Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin am Ende!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Motion, 21 Juli 2005.

  1. Motion
    Motion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Meine Freundin hat mich nun verlassen! Sie meint, dass sie sich bei mir nicht mehr wohlfühlt! Sie hat sich verändert meint sie! Ich verstehe das nicht, da sie vor 1 1/2 WOchen noch mit mir baden wollte! Einfach so von heute auf morgen! Ich bin nur noch am weinen! Ich brauche sie so sehr!

    Ich habe auch Angst, dass ich nicht mehr kann! Ich bin auch suizidgefährdet und glaube, dass ich mich deswegen auch umbringen werde! Das weiß sie auch, und rät mir natürlich ab! Aber jetzt kommt die 12. Klasse und Abitur und dann kann ich mich gar nicht mehr konzentrieren! Ich bin total am Ende! Sie ist mein ein und alles!
     
    #1
    Motion, 21 Juli 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Eine Frau ist ja kein Grund sich umzubringen. In ein paar Wochen wird es dir schon besser gehen. Dir wird bald schon klar werden, dass sie nicht die einzige Frau auf der Welt ist, die für dich in Frage kommt. Insofern einfach mal Kopf hoch. Unternimm im Moment einfach viel mit deinen Freunden und häng nicht so viel alleine rum. Dann bist du abgelenkt und kommst schneller drüber hinweg.

    PS: Wieso glaubst du eigentlich das du stark suizidgefährdet bist?
     
    #2
    Doc Magoos, 21 Juli 2005
  3. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Hey Junge, wo ist denn dein Stolz?
     
    #3
    LadyMetis, 21 Juli 2005
  4. Housemeister86
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi motion

    was du da schreibst hört sich verdammt ernst an. Mit dem Thema Selbstmord würd ich nicht spaßen. Dass sie sich einfach von heute auf morgen nicht mehr wohlfühlt, kann ich mir nicht vorstellen. Um Schluss zu machen, muss es andere Gründe geben, oder zumindest welche, die darauf hinführen, dass sie sich nicht mehr wohlfühlt.
    Gab's in letzter Zeit Spannungen, Streit, wart ihr zuwenig zusammen oder zu oft, habt ihr euch überrannt, hat sie nen Neuen im Auge?
    Wenn du dir selbst keine Vorwürfe machen kannst, was du in eurer Beziehung eventuell falsch gemacht hast, dann liegt es auch nicht an dir. Viele Mädels -so sehe ich das aus eigener Erfahrung- sind sprunghaft, suchen neue Herausforderungen, wenn die Beziehung langweilig wird (was natürlich auch für Jungs gelten kann). Das ist - finde ich -, neben Untreue der Bez.-Killer Nr. 1...
    Wie gesagt, wenn du der Ansicht bist, du hättest in der Beziehung alles -oder das meiste- nochmal genauso gemacht, dann ist's nicht dein Fehler. Kopf hoch! Wäre es dir lieber gewesen, wenn sie die Beziehung weiter geführt hätte, obwohl sie nichts mehr für dich fühlt? Ich an deiner Stelle würde die Selbstmordgedanken schleunigst vergraben. Das wär die dümmste Lösung überhaupt, wem hilfst du damit? Überleg mal, wieviel Scherben du zurück lassen würdest (Freunde, Familie ...) Vergiss nicht deine Verantwortung im Leben, die hast auch du. Vor allem gegenüber denen, die sich gern haben, vor allem Familie. Du machst jetzt ne schwierige Phase durch, hab ich z.B. auch hinter mir, aber das Leben geht weiter! Es ist zwar jetzt kein Trost, aber der Spruch "Zeit heilt Wunden" stimmt wirklich und so wie es dir jetzt geht, ging es schon fast allen von uns so. Wenn sie jetzt wegen so was schon Schluss macht, ohne dass überhaupt ein konkreter Grund, über den man diskutieren könnte, im Raum steht, dann hättet ihr sowieso nicht zusammengepasst, auch wenn du sie noch liebst. Steh deinen Mann, es gibt bessere! Auch du wirst unter Garantie die Richtige finden!

    Und Frantic81 hat Recht. Vergrab dich nicht zu Hause. Geh raus unter Leute, das ist das Klügste, was du jetzt machen kannst.

    Viel Glück, Alter, lass dich nicht kaputt spielen!
     
    #4
    Housemeister86, 21 Juli 2005
  5. Gastler
    Gastler (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann mich nur Frantic81 anschließen. Geh viel weg, unternehm was mit Freunden etc. Es gibt noch viel mehr mehr Frauen/Mädchen als sie. Kopf hoch, das wird schon wieder. Schule kann womöglich eine gute Ablenkung werden. Geh auch mal am Wochenende in der Disco oder so. Spätestens dort findest Du weitere attraktive junge Damen!

    MfG
    Gastler
     
    #5
    Gastler, 21 Juli 2005
  6. abenteurer67
    0
    Auch wenn es vielleicht kein Trost ist: So geht es jedem (ja, wirklich jedem) Menschen, der verlassen wird.
    Und jedem Menschen geht es nach ein paar Tagen schon wieder etwas besser, und jeder Mensch hat die Sache nach einer gewissen Zeit wieder ganz vergessen. Spätestens, wenn ein neuer Partner in Sicht ist :zwinker:

    Übrigens: Wenn mein Partner mir sagen würde, er wäre suizidgefährdet und ich dürfe ihn deshalb nicht verlassen, dann würde ich mich (ganz vorsichtig gesagt) auch nicht 'wohl' fühlen.
    Im Gegenteil: Ich würde sofort die Flucht ergreifen. Das ist eine ganz schwere Erpressung.

    Mein Tipp: Ruf einen Freund oder eine Freundin an und unternehme was mit ihm/ihr. Gucke spannende Filme auf DVD oder im Kino, versuche Dich erst mal abzulenken.

    Und bei der nächsten Freundin versuche nicht so zu klammern.*

    *alles Tipps, die natürlich nur aus der Hüfte geschossen sind, da ich ja weder Dich, noch Deine Ex-Freundin, noch Deine weiteren Lebensumstände kenne ...
     
    #6
    abenteurer67, 21 Juli 2005
  7. tojak
    tojak (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    es ist nicht wirklich eine gute grundlage wenn man ne Beziehung darauf aufbaut das wenn der andere einen verlässt man sich dann umbringt? am ende seid ihr nur noch zusammen weil sie angst hat das du dir was antust. und am ende schaukelt sich das ganze so hoch das die beziehung für beide der horror wird.

    und wie frantic schon sagte: ne frau ist kein grund sich umzubringen. sagt sich zwar schön aber es gibt nix wertvolleres als dein leben. und denk an die vielen karpfen im teich.
     
    #7
    tojak, 21 Juli 2005
  8. Motion
    Motion (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Antowrten!

    Hatte vorhin noch ein längeres Gespräch mit ihr (Telefon) und haben nochmal alles durchgesprochen! Ich hab dann auch eingesehen, dass es wirklich nichts bringt, sich umzubringen! Ich denk mal wenn ich später in einer anderen Stadt studiere, dann werde ich noch jemanden finden!

    Aber ich weiß, dass ich jetzt erstmal eine Weile brauche, um das zu verarbeiten!

    Danke nochmal für euren zugesprochenen Mut!

    Motion
     
    #8
    Motion, 21 Juli 2005
  9. Charlize
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    Na, das hört sich doch schon viel besser an... kopf hoch und alles gute :smile:
     
    #9
    Charlize, 21 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test