Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsprobleme und dass, obwohl wir einander lieben!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von passion_love, 22 Februar 2001.

  1. passion_love
    0
    Hallo Leute!

    Ich habe ein riesengroßes Problem: Es geht darum, dass ich seit 2 Jahren mit meinem Freund (16) zusammen bin und dass es bisher eigentlich immer traumhaft schön mit ihm war, doch seit ein paar Monaten sieht es bei uns weit nicht mehr so gut aus wie früher.
    Es gibt ständig Stress, Konflikte, Streitereien und das nur, weil immer irgendwelche Kleinigkeiten zu solchen Streitereien führen. Es versteht mich irrsinnig oft total falsch und ist deshalb dann angefressen. Noch dazu kommt, dass die Mutter und Schwester meines Freundes im August 2000 nach Deutschland gezogen sind und mein Freund nun mit seinem Vater hier in Wien wohnt. Es sieht seine ganze Familie eigentlich immer nur dann, wenn wir schulfrei haben und dass heißt soviel, wie dass ich jedesmal in den Ferien allein bin. Ich weiß wie schwer die gesamte Situation ist und ich freue mich für ihn wenn er seine Familie sehen kann, aber das ich jedesmal in den Ferien allein bin, ist auch für mich ziemlich arg. Denn grad die Ferien wären ideal um etwas gemeinsam zu unternehmen. Vor kurzem hat er mir sogar vorgeworfen, dass ich ein Egoist wäre, weil ich dagegen bin, dass er nach Deutschland fährt und so ... was totaler Schwachsinn ist.
    Ich liebe ihn und er mich auch, aber wenn es so weitergeht sehe ich keinen anderen Ausweg, als unsere Beziehung zu beenden, denn ich habe es satt, dauernd nur zu weinen!!!

    Bitte helft mir - ich bin euch für jeden Ratschlag dankbar!

    passion_love
     
    #1
    passion_love, 22 Februar 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  2. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich hab das jetzt so verstanden: Ihr streitet euch ständig wegen irgendwelcher Missverständnisse und du bist traurig, dass du in den Ferien allein bist.
    Wieso bist du denn allein? Hast du denn keine Freundinnen mit denen du in den Ferien etwas unternehmen kannst? Wo wohnst du jetzt eigentlich? In Deutschland oder österreich? Wie oft seht ihr euch denn?
    Ist ja möglich daß ihr euch einfach auseinandergelebt habt und euch deswegen ständig streitet. Zwei jahre Beziehung ist für euer recht junges Alter echt lange :eek:
    Was hälst du denn davon, wenn du einfach mal mitfährst wenn er zu seiner Familie fährt? Die haben dann doch bestimmt nichts dagegen!!


    ------------------
    Meist ist der richtige Weg der Schwerste
     
    #2
    Lisa, 22 Februar 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. -daFish-
    -daFish- (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Am besten Du nimmst Dir deinen Freund mal und redest mit ihm über deine Gefühle und Gedanken. Mach ihm klar das du dich in den Ferien einsam fühlst und wie sehr dir was an ihm liegt. Er weis ja das du ihn liebst und er liebt dich ja sicher auch, also wird er sicher vieles tun damit eure Beziehung nicht den Bach runter geht.
    Scheinbar hat dein Freund zur Zeit immer noch mit Problem seiner Eltern zu kämpfen. Es ist sicher nicht leicht wenn die Eltern getrennt leben und man beide liebt aber nur selten sieht. Da könnte auch das Problem liegen. Führ ihn doch einfach mal aus oder mach ein romantisches Essen bei Kerzenschein um ihn auf andere Gedanken zu bringen. Ein heisses Bad zu zweit mit Kerzen kann auch nicht schaden.
    Und wie Lisa schon sagte, frag ihn ob du mit kommen kannst zu seiner Mutter.
    Das gibt ihm sicher Kraft wenn er weis das du zu ihm hälst.

    Gruss Fish

    ------------------
     
    #3
    -daFish-, 23 Februar 2001
  4. snot
    Gast
    0
    da wären noch ein paar fragen:
    wie oft seht ihr euch sonst in der woche?
    wer beginnt, deiner meinung nach, mit den streiterein?
    wie lang geht das schon mit dem streiten so?
    was sagt Er zu dieser situation?

    ansonsten scheint mir mit-ihm-mitfahren auch als vernünftige alternative...

    ------------------
    to live a life in fear of changing is to not live at all : refused
     
    #4
    snot, 23 Februar 2001
  5. passion_love
    0
    Danke dass ihr mir mit euren Ratschlägen helft!!!

    Nun zu euren Fragen:

    1. Wohnt mein Freund und ich in Wien und nur seine Mutter mit seiner Schwester in Deutschland.

    2. Geht das mit den Streitereien schon irrsinnig lange so, doch die letzten paar Wochen waren wirklich extrem.

    3. haben wir uns aufgrund unserer Streitereien die letzten Wochen kaum gesehen und dass obwohl wir in die gleiche Schule gehen. Meistens sehen wir uns nur in der Schule und wenn wir mal nicht streiten, treffen wir uns auch nach der Schule oder halt mal an einem Samstag.
    Ganz selten schlafe ich auch bei ihm, aber auch das ist wie gesagt selten, allein schon mal deshalb weil mein Vater was gegen ihn hat - leider.

    4. Habe ich schon total oft mit ihm darüber geredet und er weiß auch wie weh es mir tut, wenn er nicht bei mir ist, doch trotz allem meint er, dass ich die Situation eben so akzeptieren muss wie sie ist, daran kann man leider nichts ändern.

    5. Geht es auch nicht, dass ich jedesmal mit ihm nach Deutschland mitfahr, weils erstens mein Vater nicht erlauben würde, weil er ein totaler Spinner ist, weil mir das mit der Zeit zuviel kosten würde und weil mein Freund das gar nicht so wirklich möchte. Zumindest hat er mal gemeint, dass es ihm lieber wäre, wenn ich mal übers Wochenende mit zu seiner Mutter fahr, als die ganze Woche dann dort zu sein, weil er Angst hat, dass dann dort die Streitereien weitergehen.

    So ich glaube das waren jetzt alle Antworten!

    Machts gut

    ------------------
    passion_love
     
    #5
    passion_love, 23 Februar 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  6. passion_love
    0
    Auf eine Frage habe ich vergessen, uzw. wer immer mit den Streitereien beginnt?!

    Ehrlich gesagt weiß ich es nicht, weil bei meinem Freund irrsinnig schnell die Laune wechselt, dann sag ich irgendwas und er regt sich auf.
    Ich glaube aber, dass wir beide ziemlich gleich oft beginnen, worauf ich aber nicht stolz bin.
    Es sind oft Kleinigkeiten die den anderen zum Auszucken bringen, warum auch immer ...
    Oft sind es aber einfach Missverständnisse, wo mich mein Freund dann nicht mehr erklären lässt wie ich's gmeint habe, weil er dann eh schon angefressen ist.

    So, dass wars jetzt aber endgültig *g*

    ------------------
    passion_love
     
    #6
    passion_love, 23 Februar 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungsprobleme obwohl einander
noname12
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Juni 2015
12 Antworten
vanessa 2000
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Oktober 2013
12 Antworten
planloser
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Oktober 2013
7 Antworten
Test