Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungspause - was soll ich machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Data, 26 Juli 2006.

  1. Data
    Data (33)
    Benutzer gesperrt
    5
    0
    0
    nicht angegeben
    Sorry, wenn es zu lang wird, aber wenn jemand was dazu schreiben will, dann tut euch echt keinen Zwang an, weil ich weiß nicht mehr so richtig weiter.

    Also es geht um folgendes.
    Ich bin 23 Jahre und dachte, dass ich eine glückliche Beziehung habe. Sie ist 17 Jahre. Wir sind seit Ostern zusammen, seit Dezember kennen wir uns. Es war von Anfang an eine Fernbeziehung, weil sie kommt aus einer Gegend in Bayern und ich aus Bawü aus Nordbaden.
    Wir haben uns leider nicht so oft gesehen in der Beziehung, ich war einmal bei ihr, zwar nicht bei ihr direkt zu hause, sondern hab mir da ein Hotel genommen, das war an Ostern, wo wir zusammen gekommen sind. Sie war dann an einem Wochenende bei mir und an Pfingsten hat sie ihren Urlaub von 2 Wochen bei mir verbracht. Ich wäre auch schon zu ihr gefahren, nur sie hat gemeint, dass sie zuerst da mit ihren Eltern reden muss und dass sie mir dann ein Wochenende sagen wird, was sie aber bisher nicht gemacht hat. Ihre Eltern wissen aber von der Beziehung und haben nichts gegen die Beziehung, schließlich haben sie ja ihre Tochter auch zu mir fahren lassen.
    Sie hat mir zwar an dem Wochenende, wo sie bei mir war, schonmal gesagt, dass sie mit einer Fernbeziehung Probleme hat, aber da haben wir drüber reden können. Wir wußten ja, dass dies nicht auf ewig bleiben soll, sondern nur auf 2, 3 Jahre maximal und da ich und sie hat mir das auch so gesagt, dass wir sehr lange am besten ein ganzes Lebenlang zusammen sein wollen und da 2, 3 Jahre nicht die Rolle spielen. Nach dem Wochenende hat sie mir dann auch einen Liebesbrief geschrieben, in dem sie nochmal geschrieben hat, dass sie mit mir alt werden will und eine gemeinsame Wohnung haben will usw. Und vorallem, dass sie mich liebt und niemand anderen mehr haben will. Und so dachte ich auch, es war alles gut. Bis Mittwoch vergangener Woche haben wir über Skiurlaub im Winter gesprochen, dass sie schon weiß, was sie mir im Februar auf Geburtstag schenkt, wo wir Weihnachten und Silvester verbringen, dass sie im August für 2 Wochen wieder zu mir kommt und immer wieder, dass sie mich liebt und ich sie. Also ich hatte nie den Eindruck, dass was nicht stimmen kann. Am Donnerstag hat sie dann zu mir gesagt, dass sie das mit der Fernbeziehung nicht packt und sie gar nicht weiß, ob sie mich eigentlich noch liebt und wir am besten Schluss machen. Ich mein bei allen Respekt, aber sowas ensteht doch nicht über Nacht oder?Was mir dabei aufgefallen ist, dass sie sich total geweigert hat zu mir zu kommen und mir das in die Augen zu sagen bzw. dass ich auch nicht zu ihr kommen darf. Ich hab sie aufgefordet meinen Liebesbrief an sie mir vorzulesen, weil wenn sie mich nicht mehr liebt, dann düfte dies ihr ja nichts ausmachen. Aber das konnte sie auch nicht. Kommt mir so vor als würde sie vor ihren Gefühlen davon laufen, aber warum macht sie sowas? Auf der anderen Seite hat sie mich mit einem Spruch tierisch verletzt. Es war so, dass ich sehr viel für sie gemacht habe, zu 98 % hat sie sich in unserer Beziehung mit ihrem Willen und Wollen durchgesetzt. Ich hab soviel noch nie für eine Freundin gemacht, sie war echt was besonderes für mich und dass ich oft zurückgesteckt habe lag auch daran, dass ich ihr somit ein Ausgleich zur Entfernung herstellen wollte, damit sie eben sieht und merkt, dass ich sie liebe und dass ich auf sie eingehe. Und am Donnerstag letzter Woche hat sie zu mir gesagt, dass sie nun auch mal an sich denken muss. Was hat sie den bitte schön die ganze Zeit dann in der Beziehung gemacht? Das fand ich sehr respektlos, weil sie hat fast alles in der Beziehung bestimmt.
    Ich dachte und denke auch darüber nach, ob sie mich nicht die ganze Zeit nur angelogen hat. Dazu muss man sagen, dass sie aus einem Dorf kommt und sie ist allgemein ein Mensch, der sehr schnell von was begeistert ist, aber ebenso schnell das Interesse an einer Sache wieder verliert. Da gehen meine Gedanken halt dahin, dass sie vor ihren Freund einfach im Mittelpunkt stehen wollte und am Anfang war das auch so. Sie vom Land geht mit einem 23-Jährigen aus einer Großstadt eine Beziehung ein. Da waren doch viele Freundinnen von ihr neugierig drauf. Klar ist, dass dies nachlässt, irgendwann fragen halt die Freundinnen nicht mehr nach und da denk ich, dass sie dann das Interesse auch an der Sache verliert. Ein anderer Gedanke ist, dass sie einen anderen hat. Auf beides habe ich sie angesprochen, beides verneint sie. Aber so richtig vertrauen habe ich halt nicht mehr zu ihr. Am Freitag haben wir dann nochmal miteinander telefoniert und nach langen hin und her haben wir uns auf eine Beziehungspause eingelassen bis zum 13.8. Freitag und Samstag ging es mir sehr schlecht. Ab Sonntag hatte ich nur noch Wut auf sie. In mir steigt immer mehr den Eindruck, dass meine Vermutungen richtig sind. Heute merk ich allerdings schon, dass ich sie vermiss. Aber ich weiß nicht, ob ich sie zurück will, weil was sie mir da gesagt hat war schon heftig, vorallem dass dies von heute auf morgen kam, da hat sie mich doch irgendwann angefangen anzulügen oder? Ich weiß nicht wie ich ihr noch vertrauen soll und hab viel Wut auf sie.
    Am Freitag bin ich dann noch mit einer guten Freundin von mir was trinken gegangen und dann in einen Club bei uns. Dort habe ich dann eine andere Frau getroffen, wir haben uns gleich super verstanden und haben seit Sonntag jetzt jeden Tag was zusammen gemacht. Sie ist fast 21 und total lieb und ich weiß, dass sie sich mehr mit mir vorstellen kann. Ich kann dazu noch nichts sagen, weil mich das ganze mit meiner jetzigen Beziehung lähmt.

    Ich weiß halt nicht was ich machen soll? Lohnt es sich abzuwarten auf den 13.8. oder soll ich mich nicht lieber mit der anderen einlassen und es einfach mit ihr beenden? Soll ich es ihr schon vorher aus Fairnessgründen sagen, dass es da evtl. jemand anderes gibt? Wenn sie da eifersüchtig wird, dann wäre dies ja das Zeichen, dass ich brauche, um für mich festzustellen, dass sie mich noch liebt. Aber wie gesagt ich weiß nicht, ob ich sie noch will, weil das war echt viel Porzellan was dabei kaputt ging.
    Warum macht sie sowas eigentlich?
     
    #1
    Data, 26 Juli 2006
  2. gulseren1
    gulseren1 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    also manchmal verstehe ich die leute auch nicht. deine ex hat auf jedenfall so ein unverstaendliches verhalten. man könnte alles mögliche asoziieren aber bringt eigentlich nichts.

    ich würde mich der neuen schnecke zuneigen. dann kommst du auch schneller von deiner ex weg.
     
    #2
    gulseren1, 26 Juli 2006
  3. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm.. also da ich auch gerade ne Fernbeziehung habe, kann ich dir nur über mich erzählen, aber vielleicht gibt es bei deiner Freundin ja Parallelen.

    Sie ist ja auch erst 17. In dem Alter hält man Fernbeziehungen noch schwerer aus, als wenn man später etwas reifer ist/ mehr Erfahrung hat.
    Ist das ihre erste Beziehung?

    ich hatte ein paar Mal auch solche Depri-Phasen, wo ich zweifel an der Beziehung hatte, mir nicht sicher war, was ich fühle, ob das überhaupt einen Sinn hat, wenn wir uns so selten sehen..
    Das kann auch jäh nach einem emotionalen Hoch folgen..
    Es ist nicht einfach, wenn man seinen schatz liebt, und immer ohne ihn auskommen muss.. Vor allem, wenn man von der eher nachdenklichen Sorte ist.
    Ehrlich gesagt, habe ich auch schon überlegt, ob ich nicht besser Schluß mache, als mir das alles anzutun.. Naja, zum Glück habe ich mich noch fangen können, und mein Freund hat mich auch wieder aufbauen können. Allerdings habe ich ihm nicht gesagt, dass ich mich fast getrennt hätte..
    Nachdem was du schreibst, halte ich es schon für möglich, dass sie gerade auch so ne Phase hat, und es dir nicht direkt sagen kann oder will.
    Versuchs mal aus der Perspektive zu sehen. Du schreibst ja selbst, dass sie mit einer Fernbeziehung Probleme hätte.

    Könnte man auch in der Richtung (s.o.) interpretieren.

    Falls ihr zusammenbleibt, sollte das nicht so bleiben.. Irgendwann weiß sie dann nicht mehr zu schätzen, was du für sie tust.. Und du gibst dich auf..

    Ich finde, anstatt dich auf die Neue einzulassen, und der alten zu erzählen, dass es noch jemanden gibt, solltest du diese "Affäre" schnellstmöglich auf Eis legen, und der neuen Frau in deinem Leben sagen, dass du noch vergeben bist.
    Die Zeit bis zum Ende der Beziehungspause solltest du auch abwarten.
    Alles andere wäre deiner Freundin gegenüber wirklich nicht fair.
    Ich würde ich auch nichts erzählen. Selbst wenn sie eifersüchtig ist - überleg mal, was du alles damit kaputt machen könntest!

    Ich denke, du solltest versuchen, deine Wut auf deine Freundin zu löschen, und überlegen, ob du sie denn noch liebst..
    nur nichts überstürzen.
     
    #3
    schokobonbon, 26 Juli 2006
  4. süßerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    das ist schon etwas heftig,was sie gemacht hat.Ich weiß sie hat dir viel angetan aber hast du nicht mal dran gedacht zu ihr zu fahren ihr ins gesicht zu schauen und fragen was los ist?ich selber hatte auch angst vor ner fernbeziehung,ich hatte angst dran kaputt zu gehen,denn wenn man einen menschen liebt dann ist es sehr schwer ihn kaum zu sehen.Die briefe die sie dir geschrieben hat,das waren wünsche und Träume von ihr,ich denke sie hat nach der Zeit einfach die hoffnung aufgegeben.Aber in diesem Fall kann man einfach nur vermutungen Aufstellen..Und das mit der neuen,würd ich erst mal abwarten,bist du dir sicher das du sie nicht nur für deine freundin ersetzen willst?
     
    #4
    süßerEngel, 26 Juli 2006
  5. Data
    Data (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    5
    0
    0
    nicht angegeben
    @ schokobonbon, süßer Engel

    Nein, sie hatte schon vorher eine Beziehung, allerdings hielt die nicht lang. Ich kenn doch auch diese Zweifel, ich hatte zwar vorher Beziehungen, aber halt nie Fernbeziehungen, aber sie kann das ganze doch nicht über alles überlagern was uns ausmacht? Außerdem find ich, dass sie uns die Chance hätte geben müssen, darüber zu reden, als sie gemerkt hat, dass in ihr diese Zweifel wieder auftauchen und stärker werden. Du redest dann mit deinem Freund frühzeitig darüber und somit hat er die Möglichkeit was dazu zu sagen. Ich hatte dies nicht und ich denke halt, dass in einer Fernbeziehung vorallem Offenheit wichtig ist. Klar ist, dass ich nicht ständig von mir geben kann, aber ich wollt ihr halt so Sicherheit geben.
    Und eine "Affäre" habe ich nicht :zwinker: Aber ich weiß was du meinst, ich hab dabei auch nicht das beste Gewissen, aber was mach ich den, wenn meine jetzige Freundin mir am 13.8. den Laufpass gibt und ich die andere dann auch verloren hab, dann steh ich ganz allein dar. Die andere weiß auch von meiner Freundin.


    Sie will ja nicht, dass ich zu ihr fahre, ich wäre ja am Wochenende zu ihr gefahren und hätte versucht mit ihr zu reden, aber das hat sie mir klar untersagt.
    Also es ist jetzt nicht so, dass ich sofort mit der anderen was anfange, aber ja ich finde sie schon nett und irgendwie denk ich, dass ich auch jetzt mal an mich denken soll. Ich werde solange das mit meiner jetzigen Freundin läuft mit ihr auch nichts anfangen, aber ich bin mir halt beim überlegen, ob ich meiner jetzigen Freundin nicht das sagen soll. Vl. erkennt sie ja so was sie dabei verlieren kann und dass es dann keinen zurück mehr gibt.
    Sie hat mir ja auch vorgeschlagen, dass wir ja jetzt schluss machen können und 2, 3 Jahre als Freunde Kontakt halten können und dann nochmal sehen können, ob es für eine Beziehung reicht. Aber da sie mit mir nicht gleich geredet hat, sondern es eben so heftig gebracht hat, glaub ich halt, dass mir da das Vertrauen fehlt, sowas durchzuziehen.
     
    #5
    Data, 26 Juli 2006
  6. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, kann dich schon verstehen.
    Leicht verzwickte Situation.

    Wie wäre es denn, wenn du die Beziehungspause einfach mißachtest, :zwinker: und überraschend zu ihr fährst, wie süßerEngel vorgeschlagen hat?
    Dann kannst du besser einschätzen, woran du bist, und eine Entscheidung fällen.

    Vielleicht wird ihr dann auch eher bewusst, was sie angerichtet hat.. Wäre doch ein Versuch wert.

    edit:
    Sie wird dich doch wohl kaum rauswerfen, wenn du sie trotzdem besuchen fährst, oder?

    So wie du schreibst, wäre es vielleicht als Schocktherapie doch noch möglich, ihr Andeutungen zu machen, dass du auch ohne sie könntest.. Du solltest dir nur bewusst sein, dass sowas auch nach hinten losgehen kann. (Ich kenne deine Freundin ja nicht)
     
    #6
    schokobonbon, 26 Juli 2006
  7. Data
    Data (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    5
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mir das jetzt mal durch den Kopf gehen lassen, aber ich sehe dazu keine Möglichkeiten.
    Ich bin ja Student und zu ihr fahren ist mir dann ein zu teueres Vergnügen, weil ich ja nicht weiß wie sie darauf reagiert. Zwar kann ich bei der Bahn am Wochenende relativ güngstig fahren mit dem Frühbuchrabatt, aber das Problem ist halt, dass ich nur maximal in eine 4, 5 Kilometer weit entfernte Stadt kommt, direkt in ihr Dorf ist am Wochenende nicht möglich. Und da müsste ich ihr also ne SMS schreiben, dass ich da bin und dann wird es sicherlich nicht auftauchen. Also müsste ich unter der Woche fahren und sie am besten von ihrer Arbeitsstelle abholen, die liegt in Erlangen. Das kann ich aber nur eben unter der Woche machen, da gibt es zwar auch den Frühbucherrabatt, aber eben nur 25 %, und das ist mir dann sehr teuer, wenn ich nicht mal weiß wie sie reagiert. Ich weiß, dass sie nicht sehr auf Überraschungen steht, hat sie mir ein paar mal gesagt als wir noch zusammen waren. Ja, ich weiß zwar nicht wie sie jetzt reagieren würde, aber ich glaub eben nicht grad positiv. Außerdem habe ich schon damals an Ostern mir in Nürnberg ein Hotel genommen, um sie mal persönlich kennen zu lernen, haben uns ja vorher nur über E-Mail und Telefon gekannt und da finde ich nun, dass sie vl. auch mal zeigen sollte, dass ihr die Beziehung überhaupt wichtig ist. Hört sich zwar jetzt ein bisschen arrogant an, aber ich finde, dass sie genauso gut mich auch so überraschen kann, um mit mir von Angesicht zu Angesicht zu reden.

    Dank dir aber trotzdem für den Vorschlag.
     
    #7
    Data, 26 Juli 2006
  8. Tabea2
    Tabea2 (27)
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    nicht angegeben
    Tut mir echt leid was da mit deiner Freundin und dir abgeht. Ich versteh ihr Verhalten auch nicht. Schokobonbon hat da ja schon was dazu gesagt, ich finde schon, dass dies so sein kann. Aber eines versteh ich dennoch nicht. Du schreibst, dass du zu ihr fahren wolltest, sie aber dies irgendwie abgelehnt hat. Da würde ich mir auch Gedanken machen, ob sie dich nicht nur verarscht hat.
    Ich finde, dass du abwarten sollst. Wenn sie mit dir die Beziehung noch haben will, dann wird sie auch mal selbst darum kämpfen, warum sollst du das immer tun?
    Vielleicht solltest du es ihr auch sagen, dass du da auch bei einer anderen eine Chance hast. Sie wird vielleicht daran erkennen, dass sie nicht immer alles mit dir machen kann wie es ihr passt, weil du hast sie ja offensichtlich ja schon arg verwöhnt und da denkt die ein oder andere, dass sie dann alles mit einem Kerl machen kann.
     
    #8
    Tabea2, 27 Juli 2006
  9. süßerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Data
    wie du gesagt hast,stimmt es das es sehr teuer ist.Ja sie könnte dich auch überraschen,aber sie ist ja diejenige die an der Beziehung zweifelt und sie viell. auch beenden will.naja ich kann da nichts großartiges dazu sagen,letztend endes liegt die Entscheidung bei dir.Von erfahrungen kann ich sagen das beziehungspausen nicht positiv enden,es ist eig. nur eine phase,doch richtig gedanken macht sich ein mädchen in dieser pause nicht.Es soll dem Typen leichter machen,sich von der Freundin zu trennen.Ich selber denke,man will mit jemandem zusammen sein oder nicht,für mich gibt es da kein dazwischen.
    Aber das mit der Fahrt zu ihr,obwohl sie keine überraschungen liebt,obwohl es zu teuer,soltest du dir überlegen.du meintest du liebst sie noch,was wenn du sie siehst und sie dich sieht,ich denke nicht das sie ihre Gefühle so schnell ändern kann.

    Naja du kennst sie besser als alle anderen hier.
     
    #9
    süßerEngel, 27 Juli 2006
  10. Data
    Data (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    5
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mir das echt überlegt, aber ich seh mal abgesehen vom Geld da echt keinen Sinn darin. Ich komm am Wochenende nicht einfach so ohne Auto zu ihr und ich hab halt zur Zeit kein Auto. Also müsste ich dies unter der Woche machen, sie nach der Arbeit "überraschen", da wird sie aber so wie ich sie kenne nicht positiv reagieren. Ich weiß auch nicht, ob ich sie noch liebe.
    Außerdem ist es ja auch so, dass ich ja auch vor unserem "Streit" zu ihr kommen wollte. Ich hab am 6.7. meine letzte Klausur geschrieben und da wollte ich am 7.7. zu ihr fahren und das Wochenende bei ihr verbringen. Dies hat sie abgelehnt, weil sie da auf einem Geburtstag eingeladen war, obwohl sie da letztendlich gar nicht hingegangen ist, sondern lieber mit einer guten Freundin von ihr auf Kerwe. Auch so eine komische Aussage war dann eine Woche drauf. Da hat sie zu mir gesagt, dass sie ja für mich keine Zeit hat, weil da ja Kerwe ist, da war ich auch mächtig sauer, weil warum sollte ich da eigentlich nicht kommen? Nur weil Kerwe ist? Da kann man doch auch als Paar hingehen oder?

    Ich weiß, dass Beziehungspausen oftmals keinen Sinn machen und ich glaub auch nicht mehr an eine Fortsetzung.
    Es ist schade, aber sie ist halt nicht wie schokobonbon in der Lage frühzeitig mit mir über solche Zweifel zu reden und daran scheitert es einfach. Ich hab genug gekämpft, ich kann nicht mehr. Wenn ihr was an der Beziehung liegt, dann muss sie jetzt auch mal kämpfen. Ich hab sie über die ganze Beziehung auf Händen getragen, hab viel für sie gemacht und was bekomm ich dafür? Ich frag mich manchmal echt, ob es nicht einfach besser wäre einfach ein Arschloch zu sein, der seine Partnerin richtig scheiße behandelt. Ich sehe es ja, dass solche Beziehung laufen. Eine ehemalige gute Freundin von mir hat einen Freund, der hat ihr mal gesagt, dass er lieber was mit seinen Kumpels macht als mit ihr. Und? Die sind immer noch zusammen. Und sowas habe ich schon so oft in meinem Leben gesehen, dass ich Frauen, wenn ich sie liebe und mit ihnen zusammen bin, immer gut behandel und dafür immer zum Looser werde, während Typen, die ihre Mädels scheiße behandeln, ihre Beziehung immer weiter fortsetzen.

    Ich weiß, dass sie einfach dicht machen kann und da sehr eiskalt wird. Ich denke zwar, dass sie mich noch liebt, weil auf ein paar Namen von anderen Mädels wird sie immer noch eifersüchtig und sie konnte mir meinen Brief auch nicht vorlesen, wenn sie mich ja tatsächlich nicht mehr lieben würde, dann könnte sie mir ja den Brief vorlesen ohne das es ihr was ausmachen düfte. Aber da ist doch wieder das was ich meine. Sie läuft einfach von ihren Gefühlen weg, in dem sie sich einen dicken Panzer anlegt. Und ich weiß nicht warum sie das macht.
     
    #10
    Data, 27 Juli 2006
  11. Tabea2
    Tabea2 (27)
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    nicht angegeben
    Jetzt aber auch mal ernsthaft, warum sollte er auch zu ihr fahren? Wer weiß was seine Freundin da macht. Vielleicht lässt sie ihn dann einfach stehen und dann?
    Ich finde auch, dass es nun an ihr liegt, schließlich ist er auch nur ein Mensch mit Gefühlen.
    Ganz ehrlich? Wenn ich so lese was er schreibt, dann kommt mir auch der Gedanke auf, dass sie bereits einen anderen Typ hat. Warum hätte er auch sonst nicht zu ihr kommen dürfen als bei denen Kerwe war?
     
    #11
    Tabea2, 27 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungspause
falke1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2016
14 Antworten
HotSpot
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Juni 2016
10 Antworten
Mark29
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
6 Antworten
Test