Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin die schlechteste freundin der welt!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von maya, 17 August 2005.

  1. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    joa wies die überschrieft schon sagt. ich bin die schlechteste freundin der welt. wieso? ganz einfach. als ich mit meinem freund zusammengekommen bin hatte ich selten zeit für meine beste freundin. sie und ich beide haben fehler gemacht innerhalb der letzten 3 jahre. und nun haben wir uns auseinander gelebt. oder sind auf dem besten weg dorthin. sie ist eig auch meine einzige freundin und ich ihre. hab ihr auch gesagt wenn sich nichts ändert sind wir bald nur noch klassenkameradinnen was ich irgendwie sehr schade finde. aber das ist komisch. wir haben andere interessen entwickelt. wir wollten uns treffen, wissen nich was wir machen sollen *so wie in den letzten paar monaten schon* dann entscheiden wir uns für´irgendwas worauf ich nicht wirklich lust habe und so wie heute sag ich dann ab weil ich darauf keine lust habe. nunja, was will ich eig? will die freundschaft aber irgendwie ist sie mir auch egal geworden. glaube wäre besser wenn wir nicht mehr an etwas klammern was nicht mehr exestiert. aber dann bin ich alleine, ok hab ich auch kein problem mit.versteh aber nicht wieso ich so denke, war früher immer unterwegs und unter leuten und heute??! bin ich so gut wie alleine.
    würd gerne eure meinung dazu hören.
    mfg maya
     
    #1
    maya, 17 August 2005
  2. blacktears
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    hey
    bei mir ist es auch so wie bei dir. ich hab mich mit meiner besten freundin , naja...gezofft...aber man merkt auch das es eh nicht mehr gepasst hat. jetzt hab ich seit 4 monaten nix mehr mit ihr zu tun, und auch nich mit den beiden anderen 'freundinnen'mit denen ich sonst noch zu tun hatte (alle aus meiner alten klasse, waren 6 jahre befreundet)
    ich bin vor einem jahr von meinem jahr in amiland heimgekommen, und seitdem war es einfach voll beschwerlich. sie hat nen freund und ichauch, und das was man dann macht ist auch sehr verschieden.
    naja, jetzt hab ich hier bei mir auch niemanden, außer meinen freund und noch ein paar bekannte die ich jetzt vor kurzem kennengelernt hab (aber auch nur durch meinen freund).
    ansonstne wohnen meine freunde ein stück weiter weg, weil ich die an der uni kennengelernt hab. und da sind ja leider alle verstreut.

    kann dich schon verstehen, aber wenns nix mehr ist, dann werde dir dessen auch bewusst. redet mal drüber, frag sie wie sie das sieht. ansonstne kann man ja ma ab undan was machen, so alle paar wochen oder so. der kontakt muss ja nicht unbedingt abbrechen.

    lg
    blacktears
     
    #2
    blacktears, 17 August 2005
  3. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wir werden uns no 2 jahre täglich in der schule sehen. wir haben viel geredet und versucht aber mom will ich nich mehr. nur ich fühl mich ohne energie, wie ne arbeitslose und ich bin sowas von faul geworden. hab 6 wochen keinen sport gemacht, nicht einmal in die schulbücher geschaut etc. will wieder die "powerfrau" sein die ich mal war. die eig alles hinbekommen hat. nur ich weiß nicht was ich mit meiner zeit anfangen soll, und hab mom auch nich so wirklich den ansprun etwas zu verändern, was mich traurig macht.
     
    #3
    maya, 17 August 2005
  4. kiwi13
    kiwi13 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm für mich klingt das nicht mehr nach ner Freundschaft.. wie siehts denn von ihrer Seite her aus? Ich meine, sucht sie noch immer den Kontakt zu dir, will sie die Freundschaft erhalten?
    Du sagst, ihr habt euch auseinander gelebt, andere Interessen entwickelt, wisst nicht was tun wann ihr euch seht. Aus deinem Text geht für mich hervor, dass der einzige Grund, aus dem du sie nicht verlieren willst, ist, dass du dann alleine dastehst, und vielleicht auch aus Pflichtgefühl/Mitleid für deine Freundin, weil du sie vernachlässigt hast. Aber das allein wird auf Dauer für eine Freundschaft nicht genügen..
    Andere Interessen zu haben, ist nicht zwingend ein Hinderniss für eine Freundschaft. Aber ich kenne das Gefühl, sich "psychisch von einander zu entfernen". Als ich vor ein paar Jahren umgezogen bin, lernte ich dort meine einstige beste Freundin kennen, mit der ich wirklich alles unternahm. Nach zwei Jahren bin ich wieder umgezogen, und der Kontakt hat natürlich abgenommen. Und ich merke, dass sie sich in eine andere Richtung entwickelt hat, als ich. Wenn wir uns sehen, finden wir kein richtiges Gespräch, wissen nicht was anzufangen. Es funktioniert einfach nicht mehr. Nicht, dass ich sie nicht mehr mag, aber es reichte einfach nicht. Ich habe mit ihr nicht darüber geredet, aber ich denke, es ist ihr auch aufgefallen. Momentan habe ich keinen Kontakt mehr zu ihr, und ich vermisse es auch nicht. ich habe andere, neue Freunde, mit denen es mir nie an einem Gesprächsthema fehlt.
    Natürlich kannst du es weiter versuchen, rede mit ihr über ihre Sicht darüber. Aber eigentlich habe ich das Gefühl, dass du damit schon abgeschlossen hast, du sagst selbst, eigentlich ist es dir egal, du verstehst nur nicht, wieso du nicht mehr so unter Leuten bist wie früher. Wenn du lieber allein bist, oder mit deinem Freund, dann ist das doch kein Problem..
    Oder willst du gar nicht alleine sein? Gibt es denn keine anderen Leute, mit denen du eine Freundschaft aufbauen kannst, die dir vielleicht mehr entsprechen?

    lg kiwi
     
    #4
    kiwi13, 17 August 2005
  5. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das ist komisch zwischen uns. mal mach ich alles um die freundschaft zu erhalten dann sie. mom klammert sie an der freundschaft denn mir wären nen paar wochen abstand lieber, ein mensch ändert sich ständig und vll passt es dann wieder. ich hab sie schon mega gern nur mom wie soll ich sagen?! sie ist halt einfach nur da. ich will schon die freundschaft aber ich habe gemerkt das es eig nicht mehr geht. meinen freund seh ich mittlerweile alle 2 wochen mal. er erzählt dann immer vom bund und was so war und fragt mich was has du denn so gemacht? ICH: so wie immer, nix .... und ich glaub auch nicht das ich dadurch auf die dauer interessant für ihn bleibe wenn ich nix mehr mache.
    bin kein mensch der gerne alleine ist. hatte auch nen paar gute kollegen aber nach nem vorfall ist der kontakt eigentlich weg und es ist auch besser. *weiblein+männlein+alk=nicht gut für freundschaft* denke ihr versteht was ich meine.
     
    #5
    maya, 17 August 2005
  6. NobodysDream
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    Single

    mir gehts ähnlich muss ich dir sagen.. seit ein paar monaten.. aber dann musst du dir entweder andere freunde suchen und dein leben selbst in die hand nehmen.. oder halt mit irgendwelchen klassenkameraden was machen.. muss ja nich ne dicke freundschaft werden aber, dass man jemanden hat zum reden und so.. verstehst?
     
    #6
    NobodysDream, 17 August 2005
  7. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Tja so sind die angeblich besten Freundinnen...

    Meine beste Freundin hat es auch nicht mehr für nötig befunden sich mit mir zu beschäftigen seit sie ihren neuen macker hat....und jetzt haben wir uns bald seit einem Monat nicht gesprochen.

    Sie fehlt mir schrecklich, eigentlich würde ich gerne wieder mit ihr in die Disco oder über irgendwelche Männer quatschen so wie früher.

    Aber ich hab gesehen dass ich ihr einfach nicht wichtig bin und das ich es sein müsste der sich meldet... wie immer...und das sehe ich nicht mehr ein.
    Hab keine Lust diese einseitige Freundschaft die es mittlerweile ist wiederzubeleben um nach 2 Wochen festzustellen das sich doch nichts geändert hat.
     
    #7
    SunnyBee85, 17 August 2005
  8. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    neue freunde suchen...leichter gesagt als getan...
    mein leben müsst ich mal wieder selbst in die hand nehmen, nur dazu müsst ich mich erstmal aufrappeln...

    sie ist mir schon wichtig, nur sry wenns hard rüber kommt aber dieses mädel ist einfach nur stroh doof, ich mach andeutungen zur freundschaft, sie versteht sie nicht. ich habe ihr auch vor 6 wochen gesagt, wenn sich innerhalb dieser 6 wochen nichts ändert, sind wir danach so gut wie keine freunde mehr. ich habe ihr mehrmals klar gemacht das unsere freundschaft am zerbrechen ist. sie hats anfangs gar nicht gepeilt. ich bin genauso wenig perfekt wie sie. so leid es mir tut und so wichtig wie sie mir ist. wir haben lange versucht was zu ändern, er hat nie funktioniert und jetzt ist es meines erachtens nach leider zu spät.
     
    #8
    maya, 17 August 2005
  9. miezmiez
    miezmiez (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht ist es auch nur ein temporäres Tief?
    Naja ,aber wenn du sagst, sie sei strohdoof...Weiß ich auch nicht, ob eine Freundschaft zwischen euch noch Sinn macht..oder ist sie nur in mancherlei Hinsicht strohdoof? :zwinker:
     
    #9
    miezmiez, 18 August 2005
  10. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    du sagst du hast keine andere freundin...
    kann es sein das du einfach nur das gefühl haben wilslt eine freundin zu haben?
    nicht dazustehen ohne freunde?
    überleg dir mal ernsthaft was du willst, was die freundscahft noch am leben hält..
    wenn ihr keine gemeinsamen intressen mehr habt kann amn dann von BESTER freundin reden? ich glaube wenn einen nichts merh außer schule verbindet ist man an einem punkt wo amn ehrlich und offen mit dem anderen reden sollte
     
    #10
    zwieselmaus, 18 August 2005
  11. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Ja das ist doch so, man will die Freundschaften die man hat halten, denn sonst stünde man ohne da...
    Manchmal macht das aber echt keinen Sinn und man tut sich noch viel weniger einen Gefallen damit als wenn man die Freundschaft beendet...
    Naja und wenn meine Freundin über mich sagen würde ich wäre strohdoof und würde nix peilen....ja da kann sie mich dann auch am Südpol besuchen... :bier:
     
    #11
    SunnyBee85, 18 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schlechteste freundin welt
Slashlol95
Kummerkasten Forum
9 August 2015
4 Antworten
jk2
Kummerkasten Forum
1 November 2014
11 Antworten
DerMitName
Kummerkasten Forum
5 September 2013
7 Antworten