Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beziehungsproblem - was soll ich machen ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von TobiHeidi, 9 August 2004.

  1. TobiHeidi
    TobiHeidi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    Hey,
    nach dem ich ein bisschen durch dieses Forum gelesen hab, denke ich man kann gut hier über Beziehungsprobleme reden, wie ich nun leider auch zum ersten mal eins habe.
    Viel mehr ein Problem weils eben im moment keine Beziehung mehr ist.
    Zur Vorgeschichte:
    Sie ist meine erste Freundin, ich hab allerdings trotzdem schon reichlich erfahrungen mit Mädels nur hatte ich nach einem Abend oder auch einer Nacht keinen bock mehr auf die ...
    Sie ist die erste in die ich mich verliebt habe...

    Nunja , waren 2 Monate zusammen, und ich hab vor 3 Tagen schluss gemacht ( mehr oder weniger wir beide , haben über "uns" gesprochen und sind dann (bzw. hauptsächlich ich) zum entschluss gekommen dass es nicht mehr wirklich klappt mit uns, da wir in manchen dingen verschieden sind)

    Der erste Monat war SUPER , aber danach hatte ich das Gefühl das sie mir nicht mehr soo viel Aufmerksamkeit und Interesse schenkt was mich traurig macht und ich ihr dann auch einmal gesagt habe, es änderte sich aber nicht wirklich was.Sie sagt sie bräucht etwas zeit für sich , aber 3 Wochen ?!? Naja , ich bin ein Mensch der viel Aufmerksamkeit braucht, und war vor allem durch die viele Aufmerksamkeit im 1 Monat wohl so verwöhnt das mich weniger traurig machte.

    Ich hingegen denke nicht viel nach bevor ich dinge mache oder sage, gerade wenn ich etwas gefrustet bin und habe so auch manchmal nicht so nette ding gesagt , naja aber nichts soooo schlimmes.

    Das waren so die Hauptgründe für unsere Trennung.

    Es kommt allerdings für mich noch ein weiteres Problem hinzu:
    Ich bin ab Dienstag für 2 Wochen in Urlaub , und sie danach (fährt einen Tag bevor ich zurück komme) für 1 Woche.Wenn wir uns dann wieder sehen muss sie (ist ein knappes Jahr älter) nach ca. 3 Wochen umziehen um zu studieren wohin weiss sie noch nicht aber ca. 2-3 auto stunden weg.

    Ich denke nicht das ich in einer Fernbeziehung glücklich sein könnte , weil ich , wie eben schon erwähnt, sehr viel Aufmerksamtkeit und auch körperlich nähe erwarte.


    Meint ihr es würde sich lohnen sich nochmal mit ihr zu treffen , zu reden , es evt. dann nochmal zu versuchen ? ich hänge rein vom Herzen her schon an ihr , sie ist das beste, schönste , netteste, liebste, und hübscheste Mädel was ich kenne ....

    Oder glaubt ihr selbst wenn es klappen würde , und wenn wir die drei Wochen glücklich wären , es würde sich nicht lohnen weil wir danach undglücklich werden (zumindest ich) oder dann uns Trennen ? Macht es nicht mehr sinn sie jetzt schon zu vergessen , gerade wo ich im Urlaub sicher auch neue Mädchen kennen lernen werde, als ihr nachzutrauern bzw. traurig zu sein von ihr getrennt zu sein ?

    Naja soweit erstmal , bin für Jede Antwort dankbar , sagt mir einfach was ihr denkt, oder fragt was ihr wissen müsst um Antworten zu geben ,

    Tobias
     
    #1
    TobiHeidi, 9 August 2004
  2. trident
    Gast
    0
    hallo tobi

    ich denke das es schwirieg wird von euch, rein schon von dem her das ihr nach dem ersten monat schon beziehungsschwierigkeitren habt... nehme stark an das du halt wirklich etwas andere erwartungen hast, die sie dir nicht geben kann. wenn ihr euch jetzt drei wochen nicht seht, ist das evtl. eine chance um sich nacher wieder zu treffen und es wieder zu probieren... es kann aber auchg das aus sein.

    so genau wird dir das niemand sagen können.

    aber wenn du sie liebst, probier es!
     
    #2
    trident, 9 August 2004
  3. BeeInLuv
    BeeInLuv (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet
    Hi,

    was für Probleme bzw. verschiedene Ansichten hattet ihr denn, die dir den Eindruck vermittelt haben, es würde nicht funktionieren?
    Sind nicht die meisten Probleme zu meistern?
    Selbst eine Fernbeziehung ist manchmal sogar besser, als wenn man sich nonstopp sieht...
    Seid ihr charakterlich zu verschieden?
    Es reicht nicht immer aus, vor allem nicht auf Dauer, wenn jemand, hübsch, nett, sexy und die beste ist...
    Hatte sie andere Wünsche oder Vorstellungen an eine Beziehung?
    Vielleicht hatte sie gerade ein problem damit, dass du immer Aufmerksamkeit brauchst? Man gerät da ja schnell unter Druck....
    Warum gibst du so schnell auf? Wenn du sie liebst, dann findet ihr gemeinsam einen Weg... vielleicht bringt die Entfernung euch sogar im Endeeffekt näher zusammen. Abstand kann sehr wichtig sein, auch wenn man es nicht glauben will...
    ich denke, wenn man sich wohl fühlt, man lachen und reden und weinen kann - gemeinsam und nebenbei noch Gefühle hat, also warum nicht kämpfen. Eine Beziehung klappt nur durch Nehmen und Geben! Greetz Bee
     
    #3
    BeeInLuv, 9 August 2004
  4. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Du hast also Schluss gemacht, weil sie dir diener Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit schenkt? Ist das nicht normal nach einigen Monaten Beziehung, dass sich das Leben auch mal wieder um andere Dinge dreht? Ich find echt, dass das Schluss machen bisschen voreilig war.

    Und versuchen kann man ja ne Fernbeziehung doch zumindest. Wenn du dann feststellst, dass du wirklich nicht damit klarkommst, dass sie so weit weg von dir ist und du so wenig Aufmerksamkeit bekommst, kannst du dich ja immer noch trennen.

    Glaubst du wirklich, dass es echte Liebe sein kann, wenn du SO schnell aufgibst und alles hinschmeißt?
     
    #4
    *nulpi*, 9 August 2004
  5. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Also wenn ihr nur einen Monat wirklich glücklich ward und dann schon Beziehungsprobleme auftauchen, glaube ich nicht, dass es mit euch noch was bringt. Es scheint wohl nicht zu passen... warum auch immer.
     
    #5
    User 7157, 9 August 2004
  6. TobiHeidi
    TobiHeidi (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    Also erstmal danke für die Antworten , werde mal auf euer Fragen eingehen...

    @trident

    Ja wir hab schon unterschiedlich Auffassungen von Beziehung , und das war ja eben auch ein Trennungsgrund , sie denkt man muss sich nicht soo oft sehen , nicht so viel Aufmerksamkeit für den anderen haben (eher ne starke Freundschaft finde ich), ich hingegen will sie wenn dann richtig , also oft sehen und als wichtigsten Menschen im Leben ...
    Und deswegen denke ich eigentlich auch das es zwischen uns nicht so recht funktionieren kann

    @BeeInLuv

    Die Problem die habe ich ja im ersten Beitrag schon angeschitten und bei der Antwort an trident stehen ja auch welche . Noch ein Grund ist das wir auch charakterlich verschieden sind. Sie ist zum Beispiel eher verschlossen , sag nicht ( oder nur nach 1000 mal nachfragen) was sie stört etc. . Ich hingegen würde mich als offen beschreiben und erhoffe mir sowas eigentlich auch von der Partnerin ...
    Und ja ,sie hatte ein Problem damit das ich mehr Aufmerksamkeit wollte und fühlte sich unter Druck gesetzt ( was sie mir aber auch nicht sagte , sondern ich ihrer besten Freundin entlocken musste)

    Zum Thema um Liebe kämpfen :
    Ich weiss nicht ob ich sie Liebe ( hab zumindest noch nie "Ich liebe dich " zu bihr gesagt) war am Anfang verliebt (zum ersten mal in meinem Leben)

    meine Meinung , nur hab ich das Gefühl das ich immer mehr geben muss als sie , und sie mehr nimmt ....

    @*nulpi*

    wie gesagt von, ich glaub nicht das man bei mir von "ECHTER liebe" sprechen kann ...

    @Sunbabe

    GENAU das hab ich nach überlegen jetzt wohl auch mehr oder weniger eingesehen.

    Trotzdem ist es hart wenn man den Menschen verlässt in dem man zum ersten mal in seine Leben verliebt war.
    Zudem macht es mir Angst , evt. nie oder erst nach seehr langer Zeit jemanden zu finden in den ich mich verlieben könnte, da ich einfach seeehr wählerisch in dieser Hinsicht bin . Und deswegen wäre es ja schon schön wenn es mit ihr nochmal klappen könnte.

    Naja ich werde es wohl mal so angehen in den Urlaub zu fahren , dort Spaß zu haben , wenn ich sie viel vermisse weiss ich wohl das sie mir doch sehr wichtig ist. Wenn ich sie mehr oder minder vergesse auch ok, ich weiss dass ich eben wieder frei bin , und andere Mütter haben ja auch schöne Töchter ....

    Bin trotzdem für jede weiter antwort sehr aufgeschlossen ...
     
    #6
    TobiHeidi, 9 August 2004
  7. *Sweetbabe*
    0
    Ich denke, der Urlaub ist der Hinsicht ganz gut. Du sagst ja selbst das du glaubst das es nicht passt.
    Im Urlaub hast du die Chance neue Mädchen kennenzulernen und wirst eventuelll durch Ablenkung mal nicht an sie denken müssen. Wenn du sie nicht siehst, dann fällt es dir leichter (es ist aber immer noch verdammt schwer) sie zu vergessen.

    Zu der Sache mit der Fernbeziehung:
    Wäre das was für dich? Deinen Aussagen nach zu urteilen nicht, denn du sagst ja du brauchst viel Aufmerksamkeit und wenn sie dir diese Aufmerksamkeit schon nicht geben kann wenn ihr beieinander wohnt, dann erst recht nicht wenn sie weiter weg ist.
    Für eine Fernbeziehug ist es ausserdem sehr wichtig, dass man viel Vertrauen zueinander hat.

    Ich hoffe du wirst eine gute Lösung für dein Problem finden :zwinker:

    Greetz *babe*
     
    #7
    *Sweetbabe*, 9 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beziehungsproblem
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
8 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2016
54 Antworten
yamyam89
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2016
81 Antworten
Test