Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    487
    101
    0
    Single
    27 Juli 2004
    #1

    Billig-Bier

    Trinkt von euch jemand regelmäßig billig-Bier von Aldi (Karlskrone) oder Oettinger? Wer outet sich?? :bier: :bier: :bier:
    Wie sind eure Eindrücke?

    Ich hab mir heute mal einen sixpack Aldi-Bier in der Plastikpulle gekauft und muss zugeben, dass es gar nicht mal so schlecht schmeckt, wie eigentlich erwartet.
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    27 Juli 2004
    #2
    ich trinke kein Bier :bier:


    aber um auch was produktives beizutragen, ich kann mich aus früherer Jugend an 1, 2 Billigbiersorten erinnern - ich verzichte mal auf die Namen - aber die waren richtig grottig. ich kann mich erinnern, das mir von dem einen nach einer Flasche speiübel geworden ist, aber nicht, weil ich nichts vertrage, sondern der Geschmack einfach nur so schlimm war
     
  • 27 Juli 2004
    #3
    Nein, ich trinke kein Bier.
    Aber ich muss zugeben das Lidl- oder Aldibier immer noch besser sind als diese Assibiere Oettinger oder Sternburg! Die find ich schlimm, trinken nur Assoziale und Rechtsradikale!
     
  • CharlySchneider
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    103
    5
    Single
    27 Juli 2004
    #4
    ich trinke meistens auch kein Bier... aber (oder deswegen? wer weiß :link: ) Oettinger find ich gut :bier: Bloß gibts neuerdings keine Dosen mehr...
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.334
    133
    93
    Verwitwet
    27 Juli 2004
    #5
    Dito.
     
  • Corran
    Corran (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Verheiratet
    27 Juli 2004
    #6
    Ottinger ist rechtradikales Billigbier ???

    Ach du Scheiße..... :wuerg:

    Fuck, ich mag das Hefe sehr gerne... :bier:
     
  • Morgaine
    Morgaine (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2004
    #7
    *gg* :zwinker:

    Ich arbeite nebenbei in nem Supermarkt anner Kasse, und wenns danach ginge, müsste jeder 3. (der bei mir anner Kasse is) n Rechtsradikaler sein *gg* Die armen Papas mit ihren 3-jährigen Kindern oder die armen Studenten, wissen gar nicht, wie sie durch das Bier ihre Meinung ausdrücken *gg*
     
  • CKOne
    CKOne (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2004
    #8
    und die Linken trinken nur Möhrensaft oder wie?
    Also ich finds nen bisserl vermessen, von der Biersorte auf die Gesinnung zu schließen!

    Mein Favorit ist Berliner-Bürgerbräu.. es gibt nix besseres :gluecklic

    Ich zu Hause mit meiner Mom und meinem Dad einmal ne Art verkostung gemacht.. 6 Biersorten waren nach Geschmack zu bewerten (Sorten bei der Verkostung nat. nicht bekannt). Den ersten Platz hatte mein oben genannter Favorit.. ich hab sogar die sorte bestimmt, obwohl ich net wußte welche sorten im rennen waren :grin:
    Den Letzten Platz hatte Oettinger.. das als Bier zu bezeichnen ist schon gwewagt. Sternburger Pils (oder war es Export) kam aber erstaunlicherweise auf den mittleren PLatz.. das war also nicht unbedingt schlechter as Warsteiner oder Radeberger.. was ich damit sagen will ist, dass einfach auch das image ne rolle spielt, und viele schon bei dem namen "sternburger" nen dicken hals bekommen... oder radeberger für eines der besten biere halten, obwohl sie es bei einer verkostung wahrscheinlich als schlecht bewerten würden.

    Ich bleib aber beim Bürgerbräu :bier:
     
  • Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2004
    #9
    :bandit:
     
  • Rudi_
    Gast
    0
    27 Juli 2004
    #10
    Wenn der Geldbeutel reicht, trinke ich Odin-Trunk (Bier mit Honig). Sonst Berliner Pilsner, oder auch mal Oettinger Export (rechtsradikales Asi-Bier, wie manche hier sagen *ankoppfass*).

    Mit dem linksradikalen, RAF-sympathisantischen Germania Pils kann man nich jedoch jagen...
     
  • 27 Juli 2004
    #11
    Und arbeite in einer Inventurfirma und bin der Inventurleiter für die Getränkemärkte. Und egal ob, Thüringen, Hessen, Bayern, Sachsen oder Sachsen-Anhalt, ob Rewe, Lidl, Netto oder Marktkauf, immer kaufen die schlimmsten Leute diese Biere!

    Mir ist das bloss mal aufgefallen. Ich hab auch schon von Sternburg einen Bier/Colamix getrunken und hat mir auch geschmeckt. Ich wollte bloss mal anmerken das ich so diese Erfahrungen machen musste!
     
  • 123hefeweiz
    0
    27 Juli 2004
    #12
    Ich trinke meistens dunkles Hefeweizen oder Pils, dann aber grundsätzlich "Markenbiere". Weizen von Heubacher (Hausmarke meiner Stammkneipe), Weihenstephaner, Erdinger oder Ladenburger, und wenn ich Pils trinke, dann was richtig herbes wie Jever oder Flensburger, seltener auch mal ein sehr leckeres Veltins, Krombacher oder Radeberger... abgesehen vom leckeren Heubacher hier aus der Region.

    Gruß
    hefe
     
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    487
    101
    0
    Single
    27 Juli 2004
    #13
    Der Grund für den niedrigen Preis von Oettinger liegt nicht in der Qualität der verwendeten Rohstoffe, sondern in der Tatsache, dass die Brauerei komplett auf Werbung verzichtet. Ich hab noch nie im Leben eine einzige Werbung für Oettinger gesehen (Werbung, Plakatwände, Sponsoring, etc.). Wer an Werbung spart, kann das natürlich auch auf den Preis umlegen, was sich natürlich herumspricht.
    Zum anderen meine ich mal gehört zu haben, dass Oettinger die Produktion so optimiert hat (Just-in-Time, etc.), dass die Kosten für die Produktion extrem niedrig sind.
    Die Qualität von Oettinger soll dabei weitaus höher sein, als von manch anderen Brauereien.

    Die Idee mit einer Bierverkostung hat Charme. Ich glaube, das mache ich mal in meinem Freundeskreis und da wird sich zeigen, ob das ach so tolle Becks immer noch auf den ersten Platz bekommt. Wie Hefti schon gesagt hat, wird das nur aus Imagegründen getrunken.
    Bier aus grünen Flaschen (Becks, Jever) war mir schon immer suspekt...

    Prost :bier:
     
  • BlackRiot
    Gast
    0
    27 Juli 2004
    #14
    ich mag billig-bier viel lieber als becks, heineken und das zeugs... naja.. bei uns in der schweiz hats leckeres billigbier :smile:
     
  • pr1nz
    pr1nz (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Juli 2004
    #15
    ich find das aldi-bier aus plastik echt net lecker....finde man schmeckt total das platik raus. egal ob einbildung oder nicht, es schmeckt einfach dadurch kacke

    aber ich muss mich als öttinger-radler fan outen :smile: gibt einfach kein besseres preis/leistungsverhältniss wenn man(n) gepflegt in den zweistellige bereich der anzahl von getrunkenen bieren kommen will :zwinker:
     
  • Rudi_
    Gast
    0
    28 Juli 2004
    #16
    Hallo alle miteinander,

    Erstens, trinke ich eigentlich, wenn ich richtig trinke, immer im zweistelligen Bereich. :zwinker:
    Zweitens, weißt Du daß Du gut Geld sparen kannst, wenn Du Dir das Radler selbst mischst? 10 Öttinger (2,60 €) und 2 Flaschen Zitronenlimo. Dann hast Du für nicht mal 3,50€ einen ganzen Kasten Radler. In Zeiten der schlechten Wirtschaft, Euro, EU-Erweiterung spart man wo man kann. :grin: :grin: :grin:

    Zu Becks muß ich sagen, daß man es 100pro von anderen Bieren unterscheiden kann. Es hat einen etwas anderen Geschmack. Richtig ist aber, und das wurde schon gesagt, viele trinken es aus Imagegründen.

    Rudi_
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Juli 2004
    #17
    In Bayern trinkt man ein Augustiner und Co. :bier:

    Aber Becks ist der Erzfeind. Das würd ich nie, aber nieee auch nur anfassen. Dieses Ekelwasser :wuerg:
    Wenn man so "a praißn zaigs" auch nur anfasst bekommt man ja die Kretze.
    Das wäre nahe Verrat an unserem Bayerntum!

    Lass dich mal auf der Wiesn mit einem Becks sehen :link:
    Oder bestell mal in einer gescheiten Wirtschaft ein Becks!!! :tongue:

    Sowas gibts ned :zwinker:
     
  • 28 Juli 2004
    #18
    Keiner meiner Freunde trinkt Becks, und sowieso kaum jemand! Hier in Ostthüringen trinken alle Köstritzer! Gut, Bad Köstritz liegt ungefähr 5 Kilometer von Gera entfernt, aber es schmeckt auch sehr gut, kann man nicht meckern!
    Gibt es das Pils bei euch überhaupt, neben dem Schwarzbier?
     
  • Mikka78
    Gast
    0
    28 Juli 2004
    #19
    Billig-Bier ist OK. Schmeckt mir manchmal nicht, weil zu herb, Hat aber nix mit billig oder nicht zu tun. Jever ist schliesslich auch superherb und herb teuer ;-)

    JA, ich trinke auch Billigbier.

    Mikka
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Juli 2004
    #20


    Immer diese Vorurteile :link:
    Wir sind nicht hochmütig anderen gegenüber, sondern stolz. Des ist ein Unterschied:grin:
    Ihr seid hochmütig :tongue:
    Oder warum war der Edmund überall in Deutschland unbeliebt, nur in Bayern nicht? Weil er ein Bayer war hat ihn keiner gemocht.
    Aber mittlerweile mag ich ihn auch nicht mehr so sehr. Bei der Politik :wuerg:

    A Preiß, des ist einfach der Feind:grin: Natürlich ist des heute nimma so, aber man sagts spaßhalber halt noch oft.
    Und warum er der Feind ist, hast du ja selber geschrieben. :tongue:

    Man bezeichnet uns ja auch oft als Hinterwäldler, etc..... :bier:

    So, jetzt geh ich erst mal in den Keller und hol mir ein Augustiner Hell :bier:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste