Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungspause?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von JuliaB, 17 September 2004.

?

Was habt ihr für Erfahrungen mit Beziehungspausen?

  1. ist schwachsinn, ging schief

    54,3%
  2. hilft nur kurzfristig

    25,7%
  3. hat schon geholfen, war aber auch schon umsonst

    14,3%
  4. hat unsere beziehung gerettet

    5,7%
  1. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich bitte euch, nur abzustimmen, wenn ihr das schon ausprobiert habt, also NICHT, was ihr vermutet, denkt, glaubt, sondern eigene erfahrungen.

    (alles andere könnt ihr ja im thread schreiben, interessiert mich auch)

    also, was haltet ihr davon?

    in welchen fällen/bei welchen problemen haltet ihrs für gut/schlecht?
     
    #1
    JuliaB, 17 September 2004
  2. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    wenn eine Beziehung total ausgelutscht ist, ist es glaub ich oft eine möglichkeit nach was anderem zu schauen ohne nen schlechtes gewissen zu haben. Beziehungspausen sind meiner meinung nach ne nette art schluss zu machen mit der option zurück zu kommen wenn man nichts findet.

    mit meinem ex hatte ich ne beziehungspause, für uns beide war aber klar das schluss ist und es kein zuück mehr gibt.

    mit meinem jetzigen freund habe ich mal schluss gemacht und es im gleichen augenblich bereut....

    ich stimm mal für nix ab, aber ich seh es eher negativ
     
    #2
    Marla, 17 September 2004
  3. Faerie
    Gast
    0
    Mein ex und ich haben das auch mal gemacht, aber wir beide wussten, dass es erstens nichts bringen würde und zweiten hat uns das echt nur kurz geholfen. Anschließend haben wir uns wie immer um die gleichen Sachen gestritten.

    Nochmal würde ich es wohl nicht machen. Jedenfalls nicht, wenn ich eh weiß, dass es nicht bringt
     
    #3
    Faerie, 17 September 2004
  4. glashaus
    Gast
    0
    Eigentlich fand ich sowas schon immer scheiße weil nix halbes und nix ganzes.
    Aber da ich jetzt irgendwie unfreiwillig in so etwas hereingerutscht bin halt ichs auch durch. Und ich hoffe es hilft.

    Da fällt mir aber auch der Unterschied zu anderen Beziehungspausen ein. Bei uns ist es keine Pause, weil wie mit uns ein Problem haben, sondern er mit sich...da steht das alles schon wieder unter nem anderen Aspekt
     
    #4
    glashaus, 17 September 2004
  5. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich selbst hab noch keine Erfharung mit Beziehungspausen.
    Von dem was ich bei Beklannten aber mehrfach miterlebt habe würde ich sagen: Eine Beziehungspause ist der Anfang vom Ende.
     
    #5
    Mr. Poldi, 17 September 2004
  6. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ich hab die Erfahrung gemacht... 2 mal mit dem selben Kerl. Es war zwar nicht von Anfang an geplant, dass es nur eine Pause ist, aber wir sind beide Male nach 6 Wochen wieder zusammengekommen.

    Gebracht hat es nur kurzfristig was. Die ersten Wochen hat er sich sogar wieder richtig um mich bemüht und war einfach nur süß. Aber beide Male kamen genau die gleichen Probleme zurück, die wir vorher auch hatten. Er hat sich wieder auffallend wenig von alleine gemeldet, man konnte sich nicht auf ihn verlassen und er hat null Rücksicht auf mich genommen. Letztendlich hat aber immer wieder ER sich von MIR getrennt, nicht andersrum.
     
    #6
    *nulpi*, 17 September 2004
  7. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    @hi julia

    kommt an was du unter beziehungspause verstehst.
    wenn in der pause die partner machen können was sie wollen dann geht das in die "hose".

    wenn man sich schon mit der massgabe des wieder zusammen kommens trennt bringt das was.
    zumindest hat es uns geholfen.
    mein schnucki ist schon mal in die neue wohnung gezogen wärend ich bei ihrem vater eingezogen bin.
    wir haben relativ schnell gemerkt das wir zusammen gehören. das war ja auch sinn der trennung.
    nach sechs wochen bin ich dann auch in die neue wohnung eingezogen.
    das war so vor ca.15 jahren.


    lg
    kerl
     
    #7
    kerl, 17 September 2004
  8. theSkyIsDark
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    muss mal falsch zitieren: "...nichts würde sich ändern, nicht in Tagen, nicht in Jahren..."

    Blödsinn, in der Zeit, in der ich wegen der Pause dumm Frust schiebe und Zeit verliere, könnte ich die alte Beziehung doch schon komplett verarbeiten und überwinden und dann meine Freiheit wieder genießen...
     
    #8
    theSkyIsDark, 17 September 2004
  9. Nightstallion
    0
    Aus eigener Erfahrung kann ich da nichts beitragen (bin mit meinem Kätzchen erst vier Monate zusammen) und kann's mir persönlich einstweilen auch nicht vorstellen, aber was weiß der Mensch vorher...

    Falls Erfahrungen aus dem näheren Verwandtenkreis auch erwünscht sind: Meine Eltern haben gemeinsam eine einjährige Beziehungspause vereinbart, um zu sehen, ob sie wirklich nicht mehr ohne einander auskommen können. Haben sich dann irgendwann nach knapp einem dreiviertel Jahr zufällig getroffen, beschlossen, dass das genug Beziehungspause gewesen war, und daraufhin geheiratet.
     
    #9
    Nightstallion, 17 September 2004
  10. el desaparecido
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    1
    vergeben und glücklich
    Was daran nett sein soll versteh ich nicht ganz .. eher ist es doch eine bequeme art und weise den anderen warmzuhalten und das ist doch recht erniedrigend. Wenn man sich nach was anderem, vielleicht "besserem" aufregenderem, was auch immer umschaut sollte man so fair sein richtig schluss zu machen.
    Wenn man aber merkt, dass etwas nicht stimmt in der Beziehung und man Zeit braucht sich darüber klar zu werden ob man in der Lage ist die Probleme zu bewältigen, ist eine Pause schon eher angebracht. Je nachdem wie tief die Beziehung war kann man das alles eben schwer einfach wegwerfen.
    Bei mir hats nicht geklappt und es war der Anfang vom Ende. :cry:
     
    #10
    el desaparecido, 18 September 2004
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ichhab nich abgestimmt, weil ich es noch nie gemacht hab, weil es für mich bedeutet:

    warm halten und weitersuchen...
     
    #11
    Beastie, 18 September 2004
  12. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ein Pause geht man doch nur ein, wenn man zu feige ist, Schluss zu machen...
     
    #12
    ogelique, 18 September 2004
  13. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ich habs auch noch nie gemacht und werds auch nicht machen,weils für mich auch soviel wie der anfang vom ende bedeutet.für mich ist das so ein zwischending,wenn man nicht schlussmachen will,es aber eigentlich keinen ausweg gibt.irgendwie so eine art 'warmhaltetaktik'....
     
    #13
    User 15156, 18 September 2004
  14. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    so seh ich das auch!
     
    #14
    ~°Lolle°~, 18 September 2004
  15. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    nein, das kann man nicht so pauschalisieren.

    @kerl: nee, nicht mit anderen treffen oderso, es wird ja vorrausgesetzt von mir, dass beide sich lieben, keiner hat wirklich interesse, jemand neues zu finden.

    einfach, weil man nich miteinander klarkommt m moment.
    ne phase hat, wo viel gestritten wird und der eine den anderen nicht sooo oft sehen will, sondern auch zeit für sich braucht.

    sich dann mal n paar wochen nicht sehen, um zu schauen, ob man den anderen vermisst, wie sehr man ihn vermisst, ob/dass man nicht ohne ihn leben möchte usw.
    in der hoffnung, dass man sich dadurch wieder zusammen rauft und es wieder so gut läuft wie davor (vor den problemen)

    hatet ihr das gemacht, weil ihr probleme hattet oder einfach so?
     
    #15
    JuliaB, 18 September 2004
  16. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    kerl? erzähl mal bitte.

    und der rest auch, bisher sehens ja fast alle negativ...
     
    #16
    JuliaB, 19 September 2004
  17. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    @Julia: Also, bei mir war's so, dass ich Schluss machen wollte, er mich aber zu einer Pause überredet hat. Hat aber nix gebracht, ich war in der Zeit in Rom (Studienfahrt) und er hat sich kein einziges Mal gemeldet, auch nicht auf meine SMS geantwortet (Geizhälse, eben!) und als ich zurück kam, war er mir vollkommen egal...
     
    #17
    ogelique, 19 September 2004
  18. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Dito.
    Ich hatte sowas mal, allerdings nur kurz. War aber nur ein rausgeschobenes Schlussmachen und ich kenne niemanden, bei dem es im Endeffekt nicht auch so war. Ich halte das für kompletten Humbug, bei dem sich einfach keiner der beiden getraut, die Beziehung endgültig zu beenden. Die Probleme, egal was für welche, gehen nicht "einfach mal eben" so weg, nur weil man sich ne Zeit lang nicht sieht. Idiotisch, sorry...
     
    #18
    Dawn13, 19 September 2004
  19. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    @hey julia18b
    ja ja! *hetzt*
    ein Alter mann ist doch kein d-zug! man soll es kaum glauben aber ausser "planet-liebe"-forumsfragen stellen und beantworten habe ich wahrhaftig auch noch andere hobby´s. :grin:
    *superhetzt*

    so nach dem ich jetzt wieder luft bekomme die antwort auf deine frage die ich hier gerade "aus versehen" noch gesehen habe. (wenn wichtig bitte per pn drauf hinweisen. sehe auch nicht immer alles)

    bei uns war es so das ich aufgrund einer erhöhten arbeits/schulbelastung zum kleinen arschloch mutiert bin.
    ich habe von 2:00 bis sieben in einem fotogrosslabor gearbeitet und bin danach zur berufsaufbauschule. das hält der stärkste kerl nicht aus.
    ich war unaufmerksam, bin immer eingepennt, unzuverlässig, ständig streitereien um nichts u.s.w. schlicht weg habe ich meinen schatz nicht mehr wirklich wahrgenommen.
    das sie da war, war für mich selbsverständlich.
    das war vorher nicht selbstverständlich sonder wir sagen uns immer auch heute noch das es schön ist das der partner da ist.
    der auszug hat mich zu div. erkenntnissen gebracht.
    1. ist es nicht selbstverständlich das ein partner da ist
    2. wir brauchen einander wie die luft zum atmen
    3. geld kann man auch zu anderen arbeitszeiten verdienen
    4. so eine trennung ist mal nicht schlecht um eine "freie birne" zu bekommen

    übrigens habe ich in der zeit ohne mein schatz dann sehr viel mit freunden gemacht.
    ich habe es aber tunlichst vermieden andere mädels anzugraben. auch nicht die die nur drauf gewartet haben das ich frei war.
    es muss von vornherein klar sein das es eine trennung auf zeit ist. nicht zum austoben oder fremdpoppen.

    zusammengekommen bin ich mit meinem schatz dann wieder so wie beim ersten mal als wir 15 waren.
    ich habe um ihre gunst geworben. briefe geschrieben (es gab noch keine SMS) habe sie zum essen eingeladen, kino, habe sie "zuhause" besucht u.s.w..
    wenn ihr euch trennt solltet ihr auch wieder bereit sein euch neu ineinander zu verlieben. wer nun den anfang macht ist ja egal.
    wenn das verlieben nicht klappt heisst es kompletter "schnitt".
    von trennen-zusammenkommen-trennen-zusammenkomme......
    halte ich gar nichts.

    wir kennen ein pärchen das sich damit noch zu tode quält.
    inkl. heirat scheidung und wieder zusammenkommen!
    muss nicht wirklich sein.
    vorallen dingen wenn dann beide partner abwechseld bei uns auf dem sofa sitzen und sich ausheulen.

    genug erzählt? *hetzthetzt*

    lg
    kerl
     
    #19
    kerl, 19 September 2004
  20. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    nicht, dass du jetzt n herzasper kriegst... :zwinker:

    war ja nicht so dringend, wollte dich auch nicht hetzen, nur mal dran erinnern, damit du drauf antwortest und es nicht in der versenkung verschwindet.

    achso. das klingt schön.
    danke.
     
    #20
    JuliaB, 19 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungspause
der geiheimnissvolle
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 April 2016
1 Antworten
Ricko
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 August 2011
40 Antworten
xoxo
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 April 2009
17 Antworten
Test