Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beziehungsproblem .. mal wieder..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bobbele, 16 März 2004.

  1. bobbele
    Gast
    0
    also ich bin mit meiner freundin jetzt seit ca. nem monat zusammen. sie ist meine erste freundin! am anfang war alles noch wunderschön, ich war immer ganz happy und auch en bissel aufgeregt, wenn ich sie traf...
    schmetterlinge im bauch eben, denk ich jedenfalls ma...

    allerdings sind diese gefühle nun nach 4 wochen Beziehung verschunden, komplett weg!! wenn wir uns treffen, is da gar nix.. null! im gegenteil, ich muss mir selber gestehn, dass ich fast so ein gefühl wie erleichterung verspür, wenn sie wieder weg is...

    es is einfach so, dass ich auch ma meine ruhe will und nich ständig in jeder freien minute mit meiner freundin was unternehmen will...

    meine frage is nun, was da sein könnte? ich mein, es kann doch nich sein, dass die gefühle so schnell verschwinden?!?!...


    ich bin wie gesagt ziemlich unerfahren in solchen dingen...

    hinzu kommt auch noch, dass ich zur zeit eh ziemlich eingespannt bin durch die schule....
     
    #1
    bobbele, 16 März 2004
  2. Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum sollten die Gefühle denn dableiben? Tust du etwa was dafür? Ich denke nein. Aber mach dir keine Sorgen, hattest ein Hoch, jetzt kommt ein Tief, dann das nächste Hoch. Sag ihr halt, dass du mal Zeit für dich brauchst, dann wirste schon sehen, wie sehr du sie vermisst. Red dir nur nicht ein, was leider allgemein so angenommen wird, dass die Liebe IMMER und jederzeit da sein MUSS, dem ist nicht so (siehe dazu auch den "einfach nur gedanken..."-Thread in disem Forum).
     
    #2
    Schattenregen, 16 März 2004
  3. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Äh, wie oft seht ihr euch denn unter der woche??
     
    #3
    User 13029, 16 März 2004
  4. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Sag ihr doch einfach,dass auch du mal was alleine machen willst,ich denke es kommt,wie du schon schreibst,bei dir einfach daher,dass ihr deiner Meinung nach zu viel zusammen hängt.
    Mach halt mal wieder was alleine und rede vorher mit ihr darüber,dass du dir das wünschst.
     
    #4
    ~VaDa~, 16 März 2004
  5. glashaus
    Gast
    0
    *zustimm* Denke dir ist das ganze einfach bißchen viel im Moment. Hab mal wieder zeit für dich und deine Freunde, dann bekommt deine Freundin wahrscheinlich auch wieder einen ganz anderen Stellenwert in deinem Leben. Vielleicht geht es ihr ja auch ähnlich.
     
    #5
    glashaus, 16 März 2004
  6. Briegel
    Gast
    0
    hab das gleiche problem in meiner Beziehung... auch das bin dem erleichtert sein wenn sie bei mir ist. bin mit meiner freundin nun fast 2 monate zusammen.

    ich versuch die beziehung nun bißchen anders zu sehen. von dem gedanken sie zu lieben bin ich weg. stattdesen versuch ich einfach nur die zeit mit ihr zu genießen.
    denk ein bißchen unfair ist es ihr gegenüber schon weil sie mich liebt aber ich sie nicht so direkt. aber ich denke sie hat ihren spaß dabei wenn ich bei ihr bei... und ein paar stärkere gefühle habe ich auch für sie ansonsten könnte ich die zeit nicht genießen.
     
    #6
    Briegel, 16 März 2004
  7. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ich denke dein Problem haben viele Leute... besonders viele Männer.
    Du hast wohl am Anfang gedacht, du hättest dich in sie verliebt, vielleicht sogar Schmetterlinge im Bauch gehabt und ein paar Wochen später ist da einfach nichts mehr außer freundschaftlicher Zuneigung... und letztendlich wirst du bemerken, dass es eigentlich von Anfang an keine Liebe war. Ich kenne viele Jungs, denen es schon oft genauso erging. Die haben ihre Gefühle anfänglich einfach falsch eingeordnet.

    Dass du jetzt aus Mitleid mit ihr zusammenbleibst, finde ich aber falsch. Je länger du noch mit ihr zusammenbleibst, desto mehr wachsen vielleicht ihre Gefühle für dich. Wenn du jetzt sofort mit ihr schluss machen würdest, würde es ihr sicher nicht so wehtun, als wenn du die Beziehung erst in ein paar Wochen beendest. So lange seid ihr ja nämlich noch nicht zusammen.
     
    #7
    *nulpi*, 16 März 2004
  8. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Damit hast du schon selbst den Grund gesagt, warum deine Gefühle nicht mehr so stark sind.

    Rede mit ihr darüber und sag ihr, dass du mehr Zeit für dich brauchst und du so wie es jetzt läuft erdrückt wirst.
    Wie oft seht ihr euch denn eigentlich?

    Allerdings finde ich es doch komisch, dass bereits nach ein paar Wochen die Gefühle weg sind. Selbst wenn man sich sehr oft sieht, ist das in der regel für den Anfang noch okay, da beide ja frisch verliebt sind und man dann gewöhnlich so viel Zeit wie möglich miteinander verbringen will.
    Aber wie gesagt, rede mit deiner freundin darüber und wenn su dennoch unzufrieden bleibst, musst du wohl Schluss machen.
     
    #8
    User 7157, 16 März 2004
  9. bobbele
    Gast
    0
    mir gingen auch schon ähnliche gedanken durch den kopf, wie sie *nulpi* schon ansprach.. dass es einfach dadurch, dass es meine erste beziehung ist, ich die gefühle falsch interpretiert hab..

    ich hab auch schon mit dem gedanken gespielt, schluss zu machen, eben aus dem grund, weils halt doch unfair ihr gegenüber ist, auf der andern seite wärs natürlich schön, wenn sich des ganze wieder einpendelt wies ma war...

    trotzdem komm ich nach zu dem schluss, dass ich wohl nie wirklich in sie verliebt war...

    jetzt muss ich ihr das nur noch schonend beibringen...


    ach ja... wir sehn uns täglich, allein schon durch die schule, aber auch in unserer freizeit, hab aber wie gesagt, versucht, des en bissel einzuschränken...
     
    #9
    bobbele, 17 März 2004
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hmm, so war meine erste "Beziehung" auch... Wir haben uns kennengelernt, mochten uns auf Anhieb und konnten uns echt gut unterhalten, und da sind wir halt zusammengekommen. Es war schon schön, jemanden zu haben, der einen in den Arm nimmt und knuddelt, den man küssen kann und so - aber die große Liebe war's nicht, es war mehr das Gefühl, überhaupt jemanden zu haben, der einen gernhat :schuechte

    Als er dann nach 6 Wochen oder so schlußgemacht hat, war's für mich irgendwie auch nicht sooo das Riesendrama. Ich war zwar schon irgendwie traurig, weil ich niemanden mehr hatte, aber na ja... so im nachhinein betrachtet war's wohl mehr so ein "Ausprobieren" - klingt bescheuert, aber so war's da eben. Ich dachte auch, ich wäre in ihn verliebt, aber eigentlich hab ich nur die schöne Zeit genossen... und für ihn war's wohl so ähnlich. Zwar war er es, der schlußgemacht hat, aber im Endeffekt war's schon in beidseitigem Einverständnis.

    Und wenn es bei dir wirklich so ist, daß du nach 4 Wochen schon nicht mehr wirklich Lust hast, sie zu sehen... Ich denke mal, es ist am besten, wenn du ehrlich zu ihr bist. Denn nur ihr zuliebe so zu tun, als wär's die große Liebe, das kann's ja auch nicht sein.

    Sternschnuppe
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 17 März 2004
  11. bobbele
    Gast
    0
    danke für eure hilfestellung, ich werd jetzt morgen mit ihr reden und die beziehung beenden... =/
     
    #11
    bobbele, 18 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beziehungsproblem mal
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
8 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2016
54 Antworten