Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungskrise!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von yoshiii, 1 August 2007.

  1. yoshiii
    yoshiii (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    ICh brauche Rat! habe mich hierher gegoogelt und hoffe auf viele Meinungen!

    Hier meine Geschichte

    Also, Ich bin jetzt an die 9 Monate mit meiner Freundin (ich 18, sie 17) zusammen. Als wir uns kennen lernten hatte sie nen Freund und Ich ne Freundin, doch wir haben uns so dermassen heftig in einander verliebt, dass wir es einfach versuceh mussten. Die Zeit mit ihr war ungelogen die allerschönste Zeit in meinem Leben. Wir haben uns auf anhieb vertraut, WIr fühlten uns so Geborgen bei einander etc. Ich bin der Meinung soetwas gibt es nciht oft im Leben, obwohl Ich natürlich ncih sehr viel Lebenserfahrung habe :smile:

    Naja also die Monate vergingen, alles war perfekt wir stritten uns eigentlich nie, haben sehr viel erlebt , ja, auch der SEx war sehr gut. Alles supi halt

    DAnn ist sie für 2 Wochen nach Spanien gefahren mit ner Jugendgruppe. Mir hat es ,wenn ich im nach hinein drüber nachdenke, sehr gestunken. Ich war eifersüchtig und wollte einfach nich dass sie spass hat,was ich sie auch oft unterbewusst spüren lassen habe. Das war scheisse von mir. Es is eine Macke die ich habe, aber ich habe drüber nachgedacht und habe mich auch mittlerweile dafür entschuldigt.

    Soa nun kommt sie aus diesem Urlaub wieder. Ich habe mich gefreut wie ein Trottel. Aber die Sekunde als Sie aus diesem Bus ausstieg wusste ich etwas ist anders! Ein Gefühl was sich bestätigen sollte. Ich habe sie nach Haus gefahren und sie wollte ncih das Ich mit reinkomme. Naja ich habe dann mit ihr gechattet und geredet etc und irgentwann erzählte sie mir, dass es dort einen Jungen gab der sich in ihn verliebt hat und Sie wäre sich ncih sicher ,ob sie ihn auch liebt und ob sie mich noch liebt.

    Kernschmelze bei mir! Ich habe halt noch ncih viel erfahrungen mit solch ernsten Beziehungen ( mit der Freundin davor war ich 1 jahr zusammen und davor war ncih viel) ICh habe gepanikt, bin zu ihr hin , habe sie angefleht, angebettelt sie vollgeheult und so. Ein Fehler wie Ich jetzt weiss .

    Sie konnte mir einfach nich sagen was los ist. ICh habe dann bei ihr gepennt , wir wollten am nächsten Tag weiter sehen. Die ganze Nacht habe Ich fast durchgeheult und am nächsten morgen als Ich ihr handy sah wie sie sich mit diesem menschen den ganzen abend durch sms schrieb im Stile von "ich vermiss dich und so" ging bei mir nichts mehr und ich floh.

    Wir sind dann zum Ergebniss gekommen nach vielem hin und her und reden und und und, dass sie zeit alleine brauche um sich zu entscheiden. DOch weder sie noch ich noch der andere typ hielten sich dran und so wurde alles nur immer verrückter. Wir machten dann ab dass wir uns wirklich ma zwei tage nich sehen sollten. und ich fuhr darauf hin zu meiner Mutter in ne andere Stadt.

    Dort redete ich viel mit Ihrem Freund der ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Aber sie hielt sich natürlcih ncih an die "kontaktsperre" . Irgentwann entschied ich mich, dass es nur eine Möglichkeit gab diese Beziehung zu retten .

    Ich rief sie also an, sagte ihr dass ich sie über alles Liebe und ihr zu diesem Zeitpunkt auch alles verzeihen würde aber im moment wäre das alles kinderkacke.
    DAnn habe ich mit ihr Schluss gemacht.
    Ich sagte ihr sie solle sich ihrer Gefühle klar werden und mich anrufen wenn sie mich wiederhaben will. SIe solle mich aber ncih zuu lange warten lassen, denn irgentwann bin ich weg.

    Soa dieses GEspräch war wirklich die Hölle für mich, aber ich schaffte es , es durchzuhalten, ohne ne TRäne zu vergiessen. Irgentwie ging es mir sogar besser damit.Ich beschloss, mich am nächsten Tag so gut wie möglich abzulenken.

    ES war die Hölle. Gedanken wie "du hast gerade mit der Liebe deines Lebens Schluss gemacht du trottel" gingen mir durch den kopf , Ich war wirklich am Ende. Aber ich hielt durch und als ich bei meinem Vater abends noch paar bierchen trinken sollte bekam ich ne sms.

    "Ich habe mich entschieden!"

    Man arsch ging mächtig auf Grundeis!

    ICh sie angerufen.
    NAchdem ich ihr versicherte das ich es auch wirklich wissen wollen , sagte sies mir.

    "ich will dich zurück!, Ich liebe dich so sehr"

    Oh man habe ich geheult.... Daraufhin haben wir uns abends getroffen.
    AN diesem Abend haben wir uns lange unterhalten.
    SIe erzählte mir wie sie den abend zuvor in der disco war sich betrunken hat und alle zugeheult hat weil ich mit ihr schluss machte.

    AM nächsten Tag hat sie sich mit dem typen getroffen und musste nur an unsere schöne zeit denken und wie toll alles war.


    Tja alles gut möchte man meinen. -Aber so einfach machte ich es mir nich. Wir sprachen auch drüber was in unsrer bisherigen Beziehung schief lief denn so etwas passiert tja nich einfach.

    DAs lief sehr gut : wir machten einige zugeständnisse und man sollte meinen man könnte es wieder hinkriegen bzw es würde wie früher werden.

    Jetzt das problem.
    DAs ist es nich.ESfühlt sich einfach nicht mehr wie früher an.Sie sagt sie liebt mich und geniesst meine Nähe , dennoch is es sehr komisch wenn wir zusammen sind. Ich meine Ich könnte stundelang schwärmen wie sehr ich sie liebe und sie stundenlang halten um ihr geborgenheit zu geben abe rich reisse mich zusammen um sie nich zu sehr wegzu drängen.

    ES fühlt sich für mcih so an als ob ich gebe und gebe aber sie mir ncihts zurückgibt. Ich fühle ihre wärme ihre geborgenheit nicht mehr.
    SIe kann mir nich mehr so einfahc sagen wie sehr sie mich liebt oder das sie mich vermisst, wie früher.

    Und auch beim thema "intim werden " läuft rein garnichts
    Sie sagt sie begehre mich im moment einfach nicht. sie möchte weder sex noch überhaupt nähe austauschen . sie sagt sie kann es immo nich aber weiss ncih warum.

    ICh bin echt am verzweiffeln weil ich grosse angst habe, ob das nochma was wird. Ich meine ich liebe sie und ich kann auch warten , kein problem aber ich muss das gefühl haben das sie da auch drin is, das sie auch bereit is an der beziehung zu arbeiten. VErsteht ihr?

    Is das jetzt nur so weil seit ihrer rückkehr nur 1 woche vergangen ist oder wäre es besser für mich loszulassen damit es ncih später noch mehr wehtut.
    ICh bin einfach ratlos und würde mich freuen, wenn einige von euch sich diesen Text antuen würden und mir ihre Meinung sagen.

    danke!
     
    #1
    yoshiii, 1 August 2007
  2. Morli
    Morli (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo yoshii,

