Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin ganz alleine

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Rachel-22, 20 Juli 2006.

  1. Rachel-22
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo
    also mein Problem ist..
    seitdem ich mit mein Freund (4 monate) zusammen bin..hab ich kaum noch Freunde, es liegt net an ihm oder mir...ich hab versucht weiter mit ihnen kontakt zu haben...aber die haben sich irgendwie entfernt...hab nur noch 2 .
    Ich weiss nicht was ich machen soll...die lassn sich auch net mehr umstimmen mit mir was zu machen ,sie meinen sie haben keine zeit mehr nichts..ich habe mir immer viel zeit für meine freunde genommen was mir sehr wichtig ist...
    aber nun bin ich alleine was soll ich nur tun ?
     
    #1
    Rachel-22, 20 Juli 2006
  2. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Haben dir deine Freunde denn am Anfang eurer Beziehung zu verstehen gegeben, dass sie deinen Freund irgendwie nicht mögen oder so? Vielleicht ist das der Grund, weshalb sie nichts mehr mit dir zu tun haben wollen. Aber ehrlich, wenn das so ist, dann solltest du auf diese Leute echt verzichten, denn so was sind keine Freunde!
    Möglich auch, dass sie eifersüchtig sind, dass du eine funktionierende Beziehung hast und die eventuell nicht...
    Hast du sie schon mal um ein klärendes Gespräch gebeten? Dass du einfach wissen willst, was Sache ist. Denn "Nee, hab keine Zeit" verletzt auch irgendwie, wenn man weiß, dass eigentlich etwas anderes dahintersteckt. Falls es mit deinem Freund zu tun haben sollte, keine Sympathie, Eifersucht oder so was, dann lass sie ziehen. Was willst du mit "Freunden", die dir nichts gönnen?! Aber ich hoffe ja für dich, dass es vielleicht etwas anderes ist und ihr euch wieder zusammenrauft...
     
    #2
    Kuri, 20 Juli 2006
  3. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    mir ging es mit meinem ex auch so.

    nach ca 5 monaten hat sichs wieder gelegt, aber richtig normal ist es erst nach der trennung wieder geworden.

    rede mal mit ihnen, mach was mit ihnen zusammen ohne deinen freund und konfrontier sie einfach damit.
     
    #3
    User 12900, 20 Juli 2006
  4. Rachel-22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    die meisten meiner Freunde kennen ihn gar nicht,ich wollte ihn ja vorstellen aber irgendwie..hmm
    naja und jetzt hab ich nur noch eine Freundin...
    ich habe immer viel kontakt mit meine Freunden gehabt und hab es auch nie gelassn ich versteh das nicht..
    ich hab sie mal angesprochen und sie meinten nee ist alles ok
    aber das ist ja nicht andem
    bei mein Freund ist es das gleiche...nur das die gegen mich sind weil er mehr kontakt mit mir hat als mit denen ,wir haben uns gut verstanden aber das war die endscheidung meines freundes..die akzeptieren mich halt nicht.
    aber wie auch immer ich fühl mich einsam
     
    #4
    Rachel-22, 20 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ganz alleine
Marzipanschnitte
Kummerkasten Forum
10 Juni 2011
7 Antworten
Psycholein
Kummerkasten Forum
23 Juli 2008
5 Antworten