Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsproblem: Gefühle sind kaum mehr da

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von herbst88, 24 Oktober 2008.

  1. herbst88
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...
     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juli 2015
    herbst88, 24 Oktober 2008
  2. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Richtige Tipps habe ich nicht. Aber ich denke, das könnte der Alltag sein. Nach 4 Jahren können die Gefühle ja nie ganz taufrisch sein.

    Es ist ja auch wichtig, wie man sich in der Beziehung fühlt, wie man Liebe genau definiert.
    Verstehe ich es richtig? Du liebst ihn, aber er dich anscheinend weniger?

    Vielleicht setzt ihr euch unbewusst unter Druck und erwartet, dass Liebesfeuerwerke losgehen und dann seid ihr enttäuscht? Wenn ihr beschlossen habt, zusammenzubleiben, kann das ja ein neuer Anfang sein. Versucht doch mal, euer Alltag umzukrempeln, öfters was Neues zu unternehmen. Vielleicht hilft es.

    Wie es laufen wird, können wir hier nicht wahrsagen... Ich kenne auch den Fall, dass sowas schleichend zum Beziehungsende führt..
    Deswegen versuch auch, nicht unbewusst zu klammern, weil du ihn nicht verlieren willst.

    :knuddel:
     
    #2
    schokobonbon, 24 Oktober 2008
  3. pr0gr3ss
    pr0gr3ss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    in einer Beziehung
    Vier Jahre sind eine stolze Zeit, das muss erstmal jemand nachmachen! Das sich die Liebe mit der Zeit verändert ist verständlich. Wie geht man damit um? Das ist das Problem.
    Ihr seit, also das denke ich mal, früh zusammen gekommen und habt euch nicht wirklich ausgelebt. Dein Freund ist sehr jung, genauso wie du auch, nur sucht er sicherlich auch mal eine "wilde" Zeit in der er sich austoben kann.

    Wenn sich Gefühle einmal abkühlen ist es recht schwer wieder Fuss zu fassen, viele versuchen es mit Pausen oder Urlaub alleine (...) Ob das bei euch helfen kann das kann ich so nicht sagen. Das Problem liegt hier ganz klar an der Aussage deines Freundes, wie geht man damit um?

    Verständlich, in 4 Jahren, was erlebt man da nicht alles zusammen! Aber, heisst das auch das diese 4 Jahre einen für ewig binden? Eine Beziehung sollte sich nicht mit einer Freundschaft verglichen werden in der per definition die Zeit einen verbindet. In eienr Beziehung verbinden einen Gefühle, Liebe, etc. Wie kann man lieben ohne zu fühlen?

    Du sagst oft wie dein Freund zu dir steht, aber wie stehst du eigentlich zu Ihm? Erzähl doch mal über deine Liebe.

    Und, möchtet Ihr euch zu etwas zwingen nur weil viele Erinnerungen, Zeit und gemainsame Momente euch verbinden? Oder lieber eher weil ein warmes Gefühl von Liebe euch anzieht?
     
    #3
    pr0gr3ss, 24 Oktober 2008
  4. herbst88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juli 2015
    herbst88, 28 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungsproblem Gefühle kaum
to-cinderella
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 14:37
10 Antworten
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
8 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2016
54 Antworten