Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungskrise ahoi... :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SemiCharmedLife, 21 Oktober 2007.

  1. SemiCharmedLife
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Hi erstmal an alle,
    nunja, ich bin jetzt seit gut 4 Jahren mit meiner Freundin zusammen, wir haben schon einiges durchgemacht zusammen... In den letzten Wochen wurde sie immer abweisender mir gegenüber, und letzte Woche hat sie mir dann unter tränen gesagt, das sie nicht weiß ob sie mich noch liebt, oder alles vielleicht nur gewohnheit ist :geknickt: Nunja, sie will jetzt Zeit um drüber nachzudenken, und ich hab keine Ahnung was ich jetzt machen kann / soll :frown: Fühle mich irgendwie furchtbar, vor allem mit dieser ungewissheit... Weiss vielleicht jemand von euch, wie ich diese Situation am besten handlen könnte ?

    Schöne Grüße
     
    #1
    SemiCharmedLife, 21 Oktober 2007
  2. VeRMilLLioN
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kenn ich alles !
    Gib ihr die Zeit, sich bei ihr melden bringt nichts.Probier so schwer wie es auch ist auf Dich zu konzentrieren.Geh Deinen Hobbys nach,treff Dich mit Freunden, ich weiß das ist schwer aber das ist das Beste.

    lg
     
    #2
    VeRMilLLioN, 21 Oktober 2007
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Oh je... das ist natürlich echt blöd für dich. Aber du kannst leider nur abwarten bis sie sich ihrer Gefühle sicher ist. Lass ihr Zeit und bedräng sie nicht.
    Lenk dich währendessen etwas ab und denk nicht jede Minute an sie.
     
    #3
    User 48246, 21 Oktober 2007
  4. JustAboutABoy
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    nicht angegeben
    Problematisch an dem ganzen ist, dass du absolut nichts tun kannst. Und tust du etwas, kommt es eigentlich nur schlimmer. Ergo mach gar nichts, so hart das auch ist.
     
    #4
    JustAboutABoy, 21 Oktober 2007
  5. SemiCharmedLife
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    Nunja jetzt ist´s sowieso vorbei... Wir haben nun Schluß gemacht gestern, und ich fühl mich im Moment wie ausgekotzt :-(
     
    #5
    SemiCharmedLife, 25 Oktober 2007
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Oh je... :knuddel:

    Das ist natürlich echt bitter. Lass den Kopf nicht hängen.

    Was hat sie denn jetzt doch zu diesem Schritt bewegt?
     
    #6
    User 48246, 25 Oktober 2007
  7. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Das tut mir Leid auch :knuddel:

    Versuch dich jetzt abzulenken, geh raus, unternimm was. Verbringe Zeit mit deinen Freunden... Was anderes kannst du wohl nicht mehr tun...Leider kann man Gefühle nicht erzwingen, immerhin gehts ihr auch nicht gut dabei.
    Alles Gute...
     
    #7
    *Gelini*, 25 Oktober 2007
  8. Milka_Maus
    Milka_Maus (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ohje. ich bin z.Z in der selben situation wie du...
    ich hofe bei mir kommt es nicht so weit...
    TUT MIR LEID...
    versuch dich so gut es geht abzulenken. mach viel mit freunden, mach sport, geh weg...
    :geknickt: machs gut!!
     
    #8
    Milka_Maus, 25 Oktober 2007
  9. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    tut mir auch sehr leid für dich:knuddel:

    auch wenn es schwer fällt und du dich am liebsten verkriechen würdest, solltest du versuchen möglichst viel zu unternehmen und dich abzulenken.

    habt ihr das gemeinsam beschlossen, oder ging der schritt vor allem von ihr aus?
     
    #9
    User 77157, 25 Oktober 2007
  10. SemiCharmedLife
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    Nein ging eigentlich alles nur von Ihr aus :frown: Erstmal danke für eure aufmunternden Worte! Ich hab zur Zeit leider niemand hier mit dem ich wirklich reden könnte, einige von euch kennen das sicher, die meisten Freunde wohnen einfach irgendwo anders, zwecks Studium oder Job... Leider hat auch niemand unter der Woche Zeit, weshalb ich mich hier angemeldet hab :engel: Nunja ich habe mich vorhinn nochmal mit Ihr unterhalten, und wir haben uns gefetzt irgendwie, sie hat dinge gesagt wie ich hätte sie nie richtig verstanden, und was davon geredet sie hätte sich entwickelt und hat nun das Gefühl ich würde "hinter Ihr stehen" nunja, klang für mich ziemlich fies und verletzend. Sie beteuerte zwar das es nicht so gemeint war, und ich sie wieder falsch verstanden hätte... Aber für mich klingt das recht unmißverständlich :frown: Nunja jetzt steh ich da, irgendwie mach ich mir noch Hoffnung aber ich denke das ist nur ein verzweifelter Versuch nach einem Strohhalm zu greifen... Aber das eine Beziehung nach über 4 Jahren, einfach so in weniger als 4 Wochen auseinandergehen kann, und Gefühle einfach nicht mehr da sind hätte ich mir nie träumen lassen :kopfschue
     
    #10
    SemiCharmedLife, 25 Oktober 2007
  11. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist so ne typische Mädchen-Sache.
    Für dich mag das jetzt alles sehr plötzlich kommen, aber ich wette mit dir, sie denkt schon ein halbes Jahr darüber nach.

    Und was für dich wie ein spontaner Verlust aller Gefühle aussieht, war bei ihr wahrscheinlich ein schleichender Vorgang.

    Ihr hattet eine ziemlich lange Beziehung, und in dem Alter entwickelt man sich einfach noch sehr stark. Das Risiko, dass man nach ein paar Jahren nicht mehr zusammen passt, ist einfach relativ groß.

    Ich würde mir ihre Anschuldigungen jetzt nicht zu sehr zu Herzen nehmen. Sie hat sich getrennt und fühlt sich vielleicht in der Schuld, dir das verständlich zu machen. Um sich von dir distanzieren zu können, konzentriert sie sich auf deine negativen Eigenschaften.

    Wenn ihr genug Abstand habt, in ein paar Monaten, könnt ihr vielleicht nochmal darüber reden, was da bei euch schief gelaufen ist.
     
    #11
    SpackenQueen, 26 Oktober 2007
  12. SemiCharmedLife
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    Ich denke du hast recht mit dem "schleichenden" Vorgang, allerdings verstehe ich nicht wieso Frauen nicht einfach über solche Dinge reden können ? Ich meine es heisst ja immer, Männer "können nicht reden" wenn´s irgendwo hapert, aber ich zumindest finde nichts wichtiger, gerade in einer Beziehung, als Probleme auszusprechen. Ist doch verständlich das es sich ansonsten einfach immer weiter entwickelt :frown:
     
    #12
    SemiCharmedLife, 26 Oktober 2007
  13. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Tut mir echt leid für dich :geknickt:

    Hab vor mehr als 1ner Woche dasselbe auch durchmachen müssen... ebenfalls nach 4 Jahren Beziehung.. nur mein Freund wars der ja nicht mit MIR gesprochen hat. Es kam knall auf fall und ich wusste nicht was los ist. Also ist dieses pauschalisieren von "wer kann nicht reden, mann oder frau?" ziemlicher mist.. :grin:
    Ich wäre auch froh darüber gewesen wenn ich wenigstens ne Vorahnung hatte so wie du... aber bei mir gabs ja nicht mal Bedenkzeit sondern da war gleich schluss :geknickt:

    Nunja in der Hinsicht: "keine Gefühle mehr" isses sowieso für jeden anderes.. ich denke alle kommen irgendwo mal an den Punkt in einer Beziehung wo sie nicht mehr genau wissen ob sie diese Person noch lieben.. es gibt Leute die machen sofort schluss, andere die warten nen bisschen und die nächsten warten noch nen bisschen länger... Oft merkt man allerdings immer zu spät was man am Partner hatte.

    Trauer erstmal einbisschen und lenk dich dann ab... klappt bei mir jetzt auch schon bisschen besser... zum glück..
     
    #13
    Spaceflower, 26 Oktober 2007
  14. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da hast du Recht. Denn ich denke das war einer der großem Fehler, den deine Freundin gemacht hat.

    Sie hat in ihrem Kopf Probleme gesammelt, bis es genug waren, um die Beziehung zu beenden.
    Das ist ein ziemlich effektiver Weg um eine Beziehung kaputt zu schweigen.

    Ich würde nicht pauschal sagen, dass Frauen besser über Beziehungsproblem reden können. Viele Mädels reden nur gern ne Menge, das ist ein Unterschied :zwinker:
     
    #14
    SpackenQueen, 26 Oktober 2007
  15. SemiCharmedLife
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    Naja das mit der Pauschalisierung von Frauen und reden war jetzt nicht so gemeint ! ;-) Aber ich dachte immer generell kann man das so sehen.


    Das tut mir natürlich auch sehr leid für dich Spaceflower, aber zumindest weisst du ja jetzt das du nicht allein mit deinem Problem bist :zwinker:
     
    #15
    SemiCharmedLife, 26 Oktober 2007
  16. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Der "Fehler" liegt nicht bei Mann oder Frau, sondern in der gemeinsamen nicht funktionierenden Kommunikation.
    Der eine versucht dem anderen was mit zu teilen und der Partner versteht es nicht.
    Das liegt an beiden und nicht an einem.
    Wollt ich nur mal so gesagt haben:zwinker:
     
    #16
    Die_Kleene, 26 Oktober 2007
  17. SemiCharmedLife
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    Das ist sicherlich richtig, aber es muss doch eine Lösung für das Problem geben :smile: Ansonsten sehe ich schwarz für die Zukunft der längerfristigen Beziehungen :-(
     
    #17
    SemiCharmedLife, 27 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungskrise ahoi
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
8 Antworten
Achhillis
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 April 2016
23 Antworten
GalactizZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2016
12 Antworten
Test