Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Gefrusteter
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    26
    0
    in einer Beziehung
    24 September 2009
    #1

    Bin gefrustet.. kein Sex

    Hallo.. bin hier neu... :smile: echt ein super forum-----:smile:

    Nun mein Problem.. Habe seit 1 jahr eine freundin.... Am anfang hatten wir wundervollen sex gehabt.... Nun seit ca. 2 monaten ist die lust an sex vergangen... sie sagt auch das es nicht an mir liegt,und schiebt es auf die Pille....

    kann den sowas Möglich sein...? ich habe sie auch ne zeitlang unter druck gesetzt so das immer streit endstanden ist deswegen... aber da sist ja kein dauerzustand.... was soll ich denn machen? verlieren will ich sie nicht weil ich sie liebe...

    Bitte hilft mir
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.503
    598
    8.454
    in einer Beziehung
    24 September 2009
    #2
    wenn sie sagt es liegt an der pille.. wieso nimmt sie sie dann? zur verhütung bei nicht vorhandenem sex?
     
  • Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    24 September 2009
    #3
    Es kann mal vorkommen, dass man mal keine Lust auf Sex hat. Auch mal über einen längeren Zeitraum, aber meist ist dann irgendwas im argen.
    Frag sie doch mal, ob ihr der Sex nicht gefällt. Was passierst, wenn du sie verführst ? Hat sie stress ?

    Ansonsten würd ich einfach mal einen romantischen Abend machen und gucken ob sie dich dann stechen lässt. Wenn nicht, dann halt mal was anderes austesten.Manche Frauen möchten halt erobert werden und nicht einfach die Frage gestellt bekommen: Öhm, tschuldigung, Ficken ?
     
  • Gefrusteter
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    21
    26
    0
    in einer Beziehung
    24 September 2009
    #4
    ja stress hat sie auch.... sie hat ein kind.... was mich wundert am anfang ging es ja auch... sie wil das ja auch nicht,weil ihr der sex mit mir gefällt... als sie lust hatte waren wir ja 2 stunden im bett,und mehrmals hintereinander... bin auch kein schnell spritzer.-.. wenn ich will kann ich meinen orgasmus bis zu 45-1 stunde hinnauszögern....

    aber es wurde von zeit zu zeit immer weniger.... Hab auch mit ihr geredet darüber,und sie meint es liegt an der pille... sie will sich nächsten monat eine neue verschreiben lassen,und hoffe das es besser wird...fremdgehen kommt bei mir eh nicht in frage,nur ich weiß nicht wie das weitergehen soll
     
  • MrLover
    Benutzer gesperrt
    293
    113
    25
    Single
    24 September 2009
    #5
    Warum wechselt sie denn nicht die Pille oder setzt sie erstmal ganz ab? Verstehe da das Argument deiner Freundin nicht. Klingt für mich wie ne Ausrede.

    edit: Ok, dann hat sich meine Antwort erledigt..War nen Tick zu langsam :smile:
     
  • Gefrusteter
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    21
    26
    0
    in einer Beziehung
    24 September 2009
    #6
    sie will die Pille nicht absetzen weil sie dann unregelmäßig ihre tage bekommt... darauf hat sie kein bock.. hab ich ihr auch vorgeschlagen
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    24 September 2009
    #7
    Bei 1 Stunde Penetration hätte ich als Freundin auch keine Lust mehr, wenn das immer in einem Kraftakt endet.

    Unter Druck setzen ist ganz schlecht, damit erreichst du genau das Gegenteil, vielleicht hast du es dir deswegen auch kaputt gemacht. Das nimmt jegliche sexuelle Spannung, die baut sich am besten durch das Gegenteil auf, durch Distanz und Unnahbarkeit. Natürlich nicht übertreiben...
     
  • MrLover
    Benutzer gesperrt
    293
    113
    25
    Single
    24 September 2009
    #8
    Hmm, dann kannste nur abwarten wie es mit der neuen Pille aussieht. Mehr kannst du ja nicht tun...Da du sie schon gefragt hast woran es liegen könnte und sie nur sagt, dass es wegen der Pille ist.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.503
    598
    8.454
    in einer Beziehung
    24 September 2009
    #9
    das wiederum ist geschmackssache. wäre das regelmässig unter ner stunde, hätt ich keinen bock drauf weils dann schon vorbei wär wenn ich richtig in stimmung komm :zwinker:


    und unregelmässige tage sind ja wohl das weitaus geringere übel...
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    24 September 2009
    #10
    ich denke du solltest das nächste mal nicht auf dein Zeitgefühl achten, sondern wirklich mal auf die Uhr sehen!
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.503
    598
    8.454
    in einer Beziehung
    24 September 2009
    #11
    aaalso.. wenn ich weiss, wann er herkam, weil ich ihm die zugverbindung rausgesucht hab. er hier ankommt, wir loslegen, und irgendwann geschockt auf die uhr schauen, weil er - stunden später - wieder losmuss... das ist definitiv genug auf die uhr geschaut :zwinker:

    allerdings, auch dazuzusagen, nen guter mix aus av, ov und gv. also nicht stundenlang eins am stück.
     
  • Niemand12
    Sorgt für Gesprächsstoff
    421
    43
    1
    Single
    24 September 2009
    #12
    Ich finde es immer auch sehr wichtig, dass man Abwechslung in das Sexleben bringt. Nicht immer nach dem gleichen Muster.
    Ich bin auch ein Fan von langem Sex, also muss nicht daran legen, aber das ist ja auch von Person zu Person anders und manche haben gerade bei viel Stress keine Lust.
    Versuch eben einfach mal eine andere Herangehensweise.
     
  • Gefrusteter
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    21
    26
    0
    in einer Beziehung
    24 September 2009
    #13
    das ist alles scheisse... wir haben alles probiert wo wir sex hatten.. und sie ist echt die beste die ich bis jetzt hatte... aber jetzt ist es ein alptraum

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:43 -----------

    andere herrangehenweise?

    was bitte soll ich den noch machen..sie läßt mich ja nicht mehr in ihre nähe:wuerg::flennen:
     
  • GoldenGrace
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 September 2009
    #14
    hier ist erstmal n bissl gefühl gefragt.
    ich denke du hast sie zu sehr unter druck gesetzt.
    lass das thema doch einfach mal n bisschen ruhen und bedräng sie nicht ständig damit.

    und dann schau mal, dass du evt am wochenende n tag mit ihr verbringst, ihr was schönes ( kein sex) unternehmt, damit sie mal n bissl entspannen kann. abends dann noch was romatisches.
    vllt bekomtm sie ja dann schon von ganz alleine lust.

    aber wenn du sie ständig damit belagerst, machst du gleichzeitig deine sexuelle anziehungskraft auf sie kaputt.

    es gibt eben manchmal phasen, wo frau nicht so viel lust hat.

    hatte sie eig zu beginn eurer beziehung ne andere pille?
     
  • Gefrusteter
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    21
    26
    0
    in einer Beziehung
    24 September 2009
    #15
    ja sie hat sie kurz vorher gewechselt
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    24 September 2009
    #16
    Es war aber 1 Stunde reine Penetration gemeint.
    Mit Spielkram zwischendurch schafft man auch mehrere Stunden, das ist klar.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.503
    598
    8.454
    in einer Beziehung
    24 September 2009
    #17
    ja, reine penetration. verschiedener körperöffnungen, und - diesbezüglich hab ich nun nicht genau auf die uhr geschaut - aber so nach groben blicken in die richtung der uhr durchaus auch ne stunde am stück.

    mag ja sein dass dir das nicht in den kopf geht, aber wir haben da spass dran. auch damit, mehrere stunden am stück eine tätigkeit durchzuführen.... und an den kleinigkeiten, ob es nun als unterbrechung zu werten ist, wenn man zwischendurch mal 5 sekunden gv statt av... ach, das ist mir einfach zu blöde, mach du dein ding und ich meins. aber unterstell meinen zeitgefühl keinen mist, das hat nämlich nichts damit zu tun :zwinker:
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    24 September 2009
    #18
    naja mit OV kann man Stunden zubringen, ohne dass das groß anstrengend wird, wenn man mit "mehreren Takten" die Sekunde vögelt nervt das nach 20 Minuten. Aber ich bin auch unsportlich und kann Sport und sonstige anstrengende Dinge, die in die Richtung gehen nicht leiden :grin:
     
  • Bailadora
    Meistens hier zu finden
    990
    128
    99
    nicht angegeben
    24 September 2009
    #19
    Sooo,

    nachdem wir nun alle über eure sexuellen Vorlieben Bescheid wissen :grin: mal back to the roots:

    finds irgendwie seltsam lieber TS, dass Du nach nur ein paar Monaten scheinbar schon so aufgeregt bist?! hast Du etwa körperliche Schmerzen, wenn Du mal nicht ran kannst?

    Beruhig Dich doch erstmal. Immerhin ist das erst seit zwei Monaten so und schon holt sich Deine Freundin eine neue Pille. Das zeugt davon, dass sie das Ganze auch angehen möchte.
    Desweiteren könntest Du Dich echt mal ein bisschen zurücknehmen. Wie von anderen schon gesagt, ist Druck nicht gerade sexy - hinzu kommt aber, dass man in einer Partnerschaft auch Verständnis für die Situation des Anderen zeigen sollte. Dich scheint aber gar nicht zu interessieren, dass sie Stress hat. Hauptsache Du bekommst Deinen Sex.

    Klar bist Du gefrustet. Wer wäre das nicht. Wenn der Sex so phänomenal ist, will man mehr und nicht plötzlich darauf verzichten müssen, wenn man gerade Blut geleckt hat. Aber nicht umsonst hat man neben den Trieben auch einen Verstand und kann sich zügeln. Gerade dann wenn Besserung in Aussicht ist. Andere leiden hier ein Jahr, Jahre, weil die Partnerin sich wohl mit dem Sexpensum fühlt und daran nichts ändert. Da kann ich nachvollziehen, wenns an die Nieren geht.
    Aber Du redest hier wegen 2 läppischen Monaten gleich von "verlieren", sprich Schluss machen!

    Mein Tipp: weniger rumstressen, mehr Aufmerksamkeit und Zärtlichkeiten schenken. Muss ja nicht immer gleich Sex sein. Oder streichelst Du Deine Freundin nicht gern?
     
  • tux
    tux
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    17
    Es ist kompliziert
    24 September 2009
    #20
    so wie ich das gelernt hab, haben Frauen die Schwanger waren für eine zeitlang immer wenig Lust auf Sex.. das is ne biologische Reaktion im Körper, weil die Frau dann nicht noch mal Schwanger werden will.
    Darüber gehen auch die meisten jungen Ehen Kaputt.. Erstes Kind is da = viel stress für beide und dann hat sie auch noch keine Lust auf Sex => viel viel streit => er geht fremd oder man lässt sich scheiden (oder die ehe übersteht es)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste