Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bi-Sexuell? Wie/wo/mit wem ausleben?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Sisal28, 1 Januar 2007.

  1. Sisal28
    Sisal28 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    Hallo.
    Ich hoffe, Ihr seit alle gut ins neue Jahr gekommen. Ich möchte mal eine Frage stellen,die mich schon seit längerem Beschäftigt.Ich "vermute" mal,daß ich Bi-sexuell bin. Seit ca.zwei jahren versüpre ich immer wieder den Wunsch/Drang, eine Frau zu verwöhnen.Leider ergab sich die Gelegenheit noch nicht, denn ich hab so irre schiss!!! Ich würde gern eine anonyme Partnerin verführen. Alles andere wäre mir wahnsinnig peinlich. Ab und zu habe ich schonmal nette Mädels im Internet kennengelernt, doch wenn ich mich dann mit ihnen treffen wollte ( wir redeten in den Chat´s natürlich nur über das eine), dann bekam ich Muffe und fuhr nicht hin weil ich angst hatte, die gute Dame würde mich vieleicht doch irgendwo her kennen.
    Ein einziges mal habe ich mich überwunden und bin zu einem Treffen gefahren. Das war aber auch in einer anderen Stadt und ich nahm eine Stunde fahrt in Kauf. Doch ich wollte das unbedingt und war total geil auf das erste mal mit einer Frau. Diese Frau stellte sich leider als Fake raus.Bzw. sie kam nicht zum Treffpunkt und ließ danach auch nichts mehr von sich hören.
    Wo um alles in der Welt würde ich denn ein Mädel finden, wie es ehrlich meint? Es geht ja nicht um eine Beziehung, sondern nur darum daß ich sie gern verwöhnen würde. Genießen soll sie ( und ich bin auch ´ne recht hübsche!)
    Gibt´s irgendwelche "seriösen" kontaktbörsen im Internet wo man ernsthaft Frauen für solche Spielchen kennen lernen kann? Oder sollte ich vieleicht mal in den Swingerclub gehen? In den Puff möcht ich nicht so gern. Da komm ich glaube ich auch gar nicht rein, oder gibt es Puff´s für Lesben? Hm... das kann doch nicht sooo schwierig sein. Wie soll ich denn nur vorgehen ?:cry:
     
    #1
    Sisal28, 1 Januar 2007
  2. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Im Swingerclub dürfte der Erfolg eher mäßig sein, weil sich dort ein höherer Anteil evtl. doch eher heterosexuell fühlt, wobei ich das nicht mit absoluter Sicherheit sagen kann...

    Seriöse Partnerbörsen würde ich dir da nur ans herz legen, welche für die man Monatsbeiträge zahlen muss, welche die teuere Fernsehwerbung etc. schalten. Wer zahlt hat meint es imho ernster, denn man hat seinen Ruf und Geld ja zu verlieren...

    Ansonsten vlt Schwulen- und lesbendisko ansteuern?

    Etwas wird sich schon finden lassen, einfach nicht überstürzen... und tue nur das womit du dich wohlfühlst...:zwinker:
     
    #2
    Mr. Keks Krümel, 1 Januar 2007
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hey ho erstmal. ich bin seit 8 monaten mit einem weibchen zusammen und mega glücklich.weißt vielleciht ob es in deinem bekanntenkreis jemanden gibt der auch bi ist?
    ansonsten kannst ja auch mal hier vorbei schaun:

    www.lesarion.de

    oder halt wie schon erwähnt solche partnerbörsen.

    wünsch dir viel glück bei der suche:zwinker:
     
    #3
    User 70315, 1 Januar 2007
  4. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Das kommt mir irgendwie bekannt vor... :kopfschue
     
    #4
    User 34612, 1 Januar 2007
  5. ~magic~
    Gast
    0
    #5
    ~magic~, 1 Januar 2007
  6. cutebi
    cutebi (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi, dein Problem ist mir nicht unbekannt. Ein Besuch im Swingerclub halte ich für keine gute Idee, zwar habe ich über diese Möglichkeit meine Bisexuallität ausleben können. Aber eine attraktive Frau im Swingerclub kennenzulernen, erfordert viel Geduld und viele Besuche. Ich hatte mit ca. 25 Jahren einen Partner, der aufs 'swingen' abfuhr. Aus Neugierde bin ich damals mitgegangen aber meist waren die Besuche sehr enttäuschend.
    Je mehr ich mit mir und meiner Neigung im Klaren wurde und dazu stand, desto leichter fiel es mir auf Frauen zuzugehen. Inzwischen über 30, lernte ich auch Frauen in der Disco kennen. Mit der Erfahrung, dass ein Mann seine Freundin in der Tat vor mir in Sicherheit brachte :engel:
    Auch meine erste 'echte' Beziehung lernte ich in einer Disco kennen (vor ca. 5 Jahren). Nachdem ich jetzt aber einen festen männlichen Partner habe, sieht die Konstellation natürlich etwas anders aus :gruppe:
    Eine Freundin für mich suchen wir heute eigentlich nur noch übers Netz.
    Dir würde ich aber spezielle Veranstaltungen empfehlen, bei denen sich Gleichgesinnte treffen. Hör dich mal um!
     
    #6
    cutebi, 1 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexuell wem ausleben
Anonym357
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 August 2016
17 Antworten
vauziga
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 August 2016
30 Antworten
larasophie
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Dezember 2015
537 Antworten