Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungssalat-Die Wasserflasche

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kurpfalz, 6 September 2006.

  1. kurpfalz
    Benutzer gesperrt
    36
    0
    0
    nicht angegeben
    Ein Ehestreit aus unserer Gruppe. Wie wuerdet Ihr in loesen? Das Paar ist noch zusammen.


    Als B dann am Sonntag abend zurückkam und mich in O besuchte, hat sie sofort bemängelt, dass ich miene Lesebrille auf der Nase hatte. schon als sie mich von unten auf dem Balkon stehehn sah.
    Später hat sie als wir schon im Bette lagen, die Flasche mit dem Minaralwasser offen neben dem Bett stehen lassen und sie dann umgestossen, so dass der Boden nass wurde. Das ist schon öfter passiert und ich habe sie daher vorher schon gebeten, dei Flasche zuzuschreuben. nachdem die Fl. umgefallen war, sagte ichn zu ihr, sie möge im Bad einen lappen holen, um den Korkfussboden trocken zu wischen.
    Sie ging dann ins Klo und wischte mit dem mitgebrachten KloPapier einen Teil des ausgelaufenen Wassers weg. Ich bat sie daraufhin, das Wasser komplett aufzuwischen. Sie zu mir: leck mich am Asch.
    Ich: das werde ich sicher nicht tun. ich geh dann ins Bad und wisch den Boden im Schlafzimmer trocken. Sie zieht sich an und ich bleibe auf dem Bett liegen. Siedann: Also tschüss, ich geh dann. ich:
    wiedersehen. Seither nix mehr gehört. Ich glaub dei Frau hat irgend ein Problem, dass sie so unverschämt zu mir ist.
     
    #1
    kurpfalz, 6 September 2006
  2. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    versteh das irgendwie nicht?! :ratlos: bist du ein teil des paares oder kennst du nur das paar? hat das paar jetzt nen ehestreit nur wegen ner flasche wasser? und was hat das mit der lesebrille zu tun? was willst du uns eigentlich mit deinem text sagen?
     
    #2
    betty boo, 6 September 2006
  3. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Gute Fragen. Ansonsten kann man da insofern nicht viel zu sagen, da ich nicht weiss, wie das Paar miteinander kommuniziert oder was für einen Umgang hat. Aber so aus dem Stehgreif tönt das Ganze für mich hoffnungslos kaputt.
     
    #3
    mamischieber, 6 September 2006
  4. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ich check das auch nicht ganz, aber ich glaube, "seine" frau auch nicht...:smile:

    Komische Sache?:confused:

    Warten wir es ab :bier:
     
    #4
    elly, 6 September 2006
  5. kurpfalz
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    36
    0
    0
    nicht angegeben
    Nein, ich bin nicht die Frau. Der Mann und die Frau sind mir bekannt und mit ihm gehe ich einmal in der Woche in der Kantine essen. Ich kenne also das Paar. Danke fuer Deine Antwort hatte ich vergessen. Ja, der Streit ist nur wegen der Flecken. Stimmt. Fuer Aussenstehende liest sich das ganz schoen dumm. Mit der Lesebrille will er sagen, sie meckert rund um die Uhr nur an ihm herum. Ist noch etwas unklar. Der Sinn des Textes, wenn es fuer Dich banal ist, was ist die Loesung?
     
    #5
    kurpfalz, 6 September 2006
  6. Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich vermute:

    Die Frau fühlt sich von ihm rumkommandiert. Sie denkt evtl., dass ihr Mann/Freund sich wie ein Pascha benimmt. Er hätte auch nett sagen können "ach schatz guck mal da ist noch was, könntest du das noch wegmachen" Aber er hat sie wohl wie ne Putzfrau angesprochen......

    Kurz um: es muss andere Probleme geben, über die die beiden nicht reden, so dass es bei den banalen Sachen wie Wasser auf dem Korkboden zu solchen Missverständnissen kommt.

    Schwamm drüber! Rate Deinem Kollegen, er möchte mal mit seiner Freundin/Frau reden, ob sie glücklich in der Beziehung ist bzw. Punkte nennen, mit denen sie unzufrieden ist.
     
    #6
    Powerbienchen, 6 September 2006
  7. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Da gibts keine Lösung. Die werden sich halt einfach auseinander gelebt haben. Er scheint mir ein rechter Spießer zu sein und sie wird einfach angpisst von Ihm sein. Allein diese " Anschafferrei" von arbeiten. Die ist ja nicht doof, die wird das schon wegwischen.
     
    #7
    elly, 6 September 2006
  8. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Die haben beide keinen Bock mehr aufeinander, das zeigt sich darin, dass sich jeder wegen jedem Scheiß aufregt. Wenn nicht, wäre es eine süße Macke von ihm, immer seine Brille auf zu behalten und von ihr, dass sie immer die Flasche runter schmeißt.
     
    #8
    die_venus, 6 September 2006
  9. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.766
    Verheiratet
    Ab zum Anwalt und eine einvernehmliche Scheidung durchziehen scheint mir hier für beide Parteien das sinnvollste zu sein, wenn schon eine umgestoßene Flasche Wasser zu einem solchen streß führt das sie sich anzieht und geht und ihm das anscheinend scheißegal ist dann ist die Ehe IHMO einfach hin und ein ende besser
     
    #9
    Stonic, 6 September 2006
  10. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    aha jetzt weiß ich wie die extrem hohen scheidungsraten zu stande kommen... wieso schreit hier jeder sofort nach scheidung?! glaubt ihr echt, sowas ließe sich nicht vielleicht noch lösen?

    es geht bei der auseinandersetzung sicher nicht wirklich um wasserflaschen und lesebrillen, das sind praktisch nur die symptome. die beiden sollten sich mal wirklich überlegen was ihnen in der Beziehung nicht passt und dann einfach ehrlich drüber reden.

    könnte mir vorstellen, dass es für sie einfach zuviel alltag ist. er nimmt nicht mal mehr die lesebrille für sie ab, dabei war er doch früher mal immer so aufmerksam... also meckert sie herum und möchte ihn gerne wieder ändern. er fühlt sich dadurch natürlich angegriffen und ungeliebt, fährt ebenso leicht aus der haut und versteht nicht, warum sie nicht mal tun kann was er sagt. und sie denkt sich wieder, warum sollte sie, er tut doch für sie auch nichts... und so weiter.

    wenn die beiden das durch einige ehrliche ausführliche gespräche nicht hinkriegen, solln sie doch mal zur eheberatung oder therapie gehen, ich denke den beiden kann da noch geholfen werden!
     
    #10
    minzblatt, 6 September 2006
  11. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ist das schlimm, wenn man sich scheiden lässt? Sind hohe Scheidungsraten was schlimmes? Nein!

    Klar sind das "nur" die Nebenwirkungen, nur meinst du denn, das wenn dich sich jetzt durch viel reden und wieder aufeinander zugehen wieder "besser verstehen"?. Das mag dann schon wieder 2-3 Jahre hinhauen, aber dann ists aus!

    Somit sollen sie doch beide Ihre Wege gehen und den Partner suchen und finden wo es denn dann paßt. Ist das Leben denn nicht schon schwer genug, muss man denn dann noch zusammen bleiben, wenn die Luft raus ist, damit Menschen wie du sich nicht über Scheidungsraten aufregen müssen?

    Das Leben geht doch weiter...Ich will ja nicht wissen, wieviele Menschen sich scheiden lassen würden, wenn es diese Leute nicht gäbe, die Geschiedenen als Aussetzige ansehen!
     
    #11
    elly, 6 September 2006
  12. kurpfalz
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    36
    0
    0
    nicht angegeben
    Pascha




    Da ich Frau bin sage ich, er ist arroganter Pascha. In unserer Gruppe, ca. 20 Personen, 50% Frauen, sagen komischerweise alle Frauen
    -er arroganter Pascha.
    alle Maenner:
    -sie Meckerziege.

    Er willl nicht reden, er sagt, sie Rad ab, wie im Startpost. Sie hat drei Tage spaeter sich entschuldigt fuer ihr Verhalten.
     
    #12
    kurpfalz, 6 September 2006
  13. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    :confused: echt?
    Einfach so entschuldigt? Vielleicht hatte sie PMS.

    Nee, ma im Ernst. Das scheint mir ein arges Kommunikationsproblem zu sein. Beide sollten sich an einen Tisch setzen und reden.

    Jeder immer nur 10 Minuten und dann der andere.

    Ansonsten müsste man noch ein wenig mehr wissen um weitere Tipps zu geben. Wie oft kommt sowas vor, wie ist die schöne Zeit, was machen die beiden gemeinsam, was getrennt etc.
     
    #13
    Mausebär, 6 September 2006
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    typische alltagsstreitigkeit. sie wirft öfter die wasserflasche um und hat selbige vorher nicht zugeschraubt - wasser läuft aus. nicht tragisch, kann aber auf dauer nerven. die kommunikation war nicht grad super, beide wirken voneinander genervt und unfreundlich. dass sie an seiner lesebrille rumnörgelt, kapier ich nicht.

    wer "schuld" ist? keine ahnung. sind beide etwas komisch drauf.

    vielleicht sollten sie sich überlegen, was sie noch miteinander verbindet und was sie dafür tun können, sich nicht gegenseitig so furchtbar zu nerven. denn sie scheinen einander nicht mehr wertzuschätzen...
     
    #14
    User 20976, 6 September 2006
  15. kurpfalz
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    36
    0
    0
    nicht angegeben
    Danke fuer Nachfragen.
    Streit gibt es ca. einmal die Woche.
    Zwei Beispiele.
    Er will mit Badehose ins Restaurant, sie nicht, dann streiten sie vor dem Restaurant zwei Studen darueber.
    Oder sie hat Geburtstag.
    Er futtert vor der Buffeteroeffnung an ihrer Geburtstagstorte. Sie ist sauer, er sagt, reg Dich nicht auf.

    Bitte frage, gebe gern Auskunft.
    Gegenfrage: Ist das hier das einzige streitende Paar auf der Welt?
     
    #15
    kurpfalz, 7 September 2006
  16. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.766
    Verheiratet
    NAja sagen wir so es ist das einzige Paar von dem ich höre das sich über solche Nichtigkeiten streitet ich denke das da die Probleme tiefer liegen.
    Vieleicht für eine Paartherapie ihnen helfen ?
     
    #16
    Stonic, 7 September 2006
  17. Glen
    Glen (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Verheiratet
    Diese Einstellung finde ich recht traurig. Du gehst praktisch schon in eine Beziehung mit dem Gedanken: 'Mal schauen, wie es läuft. Wenn nicht: aus den Augen, aus dem Sinn'.

    Partnerschaften qualifizieren sich durch die Art und Weise, wie man Probleme löst.

    Bloß weil bei dir öfter mal 'Luft raus ist' und du keine Kraft in deine Beziehungen steckst, mußt du ja nicht gleich minzblatt wegen seines durchaus berechtigten Posts angreifen.

    Gruss,
    Glen.
     
    #17
    Glen, 7 September 2006
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    die streitbeispiele finde ich schon ziemlich albern. _ich_ streite mich über sowas nicht, schon gar nicht stundenlang...

    sie scheinen nicht (mehr) gut zueinander zu passen.

    frage ist: warum sind sie denn zusammen? lieben sie sich noch?
     
    #18
    User 20976, 7 September 2006
  19. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    Das ist jetzt reine Spekulation von mir:

    1. Streitbeispiel
    okay, das hört sich aber jetzt nach Machtkämpfen an. Er will sehen, ob sie auch mit ihm in ein Restaurant geht, wenn er eine Badehose anhat. also, liebt sie mich so wie ich bin und wenn ich penilicherweide mit einer Badehose in ein Restaurant gehe. Sie denkt, toll, jetzt will er mich blamieren. Bin ich ihm egal?

    Lösung in dem Fall: nicht aufregen, den Machtspielen den wind aus den Segeln nehmen. Wenn du unbedingt mit Badehose dahin gehen willst, dann setzt Dich aber an einem benachbarten Tisch. (Gibt es denn ein Restaurant, dass jemanden in Badehose reinlässt? *michwunder*) Er will möchte provozieren und fordert den Streit heraus udn sie tappt drauf rein, wie wahrscheinlich auch in umgekehrten Fällen.

    2. Streitbeispiel
    Sie hat sich so viel Mühe gegeben und alles soll perfekt sein. er sollte das doch auch würdigen, denkt sie. Nun kommt er mit seinen Pfoten und nascht und sie sagt es ihm. Er sagt. Reg dich nicht auf. Darin enthalten ist das aufregen, was schonmal beim Gegenüber Aufregung verursacht. Sie denkt zudem noch, ach so bin ich ihm nicht wichtig, dass er nicht mal an meinem Geburtstag meine Arbeit würdigen kann.

    Lösung: mit dem Kochlöffel auf die Pfote hauen und sagen oh Verzeihung, das war ein Reflex, mache ich auch so, wenn Fliegen dran gehen.

    Ich denke da steckt sowas wie Gewöhnung in der Beziehung dahinter. Es ist alles alltäglich und diese Streitereien heizen mal wieder ein.

    Lösung wäre doch die Beziehung auf anderer Ebene neu zu beleben. Möglichkeiten gibts da ja genug.

    Aber es kommt ja auch drauf an, ob die beiden so unglücklich sind oder ob sie es eigentlich so ganz gut finden. Streits können ja dann auch negative Aufmerksamkeit sein. vielleicht geben sich beide nicht mehr die Aufmerksamkeit die sie benötigen.


    Zu der Frage, ob das das einzige Paar ist, das sich streitet. Nee, definitiv nicht. Davon gibts bestimmt noch mehr. Gelungen finde ich auch den Film: "Trennung mit Hindernissen" zu dem Thema oder unzählige Bücher.

    Manche streiten sich eben weniger und tun beide was für die Beziehung und dann kracht es nur bei großen Dingen oder eben nur ab und zu. Das völlig harmonische Ehepaar gibts glaub nicht.

    Ich glaube auch Streits sind wichtig für die Entwicklung einer Beziehung. Es kommt eben nur darauf an konstruktiv zu streiten und ganz bei sich zu bleiben. sich also im Streit nicht verlieren. Dann kann auch eine Lösung gefunden werden.

    Zum Beispiel: Schatzi, ich fände es echt wunderbar und mir würdest Du einen großen Gefallen tun, wenn Du anstatt einer Badehose eine vernünftige Hose anziehst.

    Aber ich denke da müssen beide wollen, sonst funktioniert das nicht.

    Eine Paartherapie halte ich auch für gut. Da gibts aber auch wunderbare Seminare: Kommunikation in der Partnerschaft - mit so Übungen wie aufeinander einlassen, Vertrauen aufbauen usw. Führen und Führen lassen.
     
    #19
    Mausebär, 7 September 2006
  20. kurpfalz
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    36
    0
    0
    nicht angegeben

    Hallo Mausebaer.
    Danke fuer Deinen Beitrag. Ich habe es auch gepostet, weil es fuer mich typisch Frau-Mann ist und ich eigentlich nichts sagen kann, weil ich Frau bin und damit Partei.

    Fuer mich sehen die Positionen so aus:
    er
    mach kein Problem
    reden bringt nix
    spiel Dich nicht auf
    egal.


    sie
    Es tut mir weh.
    Was ist Beziehung ohne Reden.

    Er ist sozusagen kalt und sie die Zicke. Aber ich sehe, sie hat recht, warum soll sie auf sich herumtrampeln lassen. Was wird denn in der Paartherapie gemacht, damit ich es den Beiden sozusagen schmackhaft machen kann.

    Du bist ja auch in die Beziehungsfalle gelaufen, denn Du schreibst:"
    Er will möchte provozieren und fordert den Streit heraus udn sie tappt drauf rein, wie wahrscheinlich auch in umgekehrten Fällen." weil so sieht sie es.
    Er sagt, das Restaurant ist leer, ich will nur ein Bier, ich zahle, was soll der Zirkus. Ausserdem sitzen an dem Tisch auch 2 Radler mit verschwitzten Klamotten, was soll das? Bist Du meine Mutter.
    Sie denkt so wie Du, er will mich blamieren. Sie sagt, er provoziert und er sagt, sie provoziert, weil sie schon wieder ein Problem erfindet. Und den kuchen der geht so hindrehen, da ist nicht zu sehen, das was fehlt. Du siehst, es ist so und so drehbar.
    Das ist das Problem was ich hier schildern will.

    Das genau sagte sie:" Schatzi, ich fände es echt wunderbar und mir würdest Du einen großen Gefallen tun, wenn Du anstatt einer Badehose eine vernünftige Hose anziehst."
    Dann sagte er:
    Mit und ohne Hose bin ich derselbe Mensch.
    Nun der Streit.
    Sie
    Aber der Kellner.
    Er
    Du willst mich nur provozieren, weil eben stoert es Dich und jetzt schiebst Du den Kellner vor.
    Sie
    Du provozierst, eine Hose an und alles ist ok.
    Er
    Du hast doch auch einen Rock an.
    Sie.
    Jetzt ist keine Zeit fuer Witze. Mir ist es ernst.

    etc.


    Gruss Kurpfalz
     
    #20
    kurpfalz, 7 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten