Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsstress

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Neophyte, 27 Dezember 2007.

  1. Neophyte
    Neophyte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo alle zusammen,

    ich bin schon etwas länger in diesem forum unterwegs (2005) und nach der ganzen Zeit brauche ich jetzt einen Rat von euch.

    Ich weiss diese Überschrift ist nicht gerade aussagekräftig, aber ich will versuchen darzulegen was mich beschäftigt und vielleicht hat ja jemand einen guten Rat! Vielen Dank schonmal an alle die das hier lesen und sich die Mühe machen zu antworten.


    Ich bin seit etwa 1 Jahr und 4 Monaten mit meiner Freundin zusammen, sie ist nicht meine erste, und bisher lief noch alles relativ toll.. bis auf ein paar Meinungsverschiedenheiten und Streits das dürfte aber normal sein.

    Ich muss sagen das wir beide in die Stadt wo wir jetzt wohnen zugezogen sind, und ich praktisch das ganze letzte jahr # teile von 2006 fast nur mit ihr verbracht habe. Wie schon gesagt es gab mal ein bisschen gezicke aber sonst nix großartiges. Und wie das dann so ist schwebt man auf wolke 7 und gewöhnt sich stark an den anderen Menschen. Ich bin und war bis dato eine Person die sich allem anschein nach sehr an andere Menschen klammert...was mir deutlich geworden ist wie kaputt ich war als meine ex freundin mit mir schluss gemacht hat.
    Ich habe mehr als 1 Jahr gebraucht sie zu vergessen,habe die ersten Monate nach der Trennung kaum gegessen oder sonst was gemacht ich war einfach nur fertig, wie wenn einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird.

    Wir führen eine sehr ehrliche Beziehung, wo jeder jedem (fast) alles sagt und bis auf meine Wenigkeit ist das Vertrauen zu 100% da
    (Ein kleiner Fehler im meinem Kopf, der sich dank einer untreuen Exfreundin tief eingebrannt hat).

    So dann neulich fing für mich der Alptraum wieder an, den ich nach meiner ex freundin erfolgreich verdrängt hatte... Wir saßen abends auf dem Bett und sie schaut mich an und sagt das ihre schmetterlinge im Bauch weg sind. Das war erstmal ein Schlag ins Gesicht aber ich habe mich dann gefangen. Gut. Dann kam eine Woche später die nächste Sache, sie ist mit einem kollegen von Ihrer arbeit nach einem firmenausflug in den Pub gegangen... toll habe ich mir gedacht jetzt geht das wieder los.. auch wieder gefangen..etwas Eifersüchtig aber dann in Ordnung. Jetzt macht Sie schon öfter was mit den beiden ( ja 2 ) und sie waren neulich kochen etc. Ich habe mit ihr über die ganze Sache gesprochen und sie hat mir gesagt das es nur freundschaftlich ist und das sie viele gemeinsamkeiten haben. aha habe ich mir nur gedacht.. Ich habe das jetzt mehr oder weniger auch hingenommen.

    Wieder ein paar Tage später meinte sie ( weil wir in der letzten Zeit auch wegen meiner arbeit/ überstunden nicht viel gemeinsam unternommen hatten, sprich kino etc) dass wenn wir nicht bald mehr machen würden, sie gehen müsste weil wir sonst unglücklich wären. Sie meinte sie hätte schon dran gedacht schluss zu machen aber hätte dann total weinen müssen und will mich nicht weggehen lassen. Mir ging es ähnlich, wer kennt das nicht dass man sich manchmal vorstellt mit jemanden anderes zusammen zu sein?! aber dennoch liebe ich diese Frau irgendwo unbeschreiblich doll.

    Nachdem ich mich jetzt de facto meiner Eifersucht gestellt hab und auch viel hier unterwegs bin, mir vorgenommen hab mehr mit ihr zumachen und das ganze Ruder herumzureißen bevor es zu spät ist.
    Dazu kommt das ich total in einer Art abhängigkeit zu Ihr lebe und es ganz furchtbar für mich wäre wenn sie nicht mehr da ist...
    ICh rufe sie auch immer öfter an als sie mich und das ganze gejaule, man könnte fast meinen die rollen sind vertauscht. Mein aller aller aller größtes Problem sind im moment die körperlichen Symptome die ich habe.

    Jedes mal wenn sie was von den typen erzählt, nicht anruft, komische sachen fragt wie "glaubst du an schicksal bla bla " kriege ich dermaßen herzrasen, kalte hände, und ein gefühl im bauch wie bei einer achtbahn und das wirklich jedes mal eine ganze zeit lang. Ich kriege wegen dem ganzen Scheiss schon kaum noch essen runter, meistens muss ich genau in dem augenblick an sie denken und mir wird scheisse übel.. ich habe langsam keine Ahnung mehr was ich machen soll!? ich habe mir jetzt neue hobbies (sport) und mehr kontakt zu meinen neuen freunden vorgenommen aber auf kurze Sicht hilft mir das bei meinem Syptomen einfach nicht., Es ist einfach scheisse den ganzen Tag achterbahn zu fahren, es nimmt einem einfach die ganze Kraft aus den Segeln :geknickt:.... Ich will auch nicht unbedingt mit ihr darüber reden, dann sieht es am ende wieder nach " ich kann nicht mehr ohne dich leben satz" aus, und wie jeder weiss engt sowas frauen ja nur ein :frown:

    Es ist langsam echt schlimm :frown:



    // hat jemand zusätzlich noch eine Idee was man in einer großstadt alles machen kann? wir schauen viel zu viel DVD und sonst KINO aber es ist halt auch eine frage vom geld,, ich würde sagen so 100 euro im monat könnte ich für ein hobbie oder aktivitäten mit ihr ausgeben... ich weiss das klingt viel aber ich bin irgendwie einfallslos was sowas angeht... schwimmbad? sauna? haltet ihr gemeinsames tanzen für eine gute Idee?

    Vielen Dank für die Hilfe und Anregungen!
     
    #1
    Neophyte, 27 Dezember 2007
  2. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    113
    62
    Verliebt
    hallo du

    erstmal hier:knuddel:

    hörst dich ja ziemlich verzweifelt an und ich kann dich sehr gut verstehen... nur wenn ich den text so lese glaube ich nicht, dass alleine eine neue ativität sie wieder vollends zu dir zurückbringt, weisst du wie ich meine?

    wenn sie sagt sie hat diese schmetterlinge nicht mehr im bauch ist das nicht weiter sooo bedenklich, weil bei vielen menschen nach der zeit dieses gefühl des verliebtseins weggeht, wenn sich die gewohnheit einschleicht...wichtig ist nur, ob sie diese schmetterlinge wieder haben will,oder nicht

    glaubst du ihr denn das diese diversen Freunde nur Kumpelz sind? oder denkst du, dass sich da mehr entwickeln könnte?

    Ich denke auserdem nicht, dass man viel geld für gemeinsame aktivitäten braucht... ihr könnten nachts spazieren gehen, oder mal ins grüne fahren (wirds ja irgendwo in der nähe geben), oder vielleicht auch mal auf sexueller ebene was neues ausprobieren...oder vllt auch mal dinge tun die ihr ganz zu anfang eurer Beziehung getan habt....fallen dir dinge ein?

    Ich denke eure beziehung steht noch nicht vor dem aus, auch wenn ich das nach diesem beitrag klar nich einschätzen kann,aber vllt muss sie einfach nur mal wieder bisschen umworben werden, und ihr mal wieder gezeigt werden wer du bist!!

    ich wünsch dir auf jednfall glück

    liebe grüße

    blondi
     
    #2
    blondi445, 27 Dezember 2007
  3. Neophyte
    Neophyte (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo Blondie, danke für deine Antwort!

    Ja ich meine die Richtung sieht man dann doch schon klar oder? Sie macht ja jetzt im prinzip die aktivitäten die ich dann mit ihr nicht mache... okay das könnte ich wieder hinbekommen. Ja das mit dem "umworben" werden ist auch so eine sache. Ich hoffe das ändert sich wenn ich im Fitness studio war :zwinker:.. hmm ja und die aktivitäten. das hauptproblem ist das ich nicht so ein party tiger bin, sie aber schon eher... ich wäre auch bereit öfters mit ihr tanzen zu gehen oder halt bars etc.. aber das alleine würde halt auch nicht reichen. ich bin einfach im gegensatz zum anfang der Beziehung ziemlich verweichlicht, wie das den meisten typen passiert.. und will wieder so selbstbewusst werden wie am anfang.. trotzdem danke !


    hat jemand noch eine idee was ich gegen die symptome machen kann? ich habe schon beruhigungstee ausprobiert hatte aber so nicht viel gebracht.. ihr müsst euch vorstellen das ich hier gerade schon wieder 20 min mit so einem gefühl in dem bauch sitze weil mein schatz nochnicht zu hause ist...es ist furchtbar..
     
    #3
    Neophyte, 27 Dezember 2007
  4. kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Mir gehts da leider genauso, meiner Ex-Freundin hab ich für mich noch ein halbes Jahr nachgetrauert, nachdem ich mit meiner jetzigen Freundin zusammenwar. Meine Freundin wollte ich damit nicht belasten, den Schmerz musste ich alleine besiegen! So in eine Partnerschaft zu gehen ist nicht gut, aber meine Freundin war trotzdem einfach umwerfend und anfangs dachte ich eben, was soll schon passieren, ich wurde verletzt und nun kommt einfach etwas schönes, ich habe mich darauf eingelassen und war mit ihr lange glücklich

    Soweit so gut nun sind wir bald 7 Jahre zusammen, auch ich klammere sehr, ich merke inzwischen, dass wir sehr viel an unserer Beziehung arbeiten müssen, zwischenzeitlich wollte auch ich schon aufgeben, naja es gab gründe dafür, doch so wie dir geht es auch mir! Ich Liebe sie so sehr, kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen, auch wenn sie mich nicht immer gut behandelt und ich ihr alles immer 10mal sagen muss oder manches auch vergebens ist, irgendwie fasziniert mich diese Frau, sie überrascht mich immer wieder aufs neue und mit einem lieben Blick von ihr würde ich ihr die Welt zu Füßen legen! Sie ist grundtreu, das kann ich einschätzen, mein Vertrauen ihr gegenüber ist sehr groß! Sie hat sich in mein Herz gekuschelt, das hört sich jetzt ganz lieb, schön und toll an, ...aber ich muss gestehen, irgendwie erdrückt mich das...! Deshalb mache auch ich gerade eine schwierige Zeit durch...


    Wie geht es dir, was hält dich noch an ihr?

    Dass die Schmetterlinge im Bauch irgendwann gehen ist abzusehen, doch es wird immer wieder Momente geben, wo man sich selbst sagt, dass der andere Toll ist, sollte das irgendwann nicht mehr der Fall sein, dann haben sich die Gefühle verändert, es steht dann eben die Frage im Raum, ob man den anderen noch Liebt! Man entliebt sich nicht von heute auf morgen, manchmal ändern sich Gefühle und irgendwann reicht es nichtmehr für einander! Dir das zu sagen, hatte wohl einen Grund! ...Das möchte ich so stehen lassen, denn näher kenne ich euch beide nicht, ob dieser Grund wirklich Bedeutung hat oder auch nicht, dass weiß nur sie und du solltest ein wenig ernstere Gespräche mit ihr führen
     
    #4
    kim-cyan-toxic, 27 Dezember 2007
  5. Neophyte
    Neophyte (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    nicht angegeben

    einfach alles! ich wirklich glücklich mit ihr! es viel mehr als nur dieses verliebt sein das vergeht! ich fühle mich einfach wohl und "zu hause" und habe auch kein problem damit für die partnerschaft das eine oder andere zurück zu stecken.

    Wie schon gesagt ich habe mal wie sie dran gedacht was wäre wenn.. usw aber dann gemerkt das es nicht das ist was ich will.
    zumal es mit einer neuen freundin wahrscheinlich wieder genauso nach einer gewissen Zeit werden würde, das liegt einfach an meinem typ denke ich..


     
    #5
    Neophyte, 27 Dezember 2007
  6. kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Am Anfang ist auch alles einfacher, man tut alles um sich sehen zu können und man tut es umso intensiver! Sobald man zusammen ist beruhigt sich das ganze, ich glaube das liegt nicht nur an deinem Typen so!

    Ich habe in der letzten Zeit auch viel nachgedacht und bin auch darauf gestoßen, dass sie früher anders zu mir war, aber ich muss auch mir selbst eingestehen, dass auch ich früher anders zu ihr war,...

    Aber zu einer Partnerschaft gehören immer 2, du kannst sie nicht beeinflussen, sie ist ein eigenständiger Mensch, das musst du akzeptieren, sie einzusperren würde genau das Gegenteil bewirken! Aber dass sie nun über dich hinwegsieht und dich hintergeht ist ja nicht so, sie sagt dir ja sogar wohin sie geht und was sie macht!

    Seltsam ist nur, dass alles auf einmal kommt, ihre Veränderung, ihre Worte,... ehrlich mich würde das auch stutzig machen
    ...und versetzt werden ist in solch einer Situation besonders schlimm! Sprich mit ihr und sage ihr, dass dich einige Dinge beschäftigen, die sie tut! Sage ihr, dass du auf Aufrichtigkeit viel Wert legst! Ihr seit immer Ehrlich zueinander hab ich das Gefühl, nur meint und fühlt sie es auch so?

    Aber dass sie weinen musste, als sie daran dachte, dass du gehst und sie dir das gesagt hat, zeigt dass sie dich noch liebt! Arbeite mit ihr, finde heraus was sie beschäftigt, sei aber behutsam, ich denke sie macht auch gerade so eine Art Beziehungskrise durch,....
     
    #6
    kim-cyan-toxic, 27 Dezember 2007
  7. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    Single
    Hi
    oh tut mir leid für dich was zur Zeit da abläuft. Ich möchte dir jetzt keine Angst machen aber evt. hat sie bei dem anderen Mann etwas gefunden was sie bei dir nicht mehr findet bzw. nie gefunden hat?

    Klar kann das alles auch freundschaftlich sein :smile: aber es ist halt schon komisch wenn sie sich halt jetzt öfters mit ihm trifft und halt ständig an eurer Beziehung rumnörgelt.

    Ich würde ihr jetzt einfach zeigen wie viel sie für dich wert ist. Und viel reden, man kann keine Sachen lösen wenn man nicht redet. Frag sie was sie an der Beziehung stört, aber versprech ihr nichts was du nicht halten kannst.

    Wenn sie Unternehmungen möchte, dann überrasch sie mit nem schönen Spaziergang, mit ner Einladung ins Schwimmbad oder mit ner Massage, zeig ihr das du für sie dabist und zeig ihr das sie viel für dich wert ist.......Und wenn sie dann immer noch nicht will dann weist du wenigstens das du alles für sie getan hast.

    Wünsch dir viel Glück
     
    #7
    Silbermond-Girl, 27 Dezember 2007
  8. Neophyte
    Neophyte (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Vielen dank schonmal für die ganzen antworten.

    naja das mit den typen würde ich jetzt eher auf die aktivitäten schieben, sie kennt auch so viele männliche "kumpels". ich habe mit ihr auch schon offen über alles gesprochen und sie meinte sie gehtnicht weg sie hat ja mich usw... und wir haben das mit der eifersucht auch ausdiskutiert. ich sehe den hauptpunkt noch bei mir, nämlich das ich ein wenig eingeschüchtert bin durch die beziehung! sie ist echt sehr offen zu mir ! und sagt mir sachen wo ich vllt nicht die wahrheit gesagt hätte! also in die richtung habe ich keine bedenken, es ist halt wie gesagt eher mein verhalten oder sagen wir das was sich über die ganze zeit so entwickelt hat, ich bin nicht erst seit ein paar tagen etwas mehr passiv.

    Das halt jetzt alles zusammenläuft ist für mich eher die summe meiner / unserer handlungen und dem was so drumrum passiert.

    Ich muss noch sagen, das sie zwar schon ein paar freunde vor mir hatte, aber noch nie eine so lange beziehung geführt hat ( und ich auch nicht ). ich denke das spielt auch noch eine rolle.

    Ich habe mit ihr eben telefoniert und es war alles gut und wir haben sogar herumgescherzt.. ich sehe sie am 29 wieder und dann mal sehen was so ist. Ich glaube der einzige weg ist es, einfach selber wieder interessant und vielseitig zu werden, und das sie merkt :"hey der hat seine eigenen freunde, der macht sein ding...etc.." so in die richtung. wenn es dann immer noch schief läuft, habe ich wenigstens alles versucht.

    Niemand kann Liebe für immer garantieren, aber wenn man es nicht versuchen würde, oder hoffen würde, wäre es besser nie geliebt zu haben..

    ?

    thanks so far


    // nachtrag noch: es sind 2 typen, der eine ist ziemlich hässlich *lol*, der andere geht so.. naja die unternehmen halt was zusammen, aber ich mcah mir schon sorgen und hatte das wie oben besprochen halt mal angesprochen.. hmm-- ich will halt nur nicht das sich da was entwickelt und das alles nur weil ich zu faul war...


    Sonst kann ich mir schonmal überlegen was ich dem richter sage :grin:

    nein scherz, okay ich warte auf eure antworten, Danke!
     
    #8
    Neophyte, 27 Dezember 2007
  9. kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Nur so am Rande, dass jemand nicht gut aussieht ist vielleicht erstmal ansichtssache und eigentlich kein Grund oder Hindernis, ist dann halt Liebe auf den 2ten Blick,.... möchte das nur richtigstellen! :zwinker:
     
    #9
    kim-cyan-toxic, 27 Dezember 2007
  10. Neophyte
    Neophyte (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    ja da hast du recht :smile: aber diese worte kamen aus dem mund meiner freundin :zwinker:
     
    #10
    Neophyte, 27 Dezember 2007
  11. kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Oh, ja, darauf würde ich sogar einiges geben,... meine Freundin ist auch gern so herzlos, oberflächlich kritisch *g* ....manchmal zuviel, gebe einem Menschen gern noch eine 2te Chance, während sie sich gleich ne Meinung bildet,...

    :zwinker:
    Na dann,... vielleicht hat noch jemand ein paar brauchbare Worte, lese hier auch mit, vielleicht lern ich noch was *g*
     
    #11
    kim-cyan-toxic, 27 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungsstress
schwenga94
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 März 2014
16 Antworten
Butterblume16
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Januar 2013
6 Antworten
wetlab
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2012
8 Antworten
Test