Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungstief.. an ihrem Geburtstag

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Neme, 23 März 2007.

  1. Neme
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi!
    Bin grade in ner ziemlich blöden Situation. Bin mit meiner Freundin über 2 Jahre zusammen.
    Im Moment läuft es allerdings nicht besonders gut. Das ging so weit, dass ich am Wochenende beinahe Schluss gemacht hätte. Hab dann allerdings nochmal mit ihr geredet und sie meinte, dass sie wüsste, dass es im moment Probleme gibt, es aber daran liegt, dass sie soviel zu tun hat. Habe dann gehofft, dass es besser werden würde und ihr noch eine Chance gegeben.
    Die letzten Tage lang hab ich mir dann nochmal Gedanken gemacht und mir ist aufgefallen, dass die Probleme schon länger da sind und es also nicht nur eine Phase ist.
    Wir konnten uns leider die Woche über nicht sehen, sondern erst gestern. Allerdings wurde gestern ihr Weihnachtsgeschenk eingelöst (Musical) und ausserdem wollten wir danach in ihren Geburtstag reinfeiern. Ich wollte ihr das nicht komplett verderben. Habe trotzdem schon einige Andeutungen gemacht und um 1 Uhr nachts hab ich ihr dann gesagt, dass ich noch einige Probleme habe, über die ich gerne mit ihr sprechen möchte. Da meinte sie aber dann "nicht heute" und ich bin dann gefahren.
    Weil ich es unbedingt loswerden musste, hab ich ihr dann in der Nacht ne ziemlich lange Email geschrieben, in der alles drin stand. Sie hätte heute früh schluß gehabt und ich hatte gehofft wir hätten dann heut nachmittag noch darüber reden können.
    Allerdings hatte sie dann doch noch ziemlich viel zu tun. Schließlich ist heute auch ihr Geburtstag, aber ehrlich gesagt hätte es irgendwie gepasst wenn sie es gewollt hätte.
    Dann bin ich eben zu ihr gefahren, heute abend ist ihre Geburtstagsparty mit Freunden. Die kamen dann leider ziemlich früh und vorher musste sie auch noch Sachen aufbauen, so dass wir keine wirkliche Chance für ein richtiges Gespräch hatten.Ich hatte ihr kurz vorher noch gesagt, dass ich am Wochenende kurz vorm Schluss machen war und dann kamen schon die ersten Gäste (verfrüht). Ziemlich blöde Situation also.
    Nach ner Weile hab ich sie dann gefragt ob sie eben mitkommen könnte. Hat sie auch gemacht und wir konnten kurz reden. Allerdings wurden nicht meine Probleme angesprochen, sondern es ging darum dass sie es scheiße von mir findet, dass ich grade heute damit rausrücke. Wir hatten da beide unsere Meinungen und sind zu keinem Ergebniss gekommen. Bevor wir uns streiten bin ich dann lieber nach Hause gefahren. Hab ihr aber noch gesagt, dass ich auch heute abend noch vorbei kommen würde, wenn sie ne halbe Stunde Zeit für mich finden würde.

    Also ich weiß, dass es nicht super ist sowas am Geburtstag zu besprechen. Aber es liegt mir schon die ganze Woche auf dem Herzen. Ich hätte es ja gerne schon gestern nacht oder heute mittag besprochen, aber da konnte/wollte sie nicht. Meine Alternative wäre gewesen, dann heute meine Gefühle zu überspielen und einen auf glücklich zu machen. Aber das konnte ich nicht. Wie ich denke wusste sie ja sowieso schon, die Mail war ja längst raus.

    Ich hätte mir heute nachmittag wenigstens eine Antwort auf die Mail gewünscht, stattdessen haben wir nur 5 Minuten darüber gechattet, dass sie es nicht ok findet, es grade heute anzusprechen. Den ganzen Tag über habe ich bemerkt dass sie es vermeiden möchte mit mir zu sprechen.
    Nun habe ich ein schlechtes Gewissen weil ich ihr ihren Geburtstag vermiest habe. Andererseits habe ich aber auch Wut im Bauch, da ich das Gefühl habe,dass sie meine Gefühle nicht respektiert.
    Was hättet ihr in meiner Situation getan?
     
    #1
    Neme, 23 März 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ich hätte es sicher auch nicht anders gemacht obwohl ich es blöd finde genau am geburtstag sowas mitteilen zu müssen. nen tag hötte es dann auch noch warten können. aber naja wenn dus ihr sagen willst dann tu es oder warte noch nen tag ab.....
     
    #2
    SpiritFire, 23 März 2007
  3. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Der Zeitpunkt war ja nicht grad der beste. Kann Sie da schon etwas verstehen. Vielleicht solltest du mit ihr sprechen, wenn der Geburtstagstrouble rum ist.
     
    #3
    *Luna*, 23 März 2007
  4. Neme
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Dass der Zeitpunkt nicht der Beste ist, ist ja klar. Ich hätte es ja so gerne schon früher geklärt. Wenn wir heut nachmiittag nen wenig darüber hätten reden können hätte ich auch meinen Spaß auf der Party haben können.
    Aber sie musste ja heut vormittag schon was trinken (letzter Schultag) und musste deswegen heut nachmittag schlafen. Da hätte sie sich doch mal zusammenreißen können und mit mir reden können oder? Sie hat sich nach der Mail nicht einmal bei mir gemeldet, das musste ich dann tun.
    Ich wollte dann gerne mit ihr reden. Sie hat mich dann gefragt ob ich das angebracht finde.
    Da hab ich sie gefragt, ob sie möchte, dass ich den ganzen Abend traurig in der Ecke sitze. Dann meinte sie, dass ich vorbeikommen kann. Dann hatte sie wie gesagt keine Zeit sondern musste den Pc noch unten aufbauen und sich schminken. Hätte sie das nicht eher machen können? Sie musste noch ganz dringend Schilder für die Party ausdrucken, deswegen hats nicht gepasst. Das ist ihr wichtiger als unsere Beziehung?
     
    #4
    Neme, 23 März 2007
  5. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    Sie versetzt dich ständig, das solltest du sehen.
    Sie ist böse.
    Hör auf dich bei ihr zu melden, widme dich deinen Hobbys und anderen Frauen.
     
    #5
    Cloud, 23 März 2007
  6. Zucker1989
    Zucker1989 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    in einer Beziehung

    Klar war der Zeitpunkt nciht Perfekt .. aber irgendwann muss das Thema mal auf´n Tisch und wenn sie nie Zeit zum Reden hatte musste es nun heute sein an ihrem Geburtstag muss sie mit klar kommen denn die Probleme betreffen schließlich auch sie ..
    Ich hätte das gleiche getan wie du denn die Probleme lösen sich ja nicht einfach auf wenn man sie ignoriert
     
    #6
    Zucker1989, 24 März 2007
  7. glashaus
    Gast
    0
    Sorry ich hätte genauso reagiert wie deine Freundin. Am Geburtstag (+ letzter Schultag) mit sowas rauszurücken ist echt nicht die feine Art. Du hättest dich doch sicher zusammen reißen können bis zu einem geeigneteren Zeitpunkt? Ist doch klar, dass das ein Tag ist, an dem sie Spaß haben möchte!

    Es hätte doch auch gereicht wenn du dich zu einem späteren Zeitpunkt mit ihr zu verabreden als auf einmal an einem solchen Tag damit rauszuplatzen...
     
    #7
    glashaus, 24 März 2007
  8. Caty
    Caty (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist doch Unsinn, und ich glaub das weißt du auch.
    Es ist ihr nicht wichtiger, sondern ich denke eher, dass sie vielleicht Angst vor der Aussprache hat.

    Und den Zeitpunkt finde ich auch sehr unpassend.

    Willst du denn nun eigentlich Schluss machen oder wie sieht das aus?
    Und was sind es eigentlich genau für Probleme, von denen du sprichst?
     
    #8
    Caty, 24 März 2007
  9. MähSchafi
    MähSchafi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich denke auch das sie sich nicht Zeit für dich genommen hat weil sie Angst hat es könnte dann zu Ende sein!
    Finde auch blöd das du grade an ihrem Geburtstag über Probleme reden willst...ist doch klar dass man es an so einem Tag nicht will über schlechte Zeiten oder sonst was Nachdenken zu müssen...
    Stell dir vor du wärst dazu gekommen,es wäre vielleicht zum Shcluss gekommen,sie wäre sicher am Boden zerstört und ihre Geb Party fürn Arsch...
     
    #9
    MähSchafi, 24 März 2007
  10. Vivien_20
    Vivien_20 (29)
    Benutzer gesperrt
    95
    0
    0
    Single

    ??? Hallo die zwei sind doch ein Paar? Oder habe ich hier was vollkommen falsch verstanden??? Wieso soll er sich denn anderen Frauen widmen?


    @TS : liebst du sie denn noch oder wolltest du die Beziehung da beenden!?
     
    #10
    Vivien_20, 24 März 2007
  11. Neme
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Ist es leider nicht. Als sie dann "Zeit hatte", wollte sie ja mit mir reden. Dann sind aber schon direkt die ersten Gäste gekommen.
    Und ich hab doch nicht extra damit gewartet bis sie Geburtstag hat. Ich wollte es doch vorher schon besprechen, aber da wollte sie nicht.

    Ich musste das dann schließlich ansprechen, weil ich nicht so tun konnte als wäre nichts, ich habs echt nicht mehr ausgehalten. Ich wollte, dass wir auf der Party dann auch mal wieder zusammen lachen können. Wäre mir ansonsten nicht möglich gewesen, wenn mir noch soviel auf dem Herzen liegt. Ein unglücklich in der Ecke hockender Freund hätte ihre Party mit Sicherheit auch vermasselt. So wie es jetzt ablief wars natürlich noch schlimmer (denke ich zumindest, ich weiß nicht wie die Party dann verlief). :frown:


    Bei den Problemen gehts um mehrere Sachen. Zum einen geht in der Beziehung immer mehr die Leidenschaft flöten. Ist zwar nichts ungewöhnliches bei ner längeren Beziehung aber ich würd dem gerne entgegenwirken.
    Das größere Problem (das mit dem ersten zusammenhängt) ist allerdings, dass sie mich schon als selbstverständlich ansieht. Das heißt, es muss erst ALLES andere erledigt sein, bevor sie Zeit für mich hat. Das endet dann beispielsweise so, dass wir uns mehere Tage lang nicht sehen, aber dann als erstes sofort einkaufen fahren müssen (obwohl die Geschäfte noch länger auf haben) und nichtmal dazu kommen uns zu küssen. Ich bin es satt auf ihrer Liste ganz unten zu stehen, was man dann natürlich gestern auch wieder bemerkt hat.
    Schluss machen wollte ich gestern nicht, ist ja auch etwas blöd schluss zu machen ohne vorher über die Probleme reden zu können :zwinker: Noch hab ich die Hoffnung, dass wir das wieder hinkriegen.


    edit: Ich hab grad von nem Freund erfahren, dass es ihr gestern gut ging. Dass sie getanzt gelacht und Spaß gehabt hat. Ich hab ihr den Tag also scheinbar doch nicht ganz versaut.
     
    #11
    Neme, 24 März 2007
  12. Jeany84
    Jeany84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sehe ich genauso!

    Am Geburtstag haben solche Problemgespräche und eventuelles Schluss machen nichts zu suchen.
    Entweder wartest du einen Tag länger ab oder du hättest nicht Mittags oder 1 Abend eher reden wollen, sondern ein paar Tage vor ihren Geburtstag und wenn dir das erst so spät einfällt, dann kannst du auch mal 1 Tag warten und ihr nicht den Geburtstag vermiesen.
    Zudem denke ich auch, dass sie wohl Ansgt vor dem Gespräch hat und vor allem nicht in der Geburtstagsplanung bzw. an ihrem geburtstag mit dir drüber reden wollte.

    Also ich versteh echt nicht warum du den ganzen Tag so gedrängelt hast...ich kann verstehen, dass es dich wirklich sehr bedrückt, aber vielleicht hättest du versucht 1 Tag mittelmäßig gelaunt so dadurch zu kommen und es ihr dann erst gesagt...

    Jeany84
     
    #12
    Jeany84, 24 März 2007
  13. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Wieso findet ihr das alles so schlimm es ihr an ihrem Gebrutstag zu sagen?
    Klar...ist nicht gerade der beste Zeitpunkta aber ist doch im Grunde ein Tag wie immer...
    Find gut das du es ihr gesagt hat... mit mir hat auch schonmal jemand am Valentinstag schluss gemacht,und umgebracht hats mich auch nicht :zwinker:


    Hat sie sich nochmal gemeldet? bzw. etwas dazu gesagt?


    Juliii
     
    #13
    KleineJuliii, 24 März 2007
  14. Jeany84
    Jeany84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich

    ich finde, die probleme von denen du uns hier schilderst, als generelle probleme, nicht als akute proleme....damit meine ich, dass die jetzt nicht so wichtig sind,sie am geburtstag zu besprechen....ich denke, die probleme habt ihr schon etwas länger und da hätte man schon längst drüber reden sollen oder sonst noch ein paar Tage warten.
    hmmm....wenn du bei ihr in der Liste ganz unten stehst ist es wirklich schwierig....versuch es am Besten jetzt noch mal mit ihr zu besprechen und denk drüber nach, was sie für positive Seiten hat, mal abgesehen von den Negativen Seiten und entscheide dann, wie es weiter geht.
     
    #14
    Jeany84, 24 März 2007
  15. Neme
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Also nochmal... Ich wollte schon vorher mit ihr reden. Aber es ging nicht weil sie keine Lust hatte. Und ich war nicht 1 Tag mittelmäßig gelaunt sondern mir gehts total dreckig. Ich kann die letzte Zeit kaum schlafen und schlecht ist mir auch pausenlos.

    Da kann man doch wohl mal verlangen dass die Freundin mit mir über die Probleme spricht. Ich hab eigentlich keinen großen Aufstand machen wollen, ne halbe Stunde nur für uns hätte mir gereicht. Und ganz ehrlich, dass muss doch irgendwie passen.

    Insgesamt sehen wir es eigentlich auch so, dass uns bestimmte Tage nicht sooo wichtig sind. Sprich wir vergessen beide mal nen monatiges Jubiläum, Valentinstag ist uns egal und Weihnachten wollte sie damals auch erst nicht mit mir am Heiligabend feiern. Mir hat sie mal das Geburtstagsgeschenk erst ne Woche später gegeben.
    Das vielleicht nur zum Verständnis warum ich dachte, der Tag wäre nicht so wichtig, dass sie rücksichtslos handeln darf. Ich bin ausserdem nicht der Typ, der seine Gefühle lange verstecken kann.
    Vielleicht kannst du dann mein Handeln etwas besser verstehen.

    Andererseits verstehe ich natürlich auch deine/ihre Sicht der Dinge. Wenn ichs nochmal rückgängig machen könnte würd ich mir ne Ausrede ausdenken dass ich krank bin oder sowas und ich deswegen nicht kommen kann. Aber ich dachte, dass wir es noch irgendwie geregelt kriegen. Eigentlich war ich der Meinung das wäre kein so großes Problem.


    Zu den Problemen:
    Sie hat sich noch nicht gemeldet. Denke sie ist jetzt beim Kaffeetrinken mit ihrer Familie. Danach wird sie dann den Keller aufräumen. Dann könnte es passieren, dass sie sich meldet. Vor heute abend rechne ich damit aber nicht.

    Wie gesagt, das hab ich vor. Ich hab aber die Befürchtung, dass es bei dem Gespräch nur um den gestrigen Abend gehen wird. Ich glaube nicht, dass sie sich Gedanken über die Probleme machen möchte. Sie sagt ja selbst, dass ihr das unangenehm ist.

    Vielleicht bin ich im Moment aber auch nur etwas zu aufgewühlt und es kommt alles anders. Tut mir auch leid wenn der post etwas aggresiv klingt, ist eigentlich nicht so gemeint.
     
    #15
    Neme, 24 März 2007
  16. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    aber genau da ist der punkt. unangenehmes wird nicht besser wenn mans auf ewig herauszögert und davor davonläuft!
     
    #16
    SpiritFire, 24 März 2007
  17. Neme
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Genau das predige ich ihr schon seit fast 2 Jahren :zwinker:

    Also ich weiß, dass sie mich liebt. Ich weiß aber auch, dass sie mir das Gefühl geliebt zu werden häufig nicht geben kann. Und das wird sich auch nicht ändern wenn sie nicht irgendwann mal ihre grundsätzliche Einstellung ändert.
    Sie versucht nämlich immer, den Problemen aus dem Weg zu gehen. Denkt dabei aber nicht daran, dass sie für mich bestehen bleiben.
    Das bedeutet dann, dass sie heute immer noch genau die gleichen Probleme hat wie vor 2 Jahren. Ich hingegen kann, denke ich, von mir behaupten, dass ich mich entwickelt habe. Es geht hier nicht um grundsätzliche menschliche Züge, sondern um störende Eigenschaften. Dinge, die beide Seiten als störend empfinden.
    Ich gehöre zu den Menschen die versuchen diese Probleme anzupacken. Klar kann das nicht immer zu 100% klappen, aber meist wird es doch wenigstens etwas oder langsam besser. Und den guten Willen merkt dann auch der Partner. Ich hingegen hab das Gefühl stattdessen immer nur enttäuscht zu werden.
    Ich denke irgendwann ist der Punkt gekommen, an dem ich einsehen muss, dass sie sich nicht ändern wird. Und dann muss ich abwägen ob ich damit leben kann oder eben nicht.

    Bin aber jetzt erstmal auf ihre Reaktion gespannt. Ich hab mich inzwischen wieder beruhigt und was mich sehr freuen würde, wäre, wenn sie dann nicht nur von sich reden würde, sondern sich auch endlich mal um meine Probleme kümmern könnte.
    Sie meinte, sie würde sich melden, sobald sie Zeit gefunden hat um über uns nachzudenken. Eigentlich sagt das doch ne ganze Menge aus.. ich würde mir diese Zeit nehmen. Aber erstmal abwarten. Wenn etwas dabei rumkommt dann hat sich die Suche nach der Zeit ja gelohnt :zwinker: Wenn nur "ja wie siehst du das denn?" kommt, wo ich ihr das schon in ner ellenlangen Mail beschrieben hab, weiß ich auch nicht weiter :ratlos:
     
    #17
    Neme, 24 März 2007
  18. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    naja wenn sie so ein aussichtsloser fall ist und die ganzen warnsignale nicht versteht hilft oft wirklich nur ein sprung ins kalte wasser.....wobei ich mir nicht sicher bin ob genau das die richtige lösung wäre.

    wenn sie es nicht verstehen oder sehen kann/will dann musst du es ihr begreiflich machen und sozusagen klartext reden. "wenn sich nichts ändert bin ich weg!" es ihr auch so sagen.
     
    #18
    SpiritFire, 24 März 2007
  19. Vivien_20
    Vivien_20 (29)
    Benutzer gesperrt
    95
    0
    0
    Single
    Ich denke das du es hättest doch ansprechen sollen. Setzt euch doch mal in einer ruhigen Minute an einem anderen Ort zusammen und redet mal ganz offen drüber. Ich finde es wichtig das bei solchen Gesprächen keine Vorwürfe fallen. Das ist sehr sehr wichtig da man sonst provoziert und das Gespräch ganz schnell ein Ende haben kann. Glaubt mir man kann sich über eine Sache die einen stört unterhalten ohne dem anderen Vorwürfe zu machen und es macht einiges einfacher. Das ist das A und O einer Diskussion die unangenehm ist aber trotzdem gut laufen sollte:grin:
     
    #19
    Vivien_20, 24 März 2007
  20. Neme
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke, aber ich mache ihr eigentlich so gut es geht keine Vorwürfe. Ich rede auch immer davon, dass WIR etwas ändern müssen. Das einzige was ich mache, ist, sie darauf hinzuweisen dass sie auch zu "wir" gehört :zwinker:

    Sie hat sich immernoch nicht gemeldet. Aber ist jetzt im ICQ online.
    Ihre Away-Nachricht:

    heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol ich .... dich ~-.-~
    -> karter
    -> danke an alle das ihr mit mir so schön gefeiert habt! =D

    Den ersten Satz versteh ich nicht so ganz, ist das nen Gedicht? Kann mir da jemand weiterhelfen? Habs noch nie gehört.
    Naja zum Rest brauch ich ja nicht groß was sagen..

    Meint ihr ich sollte sie anschreiben, wie es aussieht? Ob sie sich schon Gedanken gemacht hat oder noch mehr Zeit braucht? Oder sie einfach in Ruhe lassen (fällt schwer)?
     
    #20
    Neme, 24 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungstief ihrem Geburtstag
Jacksoniser
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2013
7 Antworten
sweatheart543
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2011
3 Antworten
sunshine85
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2006
15 Antworten