Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wo beginnt Bi-Sein? (ausgehend davon, dass man hetero ist)

  1. beim Träumen vom gleichen Geschlecht

    9 Stimme(n)
    12,5%
  2. bei erotischen Gedanken an das gleiche Geschlecht

    14 Stimme(n)
    19,4%
  3. wenn man sich vorstellen kann mit Männern und Frauen zusammen zu sein

    36 Stimme(n)
    50,0%
  4. dem anderen Geschlecht hinterher schauen und gern mehr "tun" würde

    19 Stimme(n)
    26,4%
  5. mit beiden Geschlechtern Sex haben

    37 Stimme(n)
    51,4%
  6. sind wir nicht eh alle ein bischen bi?

    18 Stimme(n)
    25,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • Carolin
    Gast
    0
    23 Mai 2005
    #1

    BI - wo beginnt "Bi-Sein" ?

    hallo leute,

    heute hab ich mich gefragt, ab wann ist man eigentlich bi?
    Wenn man jetzt, also von der Frau ausgesehen, von Frauen träumt, oder die Vorstellung mit ihnen Sex zu haben erotisch findet?

    Wenn man auch nackte weibl. Körper gerne anschaut?
    usw.
     
  • Phebus
    Phebus (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2005
    #2
    Bi ist, wer sich bi fühlt, würde ich mal sagen. Eine genaue Definition wirst du wohl nur in einem Duden finden, aber das ist nicht das, was du hören willst, denke ich. Also schätze mal, Bisexualität beginnt mit dem Akt selbst, sprich wenn du als Frau mit einer anderen Frau sexuellen Kontakt hast, ihn geniesst und ihn wieder haben willst. Gleichzeitig willst du aber auch nicht auf den Sex mit dem anderen Geschlecht verzichten.
    Eine simple Anziehungskraft zum gleichen Geschlecht reicht für meine Begriffe nicht aus, um sich bisexuell zu nennen, da eine Grundanziehungskraft oft vorhanden ist und nur von vielen verdrängt wird. Ausserdem ist vorstellen eine Sache, aber eine Fantasie in die Tat umsetzen eine ganz andere.
    Das war meine bescheidene Meinung zu dem Thema...
    Gruss
    :blablabla
    "You rise to play and go to bed to work" (William Shakespeare)
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    23 Mai 2005
    #3
    Meine Meinung:
    Bi ist, wer es erregend findet, mit einer gleichgeschlechtlichen Person intim zu werden.
    Dazu gehört natürlich auch, deren Körper anziehend zu finden.
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Mai 2005
    #4
    Ich weiß ist nen wahnsinns Spruch:
    Biste bi biste in biste überall mal drin! :tongue:

    Na ja, mit zwei Kerlen eine Frau. Ist das schon bi?
     
  • blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    1
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2005
    #5
    find den penis an sich schon erotisch guck ihn mir auch durch aus gerna an wenn sie die gelegenheit bietet aber sex mit nem mann :kotz: :kotz: niemals und bin ich bi?
     
  • Carolin
    Gast
    0
    23 Mai 2005
    #6

    ne ich denk in deinem fall nicht, weil du dir ja keinen sex mitm mann vorstellen kannst!
     
  • Carolin
    Gast
    0
    25 Mai 2005
    #7
    Wie definierst du denn "wer sich bi fühlt"?

    eine simple anziehungskraft, wie du sagst, kann doch schon nur eine Phantasie vom gleichen Gehschlecht sein, oder?

    @andere: danke für eure meinung
     
  • Ramönchen
    Gast
    0
    25 Mai 2005
    #8
    Wenn man Bi aus der Sicht der Homosexualität ableitet würde das bedeuten, dass man zu einer Beziehung auch mit dem gleichen Geschlecht bereit wäre. Und zwar nicht nur sexuell sondern sich auch verlieben kann. Aber im Allgemeinen denke ich versteht man darunter nur die Bereitschaft zum Sex mit beiden Geschlechtern.
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Mai 2005
    #9
    für mich ist bi dann wenn man nach dem ersten sexuellen kontakt mit dem gleichen geschlecht immernoch lust drauf hat. alles davor ist neugier. (wobei ich in diesem fall scheinbar nicht neugierig bin... bitte niemals ne frau in meinem bett *g)
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    26 Mai 2005
    #10
    ich finde wenn man wirklich die lust auf das gleiche geschlecht hat und es gerne mal ausprobieren würde aber ich glaub die meisten Frauen sind eh alle Bi :smile:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    26 Mai 2005
    #11
    und Gefühle zu entwickeln.
     
  • KleeneMaus
    KleeneMaus (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.088
    121
    0
    Single
    29 Mai 2005
    #12
    Genau das finde ich auch.

    Und zu dem, dass man Bi ist, wenn man sich Sex mit einer Frau vorstellt oder wenn man sie erotisch anziehend findet:
    Dann wäre ich ja auch Bi :eek:
    Aber ich denke, dass ich eben NICHT bi bin, weil ich eigentlich nur auf Schwänze steh.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste