wohnen nah bei einander, von dieser seite aus gibt es also keine probleme....

    allerdings sind wir zwei sehr verschiedene menschen...
    ich bin extrem zärtlichkeitsbedürftig, und sie ist mehr der typ der sich dinge die über küssen und in den arm nehmen hinausgehen für besondere momente aufhebt...
    alles in allem kann ich damit umgehen, und mich zurückhalten, um sie nicht ständig zu überfallen.
    diese differenzen zeichen sich mit der zeit aber immer stärker ab.
    sie ist ein typ der immer action braucht, am liebsten jeden tag weggeht und eine sehr enge bindung zu ihren freunden hat.
    ich dagegen brauche auch mal ruhe und abstand von troubel um mich herum, und muss einfach mal ausspannen. ich brauche momente in denen ich einfach mit meiner freundin zusammen bin ohne tausend freunde um mich herum zu haben, ich kann einfach nicht immer voll auf touren sein, sondern möchte auch mal einen abend mit ihr allein in ruhe verbringen, evtl. einfach vorm fernseher sitzen und mit ihr kuscheln.
    wenn ich ihr derartige angebote mache, nimmt sie diese auch an, aber von ihrer seite kommen sie so gut wie gar nicht.
    das setzt mir sehr zu, und geht mittlerweile auch an die substanz unserer Beziehung, weil ich für mein empfinden einfach nicht genug nähe und zärtlichkeit von ihr bekomme. in mir regen sich in solchen situationen zweifel ob sie mich wirklich liebt, und die nähe zu mir überhaupt will. derartige gedanken sind, und das ist mir selbst bewusst unbegründet, da sie einfach eine andere art hat zu zeigen das sie mich liebt.
    ich kann diese nur nicht immer annehmen.
    wir sehen uns dafür das wir zu fuss knapp eine viertelstunde von einander entfernd wohnen für mein empfinden sehr sehr wenig, meistens nur am wochenende, was unter anderem daran liegt, das ich momentan die 11. klasse einer gesamtschule besuche und fast jeden tag bis 4 oder sogar 5 uhr in der schule bin.
    für mich wäre es generell kein problem sie danach noch zu treffen aber aus mir nicht bekannten gründen möchte sie das nicht, ich glaube weil sie selbst geschafft ist und einfach ihre ruhe will.
    ich weiß nicht ob ihre zärtlichkeitsunempfindlichkeit daher stammt, das sie noch jungfrau ist, das kann ich mir eigentlich weniger vorstellen, aber ich kann es mir auch nicht anders erklären.
    mir wird nur mehr und mehr klar, das ich eine derartige beziehung nicht auf die dauer weiterführen kann, dazu reichen meine kräfte nicht aus, und ich kann nicht ewig mein bedürfniss nach nähe zurückstecken.
    ich habe schon des öfteren mit ihr darüber geredet, aber wirklich geändert hat sich leider nichts.
    daran die beziehung vorerst ruhen zu lassen habe ich auch schon gedacht, aber nach einer lösung sieht das für mich nicht aus, da ich sie liebe, nicht verlieren möchte und ich denke das es umgekehrt genauso ist...
    wenn die situation aber so bleibt wie sie momentan ist, weiss ich leider keinen anderen ausweg...
    wenn irgendwer eine idee hat was ich tun könnte, wäre ich sehr dankbar.
    bitte keine antworten ala "mensch, ihr passt nicht zusammen, mach halt schluss". diese lösung is mir selbst bekannt, aber ich möchte sie jedenfalls im moment noch nicht in erwägung ziehen.
    danke schon im vorraus
    LG moon
     
    #1
    mOOnSpHeRe, 1 Juli 2003
  2. Carfunkel
    Gast
    0
    was soll man dir schon raten...halts aus oder trenn dich,was anderes gibts ja nich,du kannst sie ja nicht ändern,tut mir leid!
     
    #2
    Carfunkel, 1 Juli 2003
  3. mOOnSpHeRe
    mOOnSpHeRe (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    supa, danke für den tip!
    wenn du dafür keine lösung hast, ist doch nicht schlimm, aber das hilft mir auch nit weiter....
     
    #3
    mOOnSpHeRe, 1 Juli 2003
  4. Carfunkel
    Gast
    0
    schuldigung aber ich frag mich was man dir für einen rat geben könnte,das musst du halt so mitmachen oder mit ihr drüber reden und sehen ob sie rücksicht auf dich nimmt,....mein fredun is ungefähr so wie sie,und ich komm auch nich damit klar,hab mich aber fürs bleiben entschieden,ohne ihn geht es mir nämlich auch nich besser!
     
    #4
    Carfunkel, 1 Juli 2003
  5. student
    Gast
    0
    Falls es dich irgendwie aufmuntert, mir geht es z. Z. genau so, was ich tun soll weiß ich auch net genau, ich weiß wie du dich fühlst, nur ich frage mich ob so eine Beziehung eine Zukunft hat. Mich perönlich macht das ganze ziemlich fertig....
     
    #5
    student, 1 Juli 2003
  6. mOOnSpHeRe
    mOOnSpHeRe (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    gibts hier denn leute die sich mit meiner freundin identifizieren können? wenn ja, worauf begründet sich euer verhalten? vielleicht hilft uns das ja weiter... :ashamed:)
    danke für die antworten
    LG moon
     
    #6
    mOOnSpHeRe, 1 Juli 2003
  7. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Hast du ihr schonmal gesagt, dass dir das so wichtig ist und dir das so an die Nieren geht? Rede doch einfach mal mit ihr drüber und wenn sie dich liebt, werdet ihr doch einen Kompromiss finden, es gibt doch immer eine Lösung, wenn man sich liebt. Sie will doch sicherlich auch, dass es dir gut geht. Und wenn sie wirklich nichts ändern will, was ich mir nicht vorstellen kann, musst du halt die Konsequenzen ziehen...
     
    #7
    Angel4eva, 1 Juli 2003
  8. mOOnSpHeRe
    mOOnSpHeRe (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    ja wir haben schon drüber geredet, auch ernsthaft, und nach ner lösung für das problem gesucht, das ding ist nur das die variante die für mich ideal wäre, wiederrum ihr zuwieder wäre... weil sie wie gesagt vom typ her jemand ist immer freunde um sich rum braucht und so gut wie nie abschalten muss...
     
    #8
    mOOnSpHeRe, 1 Juli 2003
  9. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Und ihr könnt auch keinen Kompromiss finden? Ich meine, ihr müsst ja nicht die Variante nehmen, die für dich ideal ist, sondern die, mit der ihr euch beide abfinden könnt, bei der du aber nicht so leiden musst?
    Wenn ihr da wirklich keinen Kompromiss finden könnt, kann ich dir wirklich nix mehr raten. Ich meine, wenn ihr euch da nicht einigen könnt, wird das bei anderen Sachen auch schwer, und mit der Zeit wird das nur noch schmerzhafter für dich.
     
    #9
    Angel4eva, 1 Juli 2003
  10. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich nehme an, deine Freundin hat ganz einfach andere Prioritäten als du - dh, die Beziehung steht nicht zwingend an 1. Stelle für sie... für dich allerdings schon eher. Daher könnte man durchaus sagen, in der Hinsicht unterscheidet ihr euch sehr und paßt vielleicht auch nicht zusammen.
    Unterschiede sind ja normalerweise nix schlimmes, im Gegenteil, sie halten jede Beziehung in Schwung.... allerdings ist ein Unterschied in den Prioritäten sehr viel gravierender. Ich selbst bin zwar nicht wie deine Freundin, kenne aber Fälle, wo Menschen sich so verhalten haben und ich kann dir mitteilen, dass die Beziehungen durchwegs daran zerbrochen sind, da sich der Partner benachteiligt und unwichtig gefühlt hat - und wer läßt sich das schon lange bieten?
    Das Problem an der Sache ist ja auch: Prioritäten kann man nicht so einfach ändern... entweder ändern sie sich durchs Alter (man lernt neue Werte kennen und schätzen) oder durch einschneidende Erlebnisse. Aber spontan ändern wird man wohl nicht lange durchhalten, weil nix anderes als Heuchelei ist, wenn man sich doch in Wirklichkeit für vieles andere mehr interessiert, als für den Partner.
    Also solltest du dir überlegen, ob du damit leben kannst, nicht die 1. Geige in ihrem Leben zu spielen.
     
    #10
    Teufelsbraut, 1 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungskriese
tiggergirl
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juni 2016
11 Antworten
festa
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2007
11 Antworten
medistanceyou
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2006
9 Antworten