Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungspause um Erfahrungen zu sammeln???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von doughboy, 22 März 2005.

  1. doughboy
    doughboy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    101
    2
    nicht angegeben
    Hallo Leute,
    Meine Freundin und ich sind zusammen seit wir 17 waren, bald schon 5 Jahre und wir harmonisieren echt super!!! Wir könnten uns beide gut vorstellen, mal zu heiraten und Kinder zusammen zu haben. Wenn da nicht eine Sache wäre:
    Zur Zeit läuft es im Bett nicht mehr ganz so rund, unsere Libido ist halt verschieden und da haben wir uns folgendes überlegt:

    Wir beide hatten vorher keinerlei sexuelle Erfahrungen anderswo sammeln können, und kommt es einem doch irgendwie komisch vor, wenn man sien ganzes Leben lang nur einen einzigen Partner hatte. Wir beide würden uns gern noch die Hörner abstoßen und haben letztens beschlossen, dass wir uns in naher Zukunft auf befristete Zeit trennen werden, damit wir auch noch mal andere Partner haben können. Das ist doch besser, es jetzt noch zu tun, wenn man jung ist, als wenn einem in 10 Jahren irgendwas fehlt!?!?
    Es sollen auch keine anderen Langzeit-Beziehungen kommen, es geht eigentlich nur darum, mal auszuchecken, wie man beim anderen GEschlecht ankommen würde und ein paar kleine Abenteuer zu erleben.

    Was haltet ihr davon? Könnt ihr das nachvollziehen? Ich weiß, dass es vielleicht komisch klingt, aber es gibt ja auch nicht viele, die mit ihrer 1. Beziehung für immer zusammen sind.

    Danke für Eure Hilfe! Wir sind uns auch nicht ganz sicher mit der Sache...
     
    #1
    doughboy, 22 März 2005
  2. *Wildrose*
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke mal, dass da jeder eine andere Meinung haben wird.

    Also für mich ganz persönlich wäre das nichts, entweder bleibe ich mit meinen Partner zusammen, weil ich ihn liebe oder ich suche mir andere Abenteuer aber mich auf unbefristete Zeit zu trennen, käme für mich nicht in Frage.
    Denn dann würde ich mir die Frage stellen, wie wäre es dann nach dieser Trennung? Hätte ich dann überhaupt noch die Gefühle für meinen Partner? Reagiere ich nicht nachher doch eifersüchtig, weil ich nicht damit klar komme, dass er mit anderen Frauen sexuell aktiv war?!

    Ja, sowas würde mir da durch den Kopf gehen... aber wie schon gesagt, da ist jeder anderes...
     
    #2
    *Wildrose*, 22 März 2005
  3. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    In Ansätzen kann ich das nachvollziehen. Trotzdem glaube ich nicht, dass das für mich eine Lösung wäre und die Frage hat sich für mich nie gestellt.

    Wenn ihr beide wirklich damit zurechtkämt, dann okay. Aber ich würde das nur raten, wenn ihr wirklich beide sicher seid, dass es danach wieder funktionieren kann - sofern ihr das wollt, was ich annehme.
    Ich kenn welche, bei denen das so gar nicht geklappt hat, aber wenn man halt nicht überzeugt davon ist, ist man wohl selbst schuld...
     
    #3
    Dawn13, 22 März 2005
  4. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Hm, schwierige Situation, ich kann euren Standpunkt und eure Argumente verstehen. Allerdings genauso die Argumente von *Wildrose*

    Wie wäre es sonst mit einem Mittelding, wie z.B. ein Besuch im Swingerclub?
     
    #4
    Gilead, 22 März 2005
  5. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich find sowas schwachsinn, weil ich der meinung bin, wenn man so gut zusammen passt, dan wird man so probleme auch gemeinsam lösen können
     
    #5
    Pfläumchen, 22 März 2005
  6. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Vielleicht gar keine schlechte IDEE aber ich glaube nicht, dass es klappen wird. Stell dir mal vor, nur einer von euch beiden hat Sex mit jemand anderen und der andere merkt, dass er es doch nicht braucht ... wie soll das klappen?

    Sieht ja auch so aus, als ob du mehr Sex willst als sie ... also wirst du wohl eher mit einer anderen schlafen als sie, denn sie hat ja eh wenig Lust, oder?
     
    #6
    die_venus, 22 März 2005
  7. Sternchen_19
    0
    Hm also für mich käme sowas nicht in Frage. Ich liebe meinen Schatz viel zu doll und würde ihn schrecklich vermissen. Und wäre außerdem total eifersüchtig. Und wenn ich dir einen Tip geben sollte: Wenn du deine Freundin wirklich unendlich doll liebst dann würde dich jede andere nur enttäuschen. Ich hatte auch nur einen anderen Mann vor meinem Schatz mit dem ich im Bett war. Und ich kann sehr gut damit leben, weil ich ganz genau weiß, dass für mich die Gefühle zu ihm viel wichtiger sind als irgendwelche Bettgeschichten.
    Ich denke manchmal auch daran wie es wäre mit nem anderen...
    Und weil ich auch sehr gerne flirte usw. ist mein Schatzi immer ziemlich schnell eifersüchtig. Aber ich hätte viel zu viel Angst ihn zu verlieren. Stell dir doch mal vor es ist irgendwer wirklich besser im Bett als du? Und deine Freundin wird durch ihn vielmehr befriedigt. Und was dann? Was bringt euch das eigentlich?
     
    #7
    Sternchen_19, 22 März 2005
  8. kdaisy
    kdaisy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Verheiratet
    Hab meinen Freund auch schon gefragt, ob ihm vielleicht etwas fehlen würde, weil wir noch jung sind und für immer zusammenbleiben wollen (mit Heiraten, Kinder und allem drum und dran). Möchte ja nicht, dass er dann mit vierzig in ne Midlife-crisis kommt und bereut, dass er nicht noch mehr Erfahrungen mit verschiedenen Frauen sammeln konnte.

    Aber wir sind beide zum Schluss gekommen, dass es nach so einem Beziehungsunterbruch nicht mehr dasselbe wäre zwischen uns, weil wir beide voneinander wüssten, dass der andere in der Zwischenzeit einige Abenteuer hatte. Bäh, wäre total komisch, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Wäre endlos eifersüchtig. Käme mir als betrogene Fremdgängerin vor...irgendwie abstrakt.
     
    #8
    kdaisy, 22 März 2005
  9. Morris
    Morris (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ...

    verstehen kann ich euch beide ...

    aber ich denke das ist eine sehr gewagte Aktion ist ... Habt ihr euch schon diese fragen gestellt?

    - Wo ist die Grenze
    - Was ist wenn ein Partner genug hat und zurück will der andere aber sein neues Lebensgefühl weiter ausleben will !
    - Wie nah ist die Grenze zum neu verlieben .... ich denke das kann schneller gehen als man denkt
    - Bringt euch das wirklich später weiter in eurem Sex leben wenn ich damit aufhört, würd ich dann was ändern?
    usw.

    wie wäre es wenn ihr erstmal versucht etwas neuen Schwung in euer gemeinsames Sexleben zubringen ... oder die Idee von meinem Vorredner mit dem Swingerclub ist auch ne bessere Lösung als die eure, dort könnt ihr zusammen neue Sexuelle Erfahrung sammel und trotzdem eure Beziehung weiter führen
     
    #9
    Morris, 22 März 2005
  10. doughboy
    doughboy (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    474
    101
    2
    nicht angegeben
    Also ein Swingerclub fänd ich absolut eklig, das wäre für mich ja auch keine Alternative.
    Wir beide hätten nur gerne noch einmal das Single-Dasein ausgelebt, in die Clubs gehen, ein wenig flirten und mal sehen, wie man so ankommt. Im beiderseitigen Einverständnis wäre Sex auch tolerierbar... Und Erfahrungen sammeln gehört für uns beide irgendwie dazu!

    und zu den Fragen "Was wäre, wenn man sich neu verliebt? usw" :

    Wenn das so wäre, dann würde das doch nur beweisen, dass wir nicht für die Ewigkeit geschaffen sind, abgesehen davon, dass ich nicht daran glaube!
    Genauso wie wenn der eine nicht mehr will, der andere aber doch, das wäre doch nur ein Beweis, dass es auf Dauer nicht funktioniert hätte.

    Aber wir haben das gestern erst zur Sprache gebracht, ob wir das wirklich umsetzten steht noch in den Sternen...
     
    #10
    doughboy, 22 März 2005
  11. Filou
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also irgendwie kann ich euch ja verstehen. Aber irgendwie auch nicht. Ich denke mir einfach, dass wenn man in einer gut funktionierenden Beziehung ist, dann hat man nicht das Verlangen nach anderen Sexualpartnern (auch wenns vielleicht mal ne Phase gibt, wos im Bett nicht so super läuft) Wenn ich mir auch nur vorstelle, dass mein Partner eine andere Frau verführt, sie zärtlich berührt, küsst und dann noch mit ihr schläft..... :kotz:
    ....wird mir schlecht

    Aber es gibt bestimmt Pärchen, die das miteinander vereinbaren können. Und wenn beide wirklich 100%ig damit einverstanden sind: wieso nicht...
     
    #11
    Filou, 22 März 2005
  12. fauler_sack
    0
    wenn ihr beide bock drauf habt, spricht doch nichts dagegen. wenn du merkst, dass die anderen alle nicht so toll sind wie deine freundin, haste ja nen guten grund dich ganz ihr zu widmen ohne ständig dran denken zu müssen wie es mit ner anderen wäre. und wenn du dich neu verliebst, wird dir deine "jugendliebe" sowieso erstmal egal sein.
    ist doch besser so, als wenn ihr heiratet, kinder habt und dann gehst du fremd, weil du nie so richtig die sau rauslassen konntest.. aber müsst ihr selber wissen
    gefährlich wirds natürlich, wenn sie sich neu verliebt und du sie aber wieder haben willst... das ist dann schon riskant
     
    #12
    fauler_sack, 22 März 2005
  13. *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, auf der einen Seite klingt es ganz ok, und ich kann es auch ein kleines bisschen nachvollziehen, aber für mch wäre das trotzdem nichts.
    Meiner Meinung nach kommt es nicht auf die Erfahrungen an, die man außerhalb von einer Partnerschaft sammelt oder gesammelt hat. Man kann doch genug zusammen "lernen"...
    Außerdem glaub ich nciht, dass das für die Beziehung so wirklich positiv ist, ich denke mal nach dieser pause ist dann ein Unterschied zu vorher, wenn jeder weiß dass der andere in der zwischenzeit alles mögliche getan hat, um erfahrungen zu sammeln.
    Naja, im Endeffekt müsst ihrs ja selber wissen :grrr:
     
    #13
    *blondie*, 22 März 2005
  14. fauler_sack
    0
    aber die gewissheit, dass es zu hause am schönsten ist, kommt erst wenn man die große weite welt ein bisschen kennengelernt hat. sonst ist immer so eingewisser reiz da sich auch mal woanders umzuschauen
     
    #14
    fauler_sack, 22 März 2005
  15. doughboy
    doughboy (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    474
    101
    2
    nicht angegeben
    @fauler sack

    Das isses! Ich glaube auch nicht, dass ich anderswo besseren Sex erleben werde, dafür ist er zu gut! :herz: Und dann weiß ich, was ich an ihr habe!
     
    #15
    doughboy, 22 März 2005
  16. Dreamerin
    Gast
    0
    Nein, für mich wärs auch nix.

    Hätte zu viel Angst, dass ihm andere Mädels/der Geruch der Freiheit viel zu wichtig werden...

    :eek4:
     
    #16
    Dreamerin, 22 März 2005
  17. Thisbe
    Gast
    0
    erstmal verstehe ich eins nicht. Wenn es nur darum geht, mal auszutesten, wie man so bei anderen ankommt, reicht es doch aus, mal ohne den anderen wegzugehen und ein bisschen zu flirten. Das halte ich nicht für fremdgehen und ist doch absolut legitim.

    Das verstehe ich nun gar nicht. Man ist doch nicht für die Ewigkeit für einander geschaffen. Das setzt doch ein Wollen auf beiden Seiten vorraus und bringt ein bisschen Arbeit mit sich.

    Und wenn es um das Erobern geht: das ließe sich doch mit einem harmlosen Rollenspiel lösen. Einfach mal getrennt in die gleiche Bar, Disco etc. gehen und sich den Parnter neu angeln.
     
    #17
    Thisbe, 22 März 2005
  18. doughboy
    doughboy (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    474
    101
    2
    nicht angegeben
    Das ist doch wohl kaum dasselbe! Dabei käme ich mir höchst albern vor. Wenn man fast 5 Jahre zusammen ist kann man nicht so tun, als ob man sich nicht kennt.

    Aber mit soviel Ablehnung von Eurer Seite im allgemeinen hätt ich nicht gerechnet...
     
    #18
    doughboy, 22 März 2005
  19. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    tja, sowas ist halt nicht jedermanns sache...

    für mich persönlich würde das auch nicht in frage kommen...
     
    #19
    Speedy5530, 22 März 2005
  20. alterSack
    Gast
    0
    also ich schätze die chance, dass es daneben geht und ihr nicht mehr zusammen kommt auf ca. 85 %.

    glaubst du, dass ihr euch wieder vertrauen werdet?

    nachdenkliche grüsse vom alten Sack
     
    #20
    alterSack, 22 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungspause Erfahrungen sammeln
falke1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2016
14 Antworten