Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsunfähig-nicht kompromissbereit-nicht liebensfähig?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Morgenstern, 5 August 2005.

  1. Morgenstern
    0
    Brauch entscheidunghilfe! Ich weiß, ich bin ein schlechter Mensch...

    Hallo Ihr Lieben,

    bitte entschuldigt schon jetzt den Text. Nur hoffe ich hier richtig verstanden zu werden. Es ist nämlich a bisl komplizierter. Versuche mich dennoch kurz und unkompliziert zu fassen:
    Also: ich war fast 4 Jahre mit meinem Ex zusammen und seit Januar diesen Jahres getrennt. Wir wohnten3 Jahre zusammen. Ich betrügte ihn, er kam dahinter, zog aus. Er liebt mich immernoch ungemindert. Und ich, lerne eine Männerbekanntschaft nach der anderen kennen. Ich will, nach genauerem hinsehen aber nichts von denen. Nicht mal Sex. Bin ich jetzt beziehungsunfähig? Eine Beziehung bedeutet für mich VERPFLICHTUNGEN statt KOMPROMISSE die man gern eingeht?! Ich möchte diese Bindung nicht.
    Ich kann mich auch nicht erinnern Schmetterlinge im Bauch gehabt zu haben, seitdem ich mit meinem EX auseinadner bin. Vielleicht mal kurz, aber dann waren sie schnell wieder verschwunden....
    Es war niemand, von dem man hoffte mit demjenigen eine Beziehung einzugehen.
    Nun, bändel ich quasi mit meinem EX wieder an. Ich weiß nicht was ich tun soll. Frage mich ob ich überhaupt jemals geliebt hatte/haben werde. Ich bin so egoistisch und manchaml seht kaltherzig, ohne dass ich es sein möchte! Ich bewunder die Leute echt sehr, die immer emotional denken und handeln. Ab wann kann man das sagen? Er ist mir defintiv sehr sehr wichtig und der Gedanke, dass er jemand anderen haben könnte zerreißt mir das Herz.... aber ich kann nicht sagen ob ich ihn zurück will. Muss dazusagen, dass unsere Beziehung immer sehr harmonsich und ruhig verlief, bis zu dem Zeitpunkt, an dem er herausbekam, dass ich eine Affäre hatte. Ich möchte ihn nicht an eine andere verlieren, weiß aber auch nicht ob ich Ihn 100% will. Möchte auch keine Entscheidung treffen und ihm mitteilen bevor ich es weiß, da ich ihm mehr als genug bis dato antat.

    Ich danke euch jetzt schon für eure ratschläge...
     
    #1
    Morgenstern, 5 August 2005
  2. bounthy
    bounthy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    nicht angegeben
    meiner meinung nach hat jemand der seinen freund / seine freundin betrügt diesen / diese nicht mehr verdient sondern sollte möglichst lange den schmerz erleiden den der / die betrogene erleiden muss.

    das ist meine meinung.

    warum machen sooo viele frauen so eine scheisse?
    ihr seid doch krank. braucht dein ego das?

    hör auf dich wieder an ihn ran zu machen - du wirst ihm doch nur wieder weh tun.
     
    #2
    bounthy, 5 August 2005
  3. Morgenstern
    0
    da hast recht und ich leugne auch nichts... die frage die man sich stellt, ist nur die ob man das richtige tut? ich mache mich nicht an ihn ran, er läuft mir hinterher.
    nun ist die frage, soll ich zurück? Ich frage mich oft, ob er nicht der richtige war. Aber wer kann einem die antort geben?
    sucht man nicht immer etwas passenderes? (mal abgesehen von der moral, wenn man mal ganz ehrlich zu sich selbst ist?) <---- sollte ich mich für ihn nocheinmal entscheiden, wäre das natürlich ausgeschlossen, denn dann ist er der richtige für mich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #3
    Morgenstern, 5 August 2005
  4. radiobrain
    radiobrain (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    Alleine der Satz, dass er Dich LIEBT, und Du Dir nie sicher warst, dass Du je VERliebt warst( in vier jahren Beziehung mit ihm) zeigt und sagt eigentlich, was Du tun solltest.

    Sei mir bitte, bitte nicht böse, ich weiß nicht, wie er zu Dir in der Beziehung war, und ich kenne Dich nicht-aber dieser Mann hat es nicht verdient(gehabt) dass er mit Dir je zusammen war...sry, meine Meinung

    LG, der rad
     
    #4
    radiobrain, 5 August 2005
  5. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Du scheinst dir unschluessig zu sein was du willst.
    Somit solltest du es momentan nicht auf eine Beziehung ankommen lassen.

    Werde dir klar was du willst.

    Dazu solltest du dich von ihm distanzieren. Er koennte daran kaputt gehen und ob du das verantworten willst oder gar kannst das weisst du denke ich selbst.

    Das Gefuehl verliebt zu sein kommt bei jedem frueher oder spaeter, nur manche sind einfach noch nicht reif dafuer und muessen erst lernen was es bedeutet zu lieben.
    Dann wirst du dir auch diese "Gebundenheit" vorstellen koennen an einen Menschen allein.
     
    #5
    Sweetsymphony, 5 August 2005
  6. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Die Frage ist warum ahst ihn damals betrogen? Wie oft?

    Udn zum Thema Gefühlsmensch das ist total scheiße ... tu tust Sachen die dir danach leid tun und du bist hin und her gerissen zwischen Logik udn deinen Gefühlen bei allem was du tust
     
    #6
    hiT mYselF!, 5 August 2005
  7. Morgenstern
    0
    vielen lieben dank sweetsymphony, das ist die erste meinung die nicht einfach nur drauf haut!

    mehrmals mit einem und den selben mann. ich war erst 22 und sollte selbstständig werden im vertrieb. ich wurde damals von menschen mit denen ich mehrere Jahre zuvor sehr, sehr gut zusammen arbeitete sehr enttäuscht, hintergangen und abgezockt. Ich hielt auch dem Vertreibsdruck nicht stand. Fühlte mich damals unverstanden und allein. >Da war plötzlich jemamd. von dem ich meinte, das er mich versteht. That`s all. bei ihm ging es mir gut und konnte den ganzen kram vergessen. DAMALS! Heute sehe ich das anders. Aus heutiger Sicht hätte ich mich nicht hinreißen lassen müssen, weil mein jetzt-ex hätte mich sicher auch verstanden.

    Aber gefühlsmenschen FÜHLEN und lieben wahnsinnig. Während ich mich frage, ob ich nicht zu sehr ego bin um dies einfach zu fühlen.

    heißt das jetzt, das ich nie wieder irgendeinen Mann verdient habe? Weil ich einmal einen riesen Fehler gemacht habe? Menschen machen Fehler, dafür sind es Menschen.
     
    #7
    Morgenstern, 5 August 2005
  8. radiobrain
    radiobrain (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich veruteile Dich doch auch nicht als Mensch!(Das geht hier zu wie bei Domian(Einslive)..)

    Aber Du solltest Dich dann fragen, ob es vielleicht nicht klüger wäre, eine Affäre zu haben, oder so.. Weißt Du, einfach jemanden zu suchen und zu finden, wo Du sagen kannst, dass er sich auch nicht komplett auch Dich einschießt.

    Denn Menschen absichtlich zu verletzten ist nicht schön. ich finde, naja, wie soll ich es am besten Ausdrücken...ich versuchs mal so:

    Kathi, eine Kommunitonin von mir, hat eine "F**k- Freundschaft"... einfach jemanden, mit dem sie sich super versteht, dem sie Alles erzählen kann, den sie attraktiv findet, und wo sie sich sicher ist, dass er sie nicht liebt, und sie ihn nicht. Dadurch, dass sie sich ihm anvertrauen kann, hat sie auch den nötigen Halt, den Du suchst.

    Ist schwer sowas zu finden, aber vll. hilfts Dir ja...

    LG,rad
     
    #8
    radiobrain, 5 August 2005
  9. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Denke es war eine Verzweiflungstat, nehme ich mal an.
    Also im Sinne von Halt suchen weil man keinen bekommt.
    Was du geschrieben hast laesst mich darauf schlussfolgern, mit meiner nichtvorhandenen Erfahrung :tongue: .
    Dagegen tun kann man nur eines, Erfahrungen wirken lassen.
    Sich bewusst werden welches Gefuehl was ausloest und warum.

    Du weisst nun was dazu fuehren kann und weisst auch was geschehen kann.
    Auch weisst du was du dagegen tun kannst, dass du nicht so vorschnell reagierst wenn dir jemand das Gefuehl von Halt vortaeuscht.

    Wirkliche Gefuehle von Zuneigung und gegenseitiger Liebe kommt ohne das aus.
    Man darf Liebe nicht verwechseln mit Sehnsucht nach etwas. Denn dann wird es eingebildete Liebe. Wenn man jemanden wirklich gern hat merkt man das auf kurz oder lang, man sollte sich nur fragen warum man das Gefuehl nun hat.
    Aus Angst weil man allein ist? Oder aus Sehnsucht nach Naehe, egal zu wem? Oder weil man diesen Menschen wirklich liebt ohne es erklaeren zu koennen.

    Es ist schwer das zu unterscheiden und genau kann ich es auch nicht erlaeutern da ich momentan auch der Gefahr ausgesetzt bin aus Sehnsucht mir Gefuehle einzubilden.

    "Aber man spuehrt das es Liebe ist wenn vom Gegenueber eine Reaktion kommt die sehr unmissverstaendlich ist" ein Zitat eines Bekannten.
     
    #9
    Sweetsymphony, 5 August 2005
  10. Morgenstern
    0
    ich möchte nie, nie, nie jemanden absichtlich verletzen, ich weiß, ich tat es, aber nicht aus absicht sondern damaligen purem egoismus. und diesem menschen erst recht nienich .
    ich weiß nicht ob es liebe ist, denn niemand kann definieren und sagen wie lieb sich anfühlt. nen , ich brauche das "f" noch nichtmal sondern eher den halt, die zärtlichkeit, die lieben blicke usw....
     
    #10
    Morgenstern, 5 August 2005
  11. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Zuwendung eines Menschen der dich gern hat, denke ich mal spontan.

    Also suchst du einen Menschen den du lieben kannst?
    Hm, tja da muss leider jeder selbst drauf kommen wann es denn wirkliche Liebe ist ^^''.

    Aber du bist nicht die einzige, vielleicht hilft das weiter.
    Vielen geht es so wie dir, dass sie nicht wissen wann es Liebe ist oder ob man es ueberhaupt schon hatte.
    Wenn man letzteres sich fragt hatte man das Gefuehl meiner Ansicht noch nicht, finde ich.

    Schau dich um, sei dir bewusst was du "erwartest" von einem solchen Menschen. Sei konkret mit dir selbst und mach keine Dummheiten indem du sagst "Bevor garkeiner lieber den hier"....glaube du weisst was ich meine.
     
    #11
    Sweetsymphony, 5 August 2005
  12. ICh glaub ich weiß ws du meinst...

