Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungspause

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von DunkleSeele, 7 Juli 2003.

  1. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich bin heute das erste mal auf diese Seite gestoßen und muss sagen das ich sie echt klasse finden. Nun hab ich auch ein grosser Problem das mir so ziemlich das Herz bricht.
    Ich bin 19 und meine Freundin ist 17. Wir sind seid 1,2 Jahren ein paar. Wir haben viele glückliche Tage miteinander erlebt, aber wie es auch ist schlechte.
    Vor einer Woche plötzlich ist es passiert. Durch eine Lüge ihrerseits haben wir einen grossen Streit bekommen und es ist klar geworden das sie in der Beziehung unglücklich ist.
    Man muss dazu sagen, das sie in einem Dorf wohnt wo die Freundschaft zu anderen sehr eng gehalten wird. Ich wohne ca. 5 km entfernt. Ich habe alles für sie geopfert. Leider auch meine Freunde. So sind dann Ihre zu meinen angeblichen Freunden geworden. Wie haben viel zusammen unternommen. Doch oft waren wir zwei allein. Haben viel zusammen gemacht.
    Bei diesem Streit stellte sich heraus, das sie irgendwie das Gefühl hat von mir eingeengt zu werden.
    Es war immer so, wenn sie alleine in die Disco gefahren ist, habe ich immer einen Hals geschoben und saß alleine zu Hause. als sie dann nach Hause gekommen ist (sie musste die ganze Zeit daran denken wie ich zu Hause sitze und einen Hals schiebe) hab es immer Streit. Meine Eifersucht war schuld. Ich hatte immer das Gefühl das sie mich betrügt. Dazu muss gesgt sein, das es schonmal der Fall gewesen ist. In den Ersten 2 Monaten unsere Beziehung. Das habe ich Ihr jedoch verziehen und weiss das sie es nicht nochmal machen würde..
    Also hatte sie die nächsten male Angst was elleine zu unternehmen, weil dann der gedanke aufgekommen ist das ich wiede böse werden könnte oder so. Verständlich.
    Nun ist es soweit gekommen, das wir eine Beziehungspause eingelegt haben. Ihrerseites vermisst sie so sehr ihre "Freiheit" das sie glaubt nicht mehr eine Beziehung führen zu können. Sagt aber das sie mich über alles liebt und mir nicht weh tun will.
    Sie weiss nicht ob sie zu mir zurück kommt, weil sie Angst hat, wenn sich nichts ändert müsste siemir wieder weh tun.
    Ich habe ihr geschworen mich zu ändern, da mir die Sache die Augen geöffnet hat. ich habe sie seid 5 Tagen jetzt nicht mehr geseehen. Wir haben uns von Zeit zu zeit eine gute Nacht SMS geschrieben und über den Stand der Dinge geredet. Doch bis jetzt ist nichts bei rausgekommen. Ihr Wortlaut ist...
    "Ich habe Angst das ich nach der Pause nicht mehr zu dir zurück will". Versteht ihr Das?
    Ich habe sehr guten Draht zu Ihrer Mutter, also maile ich den ganzen Tag mit ihr. Ich weiss daher das es keinen anderen Mann gibt, wie zuerst angenommen.
    Es ist alles so kompliziert. Nun fühle ichmich so eingesperrt so Hilflos. Ich kann ihr nicht beweisen, das ich mich ändern kann. Ich kann nur darauf hoffen, das sie mir glaubt.
    War schonmal einer von euch in so einersituation. Ich noch nicht.
    Und mir geht es ziemlich dreckig. Auch geht sie davon aus, das sie mit Ihren 17 jahren zu jung ist für so eine feste Beziehung. Doch das hat doch nichts mit dem Alter zu tun oder???
    Ich kann durch die ganze Sache nicht mehr durchschauen. Kann man sich denn in einer Beziehung nicht frei fühlen???
    Wieso passiert sowas?!?!?

    Ich weiss nich mehr weiter. Ich weiss nur das ich sie Über alles auf der Welt liebe und sie über alles auf der Welt vermisse!!!
    Es tut mir im Herzen weh, darauf zu warten. Sie weiss einfach nicht was siel will. Ihre ganze Freiheit oder eine schöne Liebe!!!
    Obwohl sie sagt das sie mich immer noch liebt und vermisst.
    Geht das? Kann man eine Person vermissen, aber gleichzeitig daran zweifeln ob man noch sein Leben mit ihr teilen will???
    Würde mich sehr über eure Meinungen freuen....

    DunkleSeele
     
    #1
    DunkleSeele, 7 Juli 2003
  2. delicacy
    Gast
    0
    hi du
    traurige geschichte ;(
    wie du selbst schon geschrieben hast, gibt es in jeder Beziehung hochs und tiefs, und ihr seid gerade am Nullpunkt gelandet. eine pause bedeutet nicht, dass man den anderen nicht mehr liebt. es bedeutet nur dass man sich zurückziehen will und über die dinge nachdenkt. ich kenne deine freundin nicht, deshalb kann ich dir leider nicht sagen wie sie sich entscheidet. einen tipp den ich dir geben kann: lauf ihr nicht zu viel nach, das schadet nur.es schadet der beziehung und deinem stolz. lass sie einfach mal nachdenken.. ich weiss das du jetzt auf Nadeln sitzt, und es kaum erwarten kannst wie sie sich entscheidet.
    Nütze einfach die Zeit um selbst nachzudenken. Mach die dinge die du mit ihr nciht machen konntest. triff deine alten freunde wieder. ich kann dir nur raten, nütze die Zeit! es wird dich 1; ablenken und 2; wirst du verstehen dass es auch noch andere Dinge im Leben gibt, die schön sind. Natürlich steht fast bei jedem Liebe an erster stelle. aber wie stehts mit deinen spaß am Leben?

    falls sie schluss macht, ist das natürlich eine traurige sache, die saumäßig weh tut, vor allem nach 1,2 jahren.. es ist klar das du am boden zerstört bist und über den sinn des lebens nachzudenken. Beim Liebeskummer gibt es leider keine gute Medizin ausser Weinen ;(
    auch wenn es aussichtslos scheind und du denkst du wirst sie nie vergessen und auch keine andere mehr so lieben können wie du sie geliebt hast, es ist nicht so!

    du wirst eine neue Liebe finden und wirst sie auf Händen tragen, vielleicht auch bis ans Ende deiner Tage? Du bist ja auch erst 19 (wie ich rede ich bin ja auch erst 15 *gg*) und wirst sicher ne Menge Erfahrungen sammeln :zwinker:

    hoffe dass ich dir ein bisschen helfen konnte, und du nicht enttäuscht bist dass dir ein 15-jähriges mädel, das noch keine ahnung von der Welt hat einen tipp gegeben hat :zwinker:
     
    #2
    delicacy, 8 Juli 2003
  3. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hi, nein keine Sorgen. Ich danke dir vielmals für den Tipp.
    Hast du ein wenig geholfen die Sache anders zu überblicken. Ist doch egal wie alt man ist... Solange man reif für eine Sache ist. Und für die Liebe scheinst du das ja schon lange zu sein...
     
    #3
    DunkleSeele, 8 Juli 2003
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    als erstes mal ne frage: unter 1,2 jahren versteh ich jetz ein halbes jahr, oder??

    also grundsätzlich finde ich, das eine beziehungspause nur warmhalterei is... entweder sie liebt dich und will eine beziehung führen, oder eben nich..
    dass du dich scheiße verhalten hast (is aber in meinen augen voll verständlich, wenn sie es nich ma schafft, dir zwei monate treu zu sein), weißt du, aber dass du dich geändert hast oder es versuchst, kannst du nur in der beziehung beweisen...

    ich weiß nich, ich glaube, du solltest sie vergessen, bzw sie soll dir klipp und klar sagen, was sie will
     
    #4
    Beastie, 8 Juli 2003
  5. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ein uns halb Jahre waren das...
    Ich habe gestern erfahren das sie wieder mit einem Typen rumgemacht hat. Komisch oder? Und ich bin irgendwie so doof, und habe ihr gesagt, das ich mit ihr nochmal ganz von vorne Anfangen will, Einfach versuchen alles besser zu machen. Denn nach dieser Enttäuscheung habe ich keine angst mehr alleine zu sein. Irgendwas verzauberte mich an dieser Person und tut es auch jetzt noch. die Liebe ist noch da.. ist es nicht nur Hoffnung um nicht wieder enttöuscht zu werden? sie weinte und sagte ihr ds es Ihr so leidtut. Sie hat aber selbst gesagt, das sie nicht weiß ob sie für einen Neuanfang bereit ist, weil sie mir so weh getan hat. Was soll ich machen??
    SCH***!!!!
     
    #5
    DunkleSeele, 9 Juli 2003
  6. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Da ich nicht die Zeit habe, alles zu lesen, antworte ich mal so:

    Ja. Entweder, du zweifelst nur daran, dass sie für's ganze Leben ist, aber momentan wäre sie die Richtige für dich.

    Oder aber, da du wahrscheinlich ein Problem mit ihr hast, was man auch an der Art der Fragestellung sieht, du hast sowas wie Hassliebe entwickelt...

    Kleine Phasen meistert man, grundlegende Unterschiede werden immer wieder zu Unstimmigkeiten und solchen Zweifeln führen, wenn sie stets wieder aufkeimen trotz aller Versuche, sie zu eliminieren.

    Quen
     
    #6
    Quendolin, 9 Juli 2003
  7. Bärchen84
    Gast
    0
    also ich bin der selben meinung wie Beastie . ne beziehungspause ist nur warmhalterei. das merkst du doch auch daran, dass sie schon wieder mit anderen rum macht. die verarscht dich doch, mach die augen auf. die probiert andere typen und wenn die schlechter sind als du kommt sie zurück, andernfalls ist sie weg. willst du etwa zweite wahl sein??? also da wäre ich aber zu stolz. tret der alten mal in den arsch und sag ihr das sie sich entscheiden soll. und wenn dann schluss ist, um so besser. so ein flitchen. lass dich blos nicht ausnutzen.
     
    #7
    Bärchen84, 10 Juli 2003
  8. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    So denke ich ja einerseits auch.
    Ihr hält mich bestimmt alle für voll bescheurt, dafür das ich ihr noch eine zweite Chance gebe oder??? ICH KANN ES NICHT ERKLÄREN!
    In mir ist noch irgendwas was mir sagt, vergiss alles was war und fange ganz von neuem an. Egal was vorher passiert ist oder war.
    Mein Herz ist noch nicht ganz leer... Ich liebe sie ja noch so sehr.
    Und ich glaube Ihr das sie es auch tut. Komisch...
    Was ganz anderes ist, das ich anderseits auch Angst davor habe, wenn sie die Chance wahrnimmt. Wie soll ich ihr Vertrauen wiedergewinnen? Kann ich sie trotzdem noch alleine wegfahren lasse? Disco?
    Wenn wir wirklich sagen, das wir von neuem Anfangen. Alles von forne, so als wäre nie was gewesen. Kann ich ihr dann glauben, und ihr vertrauen schenken, wenn sie mir sagt, das sie mir treu bleibt???
    Bin voll durcheinander...
     
    #8
    DunkleSeele, 10 Juli 2003
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wieso sollst du ihr vertrauen wiedergewinnen??? sie muss beweisen, dass du ihr vertrauen kannst und nich du, dass sie dir vertrauen kann.... oder war des jetz ein formulierungsfehler??
     
    #9
    Beastie, 10 Juli 2003
  10. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Stimmt, aber wann sehe ich das ich ihr Vertrauen kann?
    Wie merke ich das?
    Ich weiss nich, ob ich sie alleine wegfahren lassen kann,wenns soweit ist. Ich weiss nich was ich machen soll.
    Ich habe auch keine Lust bei einem Neuanfang meine Fehler zu wiederholen und sie einzuängen wie oben beschrieben...
    Keine Ahnung, scheint alles ne komplizierte Geschichte zu sein...
     
    #10
    DunkleSeele, 10 Juli 2003
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hab keine ahnung, denn es is einfach ein gefühl....
    ich weiß es nich, ich hätte das gleiche problem wie du...

    für mich is vertrauen basis einer beziehung und da ich das nich mehr hätte, würde ich die beziehung beenden 8zumal sie dich eh nur verarscht... sagt jedenfalls mein gefühl)
     
    #11
    Beastie, 10 Juli 2003
  12. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Aber wieso sollte sie das ein und halb jahre lang machen?
    Da muss doch liebe sein...
     
    #12
    DunkleSeele, 10 Juli 2003
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    was denn??
     
    #13
    Beastie, 11 Juli 2003
  14. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Mich verarschen???
    Naja, habe sie Gestern gesehen. Gerstern Nacht, habe mir ihr gesprochen. Angeblich würde sie mich noch liebe und mich vermissen, aber gleichzeitig sagt sie zu mir das sie sich momentan ohne mich besser fühlt.
    Dann hat sie geragt warum ich da wäre, ich sagte weil ich jetzt was hören will. Sie antwortete nur, das ich gesagt hätte, das ich ihr alle Zeit der Welt lassen würde Darauf hin habe ich nur erwiedert das ich so nicht leben kann.
    Der Kerl mit dem Sie rumgemacht hat... = er ist mehr als nur ein guter Freund für mich (dazu muss gesagt sein, ihr Ex, vor zwei Jahren zu ende, hielt 2,5 Jahr..)
    Darauf hin hab ich nur gesagt, das sie sich selbst wiederspricht.
    Ich kann die Frau einfach nicht verstehen, ich erniedrige mich so für sie und hoffte noch so sehr auf einen Neuanfang und dann sowas....
    Habe ihr auf jeden Fall gesagt, das ich mir heute meine ganzen Klamotten bei Ihr holen komme!!!
    Wäre es richtig ihr zu sagen, das wenn sie sich mal klar in ihren (vielileicht kranken) hirn wird, und zu mir zurück kommen möchte, es ein wenig mehr bedarf als mir nur zu sagen das sie mich liebt???
    So eine sch*** ich liebe sie so sehr. Und sie tut mir so weh...
     
    #14
    DunkleSeele, 11 Juli 2003
  15. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Jetzt ist es vorbei! War gerade da. und jetzt kommt der ganze Schmerz erst richtig hoch. Ich habe so Angst vor einer neuen Beziehung. Ich habe gleichzeitig Angst überhaupt eine Freundin zu finden. Ich habe so Angst das sie nicht so sein könnte wie (sie?)....
    So durcheinander war ich noch nie im Leben, zumal gesagt werden muss, das es meine erste lange Beziehung war.......
    Fühl mich so nutzlos, habe überhapt keinen Bock irgendwas zu tun...
     
    #15
    DunkleSeele, 11 Juli 2003
  16. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Der einzig sinnvolle Tipp, den ich Dir geben kann: dann tu auch erstmal nix. Laß Dich ein bißchen hängen, verdau das erstmal und mach Dir vor allem keine Gedanken über eine neue Freundin. Die findet Dich schon noch schnell genug.
     
    #16
    opossum, 11 Juli 2003
  17. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    was für eine nette geschichte. verstehe bitte meinen sarkasmus nicht falsch, ich bin im augenblick auch in einer ähnlichen situation, mit dem unterschied, dass wir über 3 jahre zusammen waren - aber das ist eine andere geschichte.

    für diese oder auch eine spätere beziehung ist mein tipp: sich gegenseitig freiräume lassen! das ist verdammt wichtig. aber ich denke, dass es dazu mehr braucht, als sich fest vorzunehmen, sich zu ändern. das muss von deinem eigenen beziehungs-verständnis her kommen. von innen heraus. blindes vertrauen ist voraussetzung. wenn das nicht vorhanden ist, dann lässt du es besser und konzentrierst dich auf beziehungen, die nicht so tief gehen .

    ich persönlich finde dreieck-kommunikation (via ihre mutter, oder freunde etc.) voll daneben. da kann nichts gescheites herauskommen. dasselbe mit sms oder email. die zwischentöne gehen verloren und die gefahr falsch oder missverstanden zu werden ist riesig.

    ich könnte dir jetzt "alles gute" oder sonst so ein scheiss wünschen. bringt aber eh nix, gehe ja selbst seit 6 wochen jeden tag durch die hölle.
     
    #17
    president, 11 Juli 2003
  18. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ihr habt schon recht. Danke für die Unterstützung.
    Tja, es ist halt ein scheiss Gefühl, und man geht echt im Warsten Sinne des Wortes durch die "Hölle"!!
    Doch wie gesagt, fragt mich nicht warum, aber ich wünsche mir so sehr das es wieder laufen würde!
    Lohnt es sich überhaupt um so etwas zu kämpfen, oder zu hoffen, das es bald in naher Zunkunft wieder was geben würde?
     
    #18
    DunkleSeele, 11 Juli 2003
  19. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    ein frommer wunsch. ich bezweifle (auch bei meiner eigenen situation), dass alles wieder wie früher werden kann. so sehr man es sich auch wünscht. aber ist es nach allem was vorgefallen ist eine normale beziehung überhaupt noch möglich??? :ratlos:
     
    #19
    president, 12 Juli 2003
  20. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    ich würde zumindest mal die signatur änder *griiiins*

    tschuldigung, war nicht böse gemeint...
     
    #20
    president, 12 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungspause
Al1234
Kummerkasten Forum
22 März 2016
5 Antworten
Goase
Kummerkasten Forum
8 Oktober 2013
7 Antworten