Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungskrise

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Layla, 5 November 2008.

  1. Layla
    Layla (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Liebes Forum,

    mein Freund und ich sind jetzt seit ca. 10 Wochen zusammen. Kennengelernt haben wir uns auf nicht ganz normale Art und Weise: Ich war mit meinen Freunden unterwegs und an dem Tag gings mir ned so wirklich gut... dumm wie ich war hab ich mir mit Alkohol voll die Kante gegeben und der Krankenwagen kam (musste jedoch nicht ins KH). Schließlich hat mich meine beste Freundin ins Auto gesetzt und mein jetziger Freund hat sich dann um mich gekümmert. Ungefähr ne Woche später haben wir uns in der Stadt zufälllig nochmal getroffen und er hat mit mir geredet und dann sin wir au zusammengekommen (nebenbei bemerkt gings mir immer noch nicht so prickelnd.) Anfangs habe ich mich echd gegen die Beziehung gewehrt aber nach ner Weile hab ich gemerkt das ich ihn wirklich liebe.... so aber jetzt kommt der Haken: Im Verlauf der letzten Wochen hat mein Freund mir sehr verletzende Sachen an den Kopf geworfen wie z.B. das ich keinen Charakter habe und keinen eigenen Stil, das er anfangs nur aus Mitleid mit mir zusammen war, nebenbei bemerkt stört es mich extrem das er ein Problem mit Drogen hat und ich Angst habe mitreinzurutschen. Hinzu kam das er mich immer wieder mit dem Thema offene Beziehung belagert hat und er liebend gerne mit ner Freundin von ihm in die Kiste will... Ich habe ihm des Öfteren gesagt das ich das nicht will aber er macht immer weiter. Er bricht mir das Herz ich habe das Gefühl ich werde nur ausgenutzt und ausgebeutet. Ich liebe ihn so sehr ich weis nicht was ich tun soll ohne ihn aber je länger ich mit ihm zusammen bin um so schlechter gehts mir! Ich hab Angst das ich die Trennung nicht gut überstehen könnte und es ist ein furchtbares Gefühl immer wieder an Trennung zu denken!
    Bitte schreibt mir so schnell wie möglich
    Eure Layla
     
    #1
    Layla, 5 November 2008
  2. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Mach Schluss! Je länger du dir das antust, desto schlimmer wird es. Meinst du, es macht für dich irgendwas besser oder einfacher, wenn du in einer Beziehung steckst, in der es dir nicht gut geht? Nein! Nimm lieber den Trennungsschmerz in Kauf. Das wird weh tun, keine Frage. Aber du wirst es überleben. Der Mann ist nicht gut für dich und die Beziehung tut dir offensichtlich nicht gut. Was willst du denn da, wenn du unglücklich bist? Nach 10 Wochen ist das alles noch "machbarer", als wenn du Monate oder Jahre in so einer zermürbenden Beziehung steckst, glaub mir.
     
    #2
    Asti, 5 November 2008
  3. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Das wird wohl auf dauer nichts!
    Ihr habt euch nicht richtig kennen gelernt. Um so mehr ihr jetzt voneinander erfahrt, umso mehr merkt ihr beide, dass es wohl nicht passt.

    - ansichten
    - beziehungsvorstellung
    - charakterzüge
    - ...
     
    #3
    User 18780, 5 November 2008
  4. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Willst Du dir den wirklich antun?

    - unverschämt und respektlos Dir gegenüber
    - Drogenproblem
    - sexuell nicht kompatibel ( offene Beziehung )
    - Du fühlst Dich schon nach 10 Wochen schlecht in der Beziehung, wie soll das dann nach 1 oder 2 jahren sein?

    Mach lieber Schluß. Lieber ein Ende mit Schmerzen als eine Beziehung die nur Schmerzen bereitet.
     
    #4
    kingofchaos, 5 November 2008
  5. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Kann ich nur zustimmen :> ganz ehrlich. In den ersten Monaten sollte eigentlich die Phase der Verliebtheit noch voll und ganz da sein... da hat man eigentlich keine "Probleme", sondern maximal kleine Unstimmigkeiten...
    Wenn das nicht so ist... sollte man sich Gedanken darüber machen, ob da überhaupt Verliebtheit ist... zumindest von seiner Seite seh ich das eher nicht so. Ändern wirst du ihn nicht.

    Alles was dich am Anfang einer Beziehung schon stört, wird im Verlauf meistens wesentlich schlimmer, statt besser.

    Wenn du da also jetzt schon von einer Krise sprichst, bist du in spätestens 6 Monaten beim Super GAU und die Trennung fällt immer schwerer.
     
    #5
    D-Man, 5 November 2008
  6. solace
    solace (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn Du nicht zu masochistisch veranlagt bist: Trenne dich bitte von ihm! Das hat in meinen Augen nichts mit Liebe zu tun. Auch wenn Du dir Gedanken über den Schmerz der Trennung machst; was ist mit dem Schmerz den Du jetzt gerade durch machst?
    Ich sage immer, man soll alles und jeden gehen lassen, der einem nicht gut tut :zwinker:
    Die frisch verliebte Phase sollte noch nicht so früh zuende sein, such dir lieber jemanden der deine Ansichten und Einstellungen teilt.
     
    #6
    solace, 5 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungskrise
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
8 Antworten
Achhillis
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 April 2016
23 Antworten
GalactizZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2016
12 Antworten
Test