Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsproblem

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von anonymusboy, 29 Dezember 2009.

  1. anonymusboy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem: Ich bin ein fast 15-jähriger Junge und habe eine Freundin, die 13 Jahre ist (sieht aber älter aus :grin:).
    Ich bin mit ihr zusammen und war letztens das erste mal im Kino. Es lief alles ganz gut. Nur es gab so kleine Probleme mit dem "Miteinander-Sprechen". Ich kenne meine Freundin eigentlich ganz gut, habe mit ihr viel gechattet und gesimst. Doch z.B. auf den Weg ins Kino gab es immer wieder "peinliche" Pausen. Niemand wusste nicht was er sagen sollte. Ich hab versucht dauernd mit ihr zu sprechen, doch die Atmo war angespannt und zu jedem Thema gab es nur einen kleinen "Austausch". Außerdem klang meine Stimme so eigenartig, nicht gewohnt, wie ich sie kenne :grin:.
    Mit meinen Freunden ist es ganz anders. Wir reden ununterbrochen, lachen und haben ne lockere Atmo.
    Also was kann ich tun, um diese peinlichen Stillen zu verhindern? Könntet ihr mir noch Gesprächsstoff liefern? Ist das normal bei denen, die nur kurz zusammen sind?

    Ich wäre euch allen sehr zu Dank verpflichtet, wenn ihr mir etwas über eure Erfahrungen erzählen könnt und über Dinge, die mir einfach in dieser Situation helfen. Ich würde mich um eine ausführliche Antwort sehr freuen.

    MFG euer anonymusboy :zwinker: :winkwink:

    P.S.: Entschuldigung für eventuelle Rechtschreibfehler (habe versucht, mein Bestes zu geben :zwinker: )
     
    #1
    anonymusboy, 29 Dezember 2009
  2. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Hey!

    Erstmal: Das ist relativ normal, ihr seid ja noch am Anfang der Beziehung, da ist man gerne auch mal nervös und nicht ganz soooo locker. Das legt sich aber mit der Zeit, wenn man sich kennt und gegenseitig einschätzen kann, vertraut ist, sich nicht mehr drauf konzentriert das richtige zu sagen sondern wie mit Kumpels einfach losbabbelt. :zwinker:

    Meine "Empfehlungen" :zwinker::
    1. Man muss sich nicht die ganze Zeit volltexten. Auch ein Päuschen ist in Ordnung.
    2. Fragen stellen, Themen suchen die euch beide interessieren, ihr zuhören, nachhaken, deine Meinung sagen, von Dir erzählen - und wenn Dir selbst ne lustige Geschichte dazu einfällt die auch mal loslassen. Ich vermute mal ihr kennt euch noch nicht soooo gut, da müsste es doch viele Themen geben, vieles was Dich interessiert und was sie interessiert. Und nach dem Film kann man ja z.B. über den sprechen, davor ob sie oft ins Kino geht, etc. Man kann auch mal ein Kompliment loslassen. Oder einfach mal ehrlich sagen, dass sie Dich ein bissl aus dem Konzept bringt, ein Kompliment einflechten. Ist auch keine Schande mal ehrlich zu sagen, dass man ein bißchen nervös ist. Seid ihr beide. Sowas kann auch erleichternd sein, dann kann man gemeinsam drüber lachen.

    Ansonsten: Keinen Kopf machen, das wird sich von selbst legen. :smile:

    lg,
    brainie
     
    #2
    User 10802, 29 Dezember 2009
  3. User 36171
    Beiträge füllen Bücher
    1.879
    248
    957
    Verheiratet
    Ich denke ebenfalls, dass du dich nicht zu sorgen brauchst.
    Wenn man frisch zusammen ist, kann es doch leicht mal passieren, dass der Gesprächsstoff fehlt. Man kennt sich eben doch noch nicht so gut.

    Du sagst, ihr beide habt viel gechattet und gesimst. Da kennst du sie natürlich schon, aber eher auf dieser "virtuellen" Ebene. Persönlich ist es noch einmal ganz anders und wenn man noch nicht so oft etwas miteinander gemacht hat, muss man sich auf dieser neuen Ebene auch noch richtig kennen lernen. Da dauert es schon mal ein bisschen bis die Unsicherheit weg ist.

    Man muss ja auch gar nicht dauernd reden. Wenn es mal still ist - und dass das mal vorkommt, ist ja ganz normal :smile: - entspann dich und such nicht krampfhaft nach einem Thema. Du wirst sehen, dir fällt bald wieder etwas ein.
    Und: Zusammen schweigen kann auch schön sein.

    Als "Vorsichtsmaßnahme" kannst du dir auch vorher einfach ein paar Themen überlegen. Wenn ihr zum Beispiel gerade auf dem Weg ins Kino seid, dann frag sie, welche Filme sie noch mag oder ob sie dieses Jahr schon oft im Kino war oder ob sie lieber Popcorn oder Chips isst. Nach dem Film könnt ihr euch über den Inhalt unterhalten und so weiter.

    Also: Keinen Kopf machen! Ist ganz normal.
    Das legt sich bald! War bei mir auch so. :zwinker:
     
    #3
    User 36171, 29 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungsproblem
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
8 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2016
54 Antworten
yamyam89
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2016
81 Antworten
Test