    Ich habe mir mal deinen Text "angetan" und muss sagen, dass es eigentlich eine typische Geschichte ist, die irgendwie recht häufig passiert, habe ich das Gefühl. Mir zwar noch nicht, aber habe schon häufig ähnliche geschichten gehört.
    Habt ihr euch denn geschrieben während den Ferien deiner Freundin? Also während dieser zwei Wochen? Ich habe nämlich das Gefühl, dass ihr euch sehr häufig seht und / oder voneinander hört, oder?
    Für mich sieht das irgendwie aus, als ob deine Freundin in diesen Ferien mal ein wenig "Abstand", physischen und psychischen, von dir gewonnen hat. Vielleicht sind ihr dann so einige Sachen durch den Kopf gegangen ob ihr denn zueinander passt, ob du denn einzige seist und vielleicht sind ihr dann auch ein wenig Zweifel an eurer Beziehung aufgekommen. Und da hat sie diesen Typen getroffen oder vielleicht auch nur angefangen mit ihm zu reden oder weiss nicht was. Und er hat sie vielleicht sogar noch unterstützt in ihrer Ansicht (Er ist ja immerhin angeblich in sie verliebt gewesen, oder ist es noch).
    Als sie zurückgekommen ist, hatte sie diese Zweifel (welche evtl. die ganzen zwei Wochen vom Typen geschürt wurden) in sich und liess sie dich spüren. Die Ferien waren zu ende und sie hatte sich wieder mit dir auseinanderzusetzen (und diesmal nicht nur im Kopf wie vielleicht schon während der Ferien, sondern von Angesicht zu Angesicht).
    Lange Rede kurzer Sinn: Sie hat sich mal ein paar Gedanken über eure Beziehung gemacht (vielleicht sogar das erste mal wirklich Intensiv) und einige negativen Punkte überbewertet (oder vielleicht das erste mal richtig bemerkt und sie in sich hineingefressen) und diese wurden vom Typen noch hervorgehoben.
    Jetzt seit ihr zwar zusammen, sie kann jedoch nicht einfach wieder zum Leben vorher zurückkehren.

    Ich würde mal ein ernsthaftes Gespräch führen und sie fragen was denn los ist. Vielleicht liegt es ja auch an etwas ganz Anderem. Sollte sich jedoch herausstellen, dass sie kein ernsthaftes Interesse mehr an eurer Beziehung hat, dann zögere nicht sie zu beenden. Denn eine Beziehung unnötig in die Länge zu ziehen ist für alle nur eine Qual und nützt schlussendlich niemandem.

    Ich wünsche viel Glück:smile:
     
    #2
    Morli, 2 August 2007
  3. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    klar ist es jezze speziell für dich ne komische zeit,aber glaub mir,wenn ihr beide es wirklich ernst meint,werdet ihr euch wieder zusammenraufen,und es wird so wie früher.

    war zumindest bei mir so.(auch wenn es bei mir und meinem freund nicht ums verliebtsein ging)
     
    #3
    Vickie, 2 August 2007
  4. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    FEHLER!
    wie schon heute erwähnt: eifersucht ist ein zeichen von schwäche, und fehlendem selbstbewußtsein. was hassen frauen: schwäche und fehlendes selbstbewußtsein

    zweiter fehler. warum kommst du angekrochen?

    DAS IST EIN TEST!!!!!!!
    "schatz, ich verstehe dich. auch ich habe mir in diesen zwei wochen ein wenig gedanken über unsere Beziehung gemacht, irgendwie macht das ausgehen mit den jungs schon viel spaß. ich finde, du solltest dir zeit nehmen und ernsthaft über unsere beziehung nachdenken. ich hab mir heute schon was mit meinem kumpel ausgemacht, ruf mich an wenn du soweit bist."

    die nächsten zwei tage bist du sehr schwer erreichbar und du schickst KEINE SMS-nachrichten, das sollen doch bitte mädchen tun, dieses tool sollten "wir" nicht verwenden! wenn du was zu sagen hast: ruf sie an, sprich mit ihr unter vier augen

    und du glaubst nicht, dass ihr dieser spacko plötzlich ziemlich egal sein wird?
    "was, er nimmt das einfach so hin? ich bin nicht die einzige in seinem leben? was labert er da von "ausgehen mit den jung" das hat er doch noch nie getan" usw.

    richtig. selbsterkenntnis ist wichtig.
    heult rambo (vor seiner frau)?

    DU verzeihst IHR den typen?
    mein gott... vielleicht entschuldigst du dich auch noch dafür, dass sie's geil fand wie ihr ihre brüste massiert hat? macht aggressiv oder? beiss dich mal in den arsch...

    "lass mich nicht zulange warten. und wenn du in einem jahr anrufst, werde ich dennoch sofort wieder mit dir zusammen sein wollen".
    LERNE einfach - du merkst doch selbst, dass du schwach bist weil DU in der schlechten position bist!

    ich schon. ich habe dieses "ich liebe dich" "gelaber" (ich nehm ihr das nicht ab, sorry) von ihrer seite her bewußt ausgelassen. du bist für sie UNATTRAKTIV geworden - und zwar durch das verhalten, dass SIE für dich die EINZIGE ist und es für sie NIE WIEDER konkurrenz geben wird. bitte das nicht falsch verstehen, das ist kein aufruf zum fremdgehen, sie kann aber einfach mit dir machen was sie will - und das ist nunmal: unattraktiv.
    traurig aber wahr.

    du bist 18, du bist jung, du bist scheinbar zum ersten mal ernsthaft verliebt - daher ganz einfach (allerdings IMMER und in JEDER altersphase gültig): verhalte dich wie ein MANN denn DU stehst mit sicherheit auf ihr weibliches verhalten.

    lg
    -RR-
     
    #4
    rough_rider, 2 August 2007
  5. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Na ja das sie sich entschieden hat muss ja nicht heissen das der andere Typ ihr aus dem Kopf ist ...
    Ich schätze mal bei euch ist einfach das Vertrauen weg!
     
    #5
    gert1, 2 August 2007
  6. Compi-FrEaK
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Weißt du 100%ig das sie keinen Kontakt mehr zu dem Typen hat?
    Mir erscheint das komisch, dass sie irgendwie nicht mehr so richtig an dich ran kann.
    Vielleicht hat sie einen Fehler gemacht und schämt sich jetz dafür und wird wenn ihr körperlich werdet, daran erinnert. Weiß ja nicht....
    Ich finde es nur stark, was du durchgezogen hast, hätte ich nicht so einfach geschafft, Respekt schon mal dafür.
    Ich sag immer kommt Zeit kommt Rat, du hast denke noch genug Zeit um dir darüber klar zu werden, was duu nun willst.
     
    #6
    Compi-FrEaK, 2 August 2007
  7. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Öhm... auch wenn ich rough rider`s "Wie-würde-Rambo-ein-Beziehungsproblem-lösen"-Einstellung nicht per se gutheißen möchte, muss ich ihm doch hier recht geben: du hast dich , naja, "unmännlich" ist so ein Wort, sagen wir mal "ungeschickt" verhalten. Du hast ihr tatsächlich signalisiert: du bist alles für mich: tanze mir auf der Nase herum, ich mache trotzdem alles für dich und uns. ... Das ist natürlich in der Tat etwas ungeschickt, zumal diese Krise von ihr ausgelöst wurde - nicht von dir.
    Das Resultat ist jetzt, dass ihr zwar wieder "zusammen seid", aber die Beziehung trotzdem im Arsch ist, weil euer Verhältnis zueinander jetzt unausgewogen ist: sie hat Oberwasser und lässt es dich spüren. Ob du jetzt nicht mehr männlich-attraktiv genug für sie bist oder das ganze eher eine weitere Machtdemonstration ist (bist du dir btw sicher, dass sie sich ihre Zärtlichkeiten nicht von dem anderen Typen holt?), jedenfalls läuft es nicht mehr, und daran tragt ihr jetzt echt leider beide die Schuld.
    Mein Tipp aus dem Bauch heraus: das wird nix mehr. Bereite dich emotional schonmal auf ein Beziehungsende vor. Und (Achtung, jetzt kommt wieder Machotum!) du solltest, wenn es soweit ist, selbst Schlussmachen, anstatt das ihr zu überlassen. Das sollte dir dein Stolz schon wert sein. Und vielleicht hilft dir das, für deine nächste Beziehung wieder Selbstvertrauen zu tanken.
     
    #7
    many--, 2 August 2007
  8. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    ich weiß nicht, ob man hier "machotum" sagen sollte.
    meine definition von macho: ein typ, der auf frauen nichts gibt. sie sind ihm egal, er betrügt, er lügt, er beflegelt sie vor anderen: er gibt ihr ein schlechtes gefühl!

    du solltest dich wie ein mann verhalten und verdammt nochmal WIR SIND MÄNNER (zu erkennen an überlegener körperkraft, meist größe, gewicht und auftreten). viele männer schämen sich ihrer sexualität und lassen sich von frauen "entmannen" (liebe frauen: das bitte nicht böse nehmen, aber das versucht ihr unbewußt. stichworte: kontrollieren, manipulieren).

    und was hat sie getan? mit der aussage "da is wer" hat sich dich
    a.) kontrolliert (VOLLKOMMEN!)
    b.) sie hat dich manipuliert (du bist nicht mehr der typ, der du warst)

    ich glaube, dass du in der derzeitgen phase nicht in der lage bist, die entscheidung zu treffen, die many richtiger weise vorgeschlagen hast. plan B: freeze-out und zwar richtig. du bist nicht erreichbar aber halt: das soll für sie keine bestrafung sein, sie kennt dich, sie würde das SOFORT durchschauen!

    1.) "ja, soviel zu tun für die uni-vorbereitungen" (freundlich am telefon)
    2.) "nein, heute leider keine zeit, sabine und kathi wollten mit mir noch was bereden - treffen wir uns morgen ok?" (freundlich)
    3.) das telefon nicht sofort abheben, nach drei h zurückrufen "ich war laufen"
    4.) ICH APELLIERE AN DEINE KREATIVITÄT - sei nicht greifbar und wichtig: triff dich mit anderen mädels, einfach so, du musst nicht fremdgehen, du sollst erfahrungen im umgang mit ihnen sammeln.
    bei bedarf bekommst nen buchtipp von mir - hiefür gibts die PN funktion.

    lg
    -RR-
    p.s. @ many: rambo ist der beste :grin:
     
    #8
    rough_rider, 2 August 2007
  9. yoshiii
    yoshiii (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    DAnke für die Zahlreichen Antworten.

    Im moment fühle Ich mich einfach sehr hilflos, weil Ich bei jeder Kleinigkeit, die Ich mache und sage Angst habe das falsche zu tun.
    Ich kann einfach keinen Meter ICh selbst sein! DAs kotzt mich an.
    Dennoch bin Ich einfach nich bereit uns Aufzugeben, obwohl es vlt sogar besser ist. Es hat schon so derbe weh getan einmal mit ihr Schluss zu machen.

    Und zu den Leuten die jetzt sagen "biste nen Mann oder ne Memme"

    Im Moment bin Ich nix, Ich fühle weder Kraft in mir noch Selbstbewusstsein noch sonst irgentwas. ICh kann einfach nicht mehr reden, es kommt eigentlich immer dasselbe raus. sie sagt "Ich weiss es nich schatz" immer und immer wieder . Dann noch so etwas wie "Alles was Ich weiss ist , dass ich dich über alles Liebe"

    Ich glaube ich werde anfangen ihr auch ein bischen Aktiv zu zeigen , welchen Schmerz sie mir verursacht. oder doch oder nich ...Ach ich bin durcheinander..

    und zu dem Typen nomma. Mit dem hat sie nichts und hatte auch nicht. Das weiss Ich . Hundertprozentig.
     
    #9
    yoshiii, 2 August 2007
  10. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    mein gott - HÖR AUF!
    du willst ihr zeigen welchen schmerz sie in dir verursachen KANN! sie wird es WIEDER tun - wie wird es IMMER WIEDER tun und DAS ist es was du willst?
    sie kann dich NICHT verletzen weil __DU__ es bist den sie haben will und nicht umgekehrt!

    du verkofferst dich in DIESE EINE frau als ob andere mütter nicht auch schöne töchter hätten! wenn du ihr dieses "du bist mein alles gefühl" weiterhin gibst, wirst du sie verlieren - das ist ein faktum, ich wette um JEDEN betrag!
     
    #10
    rough_rider, 2 August 2007
  11. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    und solche geschichten sind der grund, warum ich mich mit keinem einlassen möchte, der noch in einer beziehung steckt, weil bei uns dann das gleiche passieren könnte.

    schöner Spruch: " Wenn ein Mann seine Geliebte heiratet, wird ein Posten frei" Sir James Goldsmith.

    Ich kann mich den anderen nur anschließen: diese beziehung wird weiterhin für dich verletztend sein...
     
    #11
    Arashi, 2 August 2007
  12. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Um es nochmal kurz auf den Punkt zu bringen: du kannst deine Beziehung nicht retten, indem du deiner Freundin weiterhin in allem gefällig bist.
    Du kannst deine Beziehung nur retten, wenn du dich änderst.
    ...
    Junge, du bist ja total am Boden! Warum, frage ich mich? Die Situation ist doch die: deine Freundin hat was mit einem anderen Typen angefangen und eure Beziehung in Frage gestellt. Nicht mehr, nicht weniger. Deine Reaktion ist... doch sehr extrem. Du könntest die Lage wesentlich einfacher in den Griff bekommen, wenn du dich wieder in den Griff bekommen würdest.
    Ich rate dir dringen, Abstand zu nehmen. Als Selbstschutzmaßnahme. Du gehst ja offenbar in der momentanen Situation absolut kaputt.
    Und, wie gesagt: so, wie du jetzt drauf bist, kannst du deine Beziehung auf kurz oder lang vergessen.

    @rough rider: die Bezeichnung "machohaft" war hier tatsächlich unangebracht. Deine Auffassung von Mann-Frau-Verhältnis ist in der Tat relativ krass, aber je mehr in drüber nachdenke, desto mehr komme ich zu der Einsicht, dass dieses Modell in bestimmten Beziehungen absolut realistisch ist. Demonstrativ "männliches" Verhalten scheint in manchen Fällen tatsächlich nötig, nämlich da, wo a) ein entsprechendes "weibliches" Verhalten vorliegt und b) die Partnerin ganz offensichtlich von ihrem Partner ein männliches Verhalten erwartet (und ihm sonst auf der Nase rum tanzt oder ihn nicht ernst nimmt oder ihn nicht mehr interessant findet). Ob solche Beziehungen wünschenswert sind, steht auf einem anderen Blatt. Meine Beziehung kommt zum Glück ohne solche Rollen- und Machtspielchen aus :zwinker: Aber unser TS muss sich offenbar damit abfinden, dass er für seine Freundin nicht männlich/dominant genug ist. Vielleicht ist er momentan generell neben der Spur, aber mit diesem nachgiebigen Verhalten wird er nicht weit kommen.
    ...
    ...
    Off-Topic:
    Und was Rambo angeht: der weiß wenigstens, was blaues Licht macht ^^ muss sich aber ansonsten, was demonstrative Männlicheit angeht, m.E. hinter Conan dem Barbaren (der auch den besseren Modeberater hat) mit dem zweiten Platz begnügen. :grin:
     
    #12
    many--, 2 August 2007
  13. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    ich sprech auch nicht von machtspielen!
    ich spreche von einer gesunden rollenverteilung zwischen MANN und FRAU. es werden mir doch hoffentlich alle zustimmen, dass männer nunmal auf weibliches und frauen auf männliches verhalten stehen - so einfach ist die welt.

    ich fahre leidenschaftlich seit 12 jahren motorrad. habe ich lust, gegen eine FRAU bei einem rennen zu verlieren? hab ich lust auf ne freundin, die sich die finger am kettenspanner ölig macht? hab ich bock auf ne frau, die gewichte stemmt um brustmuskeln zu bekommen?

    @ deine beziehung: die rollen sind vergeben - somit passt das. du erfüllst deinen part und sie den ihrigen und so soll es sein, glückwunsch :zwinker:
     
    #13
    rough_rider, 2 August 2007
  14. rüsseltier
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    Single
    hi,

    ich stimme rough-rider zu... du musst ihr einfach zeigen, das du kein waschlappen bist... in deiner geschichte hast du es ein mal getan und zwar als du schluss gemacht hast... du hast ohne heulen oder sonst was ihr klar zu verstehen gegeben, das es aus ist und was ist laut deinen worten passiert? sie hat nachgedacht und die ganze nacht geheult?? warum, weil du ihr die grenzen aufgelegt hast, du hast entschieden, für dich... setz an dem punkt an und kapsel dich mal ein wenig ab. zeig ihr, das du nicht auf sie angewiesen bist, das du ohne sie spass hast... zeigs ihr
     
    #14
    rüsseltier, 2 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungskrise
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
8 Antworten
Achhillis
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 April 2016
23 Antworten
GalactizZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2016
12 Antworten
Test