Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beziehungsunfähig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dicke13, 7 Mai 2004.

  1. Dicke13
    Gast
    0
    Hab mal ne Frage: Gibt es auch leute die beziehungsunfähig sind?

    Ich bin oft Single und das immer sehr lang. und ab und zu hab ich dann mal wieder ein Freund. aber dann halte ich es nich lange aus, irgendwas stört mich und ich mach dann Schluss.
    Momentan hab ich wieder ein Freund. Wir wohnen auch im gleichen Ort, somit keine Fernbeziehung. Aber ich fühl mich irgendwie nich so wohl. Ich weiss, wenn man verliebt ist, sollte man sich freuen wenn man den anderen sieht,und am liebsten auch jeden tag sehen wollen. Aber bei mir ist das nich so. Ich fühl mich eingeengt, obwohl wir uns nur alle 2 tage sehen und wochenende. aber so die verpflichtung, sich zu sehen weil man ja zusammen ist, engt mich ein. ..hört sich jetzt komisch an. aber was soll ich machen? Ich will nich schon wieder Schluss machen, dann bin ich wieder monatelange single.. ich fühl mich dann auch den anderen gegenüber doof, stell groß meiner Family meinen Freund vor und kurze zeit später ist wieder schluss.. wie immer ...
    ich muss dazu sagen das ich noch nie sex hatte und es auch noch nich mit meinem jetztigen partner gemacht hab...das spielt sicherlich auch eine große rolle...
    Als Single hat man mehr freiheiten, man kann machen was man will und sich treffen mit wem man will.. aber mir fehlten dann auch immer die zärtlichkeiten/streicheleinheiten/die nähe.. jetzt hab ich sie, und mir gefällts auch nicht..
     
    #1
    Dicke13, 7 Mai 2004
  2. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Wie alt bist du?


    Single sein ist scheisse. Auf jeden Fall :zwinker:
    Aber naja, Menschen sind wohl so: Wenn sie das eine haben, möchten sie das andere und umgekehrt.
    Vielleicht hast du auch einfach nur Angst, Nähe zuzulassen; gleichzeitig vermisst du das aber, wenn du es nicht hast. Ich denke, da geht es vielen ähnlich...

    Beziehungsunfähigkeit gibts bestimmt, aber das äussert sich in meinen Augen auf andere Art und Weise. Ich hatte mal nen Freund, der hatte ununterbrochen irgendwelche Beziehungen. Die gingen meistens grade mal so 2 oder 3 Monate. Sobald die spassige Zeit vorbei war, es etwas ernster wurde und sich Gefühle entwickelten, machte er Schluss. Zwei Wochen später hatte er aber wieder ne Neue. So geht das, seit der Typ denken kann und mittlerweile ist er 28 und hält das noch immer so...

    So was ist für mich Beziehungsunfähigkeit.
     
    #2
    Dawn13, 7 Mai 2004
  3. Dicke13
    Gast
    0
    ich bin 22 jahre alt..

    ich glaub nich das ich angst habe, nähe zuzulassen. aber ist nun mal so, das ich seit dem ich den freund hab, zu nix mehr komme in der freizeit.. weil man sich ja so oft sieht. .und fernbeziehung fand ich auch immer scheisse, weil man immer wieder von vorne angefangen hat, wenn man sich gesehen hat..
     
    #3
    Dicke13, 7 Mai 2004
  4. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube,dass du mit dir selbst irgendwie nicht im reinen bist und Angst hast,dass du selbst in der Beziehung "unter" gehst,dass du keine Zeit mehr für dich hast,aber trotzdem auf der anderen Seite Nähe willst,dass du Liebe willst.

    Warum hast du keine Zeit mehr was zu machen?
    Du hast doch Zeit,wenn du ihn nicht siehst,vielleicht teilt ihr euch selbst die Zeit anders ein?
    Vielleicht könnt ihr auch zusammen etwas machen was so Sport oder so betrifft,vielleicht bindest du ihn mal in deine Intressen ein?

    Man muss in einer Beziehung geben und nehmen können,wenn er dir Zärtlichkeit,etc. gibt,musst du auch was von deiner Zeit geben,um ihm das wieder geben zu können.

    Wie kommt ihr sonst aus?
    Was machst du denn sonst?
    Wie lange seht ihr euch an den Tagen und was macht ihr zusammen?
     
    #4
    ~VaDa~, 7 Mai 2004
  5. grundig
    grundig (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Verheiratet
    Mein Beileid, mir gehts genau so :frown:

    Nur bin ich einfach nie ne Beziehung eingegangen, weil
    ich Angst um meine Freiheit habe.
    Ich weiss, das ist Quatsch, aber irgendwie habe ich immer
    eine unterbewusste Hemmschwelle...
     
    #5
    grundig, 7 Mai 2004
  6. Dicke13
    Gast
    0
    naja, bei mir läuft die woche so ab. montag ist mein tag wo ich zum tanzen geh. das endet meist um 20 uhr. danach hab ich eigentlcih gar keine lust mehr irgendwas zu tun, einfach nur auf couch legen und abchillen, aber da sehen wir uns dann auch meist, weil wir uns ja sonst nich 2 tage sehen (mich würds nich stören, ehlrich gesagt, aber ich machs wegen ihm). dann sehen wir uns dienstag nicht, weil er da von mittags bis nachts arbeiten muss. da treff ich mich dann mit ner freundin. mittwoch is dann meist der tag wo wir uns sehen. und donnerstag sehen wir uns dann nich, weil ja noch kein zweiter tag dazwischen liegt. und dann sehen wir uns freitag nur kurz, weil er da auch entweder den ganzen tag oder die ganze nacht arbeiten muss. und dann sehen wir uns samstag und sonntag.
    also ich bin auch manchmal froh, das er wieder weg ist und ich meine ruhe hab. ich mag ihn wirklich gern, ich liebe es mit ihm zu kuscheln..und wenn wir uns küssen, dann kribbelt es auch bei mir im bauch, also müssen da ja gefühle sein.
    ja und z.b. wenn er bei mir ist, dann trau ich mich nich unbedingt die wohnung aufzuräumen, oder mich am pc setzen oder so. wenn ich das machen will, dann brauch er nich zu mir kommen bzw. dann müssen wir uns nich sehen.
    ich wollte ja schon mit ihm fahrrad fahren oder irgendwie sport, aber er hat kein fahrrad und er ist armer student..da is nich viel mit leisten.

    an den tagen sehen wir uns paar stunden, also meist nach meinem feierabend und dann bis abends. meist gehen wir in die stadt, käffchen trinken oder meist sind wir bei mir. fernseh gucken und kuscheln.
    ich würd auch viel mehr gern noch für mich tun. als ich hier in die stadt gezogen bin, kannte ich keinen. mittlerweile ist es so, das ich einige kenn und viel mehr machen könnte. aber ich sag mir jetzt immer, z.b. donnerstag kannste das nich machen, weil das ja auch ein tag meist ist, wo wir uns sehen...
    ich hab mir immer ein freund gewünscht, der nich ruhig ist (also locker drauf und gesprächig), der tanzen kann und wo man nich immer fragen musst, kannst du dir das leisten, wenn wir jetzt ins kino gehen und der auch lust hat mit anderen leuten was zu unternehmen. und er ist genau das gegenteil. er hat mir damals gesagt, das er überhaupt nich schüchtern und ruhig ist, ..ja seh ich ja jetzt, genau das gegenteil. wir reden auch selten über uns ... und er mag es nich so mit vielen leuten was machen. was ich ja total gern mag....weil ich da viel lockerer bin...
    ach ich weiss auch nicht, is vielleicht nich das was ich will....
     
    #6
    Dicke13, 7 Mai 2004
  7. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Also mir ist es mal ähnlich gegangen. Ich war nach 3,5 Jahren Beziehung SIngle und da hat echt 1,5 Jahre nix mehr hingehaut. Ich wollte dann schließlich nicht mehr, dass jemand bei mir übernachtet, weil ich eine Zeit lang die Nähe gar nicht ertragen hab. ICh wollte einfach alleine sein, und nicht dauernd wen bei mir haben.
    Meinen jetzigen Freund seh ich (fast) jeden Tag und wir schlafen zusammen. Es passt einfach und wen ein Mann kommt, der zu dir passt und bei dem du dich wohl fühlst, dann lösen sich auch diese Probleme mit der Nähe meist in Luft auf!
     
    #7
    orbitohnezucker, 7 Mai 2004
  8. Birdy
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo,

    also ich würd auch sagen, red dir nichts ein, lass dir/euch mehr Zeit, wenn's passt, passt's, wenn nicht, kommt der nächste...genieße jetzt das Kuscheln und die Zweisamkeit und wenn es auseinander geht, genieß das Single Dasein.

    Selbst halte ich es auch nicht mit jedem auf Dauer aus -- ist einfach so, ohne den anderen ändern zu wollen. Oder Beziehungsunfähig zu sein.
     
    #8
    Birdy, 8 Mai 2004
  9. Krokodil
    Gast
    0
    hm bei mir ist es umgekehrt - single zu sein ist zwar gut, dass man machen kann was man will - aber ohne Freundin macht alles irg. gar keinen Spaß.
     
    #9
    Krokodil, 8 Mai 2004
  10. Gollum1982
    Gollum1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Verheiratet
    Kann es vielleicht auch einfach nur daran liegen, dass es immer der gleiche Wochenablauf ist, der Dir schnell langweilig wird? Also als ich Deine Zeilen gelesen habe, da ist mir klar geworden, dass mir das auch schnell vergehen würde, wenn ich wüsste, dass ich Montags immer meinem Hobby nachgehe, danach mit meiner Freundin treffe, Dienstag mit Freundin treffen, Mittwochs, mit Freund treffen, etc. etc. etc. und das dann von Woche zu Woche immer wieder und wieder...

    Bei meiner Freundin und mir ist das so, dass wir überhaupt nicht die Woche planen, was bei uns auch gar nicht geht wegen Schule und Beruf. Also das wird meist kurzfristig am Tag selbst per SMS beschlossen oder halt auch mal frühzeitig ein paar Tage davor, aber einen genauen Plan haben wir nicht wann und wo wir uns sehen. So kommt es dann auch vor, dass wir uns unter der Woche halt gar nicht sehen, weil keiner Zeit hat und somit hat man am Wochenende noch mehr Sehnsucht nacheinander (und wir sind schon bald 2 Jahre zusammen :zwinker: )

    gollum
     
    #10
    Gollum1982, 8 Mai 2004
  11. j-freak
    Gast
    0
    Single sein ist nicht sch*****!!! War das ernst gemeint oder nur ein blöder Spruch???

    @Dicke13: Ich hab den ganzen Thread nicht mit allen Einzelheiten durchgelesen, aber ich "kenne" die Gefühle auch. Ich hatte zwar noch nie ne Freundin, aber lange Zeit ging es mir ähnlich wenn ich daran dachte mal eine zu haben. Ich hatte immer das Gefühl dass ich dann "meine Freiheit" verlieren würde etc.
    Was mir jetzt aber gerade so durch den Kopf ging (und indirekt auch mit Freiheit zu tun hat): Hast du das Gefühl dass du deinen Charakter ändern musst, also die Freiheit verlierst der zu sein der du bist??? Ich meine jetzt damit nicht wie du z.B. deine Zeit einteilst oder dir den Tag gestalltest, sondern wie du DENKST, was du FÜHLST, wie du die Welt siehst etc, also viel viel grundlegendere Dinge als die Tagesgestaltung - das was DICH wirklich ausmacht! Könnte es sein dass du einfach eine Spannung zwischen dir und deinem Freund spührst weil du "anderst tickst" und dich gedrängt fühlst jemand anderer zu sein als du bist?

    cu

    j
     
    #11
    j-freak, 8 Mai 2004
  12. Dicke13
    Gast
    0
    also erstmal vielen dank für die ganzen ratschläge...
    aber es hat sich eh erledigt. es ist seit freitag schluss. ich hab schluss gemacht, ihm gesagt, das ich so nich glücklich bin und für solch eine beziehung noch nicht bereit bin. zu meiner verwunderung schrieb er denn, das ihm ein stein vom herzen gefallen ist, denn er wollte auch schluss machen wusste bloss nich wie.. naja, nun is es aus. und ich fühl mich echt irgendwie erleichert. jetzt kann ich wieder machen was ich will, wann ich will und mit wem, ohne mich nach jemanden zu richten.

    @gollum: du ich kann den wochenablauf einfach nich so schnell ändern, da mein tanztraining nun mal immer montags ist und am dienstag meine freundin nur zeit hat.

    @jfreak: ich hab eigentlich keine angst, mich zu verändern.. es war bloss das ding, das man halt einfach nichts mehr alleine entscheiden konnte, war jedenfalls für mich so. ich glaub ich bin einfach noch nicht bereit für eine längerfristige beziehung... ich will noch viel alleine machen. vielleicht kommt das gefühl ja irgendwann, das ich einen partner haben will mit dem ich alles zusammen machen will.
     
    #12
    Dicke13, 8 Mai 2004
  13. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Das war ernst gemeint :zwinker:
    Zumindest mein ich das Single-Dasein so ab ein paar Monaten aufwärts :tongue: Seh da gar nix positives.

    Deshalb stimme ich dem hier zu:

     
    #13
    Dawn13, 10 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungsunfähig
Vickymicky
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 April 2016
92 Antworten
Sonnentanz1999
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Dezember 2015
26 Antworten
Thrust_Avis
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2015
9 Antworten
Test