Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bilder von "Licht aus"-Aktion

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 28689, 10 Dezember 2007.

  1. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi auch,
    weiß jmd, wo's mal Bilder von der "Licht aus"-Aktion vom Samstag gibt?
    Ich meine jetzt nicht die "kleinen" vom Kölner Dom oder Brandenburger Tor, sondern Luftbilder von D. Wie sah das ganze ausm Flugzeug aus?
    Das war ja der Sinn der Aktion.

    edit: natürlich habe ich gegoogelt, bis jetzt aber immernur das geviertelte Bild von Galileo gefunden.
     
    #1
    User 28689, 10 Dezember 2007
  2. Dante22
    Dante22 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    wer hat denn bitte bei diesem Bullshit der Bild mitgemacht?
     
    #2
    Dante22, 14 Dezember 2007
  3. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #3
    Mìa Culpa, 14 Dezember 2007
  4. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    Das war erstens kein Bullshit, sondern ne sehr sinnvolle Aktion und zweitens nichtnur von BILD, sondern auch BUND, Greenpeace, WWF, Google und Pro7.
    Mitgemacht haben hier in Deutschland u.a. der Dresdner Dom, der Kölner Dom, das Brandenburger Tor, das berliner Rote Rathaus das Schloss Neuschwanstein und einige Prominente. Außerhalb Deutschlands der Pariser Eifelturm, die Golden Gate Bridge, das weltberühmte Opernhaus in Sydney u.a.
    Außerdem wurden ca. 20 Millionen 50 Watt Glühbirnen ausgeschaltet!

    Du bist also in einer deutlichen Minderheit, wenn du nicht mitgemacht hast, Dante22. Und Jammer bloß nicht, wenn das Haus in dem du wohnst überschwemmt oder von Orkanen zerstört wird; das darfst du dir mit der Einstellung nicht erlauben.
    Informiere dich nächstesmal erst, bevor du solche Kommentare abläßt: www.lichtaus.info

    genau: Ein hell erleuchtetes Deutschland zwischen (genauso hell erleuchtenden) Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Schweiz, Österreich, Tschechien und Polen, das plötzlich dunkel wird.
     
    #4
    User 28689, 14 Dezember 2007
  5. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    ich hab mal zu dem zeitpunkt ausm fenster geguckt ob was passiert weil ja auch mögliche stromausfälle und so gewarnt wurden

    ich hab kein licht aus gehen gesehen aber viele weihnachtsbeleutungsdinger


    wenn du sagst 20 mio glühbirnen gingen aus ist das wenig wenn man bedenkt das viele lampen mehree birnen haben und das in mehreren räumen

    wenn man das runter rechnet dann wird man den unterschied wohl wirklich nur schwer aus der luft sehen können

    ich glaub wäre die aktion ein großer erfolg gewesen hätten sie mehr im nachhinein drüber berichtet

    um wirklich was zu bewegen müsste man sparlampen so subventionieren das sie genauso teuer sind wie normale bzw mal welche gratis verteilen das würde mehr leute anregen was fürs klima/stromsparen zu tun als zu sagen macht 5 minuten licht aus und ihr habt was für die welt getan da doch zuviel zu bequem für sowas sind
     
    #5
    unbekannte, 14 Dezember 2007
  6. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Also vor 10 Jahren hatte ich im Geographieunterricht Satellitennachtaufnahmen von Europa gesehen.
    Da war alles hell außer Deutschland. Grund: Die ausgeschaltete Straßenbeleuchtung in den meisten Städten in der Nacht.

    Soviel zu deinen Wunschvorstellungen.
     
    #6
    Novalis, 14 Dezember 2007
  7. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    Das sage ich nicht, das steht da.
    dann hast du den Sinn dieser Aktion nicht verstanden.
    Es ging nicht darum, Strom zu sparen, sondern ein Zeichen an die Weltklima-Konferenz auf Bali vom 3. bis 14. Dezember zu senden! Steht auch da

    Tja, wenn das Wasser kommt sind diese vielen dann auch zu träge, um aufzustehen?
     
    #7
    User 28689, 14 Dezember 2007
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Energiesparlampen, "richtiges" Ausschalten von Fernseher, Rechner, Bildschirm statt Standby-Betrieb, auf Stromfresser achten und ggf. durch sparsame Geräte ersetzen, Verzicht auf eigenes Auto, nur Nutzung von Füßen, Fahrrad, ÖPNV, seit zwölf Jahren nicht im Flugzeug unterwegs gewesen, demnächst nach Auszug aus WG Lichtblick-Strom - das sind meine "klimabewussten" Öko-Beiträge. Beim Lichtaus-PR-Kram habe ich nicht mitgemacht.

    Die Lichtaus-Aktion halte ich für Augenwischerei. Fünf Minuten?! Oh, welch ein Opfer! :engel:
    Wenn dadurch tatsächlich Leute drauf kommen, dass man nicht so stromverschwenderisch sein sollte: Schön. Dann hat es irgendeinen Sinn. Aber bei vielen Mitmachern dürften die paar Minuten Lichtaus-Kram der Gewissensberuhigung dienen.

    Zur Frage nach Fotos: Hätte es wirklich tolle eindrucksvolle Bilder gegeben, wären die längst durch die Medien gegangen.
     
    #8
    User 20976, 14 Dezember 2007
  9. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Lieber mal eine Woche kein TV(Pro7) schauen und keine Bild kaufen, spart sicherlich mehr als diese Drecksaktion.

    Und als Zeichen ist es ja mal mächtig dicke eingeschlagen in Bali, all die tollen neuen Klimaabkommen :herz:
     
    #9
    Schweinebacke, 15 Dezember 2007
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    och Leute, es ist doch allen klar dass diese Aktion nicht die Welt rettet.. aber die Öffentlichkeit brauchte einfach mal wieder ne Aktion wo ALLE mitmachen KÖNNEN.. so einfach ist das..

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 15 Dezember 2007
  11. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wenn ALLE ihre leuchtenden Standby-Lichter ausschalten und wenn ALLE statt normalen lieber energiesparende Glühbirnen verwenden würden, würde das mehr bringen. Da kann auch jeder mitmachen - aber ist eben nicht so medienwirksam...
     
    #11
    Sternschnuppe_x, 15 Dezember 2007
  12. Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single

    und BUND und greenpeace bezeichnest du als als sinnvoller als die bildzeitung?

    der BUND ist ne vereinigung von ziellosen idealisten die immer gegen das sind was grade aktuell ist, erst atomstrom und da oh hilfe strom brauchen wir aber dann brauchen wir ja neue kohlekraftwerke aber die produzieren co2 das ist doof fürs klima hm dann sind wir mal dagegen. das ist keine zielgerichtet politik sondern einfach nur sinnlos.

    und greenpeac ist für mich schon fast ne kriminelle organisation, mir werden immer die beiden mädels in erinnerung bleiben die sich im auftrag von denen auf gleisen festgekettet haben um nen atomüll transport zu verlangsamen und auch andere ilageale aktionen gehen auf das konto dieser organisation, die ihre aktionen mit staatlichen mitteln finanziert.

    WWF ist ähnlich allerdings nicht so radikal und mit einigen guten aktionen und nicht so gegen alles und das aus prinzip wie die ersten beiden.

    googel und pro 7 haben haben da sicher nur aus werbezwecken mitgemacht.

    also alleine von den organisationen her ne unsinnige aktion.

    auf den bildern wäre eh alles schwarz und wenn man was sieht dann eh nur weil einige nicht mitgemacht haben, da es an dem abend wolkig war und keine sterne oder der mond zusehen war.
     
    #12
    Süßejana, 15 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bilder Licht Aktion
ShadyBot
Off-Topic-Location Forum
18 Januar 2015
2 Antworten
girl_next_door
Off-Topic-Location Forum
1 Juni 2014
3 Antworten
squibs
Off-Topic-Location Forum
17 September 2009
5 Antworten