Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • network
    network (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    17 Juli 2005
    #1

    bin als Mann nicht gekommen

    Hallo,

    ich (20) habe gestern zum ersten mal mit meiner Freundin (19) geschlafen.
    Es war auch für sie das erste Mal.
    Wir hatten es schonmal probiert, da aber abgebrochen, weil sie zu große Schmerzen hatte (was daran gelegen haben könnte, dass sie noch nicht richtig feucht war, weil es sehr schnell ging.)

    Es war auch total schön, aber so richtig habe ich nichts gespürt am Penis und bin dementsprechend auch nicht gekommen.
    Ist kein Weltuntergang, ich weiß, und es war trotzdem schön!
    Mich würde aber trotzdem interessieren, woran es gelegen haben könnte?
    Wenn ich SB mache (sogar sehr häufig), komme ich doch auch immer.

    Mache ich mir einfach zuviel Panik? Habt ihr Tipps, mit denen es besser klappt?

    Außerdem hab ich Angst, dass meine Freundin denkt, dass es an ihr lag, aber wenn ich sie fragen würde, würde sie das natürlich nicht zugeben.
    Was kann ich tun?

    Vielen Dank!
    network
     
  • *Wildrose*
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2005
    #2
    Du hast dich wohl selber zu sehr unter Druck gesetzt, dass es klappen soll. Denk einfach an nichts, mach deinen Kopf frei, dann klappt das auch besser. :zwinker:
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2005
    #3
    Du warst wahrscheinlich innerlich auch sehr nervös, ohne das du es richtig gemerkt hast. Das kann schon ein Orgasmuskiller sein. Bei meinem ersten Mal bin ich auch nicht gekommen. Ab dem zweiten Mal wars aber unproblematisch.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2005
    #4
    bei der SB komme ich auch wesentlich schneller als beim GV. wie schnell/ob ich beim GV komme hängt von der stellung und so ab. einfach mal in eine wechseln, die "enger" ist (z.b. sie auf dem bauch und beine zusammen, du drübergekniet, beine aussen. quasi doggy im liegen :zwinker: ). ich komme schneller wenn ich selber aktiv zustoße (so im gegensatz zu "still daliegend geritten werden").
     
  • *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2005
    #5
    vielleicht haste echt zu sehr drüber nachgedacht, dass es jetzt klappen muss, und sowas. Damit setzt man sich dann automatisch unter Druck, und kommt dann auch oft nicht.
    Sonst versuchs mal mit einer anderen Stellung, aber trotzdem ohne den ständigen Gedanken an einen Orgi....
     
  • network
    network (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Single
    18 Juli 2005
    #6
    Hi,

    ja, hab wahrscheinlich zuviel darüber nachgedacht, ob es auch ihr gefällt,
    da von ihr kaum eine Reaktion kam.
    Wir haben auch Stellungen gewechselt (zwischen Missionar- und Reiterstellung), aber die Nervosität, da es ja das erste Mal war, schon vorhanden.
    Beim nächsten Mal wirds schon klappen...

    Ich bin also von meinem ersten Mal etwas enttäuscht, aber dennoch war es wunderschön, da es einer Frau war, die ich sehr lieb hab.

    Liebe Grüße
    Tobias
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste