Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsprobleme und "Schwieger"mutter mitten drinne

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zucker1989, 22 April 2007.

  1. Zucker1989
    Zucker1989 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    in einer Beziehung
    Guten Abend .. ^^

    Hab ein Dickes Problem an der Backe ... Also ich empfinde das als ein Dickes Problem ...
    Und zwar fing alles so an ...

    [ Ich hatte vor ca. 2 Wochen einen Rießen Großen Streit mit meinem Freund und man kann sagen wir waren in der Zeit nicht zusammen udn seine Mutter hat mir geholfen das wieder so einigermaßen grade zu biegen und das hat sie auch geschafft denn alleine hätte ich das nie machen können und dafür bin ich ihr sehr dankbar und versuche ihr das zu zeigen und ihr vielleicht einbisschen damit zudanken das ich ihr überall helfe wo es auch nur geht ...
    Und gestern Abend wollte mein Freund mich so um 6 abholen und dann rief er mich an ob er mich abholen konnte damit ich ihn noch helfen kann ich so aus Spaß so läuft der Hase und dabei am Lachen und er so ne ok dann passt das schon und hat aufgelegt ... dann hat er sich bis ca. 21.30 nicht mehr gemeldet und rief dann plötzlich an ob er mich nun endlich abholen kann und ich mein ist klar das ich da nicht beste Laune bin und dann hat er mir auch noch erzählt das er seinen Dad noch nichtmals zum Birthday gratuliert hat dann sind wa schnell dahin gegangen und als wir da waren find er plötzlich an Sprühce über mich zu reisen dann hab ich ihn ne kleinen Klaps aufn Arm gegeben da meinte die mama so ja wenn ich ihn nicht gut behandel dann wird das net mehr lange halten dann bin ich raus gegangen udn später kurz wieder gekommen und dann hat er wieder aus Spaß sprüche gemacht und dann hab ich aus spaß während des lachens den Mittelfinger gezeigt und dann war die sache für mich erledigt ...
    Dann würden wir heute von der Mum zum essen bei sich eingeladen und dann als mein freund kurz weg war meinte sie zu mir das sie mich davor bewart hat das ich wieder stress mit ihm bekomme weil sie gesagt hätte das ich den Mittelfinger zu ihr gezeigt habe und nicht zu ihm und dann wäre das gut für ihn gewesen und sie woltle mir raten das ich mich nicht so kindisch benehme denn das mag mein freund nicht und sie hatte schon zu ihrem Man gesagt das ich mich nur an sie halten soll denn dann würde ich nix falsch machen und könnte mein freund lange behalten ...Und ich mein ist klar das ich nach so einem Gespräch nicht gerade die beste Laune hatte und da ich dann auch noch Bauch weh dabei bekommen habe würde die Laune auch nicht besser und ich war halt enttauscht das die mum sagt ich wäre kindisch obwohl ich ihr immer geholfen habe auch wenn ich mal keine Zeit hatte und so und dann hat er natürlich auch was gemerkt und ich immer so Ne ist nix ist alles oka ... Halt gute Mine gemacht zum Bösen Spiel ...
    Und als wir dann bei ihm waren hab ich dann auch gesagt das da nix ist und er so nein ich weiß da ist was und so ich merk das doch und komischerweise als er dann gemerkt hat die ganze Zeit bei dennen und bei ihm das da was ist war er aufmerksam zu mir wie sonst selten er hat micht geküsst auf mich geachtet und al sowas und das macht er dann nur öfters wenn wir alleine sind ...
    Und dann fing es dann noch von der Mutter an und seinen Geschwister das sie Anfingen mich Schwiegertochter zu nenne oder schwägerin obwohl ich und mein freund erst 2 monate zusammen sind und das hat ih schon angepisst und ich konnte dagegen nix machen weil die immer meinten das es so stimmt und so .. ]

    Soll ich ihm das sagen das ich finde das seine Mum sowas zu mir sagt?
    Und das ich finde das sie sich zu sehr einmischt?
    Ich mein ist ok von ihr das sie mir helfen will und so bin ich ihr ja dankbar aber sowas find ich schon einmischen oder?
    Wie seht ihr das?

    Ach ja und seine Mum ist so ein Mensch die will alles wissen, überall recht haben und will jeden kennen und sie kennt alle seine Ex Freundinnen und will überall helfen und hat schon allen geholfen ... Und so weiter
     
    #1
    Zucker1989, 22 April 2007
  2. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Ich glaube ich hatte dir das in einem älteren Thread schon geschrieben. Ich finde es nicht gut, wenn die Schweigereltern sich so sehr in die Beziehung einmischen. Aber ich glaube du hast durch dein Verhalten dazu beigetragen. Ich würde etwas abstand nehmen und falls es wieder zu dümmen Sprüchen kommt würde ich einafach direkt sagen, dass es meine Beziehung ist und selbst wenn es ihr Sohn ist, hat sie nicht das Recht sich da ein zu misch....

    Die Mutter von meinem Ex war auch ziemlich anstengend und hat sich in alles eingemischt. Wir haben sie dann einfach weniger besucht. Ich habe ihre zuneigung sehr genossen, weil ich vorher nie ne "Mutterfigur" hatte. Aber man sollte das nicht übertreiben, weil eine Mutter immer voreingenommen ist und Partei ergreifen wird...
     
    #2
    klatschmohn, 22 April 2007
  3. Zucker1989
    Zucker1989 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    in einer Beziehung


    Ich mein ich bin ihr dankbar das sie mir einmal geholfen hat bei dem Großehn streit ... Aber solche Tipss brauch ich nicht ... denn sowas hilft mir nicht denn wenn ich das mache was sie will dann werd ich irgendwann wie sie und das will mein Freund sicher auch nicht ...

    Ich denke ich werd jetzt auch erstmal abstand nehmen und ihr mal nicht helfen und sonst was so kann sie auch nichts mehr zu meiner Beziehung sagen ...

    Aber soll ich mit ihm auch darüber reden oder soll ich das erstmal vergessen?
     
    #3
    Zucker1989, 22 April 2007
  4. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Ich habe ja keine ahnung, wie dein freund dazu steht. Meinen hat das immer genervt. Ein Gespräch wäre auf jeden Fall angebracht. Ich denke ja immer noch, dass es damals ein fehler war, zu seiner Mum zu rennen, aber das habe ich dir ja damals schon gesagt.

    Ich denke Abstand ist auf jeden Fall ne gute und wichtige Sache..es ist eure Beziehung und wenn ich alles richtig interpretiere siehts da eh nicht so goldig aus :ratlos: und sie macht es sicher nicht besser....
     
    #4
    klatschmohn, 22 April 2007
  5. Zucker1989
    Zucker1989 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    in einer Beziehung

    Ja stimtm hattest du schon gesagt aber hätte sie mir da net geholfen wäre es vll nicht mehr zu ne Chance gekommen ..
    Und stimmt schon das es bis vor kurzem nicht so goldig aussah aber jetzt bessert sich einiges denn wir reden mehr aber ich hab angst das er dann denkt das ich der mum nicht dankbar bin oder sie aufeinmal nicht mehr leiden kann oder sonst was
     
    #5
    Zucker1989, 22 April 2007
  6. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Genau deswegen wäre ein klärendes Gespräch wahrscheinlich nicht das schlechteste....abgesehen davon denke ich, dass man seine Bezihunhgsprobleme selber in den Griff bekommen sollte, ohne die Hilfe von Mutti......sory, ich fürchte ich bin bei diesem Thema etwas aggro.....

    Aber wenn ich denken würde, dass ich mit meinem Freund nur noch zusammen bin oder noch ne Chance habe, weil seine Mutti uns geholfen oder mit ihm gerdet hat, wäre mir das alles nicht viel wert :ratlos:
     
    #6
    klatschmohn, 22 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungsprobleme Schwiegermutter mitten
chris996
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2016
7 Antworten
onimo187
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Februar 2016
1 Antworten
vee-84
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2016
4 Antworten
Test