Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungspausen...!!??!!

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von sabe, 19 Januar 2005.

  1. sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was habt ihr für erfahrungen mit beziehungspausen gemacht??? wie lange waren die pausen????? seit ihr danach wieder zusammengekommen oder war dann schluss, oder kurz danach hats wieder nicht geklappt???? und welche gründe gab es für eine pause???also erzählt mal.....
     
    #1
    sabe, 19 Januar 2005
  2. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    gründe: unsicherheit der gefühle seinerseits
    pause (bzw. vorerst ende): 1monat
    danach: hat es 11monate gehalten
     
    #2
    *fechti*, 19 Januar 2005
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Zum Glück noch keine!
    Aber wenn ich das höre, ist in meinem Kopf der Gedanke "OK, dann ist eh bald aus!".
    Mag Ausnahmen geben. Mein Nachbar war mit seiner Frau fast 1 Jahr getrennt. Nun haben die 2 Kinder und sind happy.
    Und meine andere Nachbarin das Selbe :tongue:
     
    #3
    Dreamerin, 19 Januar 2005
  4. chris_20
    Gast
    0
    hm also hab das auch schon alles hinter mir .. (leider)
    Pause war n bissl über nem halben Jahr
    Gründe: naja eifersucht, schlechter sex, geld, streitereien

    danach sind wir langsam wieder zusammen gekommen und s hat sich um echt 100% gebessert, ka warum so genau wir fragen uns das auch immer aber irgendwie is all das von früher weg und bin seitdem mit ihr wieder über n Jahr zusammen und s läuft wie gesagt sau gut!!

    also falls dir sowas bevor steht oder grad der fall is ... die zeit dazwischen und so is hart und man muss auch erst mal wieder zueinander finden. meistens gehts dann eher auseinander aber bei uns wars glück und war genau das richtige!!

    greetz
     
    #4
    chris_20, 19 Januar 2005
  5. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    :cry:

    trauriges thema.

    such mal (suchfunktion), hab dazu auch mal nen thread gehabt.

    also bei uns wars nach fast 5 1/2 jahren so weit, im herbst war das.

    haben uns auf ne pause geeinigt, weil er mich nicht mehr zu schätzen wusste, mich entsprechend schlecht behandelt/sich nicht um mich gekümmert hat, ich mir das nicht mehr gefallen lassen wollte und mehrere lange klärende gespräche nix gebracht haben.

    nach 3 wochen pause hab ich ihm ne entscheidung abgerungen, er hat schluss gemacht.

    nach ungefähr 3 monaten (inkl. pause) sind wir wieder zusammen gekommen.
    aber zur erfolgsquote kann ich noch nix beitragen, sind ja erst seit 2 oder 3 wochen wieder zusammen.
     
    #5
    JuliaB, 19 Januar 2005
  6. Michi84
    Michi84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Hmmm... also 2 monate zusammengewesen, sie hat gedacht ich vertrau ihr nicht mehr, 1/2 monat beziehungspause...


    dann kam halt fasching, und hab ihr die entscheidung quasi abgenommen. hatte was mit ihren 2 besten freundinnen und noch mit 2 andren mädels :geknickt:

    tja, ich war jung und unerfahren .... zusammengekommen bin ich dann logischerweise nicht mehr mit ihr. aber wir sind heute wieder gute freunde. :grin:
     
    #6
    Michi84, 19 Januar 2005
  7. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Ich hatte mit meinem Ex nach 10Monatiger Beziehung eine Pause gemacht, weil ich nicht mehr glücklich war und er sich überhaupt nicht mehr um mich gekümmert hat. Ich habe dann angefangen an seiner Liebe zu zweifeln und eine Pause verlangt. Die Pause ging circa 3 Wochen danach war Schluss ich hab ihn einfach nicht mehr geliebt!
    Ich halte nix von Pausen und ich habe auch in meinem Freundeskreis bemerkt das so etwas nicht gut ausgeht
     
    #7
    stella2002, 19 Januar 2005
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Bei mir ebenfalls...

    Pause ging von Mitte März bis Mai ... gehalten hat es bis zum 10.en Dezember 04 ... er hat sich einfach net geändert...

    nu sind wir aber beide schon seit ein paar Wochen neu vergeben :schuechte

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 19 Januar 2005
  9. glashaus
    Gast
    0
    Ich finde so etwas ganz schrecklich. Wenn man nicht derjenige war/ist, der eine Pause vorgeschlagen hat fühlt man sich einfach nur gruselig und grausam. Bin außerdem der Meinung dass man die Probleme meist eh nur gemeinsam lösen kann und nicht wenn jeder für sich so vor sich hinbröckelt.
     
    #9
    glashaus, 19 Januar 2005
  10. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich finde sowas irgendwie sinnlos.

    Entweder ich halte es mit jemandem aus und man bleibt zusammen und kriegt seine Probleme so in den Griff oder man macht endgültig Schluß.

    Wochenlang in Unwissenheit leben, was der Partner(?) macht, ob er einen überhaupt noch zurückhaben will... das fände ich schrecklich.
     
    #10
    User 12616, 19 Januar 2005
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    *stimmt diotima zu*

    sowas machich net!
     
    #11
    Sonata Arctica, 19 Januar 2005
  12. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    bei mir hatt er auch Schluss gemacht und wollt keine Pause.... bis nach paar Wochen...

    na ja, nun is das ja eh Schnee von gestern ^^

    vana
     
    #12
    [sAtAnIc]vana, 19 Januar 2005
  13. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Meine Ex hat mal eine Beziehungspause "vorgeschlagen", weil sie mal etwas Abstand gewinnen und Zeit haben wollte, um über die Beziehung nachzudenken. Beim nächsten Treffen nach zwei Wochen hat sie mir nach einigen Stunden dann beim Abschied gesagt, dass sie einen neuen Freund hat und dass er der Grund war.
    Der Grund für die Beziehungspause war also nur Feigheit, gleich die Wahrheit zu sagen. Danach gabs dann auch keine Basis mehr, um "gute Freunde" zu bleiben...
     
    #13
    bjoern, 19 Januar 2005
  14. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich würde keine Beziehungspause eingehen. Denn ich könnte nie mit dem Gedanken leben, dass er jetzt machen kann was er will und mit wem er will und danach kommt er wieder an und alles soll sein wie früher - das geht für mich nicht. Wenn Schluss war und man merkt nach ner Zeit, dass es falsch war und kommt wieder zusammen, das ist was anderes, aber ne gewollte Beziehungspause, kommt für micht, denke ich, nicht in Frage.
     
    #14
    BloodY_CJ, 19 Januar 2005
  15. sabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *treath mal wieder hochhol*

    sonst will kener was zu sagen??
     
    #15
    sabe, 23 Januar 2005
  16. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich halte auch nichts von Beziehungspausen. Beziehungen gibt es bei mir eigentlich nur ganz oder gar nicht... Eine Beziehungspause hatte ich auch noch nie.
    Viele Grüße
     
    #16
    DieKatze, 23 Januar 2005
  17. Maerchenfee
    0
    sehe ich genauso ...
    eine pause ist für mich keine art probleme innerhalb einer Beziehung zu lösen. wenn man nicht in der lage ist sich zusammenzuraufen, dann hat die beziehung keine sonderlich gute basis für eine gemeinsame zukunft. käme für mich also überhaupt nicht in frage.
     
    #17
    Maerchenfee, 23 Januar 2005
  18. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich halte Beziehungspausen ebenfalls für Schwachsinn und ne feige Art, Probleme und das endgültige Ende hinauszuschieben...

    Wenn ich mit jemandem nicht mehr zusammensein möchte, aus welchen Gründen auch immer, dann mach ich Schluss und gut ist. Ich würde meine Meinung auch kaum ändern, wenn ich mir ein paar Wochen Abstand nehme.

    Ich kenn eigentlich auch niemandem, bei dem die Beziehung danach wieder funktioniert hat. Gerade bei längeren Beziehungen sind die Probleme nach der Pause meist schneller wieder da, als manche denken mögen.
     
    #18
    Dawn13, 23 Januar 2005
  19. Shavedretry
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    103
    24
    in einer Beziehung
    Hi,

    ich persönlich denke, wenn man in einer Beziehung Probleme hat, löst man diese entweder gemeinsam oder eben gar nicht.
    Ich sehe in "Beziehungspausen" keinen Sinn, denn die lösen m.E. die zugrundeliegenden Probleme nicht. Das einzige, wo solche Pausen SInn mahcen könnten ist, wenn man sich drüber klar werden will, ob man an der Beziehung überhaupt noch arbeiten will (sozusagen ein ausbrechen aus der Gewohnheit, um sich drüber klar zu werden, was man noch investieren will).

    Das ist kein Angriff, ich respektiere da wirklich jede Meinung; für mich persönlich sind Beziehungspausen aber "Teenagergeschichten", die in einer "reifen" Beziehung (und das hat mit dem Alter zugegebenermassen wenig zu tun) nicht vorkommen bzw. sein müssen....

    Gruß
    Shavedretry
     
    #19
    Shavedretry, 23 Januar 2005
  20. sabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    okay es mag deine meinung sein, aber zb. wenn man nicht mehr weiss ob man sich noch liebt, oder zumindest eine rnicht mehr oder so, ist das dann "nur" teenagerkram???
     
    #20
    sabe, 24 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungspausen
der geiheimnissvolle
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 April 2016
1 Antworten
Ricko
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 August 2011
40 Antworten
xoxo
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 April 2009
17 Antworten