Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungskrise

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von To_Om, 26 August 2005.

  1. To_Om
    To_Om (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    Single
    Also, folgendes Problem:
    Meine Freundin ist sich auf einmal & ganz plötzlich nicht mehr sicher über ihre Gefühle zu mir, sprich ob sie mich noch liebt. Angefangen hat das alles so:
    Nachdem wir uns ca. 14 Tage lang nicht gesehen hatten freute ich mich Sonntagabend darauf meine Freundin wiederzusehen. Ich komm also Sonntag Nachmittag aus dem Urlaub zurück und rufe sie erst einmal an. Wir telefonieren ganze 2 minuten, bevor ihr handy klingelt, sie verabschiedet sich knapp und legt auf...naja egal...treffen konnten wir uns sonntag dann auch nicht, weil sie mit ihren freunden/freundinnen abends wegging. naja ich war zwar enttäuscht, aber ich dachte mir, dafür sehen wir uns montag. naja montag vormittag kommt eine sms von ihr: "es tut mir leid dass ich dich enttäuschen muss, aber mir gehts es nicht so gut; ich muss nachdenken und rbauche zeit." das war einerseits blöd, da ich mit ihr sowieso mal über unsere Beziehung reden wollte (gab einige sachen, z.b. waren wir schon ewig nicht mehr gemeinsam unterwegs und etc) und ich war total baff. einfahc so, aus hieterem himmel kommt sowas. naja die tage verstrichen ohne dass sie mir gesagt hatte, was los war...ich hatte versucht sie anzurufen, ihr sms zu schreiben, etc aber sie hatte anscheinend keine lust sich mit mir auseinanderzusetzen. nunja...mittwoch abend kam mal eine sms, mit der sie mir mitteilte, dass sie wegen uns nachdenken müsse und dass ich ihr zeit geben solle. naja ich wollte aber unbedingt wissen was los war und wieso das alles...also hat sie sich nach mehrerem hin und her dazu überreden lassen sich heute mit mir zu treffen. also haben wir geredet. ich habe sie gefragt, was los sei, woraufhin sie meinte, dass sie sich einfach nciht mehr sicher über ihre gefühle zu mir sei...dass sie nicht mehr wisse ob sie mich noch liebe oder nicht. naja einen grund, etc konnte sie mir nicht nennen...sie meinte sie hat nachgedacht und dann is das halt einfahc so passiert.

    nunja...wir sind dann so verblieben, dass wir uns jetzt eine auszeit nehmen. aber ich frage mich: wie kann das sein? man stellt doch seine gefühle nciht einfach so in frage? was ist da los? naja und ich weiß einfach nicht was ich jetzt machen soll...ich bin nicht sicher was ich tun soll...bin mri über meine gefühle auf einmal auch nicht mehr bewusst. wenn sie zu einem 2. anlauf bereit ist, kanns passieren, dass 2-3 wochen später wieder alles zunichte ist. also lieber gleich einen schlussstrich ziehen auch wenn evtl. noch gefühle da sind? ...und so die chance auf weite glückliche monate verbauen? ich weiß es nicht... :cry:

    ich bin jedem dankbar der versucht mir zu helfen.
    (ps: wir waren jetzt ca 3 monate zusammen und diese 2 wochen waren die längste zeit, die wir nicht zusammen waren.)

    Tom
     
    #1
    To_Om, 26 August 2005
  2. Monco
    Monco (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    93
    1
    Single
    Oh, bin ich gleich der erste, der hier antwortet.

    Ich gehe davon aus, dass im Urlaub irgendetwas passiert ist. Nicht, dass sie fremd gegangen wäre, das würde ich ihr nicht gleich unterstellen. Aber irgendetwas anderes wird ihr einen Denkanstoß gegeben haben, der sie so hat handeln lassen. Was genau vorgefallen ist, darüber kann man spekulieren.

    Ich würde ihr die Auszeit geben und abwarten und sie in der Zeit auch wirklich in Ruhe lassen. Warte einfach ihre Reaktion ab.
    Trotzdem würde ich mich nicht ewig hinhalten lassen. Man kann bei einer (zugegebenermaßen noch nicht sehr langen) Beziehung nicht tagtäglich pro und contra abwägen, das macht nur alles kaputt. Abgesehen davor wäre das gleich der Beweis, dass da wohl doch keine Liebe im Spiel ist und somit wäre das der Todesstoß für die Beziehung.
    Ich mache Dir hier aber natürlich keinen Vorwurf!!!

    Warte ihre Bedenkzeit ab, lass sie in Ruhe und schau, was kommt...
    Lass dich aber nicht für dumm verkaufen, nach einigen wenigen Wochen sollte da schon eine definitive Reaktion von ihr kommen...
     
    #2
    Monco, 27 August 2005
  3. ECMusic
    Gast
    0
    Da kann ich eigentlich nur zustimmen. Wennman halt längere Zeit vom Partner getrennt ist, mekrt man ob man ihn vermißt oder nicht. Vielleicht hat sie dich nicht so vermißt wie sie gedacht hätte, und das macht ihr jetzt nen kopf...
     
    #3
    ECMusic, 27 August 2005
  4. FrankySpanky
    0
    Sie hat einen anderen Kerl im Kopf!
    Sei jetzt kein Waschlappen, wenn du so weitermachst und bei ihr auf "Always Available" stehst wirst du in spätestens 1 Woche hören "Sorry ich liebe dich nicht mehr bye".

    Wieso??? Weil der Andere Kerl bestimmt Eier in der Hose hat, und gesagt hat "Er oder Ich" anstatt ihr "Zeit zu geben"


    Das beste was du machen kannst ist, du schreibst der eine SMS "Sorry aber ich habe keine zeit für solche Spielchen. ich konzentriere mich jetzt lieber auf andere Mädchen die mich mögen ciao"

    Du schiesst sie in den Wind und bist erstma Unerreichbar für sie!
    Das wird sie dir zurückjholen!

    BLOSS NICHT WASCHLAPPIG SEIN!!!! DENN WENN DU DAS BIST wird sie schneller weg sein als du glaubst! Sie wird zu dem Typen gehen der nichts anderes Toleriert als ihre bedingungslose Zuwendung. Und genau das macht sie grade...sie ist dabei sich ihm bedingungslos zuzuwenden weil er das so will und es anders nicht geht!

    Lass Sie nicht die Regeln schreiben, SCHREIB DIE REGELN SELBER!



    Wie gesagt, du bist jetzt erstmal unerreichbar für sie, und sie wird dan schon ankommen wwenn die merkt dass die dich nicht IMMER HABEN KANN!
     
    #4
    FrankySpanky, 27 August 2005
  5. To_Om
    To_Om (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    142
    101
    0
    Single
    hmm...weiß nich, nennt mich naiv aber ich kann(will) nciht glauben, dass sie mir ins gesicht lügen würde. hab sie direkt gefragt ob sie was mit nem anderen hat...und eigentlich war ich der meinung,dass sie mich nicht belogen hat. naja ich weiß auch nicht wirklich was ich machen soll...wenn sie doch nen anderen hat :frown: naja
    und im urlaub, weiß nich was großartig passiert sein soll...sie hat nur ihre verwandten besucht und meinte, dass sie halt dann über unsere beziehung nachgedacht hat und sich plötzlich ( -.- ) nicht mehr sicher war...

    mfg Tom
     
    #5
    To_Om, 27 August 2005
  6. Honeymaus
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    DAs Gleiche ist mir auch passiert. Mein Exfreund wusste nicht mehr, was mit ihm los war. ICh habe aus Wut Schluss gemacht, da ich ihm deutlich machen wollte, dass es für mich kein Zwischending gibt. Hätte ich ihm ne Bedenkzeit gegeben, wäre ich wohl daran kaputtgegangen.Und so habe ich gezeigt, dass ich Stolz besitze. Klar, ich habe ewig getrauert. Und manchmal erwische ich mich noch dabei, dass ich an unsre schöne Zeit denke. Aber das ist nicht weiter schlimm. Wie es ihm geht, weiß ich nicht. Will ich auch nicht wissen.
    Ob er über mich hinweggekommen ist? Auch keine Ahnung...
    Vielleicht laufe ich ihm eines Tages noch mal über den Weg u dann bin ic hfroh, dass ich mich nicht hinhalten lassen habe.

    ICh weiß nicht, was ich dir raten würde. Warte jedoch nicht zu lange. Wenn sie sich nach ein paar Tagen nicht meldet, denke ich, wird sie wohl gut alleine klarkommen. Auch wenn das blöd klingt. Hast du es nötig ihr hinterher zu rennen? Vielleicht ist es genau das, was sie nicht will...

    Allgemein denke ich, dass jede Beziehung, die so auseinander geht, eines Tages vielleicht nochmal ne chance hat. Derjenige, der sich Gedanken macht, kann sehr schnell merken, was ihm an dem anderen fehlt. Und wird ihn so nicht vergessen können.

    Und falls es so weit kommen sollte, was ich dir aber nicht wünsche: Geht in Freundschaft auseinander, dann hast du noch mehr Chancen sie zurückzugewinnen, wenn du es überhaupt willst.

    Wenn nicht, amüsier dich und komm auf andere Gedanken. Das hilft!

    Ich wünsche dir alles Gute! Und noch ist nichts entschieden:
    Vielleicht kommt sie noch zurück...
     
    #6
    Honeymaus, 27 August 2005
  7. To_Om
    To_Om (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    142
    101
    0
    Single
    :ratlos: scheint so, als ob das echt ein blödes problem is, alle klicken, aber keiner sagt was...scheiße, ich brauch paar ratschläge..bitte!!!
     
    #7
    To_Om, 28 August 2005
  8. HaveABreak
    Gast
    0
    Nun ja, was erwartest Du? Niemand von uns weiss, warum sie solche Zweifel hat, von daher können wir Dir auch keine "Gegenmaßnahmen" empfehlen. Ich, für meinen Teil, wäre an Deiner Stelle schon sehr skeptisch wenn ihre Gefühle schon nach 3 Monaten so verschwunden wären, daß es nicht für eine Beziehung reicht. Ich vermute auch, daß sie einfach gemerkt hat, daß sie Dich nur wenig vermisst und ihr deswegen Zweifel an der Tiefe ihrer Gefühle gekommen sind. Das wurde hier im Forum schon öfter mal beschrieben, ist also nicht abwegig. Das ist aber, wie gesagt, nur eine Vermutung. Den wahren Grund wirst Du vielleicht nie erfahren. Trotzdem viel Glück. Vielleicht wird es ja doch noch einmal.
     
    #8
    HaveABreak, 29 August 2005
  9. 7up
    7up (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich denke das hat nicht nur damit etwas zutun ob man "Eier" hat :rolleyes2
    Man kann Gefühle ja nicht einfach abstellen...allerdings würde ich vielleicht ein Zwischending wählen.
    Du könntest eine rote Rose kaufen und sie besuchen wenn du weißt das sie zuhause ist gehst du vorbei und drückst ihr nen Zettel in die Hand auf dem z.B. steht: "Ich Liebe dich, aber ich kann nicht schlafen ohne das ich weiß ob du mich auch liebst...Nehm diese Rose als Zeichen deiner Liebe oder beende die Beziehung"

    Naja vielleicht ein wenig dramatisch aber so bin ich wohl :grin:

    P.s.:Wenn sie nicht will lass die Rose auf dem Kopf trocknen, dann wird sie schwarz..
     
    #9
    7up, 29 August 2005
  10. Joschi
    Joschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    Diese Situation ist schwierig. Und es tut verdammt weh, wenn man auf ein Zeichen wartet, aber keins kommt. Letztendlich musst du selbst entscheiden, ob du bereit bist diesen Schmerz zu ertragen. Mit der Hoffnung, dass sie sich bewusst wird, dass sie dich liebt. Und wenn sie sich dessen klar wird, dann wird diese Krise die Beziehung stärken denke ich. Leider kenne ich dieses Problem auch. Mit dem Unterschied, dass bei mir schon 2 Jahre Beziehung davor lagen. 2 Jahre vs 3 Monate kann man ansich nicht vergleichen. Sorry wenn ich das sage. Aber nach 3 Monaten denke ich, ist die Chance sehr gering, dass sie sich für dich entscheidet. Ich denke, dass sie einfach nur Angst hat einen entgültigen Schlussstrich zu ziehen. Vielleicht um dir nicht weh zu tun. Vielleicht um es sich selbst leichter zu machen. Eine Beziehung einschlafen zu lassen scheint manchen Leuten leichter, als einmal den Schmerz zu ertragen und danach damit abzuschließen. Ich kann dir nur aus Erfahrung sagen, dass um eine Liebe zu kämpfen und zu verliehren einen kaputt macht. Ich habe fast 3 Jahre gebraucht, um entgültig mit dieser Beziehung abzuschließen. Damals habe ich mir geschworen so etwas nie wieder zu tun. Heute seh ich das wieder anders. Höre einfach auf dein Herz..ich weiß ist ein blöder Spruch! :smile: Warte nicht, bis es dich auffrisst!

    Wünsch dir dass alles gut ausgeht.
     
    #10
    Joschi, 29 August 2005
  11. Misstique
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Single
    Hallo,

    leider klingt das alles, wie auch schon hier gesagt wurde, ziemlich danach, das sie hofft, das sie die Beziehung von selbst totläuft, ohne das sie dir direkt sagen muß, das es aus ist.

    Es ist oft so, das die Menschen glauben, sie würden dem Partner weniger weh tun, wenn sie sagen, sie bräuchten eine Auszeit.

    Sie erhoffen sich wohl davon, das der andere sich amüsiert und vielleicht jemand anderen kennen lernt, oder merkt, das er sehr gut ohne den Partner klarkommt. Und dann eben nicht so leidet, wenn ihm klar wird, das es keine "Auszeit" war sondern eben "Zeit für das Aus".

    Sie sagt, sie braucht Zeit. Sag ihr, das du die nicht hast. Ruf sie an und sag ihr, das du mit ihr sprechen mußt. Bitte sie um eine halbe Stunde ihrer Zeit, die sollte sie für dich haben, das ist sie dir schuldig.

    Dann solltest du ihr wirklich sagen, das du sie sehr gern hast, aber nicht bereit bist, dich hinhalten zu lassen oder das sie meint, sie könne sich dich warm halten.

    Beende die Beziehung. Erklär ihr aber, das sie, sollte sie merken das sie doch noch Gefühle für dich hat, die für eine Beziehung ausreichen, sich gern bei dir melden kann und ihr dann nochmal über die ganze Sache sprechen könnt -
    du weißt ja nicht, ob du dann noch willst.

    Ich bin der Meinung, ein grader und klarer Schlußstrich ist immer besser und im gesamten weniger schmerzhaft, als ein Hin und Her über Wochen, bei dem in 9 von 10 Fällen sowieso nur bei rumkommt, das es trotzdem Aus ist.

    Viel Glück
    Misstique
     
    #11
    Misstique, 2 September 2005
  12. To_Om
    To_Om (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    142
    101
    0
    Single
    ok...also nich, dass hier noch irgendjemand postet^^
    ich hab die sache geklärt und die beziehung beendet.
    danke für die hilfe
    mfg Tom
     
    #12
    To_Om, 4 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungskrise
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
8 Antworten
Achhillis
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 April 2016
23 Antworten
GalactizZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2016
12 Antworten