    hallo morgenstern,

    habe diesen threat sehr genau gelesen und wollte dir dazu mal bissle was sagen. die trennung auf die sache von damals zu schieben ist sicher nur eine frage der suche nach einem grund, vielmehr denk ich das du nicht das bei ihm hattest was du brauchst. du hast geschreiben da war jemand der dir halt gab und für dich da war...und wär er nicht der richtige,hättest du nichts mit ihm angefangen ( ich glaube nicht das es nur damals war ). ein freund von mir hat eine so ähnliche sache durch mit einer frau wenn ich mich da jetzt richtig entsinne.
    das war damals auch nicht so einfach und er wußte lange nicht ob sie ihn wirklich will eben weil sie in einer komplizierten sache steckte.aber soweit ich weiß entschied sie sich für ihn um mit dem rest abzuschliessen und eben weil auch er für sie da war , ihr halt, zärtlichkeiten gab. ich weiß nur das sie zu ihm sagte das er der richtige sei und er nun der oberverliebte mann ist.
    zu deinem thema...hm...ich würde nicht zurück gehen denn dann merkst du wieder was dich damals nicht bei ihm hielt und du den anderen wolltest der dir ja sicher alles geben konnte. verwechsel mitleid oder "freundschaft" nicht mit beziehung...es gibt genügend menschen die sehr sehr gut freundschaften zu ihren/m ex haben und das besser ist als nochmal nen fehler zu machen.
    wenn du so überlegt wie du schreibst dann ist er nicht der richtige für dich !
    der gedanke er könne jemanden anderen haben ist normal das der weh tut, immerhin war man mal mit demjenigen zusammen. aber nicht verwechseln !!!
    sweetsymphony hat recht , handel nicht aus angst ! ...und geb ihm lieber eine schöne Freundschaft als weiterhin oder später wieder die festellung zu tätigen das er doch nicht das ist was du willst ,obwohl du das jetzt auch schon weißt.
    vielleicht gibt es doch schon einen anderen menschen für dich der dir all das bietet und du es nur nicht siehst weil du abgelenkt bist durch gedanken an etwas das keine zukunft hat. bei mir war es so und ich bin froh den menschen zu haben dem ich halt bieten kann, sie mir nahm bevor sie weg war und nicht den fehler machte und meiner ex hinterher rannte...mach dich frei und konzentrier dich auf das was dir am herzen liegt...

    der sternenhimmel
     
    #12
    Sternenhimmel05, 5 August 2005
  13. fiel mir doch noch was ein

    als ich damals in fast der gleichen situation war merkte ich nicht das das wesentliche vor mir stand ich sah es nicht,war zus ehr mit mir beschäftigt und auch egoistisch und gefühlskalt wie du geschreiben hast morgenstern.

    man was man hier so alles ließt, bin zwar noch neu aber ich komm glaub öfter und werd auch dieses thema hier verfolgen :smile:

    der sternenhimmel05
     
    #13
    Sternenhimmel05, 5 August 2005
  14. ich nochmal :smile:

    ...was mir eben noch einfiel.
    hat er denn ne neue ? wenn nicht , hast du mitleid mit ihm ? wenn ja, ist es nicht nur veletzte eitelkeit ? hab ich mal so drüber nachgedacht, denn eigentlich denk ich tust du dir und deinem ex nichts gutes, denn es wir immer etwas zwischen euch stehen ! das bekommt man nicht weg und ständig dran erinnert zu werden ist auch nicht schön. ich bleib bei meiner meinung, schenk ihm ne wunderbare Freundschaft und sei ehrlich zu ihm , dann kann er sich neu orientieren und hängt nicht mehr etwas hinterher das es sicher nicht mehr gibt. puhh ih sollte poet werden oder sowas ähnliches, nein spass beiseite. sicher gibt es jemanden der dir genau das was du suchst geben kann und noch viel mehr ! augen auf wenn nicht schon jemand da ist ! sieh das schöne und gute und nicht fehler, klar fehler machen wir alle aber wegzumachen sind sie auch nicht.

    neulich erzählte ich meiner ex von meiner neuen, sie war nicht begeistert aber nach einem gespräch kam raus das sie mich zwar immernoch liebte und wollte aber auch wußte das daraus nichts wird/ weider werden könne.
    tja und nu sind wir wahre freunde mit rückhalt auch in schweren zeit und sone freundschaft is doch auch was sehr sehr schönes !

    nunja...schönen abend noch und schau doch mal in einen PN nachrichten

    gruß, sternenhimmel05
     
    #14
    Sternenhimmel05, 5 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungsunfähig kompromissbereit liebensfähig
Vickymicky
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 April 2016
92 Antworten
Sonnentanz1999
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Dezember 2015
26 Antworten