Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bienenstich

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Laura888, 31 Juli 2008.

  1. Laura888
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey wurde vorhin Unbemerkt von einer denk ich doch mal Biene gestochen, habs erst bemerkt wies aufeinmal an meiner Schulter fürchterlich gejuckt hat un ich einen rießen angeschwollenen fleck hatte, hab sofort ne salbe drauf gemacht , is das ein allergisches anzeichen??? kann da was schlimmers passieren ??? hab etwas schiss das ich was schlimmers bekomme, weil son aussschlag hab ich bei mückenstichen ja sonst nicht....

    oder hätt ich da schon längst was merken könne, is schon fast wieder 45 min her .....
     
    #1
    Laura888, 31 Juli 2008
  2. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Sicher dass es ne Biene war? Weil "unbemerkt" kann ich mir nicht vorstellen, so ein Stich tut mords weh!
     
    #2
    BenNation, 31 Juli 2008
  3. Laura888
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    257
    101
    0
    nicht angegeben
    echt??? hmmm ich hab keine ahnung was es sonst gewesen sein soll, ich war arbeiten un da war nichts auffallendes (Büro) un dann als ich heim vor der tür rein wollte sind bei uns immer ganz viele bienen (wegen den pflanzen) dachte mir deswegen das mich da eine erwischt hatte ...... 3-5 min später als ich drin war hats auch angefangen zu jucken
     
    #3
    Laura888, 31 Juli 2008
  4. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Wahrscheinlich nur ne Mücke. Das es ne Biene/Wespe war, ist äußerst unwahrscheinlich, da du dann unheimliche Schmerzen hast.
     
    #4
    func`, 31 Juli 2008
  5. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Hört sich eher nach einer Bremse an. Ein Stich von einer Bremse juckt wie ein Mückenstich und macht einen roten großen Fleck, mehr aber auch nicht. Dauert wie beim Mückenstich ein paar Tage.
    Ein Stich von einer Biene ist eher schmerzhaft und die Biene verliert dabei ihren Stachel, der meist noch drin steckt, da er sich verhakt.

    Schlimm hört es sich nicht an, kannst es ja auch kühlen.
    Aber sobald es extrem anschwillt würde ich zum Arzt gehen.
     
    #5
    LadyMetis, 31 Juli 2008
  6. Laura888
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    257
    101
    0
    nicht angegeben
    ne wehgetan hats überhaupt nicht! nur gejuckt, aber so angeschwollen bei einer mücke??? das gibts fast nicht ..... es war fast ca. 3-5 cm angeschwollen ....... un bei schnagen oder so reagiert mein körper eigentlich nich so, oh je vll wars ne spinne ihhhhhhhh
     
    #6
    Laura888, 31 Juli 2008
  7. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    nee war bestimmt eine bremse! die stiche schwellen mehr an und jucken auch stärker
     
    #7
    Pornobrille, 31 Juli 2008
  8. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Bei einer Biene hättest du den Stachel gefunden, maximal wars ein Wespenstich. Die können tatsächlich relativ schmerzfrei sein, wenn die Wespe schon mal zugestochen hat.

    Allerdings klingt es doch mehr nach Mücke / Bremse. Wie dick so ein Stich wird, hängt nicht nur von dir selbst ab, sondern auch davon, wo das Tier vorher gesessen hat (z.B. frisch gespritztes Unkraut). Mein Rekord für einen Mückenstich liegt bei 30cm Durchmesser und 1-2 cm Höhe. Und nein, so sehen die selbst bei mir nicht immer aus :zwinker:

    Fenistil drauf und gut is - Folgeschäden wirds höchstwahrscheinlich keine geben, beobachten kannst du es ja mal.
     
    #8
    User 505, 31 Juli 2008
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    schade... hab gedacht, es geht um lecker Kuchen :geknickt:
     
    #9
    User 37284, 31 Juli 2008
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würde auch auf Bremse tippen.
    Hatte selber zuletzt einige Stiche und das waren wirklich riesige Schwellungen! Weiträumig rot und geschwollen und auch richtig heiß.
    Ansonsten aber harmlos, abgesehen vom lästigen Juckreiz.

    Gegen die Schwellung hilft kühlen und wenns juckt, dann Fenistil oder Soventol.

    Off-Topic:
    Was sind bitte Schnagen? :ratlos_alt:
     
    #10
    krava, 31 Juli 2008
  11. Flickflauder
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Verheiratet
    Mücken. :zwinker:
     
    #11
    Flickflauder, 31 Juli 2008
  12. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Oh ja, das hab ich auch gedacht!


    Denk mal, sie meint Schnaken.
     
    #12
    2Moro, 31 Juli 2008
  13. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Naja, die männlichen Mücken.
     
    #13
    LadyMetis, 31 Juli 2008
  14. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    Off-Topic:
    ich auch..
     
    #14
    squarepusher, 31 Juli 2008
  15. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    schnaken sind schnaken (eigene tiergruppe) und eigentlich keine bezeichnung für was anderes :zwinker:
     
    #15
    betty boo, 31 Juli 2008
  16. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    entweder bremse oder mücke oder brennnessel. schnaken stechen nicht. spinnenbisse, wespen, bienen und hornissen tun eher weh und jucken erst nach ein oder 2 tagen. und wenn man empfindlich reagiert, kann schon ein mückenstich stark anschwellen. meine mutter hat das auch.
     
    #16
    CCFly, 31 Juli 2008
  17. Katha04
    Katha04 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    4
    vergeben und glücklich
    Denke auch, dass es ein Mücken oder Bremsenstich ist. Da wie bereits schon erwähnt bei einer Biene, der Stachel höchst wahrscheinlich noch drin wäre und Bienen im Allgemeinen auch nicht sehr agressiv sind.
    Mit Wespenstiche kenne ich mich zwar nicht so aus, aber denke auch, dass man es eher gemerkt hätte.
    Bei einem Spinnenbiss, tut es die ersten 1-2 Tage einfach nur weh, ähnlich wie bei einen starken Bluterguss und erst danach fängt es tierisch an zu jucken und anzuschwellen, zudem siehst du dann zwei "Einstichstellen".

    Und glaub mir Mückenstiche können sehr stark anschwellen, heiß und rot werden. Habe ich vorgestern erst gehabt und mir hilft dann nur eine HydroCort Salbe, da ich seit neustem sehr stark auf Mückenstiche reagiere.

    Naja ich denke auch, dass es nichts all zu schlimmes ist, würde es erstmal nur kühlen und wahlweise z.B. Fenestil/Systralgel/ Arnika-salbe bzw. -gel (ist pflanzlich und somit eher zu empfehlen) drauf tun. Falls es nicht nachlassen will bzw. noch weiter anschwillt, entweder zum Arzt (bessere Variante) oder es selbst mit einer HydroCort Salbe versuchen.
    Und ganz wichtig achte drauf, ob du Anzeichen für eine Blutvergiftung feststellt, das passiert grad bei Bremsenstich recht schnell.
     
    #17
    Katha04, 31 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten